Football

Tottenham 0-2 Chelsea: Super League der Frauen

Sam Kerr erzielte das Tor zweimal, um Chelsea beim Gipfel der Women's Super League mit nur einer verbleibenden Runde zwei Punkte Vorsprung zu hinterlassen.

Chelsea steht kurz davor, den Titel in der Super League der Frauen mit einem wirklich komfortablen Sieg über die hartnäckige Mannschaft von Tottenham Hotspur zu beenden.

Sporn-Torhüter Becky Spencer machte mehrere Einsparungen, bevor Sam Kerr den Blues in Führung brachte. Mit leichtem Winkel vier Minuten vor der Halbzeit.



Sam Kerr erzielte kurz nach der Pause das 2:0. Es war ihr 20. Ligator der Saison.

Die Blues, die noch immer auf der Jagd nach vier historischen Momenten sind, liegen nun deutlich zwei Punkte höher an der Tabellenspitze.

Die Mannschaft von Emma Hayes ist sich bewusst, dass sie mit einem Sieg gegen Reading am letzten Spieltag am Sonntag den Titel bei Manchester City gewinnen wird.

Kerr hilft den Blues, die Arbeit zu erledigen.

Hayes hatte fünf Änderungen an der Mannschaft vorgenommen und damit einen Platz im Finale der Women's Champions League am Sonntag reserviert. Aber der Blues frustrierte den größten Teil der ersten Hälfte.

Spencer tat ihr Bestes, um zu blockieren Sophie Ingle und Drew Spence Titel und schnitt Wales Mittelfeldspieler Ingle in der hinteren Ecke ab.

Tajae Sharpe im Zusammenhang mit Sterling Sharpe

Chelsea hat die Linie überschritten, als Millie Bright zog einen langen Schuss in den Strafraum und wurde durch ein Tor von Reiten und Kerr, die für das Finale sorgten, vom Platz gestellt.

Kerr sah einen kraftvollen leeren Kopfball, der von Spencer sieben Minuten nach dem Neustart gerettet wurde. Aber sie drehte sich um und gab ihrer Seite im The Hive eine Atempause.

Sam Kerr erzielte einen weiteren Hattrick (Quelle SB Nation)

Sam Kerr erzielte zwei Tore für Chelsea (Quelle: SB Nation)

Blues-Torhüterin Ann-Katrin Berger hatte mit der Professionalität der Gäste wenig zu tun. Die Deutschen mussten jedoch ihre Leiche hinter Lucy Quinns schrägem Antrieb finden.

Rianna Dean schickte Spurs einen Fernkampf. In der Liga lief sie seit zehn Spielen ungeschlagen.

Chelsea liefert am Ende des Saisongeschäfts weiterhin Ergebnisse. Mit ihrem siebten Sieg in acht Ligaspielen stehen sie kurz vor dem vierten WSL-Titel.

Spurs-Chefin Rehanne Skinner sagt:

Wir haben zweimal mit Chelsea gespielt. Ich bin mir also der Herausforderungen bewusst, denen Sie sich in dieser Form gegenübersehen.

Der ganze Kredit geht an sie. Sie sind immer noch im Rennen um dieses Vierfache. Und das wird sicher ein Riesenschritt für sie und ein echtes Plus für den Frauenfußball.

Außerdem müssen wir weiter daran arbeiten, unsere Seite zu stärken. Und setzen Sie die Reise fort, auf der wir hier bei Spurs sind. Außerdem, um unseren Kader weiterzuentwickeln und auch im nächsten Jahr besser aufgestellt zu sein.

mit wem ist troy aikman verheiratet

Chelsea-Trainer Emma Hayes sagt:

Dieses [Spiel gegen Lesen] wird das Pokalfinale für uns sein, und ich werde mich dem stellen. Wir müssen das Spiel gewinnen.

Als Trainer wollen wir alles. Einige Leute haben in den letzten Wochen viel Fußball gespielt, was eine weitere Schuld für den Sieg der gesamten Mannschaft ist.

Chelsea Frauen - Tottenham Frauen 2:0 (Quelle AsumTech)

Chelsea Women - Tottenham Women 2:0 (Quelle: AsumTech)

Das Spiel der Bayern hat uns emotional sehr getroffen. Deshalb habe ich mich gefragt, wie unsere Leistung heute sein wird.

Sam Kerr sagte:

Ich dachte, sie haben sehr gut verteidigt. Tottenham hatte einige große Blöcke. sagt der Schütze der beiden Tore von Chelsea, als er in einem Interview mit BT Sport nach Tottenham gefragt wird.

Sie arbeiteten hart in und um ihre Box herum. Und es war kein einfacher Sieg.

Auf Nachfrage war sie erleichtert, als sie das erste Tor erzielte: Es ist immer schwer, wegzukommen und das erste Tor zu erzielen. Außerdem stand viel auf dem Spiel. Es war ein großes Tor für uns, und es war schön, es kurz vor der Halbzeit zu erreichen.

Zum Torschützenkönig der WSL: Wichtiger ist, dass wir am Sonntag gewinnen. Das ist für mich das einzig Wichtigste, sagt sie.

Es geht nur darum, was ich erhalte. Aber für mich ist der Gewinn der Liga das Wichtigste. Darüber hinaus werden wir uns danach mit all diesen Dingen befassen. Wir haben noch zwei große Spiele vor uns, und wir wollen alles gewinnen.