Geld Karriere

Ergebnis der Traktorversorgung: Alles, was Sie jetzt wissen müssen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Traktorversorgungsunternehmen (NASDAQ: TSCO) erzielte einen Gewinn und übertraf die Umsatzerwartung. Der Umsatzanstieg ist ein positives Zeichen für die Aktionäre, die ein hohes Wachstum des Unternehmens anstreben.

Die Märkte sind auf 5-Jahres-Höchstständen! Entdecken Sie die besten Aktien, die Sie besitzen sollten. Klicken Sie hier für unsere neue Feature Stock Pick jetzt!

Tractor Supply Company Ergebnis Spickzettel

Ergebnisse: Der bereinigte Gewinn pro Aktie stieg im Quartal um 20,7 Prozent auf 1,75 US-Dollar gegenüber einem Gewinn je Aktie von 1,45 US-Dollar im Vorjahresquartal.

für welches College hat Draw Brees gespielt?

Einnahmen: Stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 12,68% auf 1,46 Mrd. USD.

Tatsächliche vs. Wall Street Erwartungen: Die Tractor Supply Company meldete einen bereinigten Gewinn je Aktie von 1,75 USD je Aktie. Mit dieser Maßnahme übertraf das Unternehmen die durchschnittliche Analystenschätzung von 1,71 USD. Es übertraf die durchschnittliche Umsatzschätzung von 1,44 Milliarden US-Dollar.

Angebotsverwaltung: Greg Sandfort, President und Chief Executive Officer, erklärte: „Wir haben mit einem späten Frühlingsbeginn in diesem Jahr gerechnet und sind gut positioniert in das zweite Quartal eingetreten, um die saisonale Verschiebung zu nutzen. Infolgedessen erzielten wir einen soliden Anstieg des Filialverkehrs, ein starkes Umsatzwachstum im gleichen Geschäft in den geografischen Regionen und ein zweistelliges EPS-Wachstum. Trotz des saisonalen Wandels hat unser Team das Geschäft effektiv geführt und mit C.U.E. Kategorien, die sowohl beim Umsatz als auch bei den Einheiten solide Zuwächse verzeichnen und zu unserem 21. Quartal in Folge beitragen, in dem die Anzahl der Transaktionen im gleichen Geschäft gegenüber dem Vorjahr gestiegen ist. “

mit wem ist sam bradford verheiratet

Wichtige Statistiken (auf der nächsten Seite)…

Der Umsatz stieg von 1,09 Milliarden US-Dollar im Vorquartal. Der Gewinn pro Aktie stieg um 35,48% gegenüber 0,62 USD im Vorquartal.

Ich freue mich auf: Analysten haben einen neutralen Ausblick auf die Leistung des Unternehmens im nächsten Quartal. In den letzten drei Monaten betrug die durchschnittliche Schätzung für den Gewinn des nächsten Quartals einen Gewinn von 0,83 USD und hat sich nicht geändert. Für das laufende Jahr liegt die durchschnittliche Schätzung bei einem Gewinn von 4,45 USD, was dem Gewinn von vor neunzig Tagen entspricht.

Aktien mit verbesserten Gewinnkennzahlen verdienen Ihre zusätzliche Aufmerksamkeit. Genau aus diesem Grund ist „E = Ergebnis steigt von Quartal zu Quartal“ ein zentraler Bestandteil unseres CHEAT SHEET-Anlagerahmens. Verschwenden Sie keine Minute mehr - klicken Sie hier und holen Sie sich jetzt unsere CHEAT SHEET-Aktienauswahl.

(Von Xignite Financials bereitgestellte Unternehmensgrundlagen. E-Mail-E-Mail-Ertragsabweichungen zum Ergebnis [at] wallstcheatsheet.com)