Basketball

Treffen Sie die Eltern von Chanan Safir Colman: Mutter Jael Safir und Vater

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Eltern von Chanan Safir Colman lernten sich kennen, als sein Vater auf einer Wirbelsturmreise war. Der Basketballspieler stammt aus einer jüdischen Familie und ist in Dänemark aufgewachsen.

Bevor Chanan Safir Colman als Jessie Js Verehrer ins Rampenlicht trat, war er seit mehreren Jahren ein bekannter Name in der Basketballszene der dänischen und israelischen Ligen.

wie lange ist dwight howard schon in der nba

Der Point Guard spielt derzeit in der israelischen Basketball Premier League für den Verein Hapoel Hafia.

In den vergangenen Jahren, Elia Bryant Und Joe Alexander sind einige der Namen, die in der israelischen Liga gespielt haben.

  Chanan kommt ins Schwitzen, als er in der Nebensaison in seinem Heimatland in Kopenhagen trainiert
Chanan kommt ins Schwitzen, als er in der Nebensaison in seiner Heimat in Kopenhagen trainiert (Quelle: Instagram)

Geboren und aufgewachsen in Kopenhagen, wuchs Chanan bei seiner alleinerziehenden Mutter Jael Safir auf, die er als seine größte Inspiration bezeichnet.

Es war auch Jael, der Chanan dazu brachte, Basketball zu spielen.

2023 wird Jael zum zweiten Mal in ihrem Leben Großmutter.

Jessie und Chanan erwarten diesen Sommer ihr erstes Kind, wobei Jessie andeutet, dass der Fälligkeitstermin näher rückt.

Eltern von Kanan Safir Colman

Chanan Safir Colman wurde am 10. März 1984 in Gladsaxe, Dänemark, geboren. Seine Eltern kreuzten sich zum ersten Mal in Dänemark.

Sie stammten aus unterschiedlichen ethnischen Hintergründen, waren aber durch dieselbe Religion verbunden.

Sein Vater, dessen Identität unbekannt ist, lernte seine Mutter Jael auf einer seiner Reisen nach Dänemark kennen.

Chanans Vater, ein amerikanischer Jude, beschloss, sich in Dänemark niederzulassen, nachdem er mit Jael den Bund fürs Leben geschlossen hatte.

Seine Mutter Jael wurde in Israel geboren und zog im Alter von neun Jahren nach Dänemark, als ihre Großmutter dort einen Job bekam.

Wenn sein Vater nicht im Rampenlicht steht, ist Chanans Mutter der Star seines Instagram-Handles.

  Rechts: Ein junger Jael wiegt Chanan Colman und links: Jael bekommt am Valentinstag einen Blumenstrauß geschenkt
Rechts: Ein junger Jael im Bild, wie er Chanan Colman wiegt und Links: Jael bekommt am Valentinstag einen Blumenstrauß geschenkt (Quelle: Instagram)

Jael wurde am 6. September 1954 geboren und ist Mutter von zwei Jungen, Chanan, und seinem Bruder Pascal.

In einem seiner Instagram-Posts Ab 2017 deutete Chanan an, dass Jael ihn und seinen Bruder im Alleingang großgezogen hat.

Die dänisch-israelische Basketballerin teilte den Beitrag an Jaels Geburtstag und dankte ihr dafür, dass sie eine unterstützende Mutter war und so viel Geduld zeigte, zwei wilde Jungs großzuziehen.

Als sie ihn in einem Interview fragten, wer seine Inspiration sei, sagten sie statt jemanden wie Michael Jordan , antwortete Chanan sofort: „Meine Mutter.“ Er erwähnte diese Tatsache in einem seiner Instagram-Bildunterschriften.

Bruder: Pascal Safir Colman

Der Bruder von Chanan Safir, Pascal Safir Colman, ist derzeit Sportdirektor der dänischen Mannschaft Virum Vipers.

wie alt ist tony romo heute

Zuvor war er als Sportmassagetherapeut für PSC Sports Massage tätig.

Pascal besuchte die Sportseducation Dk mit Schwerpunkt Massagetherapie / Therapeutische Massage.

Davor studierte er bei TEC Baller und praktizierte Schmied, Schweißen und Stahlbau.

Neben seiner Tätigkeit als Sportlicher Leiter nimmt sich Pascal auch Zeit für Kommentatorenaufgaben bei SPORT LIVE.

2018 gewann Pascal mit seinem Team die Nordische Meisterschaft.

  Chanan im Bild mit seinem Bruder Pascal, seiner Frau Emilie und seiner Mutter Jael im Jahr 2020
Chanan im Bild mit seinem Bruder Pascal, seiner Frau Emilie und Mutter Jael im Jahr 2020 (Quelle: Instagram)

In Bezug auf sein Privatleben knüpfte Pascal 2020 in einer informellen Zeremonie den Bund fürs Leben mit Emilie Schirmer.

Emilie absolvierte die UCSJ Rskilde mit einem Abschluss in Freizeitmanagement und arbeitete bei der EURO 2020 als Projektkoordinatorin bei der DBU.

Emilie ist die Mutter eines entzückenden Sohnes namens Noam, der am 17. Januar 2021 geboren wurde.