Unterhaltung

War Justin Timberlake und Janet Jacksons Super Bowl-Kostümriss geplant?

Janet Jackson ist eine Legende in der Unterhaltungsindustrie. Nach mehr als 40 Jahren im Rampenlicht hat sie sich weiter entwickelt. Nach #Nipplegate und der Super Bowl-Halbzeitshow 2004 mit Justin Timberlake stolperte Jacksons Karriere jedoch eine Zeitlang.

Hatte der ehemalige Boy-Bander vor, Jackson absichtlich zu demütigen?

Justin Timberlake und Janet Jackson treten während der Halbzeitshow im Super Bowl XXXVIII auf

Justin Timberlake und Janet Jackson | J. Shearer / WireImage



Was hat Justin Timberlake mit Janet Jackson gemacht?

Während seines Aufstiegs zum Ruhm bei NSYNC sprach Timberlake herzlich über Jackson und ihren Bruder Michael Jackson. Er hatte das schon lange bewundert Steuerung Ikone und ergriff die Chance, mit ihr bei der Super Bowl Halftime Show 2004 aufzutreten.

Die Aufführung von Timberlakes Hit 'Rock Ur Body' durch die Sänger lief gut, bis gegen Ende des Songs Timberlake Jacksons Oberteil zerriss und ihre Brust Fans im Stadion und Millionen von Fans auf der ganzen Welt zeigte.

Es war demütigend für Jackson, der schockiert da stand. Die ganze Schuld wurde dann aufgelegt Das Samtseil Sänger. Sie wurde von den Grammys verbannt. Ihr Album, Damita Jo war einer der größten Flops ihrer Karriere. In der Zwischenzeit gedieh Timberlake als Solokünstler und entschuldigte sich nicht einmal bei Jackson.

'Er sollte das Stück, das er gemacht hat, nehmen und zerreißen, aber es kam mehr heraus als gedacht ... es war ein sehr peinlicher Moment', erklärte Jackson weiter Die Oprah Winfrey Show in 2006.

wie alt ist aaron rodgers von den green bay packers

VERBUNDEN: Wer hat das höhere Vermögen: Janet Jackson oder Britney Spears?

Justin Timberlake entschuldigte sich nach 17 Jahren bei Janet Jackson

Obwohl Timberlake seit Jahren aufgefordert wird, sich zu entschuldigen, wird er erst jetzt von der Gesellschaft zur Verantwortung gezogen, weil er das geworfen hat Rhythm Nation 1814 Sänger unter dem Bus vor fast zwei Jahrzehnten. Dies stieg nach der FX / Hulu-Dokumentation an die Oberfläche Die New York Times präsentiert: Framing Britney Spears was Timberlakes Verhalten gegenüber seiner Ex-Freundin Britney Spears hervorhob.

Jetzt bietet Timberlake Spears und Jackson einige überfällige Entschuldigungen an. 'Es tut mir sehr leid für die Zeiten in meinem Leben, in denen meine Handlungen zu dem Problem beigetragen haben, in denen ich nicht richtig gesprochen habe oder nicht für das gesprochen habe, was richtig war', schrieb Timberlake in einem Instagram Erklärung. „Ich verstehe, dass ich in diesen und vielen anderen Momenten zu kurz gekommen bin und von einem System profitiert habe, das Frauenfeindlichkeit und Rassismus duldet. Ich möchte mich ausdrücklich bei Britney Spears und Janet Jackson entschuldigen, weil ich diese Frauen pflege und respektiere und weiß, dass ich versagt habe. “

Hat Justin Timberlake Janet Jackson absichtlich im Super Bowl entlarvt?

Seit Jahren wird spekuliert, dass die Fehlfunktion der Super Bowl-Garderobe absichtlich durchgeführt wurde. Marcello Garzon, Jacksons Schneider, der das Outfit entwarf, das sie an diesem Tag trug, unterzeichnete eine NDA, bevor sich der Vorfall überhaupt ereignete. 'Nein Sir. Das ist vertraulich ', sagte er USA heute . 'Das ist wirklich vertraulich. Wie sage ich das? Ich habe die Papiere mit Mrs. Jackson unterschrieben, um überhaupt nichts zu veröffentlichen. '

Salli Frattini, die erste Frau, die eine Super Bowl-Halbzeitshow produziert, gibt Jackson immer noch die Schuld. 'Kurz vor der Halbzeit (Show) gab es ein Treffen', sagte Frattini. „Die Idee wurde Justin vorgelegt. Janets Stylistin oder wer auch immer sonst im Raum war. (Timberlake) hat mitgemacht und der Fehler ist passiert.

Währenddessen beschuldigt Michael Powell, der FCC-Vorsitzende, immer noch die Künstler und Produzenten. 'Trotz einiger Unklarheiten darüber, wer was wusste, waren wir bis heute relativ davon überzeugt, dass die Produzenten der Show irgendwie wussten, was passieren würde', sagte er. „Ihre Geschichte bis heute war, dass sie absolut keine Ahnung hatten, wie die Künstler dies einfach alleine gemacht haben. Das ist plausibel, schien uns aber nicht, wo die Beweise hinwiesen. '