Football

Ein 2:0-Sieg von Man City über Borussia Mönchengladbach sichert den Bürgern das 4:0-Aggregat

Welcher Film Zu Sehen?
 

16. märz, budapest: De Bruyne und Gündogan bringen mit ihren Superergebnissen Man City mit einem glatten Sieg über GlaDbach ins Champions-League-Viertelfinale, während sie auf ein Vierfaches hoffen

Beide Teams waren am Start gut aufgestellt. 10 Minuten Spielzeit und Joao Cancelos Ballpass zu Phil Foden gelungen; dessen Schuss wurde jedoch vom Gladbacher Torhüter abgeschreckt Yann Sommer .

Auf der anderen Seite, Breel Embolus nutzte seine Chance aus der Distanz, aber sein Schuss prallte am Bein von John Stones und Man City-Torhüter Ederson schaffte es gerade noch, den Ball zu blocken.

Danach war es eine reibungslose Fahrt für die Bürger. Ihr Qualitätsspiel begann sich zu zeigen und sie waren führend.

Manchester City

Kevin De Bruyne freut sich mit dem Team, nachdem er für Man City getroffen hat (Quelle: Sky Sports)

Innerhalb der 12. Minute, bevor Sie durch zwei Verteidiger navigieren, Mahrez sorgte dafür, dass sein Pass ankam Kevin De Bruyne der an der Spitze des Bereichs positioniert war. Es war der Moment des Belgiers und sein kraftvoller Linksschuss ging direkt unter die Latte ins Netz.

Dies war das 100. Tor der Stadt in allen Wettbewerben der Saison. Der 101. wurde erzielt von IIkay Gündogan .

Nach einem Pass von Foden, der sich seinen Weg durch die Gladbacher Abwehr bahnte, fuhr der Deutsche energisch weiter und erzielte seinen 15. Saisontreffer.

Ilkay Gunodgan

Gundogan meistert die Gelegenheit und erzielt das zweite Tor für Man City innerhalb von 18 Minuten (Quelle: BBC Sport)

Embolo machte einen zweiten Versuch für Gladback; es wurde jedoch abgewehrt. De Bruyne ließ sich nicht beirren und versuchte es erneut mit einem spektakulären Freistoß, den Sommer jedoch über die Latte kippte.

Trotz seiner Verletzung vor einigen Monaten feiert Bruyne ein Comeback für sein Team und wurde an diesem Tag, nicht überraschend, zum Mann des Spiels gekürt.

Steht Man City im Finale, wird er unbestritten benötigt. Er ist übrigens einer der angriffsfreudigsten Spieler im Weltfußball.

Man City glänzt, aber keine Tore in der zweiten Hälfte

Zu Beginn der zweiten Halbzeit behielt City seine Haltung bei. Für Mahrez ergaben sich Chancen, aber seine Versuche scheiterten, obwohl er an einem dritten für Man City interessiert war.

Zwar rutschte ihm der Ball nach dem Pass von Gundogan in die Füße, doch sein Schuss ging auch bei beiden Seiten offen am Tor vorbei.

Auch Sommer machte es dem Algerier schwer.

Dessen erster Versuch wurde vom Gladbacher Keeper entgleist. Trotz Bernardo silva rettete die Gelegenheit durch erneute Auswahl von Mahrez, der Pass wurde abgefälscht von Lainer .

Das zweite Mal, nach Fodens Rückschlag, landete für Mahrez, der Algerier versuchte es erneut, aber Sommer erhielt es direkt.

Ein frustriertes Embolo trotz einer Chance für Gladbach (Quelle: Sky Sports)

Von Gladbachs Seite wurden in letzter Zeit Anstrengungen unternommen, aber nicht effektiv genug. Hannes Wolf, Alassane Plea , Ibrahima Traore, zusammenarbeitete, scheiterte jedoch die Teamleistung.

Marco Rose sagte Sky Sports : Es gab viel Selbstvertrauen, aber wir müssen einen Gegner erkennen, der zu stark für uns war.

Das Team versuchte zu tun, was es konnte. Wir hatten Schüsse, aber wenn Sie City erlauben, Schüsse zu bekommen, werden Sie nicht weit kommen. Wir müssen Risiken eingehen, wenn wir sie bekommen.

Wir sind mit einem guten Gefühl hierher gekommen, aber dann haben wir uns dieser Qualität gestellt. Die Jungs sind enttäuscht und es scheint im Moment nichts Positives zu geben, aber es gibt Positives, das wir für die nächsten Wochen mitnehmen können.

Das Wichtigste für mich, obwohl Man City weit überlegen war, war die Art und Weise, wie die Jungs sich in das Spiel gesteckt und aufgestanden sind. Gegen dieses Team ist es nur schwer.

Ist das Vierbett für Man City in Sicht?

Der Sieg in Budapest für Man City bedeutet, dass sie, wenn sie ihre Leistung fortsetzen, im Rennen um die erste englische Mannschaft sind, die die vier Trophäen gewinnt: Premier League, Champions League, FA Cup und League Cup.

Chef Pep Guardiola ist jedoch vorsichtig, was den Verlauf der Spiele angeht. Egal wie beeindruckend das Team ist, es ist eine andere Geschichte.

Pep Guardiola sagte BT Sport : Manchmal sieht es danach ganz einfach aus. Es war eine gute Leistung, 90 Minuten unter Kontrolle und wir sind mit einem guten Ergebnis [aus dem Hinspiel] hier angekommen, aber dieser Wettbewerb ist knifflig.

Wir sind so ernst und nach den beiden großartigen Toren war es einfacher, aber die Art und Weise, wie wir gespielt haben, war wirklich gut. Jeder auf seinen Positionen, wir haben den Ball schnell bewegt… und es gibt viele gute Spieler mit guter Qualität, die den Ball nicht verlieren. Das ist es, was wir brauchen… Alle waren so engagiert und [wir sind] froh, in der nächsten Phase zu sein.

Aber hoffentlich kann die Mannschaft diese Stimmung halten, wir können mithalten und vor allem ein gutes Spiel spielen. Ich glaube, dass man es verdient hat, wenn man durchkommt, und man muss gute Spiele spielen, damit wir dort ankommen und versuchen, gut genug zu spielen. Mal sehen was passiert.

für wen hat david ortiz gespielt

19. März: Auslosung für das Viertelfinale und Halbfinale der Champions League wird durchgeführt