Geld Karriere

Wal-Mart-Ergebnis: Margen schrumpfen erneut, aber Gewinn und Umsatz steigen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wal-Mart Stores Inc. (( NYSE: WMT ) berichtete über die Ergebnisse des dritten Quartals. Wal-Mart Stores betreibt Walmart-Discounter, Supercenter, Nachbarschaftsmärkte und Sam's Club-Standorte in den USA.

Die Ertragssaison ist zurück und wichtiger als je zuvor. Holen Sie sich jetzt unsere neuesten CHEAT SHEET-Aktien

Wal-Mart Stores Inc. Gewinn-Spickzettel

Ist Jeff Gordon aufs College gegangen?

Ergebnisse: Der Nettogewinn von Wal-Mart Stores Inc. stieg auf 3,63 Milliarden US-Dollar (1,08 US-Dollar pro Aktie) gegenüber 3,34 Milliarden US-Dollar (96 Cent pro Aktie) im Vorjahresquartal. Dies entspricht einem Anstieg von 9% gegenüber dem Vorjahresquartal.

Einnahmen: Stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 3,4% auf 113,93 Mrd. USD.

Tatsächliche vs. Wall Street Erwartungen: Wal-Mart Stores Inc. entsprach in etwa den Erwartungen, da die durchschnittliche Analystenschätzung 1,07 USD je Aktie betrug. Es übertraf die durchschnittliche Umsatzschätzung von 110,5 Milliarden US-Dollar.

Angebotsverwaltung: 'Wir sind sehr zufrieden mit unserer finanziellen Leistung für das dritte Quartal und dem Engagement und der harten Arbeit unserer Mitarbeiter, die Walmart-Kunden und Gemeinden auf der ganzen Welt betreuen', sagte Mike Duke, President und Chief Executive Officer von Wal-Mart Stores, Inc .. 'Der Gewinn pro Aktie betrug 1,08 US-Dollar, was einer Steigerung von 11,3 Prozent gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres entspricht.'

Wichtige Statistiken:

Das letzte Quartal war das fünfte Quartal in Folge, in dem das Unternehmen die Bruttomarge schrumpfte, da die Bruttomarge gegenüber dem Vorjahresquartal um 0,1 Prozentpunkte auf 24,9% zurückging. In diesem Zeitraum sind die Margen im Jahresvergleich um durchschnittlich 0,3 Prozentpunkte pro Quartal geschrumpft.

Das Unternehmen hat nun in drei aufeinander folgenden Quartalen einen Anstieg des Nettogewinns verzeichnet. Im zweiten Quartal stieg der Nettogewinn um 5,7% und im ersten Quartal um 10,1%.

Der Umsatz ist in vier aufeinander folgenden Quartalen gestiegen. Der Umsatz stieg im zweiten Quartal um 4,5% auf 114,3 Mrd. USD. Die Zahl stieg im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 8,5% und im vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres gegenüber dem Vorjahresquartal um 5,9%.

wie viel verdient tomi lahren?

Das Unternehmen hat nun die Schätzungen der Analysten drei Viertel hintereinander übertroffen. Sie übertraf die Marke im zweiten Quartal um einen Cent und im ersten Quartal um 5 Cent.

Ich freue mich auf: Die Ergebnisse des nächsten Quartals dürften für das Unternehmen günstiger sein. In den letzten 60 Tagen hat die durchschnittliche Schätzung für das vierte Quartal 1,59 USD je Aktie erreicht, gegenüber 1,58 USD. Für das Geschäftsjahr ist die durchschnittliche Schätzung in den letzten 60 Tagen von 4,91 USD je Aktie auf 4,92 USD gestiegen.

Aktien mit verbesserten Gewinnkennzahlen verdienen Ihre zusätzliche Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund ist „E = Ergebnis steigt von Quartal zu Quartal“ ein zentraler Bestandteil unseres CHEAT SHEET-Anlagerahmens. Verschwenden Sie keine Minute mehr - klicken Sie hier und holen Sie sich jetzt unsere CHEAT SHEET-Aktienauswahl.

(Unternehmensgrundlagen von Xignite Financials. Gewinnschätzungen von Zacks)

Verpassen Sie nicht diese zusätzlichen heißen Geschichten:

Bittet Obama um zu viel Umsatz?

Beer Wars: Craft Brewers nutzen diese Strategie, um gegeneinander anzutreten

Odell Beckham jr Nettovermögen 2017

Werden Facebook-Bullen das letzte Lachen haben?