Geld Karriere

Ergebnis der Torchmark Corporation Call Nuggets: Co-CEO-Struktur, Abzinsungssatz

Welcher Film Zu Sehen?
 

Am Mittwoch, Torchmark Corporation (NYSE: TMK) berichtete über die Ergebnisse des ersten Quartals und erörterte die folgenden Themen in seiner Telefonkonferenz zu den Ergebnissen. Schau mal.

Co-CEO Struktur

Jimmy Bhullar - JPMorgan: Ich hatte ein paar Fragen. Zuerst, Mark, können Sie vielleicht die Gründe für die Co-CEO-Struktur besprechen. Wenn Sie dann nicht der Vorsitzende sind, sollten wir dann erwarten, dass die Rolle des CEO und des Vorsitzenden bei einer Person liegt, oder würden sie aufgeteilt? Und im Geschäft, gerade bei Liberty National, haben sich die Margen tatsächlich stetig verbessert. Sie lagen bei 24,5%. Ich denke, dieses Quartal, 22,9% im ersten Quartal des vergangenen Jahres, scheint gesunken zu sein, aber was erwarten Sie von den Margen? Dort?

Mark S. McAndrew - Vorsitzender und CEO: Zuerst beim CO-CEO muss man wieder verstehen, dass Gary, Larry und ich während unserer gesamten Karriere wirklich sehr eng zusammengearbeitet haben. Selbst in den letzten sieben Jahren - als ich der CEO war, haben wir drei uns wirklich über jede wichtige Entscheidung in diesem Unternehmen beraten - erreichen wir immer einen Konsens. Ich glaube, dies ist einer dieser Fälle, in denen die beiden zusammen, weil sie sehr komplementäre Fähigkeiten haben, besser sind als jeder einzelne. Ich fühle mich sehr wohl und diese besondere Situation mit diesen beiden Personen ist das Beste für Torchmark und in dieser Situation sinnvoller. Was Liberty National betrifft, haben sich die Margen verbessert. Ich würde erwarten, dass sie zumindest für den Rest dieses Jahres auf dem gleichen Niveau bleiben werden, Jimmy, irgendwo in diesem Bereich von 24% bis 25%, das haben wir in unserer Prognose angenommen.

Jimmy Bhullar - JPMorgan: Nur Kommentare zum Vorsitzenden und CEO?

Mark S. McAndrew - Vorsitzender und CEO: Auch hier werde ich mindestens am 13. Juni bleiben. Tatsächlich werde ich beabsichtigen, meine Amtszeit, die am 14. April sein wird, zumindest zu beenden, darüber hinaus hat es wirklich nicht geklappt. ' Es wurde zu diesem Zeitpunkt noch nicht entschieden. Das werden wir also weiter diskutieren.

Was ist das Nettovermögen von Dan Marino?

Jimmy Bhullar - JPMorgan: Viel Glück für den Übergang.

Mark S. McAndrew - Vorsitzender und CEO: Vielen Dank.

Diskontsatz

Christopher Giovanni - Goldman Sachs: Ich denke, eine Frage nur für Gary. Wenn Sie sich dazu geäußert haben, den Abzinsungssatz auf 4,75% zu senken und ihn dann über einen Zeitraum von sieben Jahren auf 6,5% zu senken, wenn Sie sich dazu entschlossen haben, ihn bei 4,75% zu halten, welche Auswirkungen hätte dies, wenn wir über die Bilanz nachdenken oder die Gewinn- und Verlustrechnung?

Gary L. Coleman - EVP und CFO: Es würde etwas höhere Reserven geben, als wenn wir sagen würden - wir waren bei 5,75% für 2011-Ausgaben, aber ich denke was - je mehr Auswirkungen Sie auf den Jahresabschluss sehen würden, wenn Wir haben das im Laufe der Zeit beibehalten. Im Moment liegt der gewichtete durchschnittliche Abzinsungssatz bei etwa 5,6%. Wenn wir ihn beibehalten - wir haben die 4,75% für die folgenden Jahre verwendet, würden Sie sehen, dass dieser Satz sinkt, aber denken Sie daran, dass dies nur für 2012-Ausgaben gilt Zwar sinkt diese Rate, aber wenn Sie mehrere Jahre bei 4,75% bleiben, würde sie sich irgendwann von 6,6% auf 4,75% bewegen.

Mark S. McAndrew - Vorsitzender und CEO: Chris, ich möchte auch darauf hinweisen, dass wir bei unserer Analyse vor beispielsweise American Income unsere Zinsannahmen um 100 Basispunkte gesenkt und diese während des gesamten Lebens um 100 Basispunkte gesenkt haben Für die Aufrechterhaltung unserer Rentabilität wäre eine Anpassung des Zinssatzes um 2% bis 3% erforderlich. Wir haben bis zum 1. Januar dieses Jahres erneut eine Zinserhöhung von 5% bei American Income sowie bei den meisten Produkten bei Globe Life vorgenommen. Dies wird sich zwar negativ auf unsere überschüssigen Kapitalerträge auswirken, dies wird jedoch auch der Fall sein Dies wird durch höhere versicherungstechnische Margen infolge der Zinserhöhungen ausgeglichen.

für wen hat michael strahan fußball gespielt

Christopher Giovanni - Goldman Sachs: Also, dorthin wollte ich als nächstes. An diesem Punkt besteht also keine wirkliche Notwendigkeit, die Preise weiter anzupassen. Haben Sie das bekommen, was Sie derzeit in American Income für nötig halten?

Gary L. Coleman - EVP und CFO: Nein, selbst wenn wir auf 4,75% gehen und behaupten müssten, dass die von uns vorgenommenen Zinsanpassungen mehr als ausreichend sind, um unsere Rentabilität aufrechtzuerhalten.

Christopher Giovanni - Goldman Sachs: In Bezug auf das unten stehende Investment Grade. Ich denke, die NAIC-Eimer der Klassen 3 und 4 sahen hier so aus, als hätten sie sich nacheinander etwas vergrößert. Können Sie ein wenig darüber sprechen, was das ausgelöst hat?

Gary L. Coleman - EVP und CFO: Das meiste davon ereignete sich in den (Bank Covenants), die wir haben, und ich glaube, als Moody's uns um eine Stufe herabstufte, was sie normalerweise nicht in die Kategorie unter Investment Grade gebracht hätte, sondern unter die Neue Regeln, die letztes Jahr in Bezug auf Wertpapiere vom Hybrid-Typ verabschiedet wurden und die nach diesen neuen Regeln um eine Stufe herabgestuft wurden, haben sie in eine Klasse verschoben, die in die SVO-Klasse für Anleihen mit niedrigem Investment-Grade-Rating fällt, aber es ist ein wenig ungewöhnlich, aber die Qualität dieser Anleihen werden nicht wertgemindert und gemessen. Tatsächlich liegen sie nur auf normaler Basis, nur bei einer Standardbewertung, nicht unter Investment-Grade-Anleihen, sondern genau so, wie SVO sie klassifiziert.

Christopher Giovanni - Goldman Sachs: Gibt es dann, zuletzt in der Nachfolge, ein obligatorisches Rentenalter, um eine Führungskraft bei Torchmark zu sein? Schließlich wusste ich nicht, ob Gary oder Larry überhaupt etwas dazu sagen könnten. Es könnte ein bisschen verfrüht sein, aber ein bisschen in Bezug auf eine Strategievision, wenn sie glauben, dass es irgendwelche wesentlichen Änderungen geben wird, ob es sich um das operative Geschäft handelt oder denken wir über Kapitaleinsatz nach?

Wie viele Meisterschaften hat Charles Barkley?

Mark S. McAndrew - Vorsitzender und CEO: Ich werde den ersten Teil davon übernehmen, Gary, und dann werde ich Sie lassen. Ich denke, die einzige Position im Unternehmen, die heute ein obligatorisches Rentenalter hat, ist der CEO, der derzeit auf 65 Jahre festgelegt ist. Dies kann jedoch immer durch Maßnahmen des Verwaltungsrats in Zukunft angepasst werden. Derzeit besteht jedoch eine obligatorische Pensionierung für den CEO bei 65.

Gary L. Coleman - EVP und CFO: Ich suche keine wesentlichen Änderungen in unserem Geschäftsmodell. Larry ist seit vielen Jahren in diesem Unternehmen tätig, wie Mark sagte. Wir glauben fest an das Modell. Ich denke, es wird Veränderungen geben, wenn sich unser Versicherungsmarkt und auch die Finanzmärkte ändern. Wir werden uns genau wie im Laufe der Jahre anpassen. Ich denke, es wird Änderungen geben, aber ich glaube nicht, dass Sie wesentliche Änderungen in den Grundlagen unserer Geschäftstätigkeit feststellen werden.

Larry M. Hutchison - EVP und General Counsel: Wie Gary sagte, stimme ich dem zu. Unser unmittelbarer Fokus liegt auf einem nahtlosen Übergang und der Fortsetzung des Wachstums, das wir in den Jahren 2011 und 2012 erlebt haben.