Geld Karriere

Ergebnis von Verizon Communications: Gewinnsteigerung

Welcher Film Zu Sehen?
 

S & P 500 (NYSE: SPY) -Komponente Verizon Communications (NYSE: VZ) gab die Ergebnisse für das erste Quartal bekannt. Verizon Communications bietet Kommunikationsdienste an.

Einblicke investieren: Wie sieht die Zukunft der Microsoft-Aktie aus?

Verizon Communications Earnings Cheat Sheet für das erste Quartal

Ergebnisse: Der Nettogewinn von Verizon Communications stieg auf 3,91 Milliarden US-Dollar (59 Cent pro Aktie) gegenüber 3,26 Milliarden US-Dollar (51 Cent pro Aktie) im Vorjahresquartal. Dies entspricht einem Anstieg von 19,7% gegenüber dem Vorjahresquartal.

Einnahmen: Stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 4,6% auf 28,24 Mrd. USD.

Tatsächliche vs. Wall Street Erwartungen: Verizon Communications übertraf die durchschnittliche Analystenschätzung von 58 Cent pro Aktie. Analysten erwarteten einen Umsatz von 28,17 Milliarden US-Dollar.

Angebotsverwaltung: 'Verizon erzielte in diesem Quartal ein zweistelliges Gewinnwachstum und einen starken Cashflow', sagte Lowell McAdam, Vorsitzender und CEO von Verizon. „Wir haben ab 2011 eine Dynamik aufgebaut, und unsere Ergebnisse zeigen, dass wir weiterhin in den wichtigsten Wachstumsbereichen unseres Geschäfts tätig sind. Verizon Wireless erzielte sowohl ein großes Wachstum als auch große Margen, und wir erzielten ein weiteres starkes Quartal des FiOS-Wachstums. Wir sind zuversichtlich, dass wir die Margen von Wireline für das gesamte Jahr verbessern werden. Unsere Neupositionierung von Verizon Enterprise Solutions hat unsere Stärken in wachstumsstarken Märkten besser ausgerichtet, und wir erwarten, dass unser Unternehmensgeschäft im Laufe der Zeit noch mehr zum Umsatzwachstum und zur Rentabilität von Wireline insgesamt beiträgt. “

Wichtige Statistiken:

Was ist das Vermögen von Evander Holyfield?

Der Umsatz ist in den letzten vier Quartalen gestiegen. Der Umsatz stieg im vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres um 7,7% auf 28,44 Mrd. USD. Die Zahl stieg im dritten Quartal des letzten Geschäftsjahres gegenüber dem Vorjahr um 5,4% und im zweiten Quartal des letzten Geschäftsjahres gegenüber dem Vorjahresquartal um 2,8%.

Das Unternehmen übertraf die Erwartungen im letzten Quartal, nachdem es im vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres die Prognosen mit einem Nettogewinn von 52 Cent gegenüber einer durchschnittlichen Schätzung des Nettogewinns von 53 Cent pro Aktie verfehlt hatte.

Ich freue mich auf: In den letzten 30 Tagen waren die Analysten hinsichtlich der Leistung des Unternehmens im nächsten Quartal nicht optimistisch. Die durchschnittliche Schätzung für das zweite Quartal liegt nun bei 63 Cent pro Aktie, verglichen mit 64 Cent. Für das Geschäftsjahr ist die durchschnittliche Schätzung in den letzten neunzig Tagen von 2,53 USD je Aktie auf 2,47 USD gesunken.

(Unternehmensgrundlagen von Xignite Financials. Gewinnschätzungen von Zacks)

Verpassen Sie nicht diese zusätzlichen heißen Geschichten:

Hier erfahren Sie, was Sie vom Ergebnis Ihrer Fluggesellschaft erwarten können

Wird die hyperlokale Bewegung dazu beitragen, dass Internet-Eigenschaften Gewinne erzielen?

Kaufen Taxifahrer Gold oder Apple?