Technologie

Wurde Steve Jobs von Sony inspiriert?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ein kürzlich gehaltener Vortrag des Werbeguru Lee Clow enthüllte eine interessante Theorie darüber, wie Apfel (NASDAQ: AAPL) hat seinen Namen bekommen. Clow ist Vorsitzender und Direktor der Werbeagentur TBWA Worldwide und war der kreative Kopf hinter Apples legendärem Werbespot '1984'. Clow war auch ein langjähriger persönlicher Freund von Steve Jobs und traf ihn, als der Apple-Mitbegründer erst 25 Jahre alt war.

Ist Apple jetzt eine einmalige Kaufgelegenheit? Klicken Sie hier, um Ihr 24-seitiges Ultimate Cheat Sheet jetzt bei Apple zu kaufen!

Auf einer kürzlich abgehaltenen PTTOW-Marketingkonvention teilte Clow seine Theorie darüber mit, wie sich Jobs für den Namen des in Cupertino ansässigen Unternehmens entschieden hat. Clow erklärte, dass Jobs „Marken liebte“ und „bewundernd aufgewachsen ist Sony (NYSE: SNE). ” Er merkt auch an, dass Jobs die Geschichte kannte, wie Sony-Mitbegründer Akio Morita den Namen seines Unternehmens kreierte.

wie viel verdient mike golic im jahr

Sony war ursprünglich genannt 'Tokyo Tsushin Kogyo' oder die 'Tokyo Telecommunications Engineering Corporation'. Clow gab an, dass Morita den Firmennamen in Sony geändert habe, 'weil es ein charmanter, lustiger, sonniger, schöner Name war.' Laut Sony Unternehmensgeschichte Morita leitete den Namen vom lateinischen Wort „ Sonus , 'Was Ton bedeutet, und das Wort' Sonny ', was' kleiner Junge 'bedeutet.

'Ich glaube, der Grund, warum Apple Apple heißt, ist ein wenig auf dieses Modell abgestimmt', erklärte Clow. Clow bemerkte auch alle Legenden rund um die Herkunft von Apples Namen, einschließlich, dass Jobs ein Hippie war, der in Apfelplantagen lebte, oder dass er inspiriert war, mit Steve Wozniak in einer Garage einen Apfel zu essen. Clow weist diese Theorien jedoch zurück und glaubt, dass Jobs intuitiv wusste, dass er einen „nicht bedrohlichen und sympathischen Namen“ brauchte, um die „Knappheit“ und ungewohnte Neuheit der Computertechnologie auszugleichen.

Interessanterweise zitiert Clow nie eine der bekanntesten Ursprungsgeschichten von Apples Namen. Als lebenslanger Beatles-Fan haben viele Kommentatoren die Theorie aufgestellt, dass Jobs den Namen Apple von dem Multimedia-Unternehmen Apple Corps Ltd. entlehnt hat, das 1968 von den Mitgliedern der Beatles gegründet wurde. Tatsächlich haben Apple Corps und Apple eine Geschichte von Markenrechtsstreitigkeiten das erstreckt sich über drei Jahrzehnte. Der Markenrechtsstreit begann 1978 und wurde erst von Apple vollständig beigelegt kaufte die umstrittenen Marken vom Apple Corps im Jahr 2007.

NEU! Entdecken Sie jede Woche eine neue Aktienidee für weniger als die Kosten eines Handels. KLICKEN SIE HIER für Ihre wöchentlichen Aktien-Spickzettel JETZT!

Apple schloss heute um 0,76 Prozent oder 3,35 US-Dollar bei 441,81 US-Dollar. So hat Apple in der vergangenen Woche gehandelt.

429

Folgen Sie Nathanael auf Twitter (( @ArnoldEtan_WSCS )

Verpassen Sie nicht: Apple für Benutzer: Kein direkter Regierungszugriff.