Musik

Warum Cher ‚Dark Lady‘ nie mochte, obwohl es ein Nr. 1-Song war

Welcher Film Zu Sehen?
 

TL;DR:

  • Chers „Dark Lady“ war ein großer Hit, obwohl die Sängerin das Lied nie mochte.
  • Sie enthüllte, dass sie oft gebeten wurde, bestimmte Lieder zu singen, unabhängig davon, ob sie sie mochte.
  • „Dark Lady“ war ihr letzter Nr.-1-Hit in den Vereinigten Staaten für 25 Jahre.
  Cher trägt eine Baskenmütze
Cher | Tara Ziemba/Getty Images

Teuer 's ' Dunkle Dame “ ist einer ihrer bekanntesten Hits. Trotzdem war sie kein großer Fan des Liedes. Sie kontrastierte „Dark Lady“ mit den Filmen, die Jack Nicholson damals drehte.

Cher zog Songs von The Eagles ihrer eigenen Hitsingle „Dark Lady“ vor

Während eines Interviews mit 2015 Werbetafel , Cher sagte, sie sei kein großer Fan ihres eigenen Katalogs. Sie konnte nicht immer sagen, was für sie ein Hit werden würde, weil sie nicht immer ein großer Fan von „kommerziellen“ Songs war. „Weißt du, [zu der Zeit] stand ich auf Jackson Browne und Joni Mitchell und The Eagles, und das waren die Songs, die ich machen wollte“, sagte sie.

„Ich habe diese Art von Mohnliedern gemacht“, sagte sie. „Ich war nicht unbedingt damit zufrieden, sie zu machen, aber … Ich mochte ‚Dark Lady‘ nie und es war ein großer Hit.“ In gleicher Weise enthüllte sie, dass Künstler damals, insbesondere Künstlerinnen, bestimmte Lieder singen mussten, ob sie wollten oder nicht.

Für welches Team hat Cris Collinsworth gespielt?

VERBUNDEN: Warum Miley Cyrus sagte, Cher sei dafür verantwortlich, dass sie nackt wurde

Cher glaubte nicht, dass ihre Songs den Filmen ihrer Freunde Jack Nicholson und Warren Beatty gerecht würden

Cher kontrastierte ihre Arbeit mit der Arbeit ihrer Freunde. „Ich war wie mit Anjelica Huston und Jack Nicholson, Warren Beatty rumhängen, und ich habe [‚Dark Lady‘] ​​gesungen“, sagte sie. „Sie machen fabelhafte Kunst und ich mache ‚Dark Lady‘.“

ist Tamina Snuka mit der römischen Herrschaft verwandt?

Cher wurde gesagt, das Lied sei großartig. „Nun, es ist sehr kitschig … und es schien gut zu der Vorstellung der Leute zu passen, wer ich zu diesem Zeitpunkt war“, antwortete sie. „Und ich wollte es wirklich tun Rock 'n' Roll . Ich wollte härteren Rock machen. Ich habe später Gelegenheit dazu.“ Sie hat sich vielleicht auf einige ihrer 1980er-Songs wie „If I Could Turn Back Time“ und „Just Like Jesse James“ bezogen.

VERBUNDEN: Was Cher tat, als die Rolling Stones von Fans gemobbt wurden

Wie „Dark Lady“ und sein Elternalbum in den Pop-Charts der Vereinigten Staaten abschneiden

„Dark Lady“ erreichte Platz 1 auf der Billboard Hot 100 für eine Woche im Jahr 1974. Es blieb insgesamt 16 Wochen auf dem Chart. Anschließend hatte sie keine weitere Nr. 1-Single in den Vereinigten Staaten, bis „ Glauben “ erreichte 1999 die Spitze der Charts.

Wie groß ist Coach Jimmy Johnson?

„Dark Lady“ erschien auf dem Album Dunkle Dame , das Nr. 69 auf erreichte Plakat 200 und blieb insgesamt 14 Wochen auf dem Chart.

„Dark Lady“ ist nicht einer von Chers Lieblingssongs, aber einer von Amerikas Lieblingssongs von Cher.

VERBUNDEN: Chers erste Single war ein Liebeslied über Ringo Starr, das verboten wurde