Nachricht

Treffen Sie Ryan Reaves Bruder Jordan Reaves: Altersunterschied und Familienstammbaum

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ryan Reaves’ Bruder Jordan Reaves spielt für Edmonton Elks in der CFL. Jordan ist drei Jahre jünger als sein älterer Bruder Ryan.

Ryan Reaves ist ein professioneller Eishockeyspieler, Rechtsaußen, der seine NHL-Karriere 2005 bei den St. Louis Blues begann.

Seitdem hat er für vier weitere Franchises gespielt, wobei Minnesota Wild seine neueste ist.

Im Gegensatz zu seinem jüngeren Bruder und Vater Willard Reaves entschied sich Ryan dafür, seine Hockeykarriere fortzusetzen.

Mit Teamkollege Matt Dumba , versucht Ryan, seine Mannschaft in den Playoffs zu einem Sieg gegen die Dallas Stars zu führen.

  Jordan Reaves schüttelte 2019 die Hände der wartenden Fans im Mosaic Stadium
Jordan Reaves abgebildet beim Händeschütteln mit wartenden Fans im Mosaic Stadium im Jahr 2019 (Quelle: Instagram)

Es kam eine Zeit, in der die beiden Brüder getrennte Wege gingen und sich entschieden, keinen Kontakt mehr miteinander zu haben.

Aber alles änderte sich, als der große Bruder beschloss, noch einen Schritt weiter zu gehen und seinem Bruder zu helfen, aus einer schwierigen Situation herauszukommen.

Wer ist Ryan Reaves, Bruder Jordan Reaves?

Der Bruder von Ryan Reaves, Jordan Reaves, spielt Fußball als Verteidiger für Edmonton Elks in der CFL. Er kam 2022 als Free Agent zu den Elks.

Jordan ist das jüngste Kind von Willard Reaves und Brenda Reaves, das am 25. Januar 1990 geboren wurde. Neben Ryan hat Jordan ein weiteres Geschwister, Regina Reaves, eine ältere Schwester.

Jordan Reaves gilt als der talentierteste Sportler seiner Familie. Und das haben wir nicht behauptet, aber sein Vater sagte in einem Interview mit Der Athlet .

Jordans sportliches Können zeigte sich schon in jungen Jahren. Es gab keine Zweifel, dass er es ganz groß schaffen würde. Aber während seiner Teenagerjahre ist er von seinem Weg abgekommen.

In dieser Phase wurde er wegen Waffen- und Kokainbesitzes sowie Drogenhandels angeklagt.

Er fasste seinen Fokus im Leben, nachdem er wegen fehlender Beweise vom Drogenvorwurf freigesprochen wurde.

  Jordan Reaves posiert während eines Spiels im August 2022 vor den Kameras
Jordan Reaves posiert während eines Spiels im August 2022 vor den Kameras (Quelle: Instagram)

Ursprünglich interessierte sich Jordan für Basketball und spielte von 2010 bis 2014 für das Herren-Basketballteam der Brandon University Bobcats.

Er begann mit dem professionellen Fußballspielen bei den Winnipeg Blue Bombers der CFL und spielte später bei den Saskatchewan Roughriders, bevor er zu den Elks wechselte.

Jordan ist auf Instagram unter dem Benutzernamen @jreaves10 verfügbar und teilt Bilder von seinen Spieltagen und denen seiner Familienmitglieder.

Ryan und Jordan stammen aus einer Familie mit sportlichem Hintergrund

Ryan Reaves stammt aus einer Familie mit einem Vermächtnis im Fußball. Fast hätte der Rechtsaußen der Wild seine Karriere geändert, aber am Ende blieb er beim Eishockey.

Ryan, Jordan und ihre ältere Schwester wurden von ihrem berühmten Vater Willard Reaves und ihrer Mutter Brenda großgezogen.

In ihrem gemeinsamen Interview mit The Athletic sagten die beiden Brüder, ihr Vater habe sie nicht zu einer Sportart gezwungen. Aber war immer kritisch gegenüber ihren Leistungen.

  Willard Reaves im Gespräch mit älteren Menschen im Waverley im April 2023
Willard Reaves im Gespräch mit älteren Menschen im Waverley im April 2023 (Quelle: Twitter)

Ryan und Jordan genossen den Wettkampfgeist ihres Vaters. Viele von Ryans Teamkollegen haben gesagt, dass sie den wilden Geist in Ryan sehen, wenn er auf dem Eis ist.

Nachdem Willard 1990 ein bekannter Name im Fußball war, trat er dem örtlichen Sheriff bei und beschloss 2021, sich in der Politik zu engagieren.

Obwohl er bei den Wahlen 2022 gegen den ehemaligen CFL-Spieler Obby Khan verlor, hat Willard die Hoffnung auf seine politische Karriere nicht verloren.

Als er über Ryans Eheleben sprach, knüpfte er 2017 mit seiner langjährigen Partnerin Alanna Forsyth den Bund fürs Leben.

wie viele ringe hat peyton