Fußball

Top 10 der größten Fußballspieler aller Zeiten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Top 10 der größten Fußballspieler aller Zeiten!! Wer ist der beste Fußballer aller Zeiten? Die Debatte zu dieser Frage ist ein heißes Thema. Wenn Sie Fußball verfolgen, kennen Sie vielleicht die Rivalität zwischen dem argentinischen Spieler Lionel Messi und dem portugiesischen Spieler Cristiano Ronaldo.

Während die beiden Athleten sich selbst gut zu verstehen scheinen, haben die Mainstream-Medien und Fans dieses Thema schon seit geraumer Zeit befeuert und angeheizt.

Mehr noch, ein Streit darüber, ob Messi oder Ronaldo der GOAT ist, führte dazu, dass ein Nigerianer im März 2016 wegen Mordes an seinem Freund angeklagt wurde.

  Messi und Ronaldo
Messi und Ronaldo (Quelle: Twitter)

Wir sind jedoch nicht hier, um nur über diese beiden Legenden zu sprechen, da der Fußball weitaus mehr legendäre Spieler auf dem Feld gesehen hat.

Als weltweit beliebteste Sportart haben viele Fußballer ihr Vermächtnis in der Fußballwelt gefestigt. Es ist also eine herausfordernde Aufgabe, die Großen auszuwählen.

Basierend auf den Rekorden, Leistungen und Beiträgen der Spieler zum Sport haben wir jedoch die 10 besten Fußballspieler aller Zeiten eingestuft.

Und vergessen Sie nicht, sich die lobenden Erwähnungen anzusehen, die es nicht in die Liste am Ende des Artikels geschafft haben.

Schneller Überblick

Spieler Position
10. Paolo Maldini Verteidiger
9. Alfredo di Stefano Nach vorne
8. Zinedine Zidane Mittelfeldspieler
7. Ronaldo Stürmer
6. Franz Beckenbauer Verteidiger
5. Johan Cruyff Nach vorne
4. Cristiano Ronaldo Nach vorne
3. Lionel Messi Nach vorne
2. Diego Maradona Angreifender Mittelfeldspieler
1. Zuerst Angreifender Mittelfeldspieler

Größte Fußballspieler aller Zeiten

10. Paolo Maldini

  • Position: Verteidiger
  • Mannschaft: AC Mailand/ Italien
  • Karriere: 1984-2009
  • Ehrungen: 25 Trophäen/Ballon d’Or Dream Team

Paul Maldin war ein komplettes Paket. Obwohl er Rechtsfuß ist, spielte er den größten Teil seiner Karriere als Linksverteidiger. Aufgrund seiner Vielseitigkeit konnte er jedoch in jeder defensiven Position spielen.

Er hatte alle Eigenschaften, die man sich wünschen konnte, Ruhe, Intelligenz, Schnelligkeit, Körperlichkeit, Ausdauer und Aggression.

Maldinis außergewöhnliche Führungsqualitäten für seinen Verein und sein Land brachten ihm den Spitznamen „ Der Kapitän. „Maldini hat seinem Teamkollegen die Arbeit immer leicht gemacht.

  Paul Maldin
Paolo Maldini über das Trikot des AC Milan (Quelle: talkSPORT)

Er lehrte eine zukünftige Generation, dass Verteidigen genauso glamourös ist wie Angreifen, wenn man zu den Besten gehört.

Der eine Mann, Army Maldini, spielte seine gesamte Karriere für den AC Milan, seit er mit 16 debütierte. Er bestritt 902 offizielle Spiele für Milan.

Maldini hat 25 große Vereinstitel gewonnen, darunter 7 Scudetto und 3 Champions League. International konnte er den Erfolg seines Vereins jedoch nicht wiederholen.

Darüber hinaus wurde er 2020 von France Football in das Ballon d’Or Dream Team aufgenommen.

Vielleicht möchten Sie darüber lesen die Top 48 Paolo Maldini-Zitate

9. Alfredo di Stefano

  • Position: Vorwärts
  • Team: River Plate, Hurracan, Millionaires, Real Madrid, Espanyol/Argentinien, Kolumbien, Spanien
  • Karriere: 1945-1966
  • Ehrungen: 21 Trophäen, 2x Ballon d’Or, 1x Super Ballon d’Or

Das einzige Wort, um Alfredo DI Stefano zu beschreiben, ist „Legende“. Es gab nichts, was er nicht konnte, vom Angriff bis zur Verteidigung.

Sein Real-Madrid-Trainer Mige Munoz sagte, mit Stefano zu spielen sei, als hätte man zwei Spieler auf jeder Position.

Stefanos Ankunft in Spanien verhalf Real Madrid zu seinem Höhepunkt.

Während seiner Zeit in Madrid gewann er 8 La Liga, fünf aufeinanderfolgende Europapokale und 2 Ballon d'Or.

  Alfredo DiStefano
Alfredo Di Stefano (Quelle: IMDb)

Darüber hinaus war er der einzige Spieler, der die 5 Endspiele des Europapokals und den Super Ballon d’Or gewann.

was macht tomi lahren jetzt

Das einzige, was Stefano in seiner Karriere nicht erreichen konnte, war ein internationaler Triumph. Er spielte für drei internationale Teams Spanien, Kolumbien und Argentinien.

Aufgrund von Verletzungen, Krieg und Politik konnte er jedoch nicht einmal eine einzige Weltmeisterschaft spielen.

8. Zinedine Zidane

  • Position: Mittelfeldspieler
  • Mannschaften: Cannes, Bordeaux, Juventus, Real Madrid/Frankreich
  • Karriere: 1989-2006
  • Ehrungen: 15 Trophäen/ 1x Ballon d’Or

Einer der größten Mittelfeldspieler aller Zeiten, Zinedine Zidane, steht als nächstes auf unserer Liste. Er gilt als der größte französische Fußballer aller Zeiten.

Zidane ist als Elite-Spielmacher bekannt. Seine Übersicht, sein Passspiel, seine Kontrolle und sein Dribbling dominierten das Mittelfeld, und seine Technik war bemerkenswert.

Sir Alex Ferguson sagte, er würde mit Zidane und zehn Holzstücken die Champions League gewinnen.

2001 wechselte Zidane für eine Weltrekordsumme von 77,5 Millionen Euro (80,43 Millionen Dollar) zu Real Madrid. Dies war für die nächsten acht Jahre unerreicht.

  Zinedine Zidane
Zinedine Zidane während seiner aktiven Zeit (Quelle: Twitter)

Neben dem Spielaufbau hat Zidane in wichtigen Phasen auch Tore erzielt. Erstens half sein Doppelpack gegen Brasilien bei der Weltmeisterschaft 1998 Frankreich, Weltmeister zu werden.

Er ist dreimal FIFA-Weltfussballer des Jahres und einmaliger Gewinner des Ballon d’Or. Ebenso ist Zidane mit 34 Jahren der älteste Spieler, der den Goldenen Ball der FIFA gewonnen hat.

Zidane ist nicht nur ein erfolgreicher Spieler, sondern auch ein ausgezeichneter Trainer.

Einer seiner bemerkenswerten Meilensteine ​​ist der Gewinn von drei Rekorden in Folge in der Champions League mit Real Madrid.

7. Ronaldo

  • Position: Stürmer
  • Mannschaften: Cruzeiro, PSV, Barcelona, ​​​​Inter Mailand, Real Madrid, AC Mailand, Corinthians/Brasilien
  • Karriere: 1993-2011
  • Ehrungen: 18 Trophäen/ 2x Ballon d’Or, Ballon d’Or Dream Team

Die Karriere von Ronaldo Nazario war stark von Verletzungen geprägt; andernfalls hätte er ganz oben stehen können.

Er ist der größte Stürmer, den die Welt je gesehen hat.

Spitznamen Phänomen Ronaldo war ein Albtraum für jedes Team. Er hatte die Fähigkeit, die Opposition selbst zu zerstören.

Seine Geschwindigkeit, Beschleunigung, Kontrolle, Balance, Bewegung, Kraft, Verarbeitung und Beinarbeit waren auf göttlichem Niveau.

  Ronaldo
Ronaldo für Brasilien (Quelle: Sportstar – The Hindu)

Mit 23 Jahren hatte Ronaldo bereits 200 Tore erzielt, aber wegen einer Knieverletzung verpasste er fast drei Spielzeiten.

Einer der bemerkenswerten Momente von Ronaldo war sein Comeback nach einer Verletzung, als er Brasilien 2002 zum fünften Weltmeistertitel verhalf, bei dem er den Goldenen Schuh gewann und acht Tore erzielte.

Ebenso ist er mit 20 bzw. 21 Jahren der jüngste Spieler, der FIFA World Player of the Year und Ballon d’Or wurde. Später, im Jahr 2020, wurde Ronaldo in das Ballon d’Or Dream-Team aufgenommen.

6. Franz Beckenbauer

  • Position: Verteidiger
  • Mannschaften: Bayern München, New York Cosmos, Hamburger SV, New York Cosmos/ Westdeutschland
  • Karriere: 1964-1982
  • Ehrungen: 20 Trophäen/ 2x Ballon d’Or, Ballon d’Or Dream Team

Frank Beckenbauer ist in der Tat der Verteidiger des Jahrhunderts. Er ist ein kompletter Spieler, ein Torschütze, ein fantastischer Verteidiger, ein Anführer, ein großartiger Athlet und definitiv ein Gewinner.

Beckenbauer ist der erste Spieler, der als Kapitän und Trainer die Weltmeisterschaft gewinnt. Als Spieler gewann er 1974 und als Trainer 1990.

Ebenso ist er der einzige Verteidiger, der Ballon d’Or zweimal gewonnen hat.

  Top 10 der größten Fußballer aller Zeiten – Franz Beckenbauer
Franz Beckenbauer (Source: FC Bayern)

Beckenbauer wird oft der Beginn der Sweeper- oder Libero-Rolle zugeschrieben. Mittlerweile ist er der einflussreichste Vertreter des modernen Fußballs.

Nachdem er aus dem Jugendsystem herausgekommen war, dominierte der FC Bayern den Weltfußball.

Als Kapitän führte Beckenbauer die Bayern von 1972 bis 1974 zum Bundesliga-Dreier und von 1972 bis 1974 auch zum Europapokal-Dreier.

Nach seiner Pensionierung wurde er ins 20th Century World XI und ins Ballon d’Or Dream Team gewählt.

5. Johan Cruyff

  • Position: Stürmer, offensiver Mittelfeldspieler
  • Team: Ajax, Barcelona, ​​​​Loa Angeles Aztecs, Washington Diplomats, Levente, Ajax, Feyenoord/ Niederlande
  • Karriere: 1964-1984
  • Ehrungen: 22 Trophäen/ 3x Ballon D’Or

Der nächste auf unserer Liste ist Johan Cruyff. Er ist die einflussreichste Figur in der Fußballwelt, die das Spiel wie kein anderer beeinflusst hat.

Cruyff, eine revolutionäre Figur im Fußball, war derjenige, der die Idee des totalen Fußballs entwickelte.

Cruyff startete als Mittelstürmer ins Spiel, bewegte sich aber frei auf dem Feld. Später nutzte er seine technischen Fähigkeiten und seine Intelligenz, um Chancen zu schaffen, indem er Gegner und Räume ausnutzte.

Ebenso hatte Cruyff die einzigartige Fähigkeit, die Leistung seiner Teamkollegen zu steigern.

  Top 10 der größten Fußballspieler aller Zeiten – Johan Cruyff
Johan Cruyff in Barcelona, ​​​​Jersey (Quelle: ESPN)

Cruff spielte die Rolle des Dirigenten in Total Football und führte Ajax und die Niederlande zu einem Kraftpaket im Weltfußball.

Bei Ajax gewann er 8 Mal die Eredivisie und drei Mal in Folge den Europapokal und erzielte dabei 190 Tore.

Nach seinem Wechsel zu Barcelona zum damaligen Rekordablösebetrag gewann er den ersten LaLiga-Titel.

Nach seiner Pensionierung setzte Cruyff seine Total Football-Philosophie als Barcelona-Trainer um und schuf eines der größten Teams der Fußballgeschichte.

Johan Cruyff, Erfinder des berühmten Football-Moves Cruyff Turn, gewann im Laufe seiner Karriere 3 Ballon d’Or. Ebenso ehrte ihn die IFFHS 1999 mit dem Titel „Europäischer Spieler des Jahrhunderts“.

Vielleicht möchten Sie darüber lesen 51 Zitate von Johan Cruyff

4. Cristiano Ronaldo

  • Position: Vorwärts
  • Mannschaften: Sporting CP, Manchester United, Real Madrid, Juventus/ Portugal
  • Karriere: 2002-heute
  • Ehrungen: 32 Trophäen/ 5x Ballon D’Or, Ballon d’Or Dream Team

Cristiano Ronaldo zeigt im Alter von 37 Jahren keine Anzeichen einer Verlangsamung.

Bei United gewann er seinen ersten Ballon d’Or im Alter von 23 Jahren. Außerdem gewann er drei aufeinanderfolgende Premier Leagues und eine Champions League.

2009 brach er den damaligen Weltrekord, nachdem er für 80 Millionen Pfund (95,18 Millionen Dollar) zu Real Madrid gewechselt war.

Während seiner Zeit in Madrid brach er viele Rekorde. Er ist Real Madrids bester Torschütze aller Zeiten und der beste Torschütze der Champions League.

Insgesamt hat er 4 Goldene Schuhe Europas, 5 Ballon d’Or-Auszeichnungen und einen Rekord von 4 Auszeichnungen als UEFA-Spieler des Jahres. Er ist auch Mitglied des Ballon d’Or Dream Teams.

  Top 10 der größten Fußballspieler aller Zeiten – Cristiano Ronaldo für Manchester United
Cristiano Ronaldo für Manchester United (Quelle: Twitter)

Außerdem ist Ronaldo eine Torjägermaschine. Er hat 881 Tore für seinen Verein und sein Land erzielt.

Ebenso ist er der erste und einzige Spieler, der in jeder Minute Tore erzielt.

Ronaldo hat auch recht erfolgreich für Portugal gespielt. Er hat den Euro Cup und die UEFA Nations League gewonnen.

Darüber hinaus ist Ronaldo der zweitreichste Fußballspieler der Welt und einer von nur zwei Spielern, die in seiner aktiven Karriere mehr als 1 Milliarde Dollar verdient haben.

Er war kürzlich in den Medien, aber aus den falschen Gründen. Während eines Interviews mit Piers Morgan im November 2022 erschütterte er Manchester United und Old Trafford mit einer Reihe kontroverser Kommentare bis ins Mark.

Lesen Sie auch mehr Das Vermögen von Cristiano Ronaldo: Immobilien und Investitionen

3. Lionel Messi

  • Position: Vorwärts
  • Mannschaften: Barcelona
  • Karriere: 2004-heute
  • Ehrungen: 34 Trophäen/ 7x Ballon d’Or, Ballon d’Or Dream Team

Als nächstes steht auf unserer Liste Lionel Messi . Messi, der argentinische Spieler, gilt als einer der größten Spieler der Fußballgeschichte.

Der einzige Wermutstropfen in der illustren Karriere von Lionel Messi ist der Mangel an internationalen Erfolgen. Das ist der einzige Raum für Argumente für alle, die ihn nicht für den Größten halten.

Das einzige Wort, um Messi zu beschreiben, ist Magier. Er ist nicht nur ein erfolgreicher Torschütze, sondern auch ein großartiger Spielmacher.

  Top 10 der größten Fußballspieler aller Zeiten – Lionel Messi
Lionel Messi (Quelle: Football.London)

Niemand hat mehr Ballon d’Or und den europäischen Goldenen Schuh als Messi. Er hat sieben Mal Ballon d'Or gewonnen, einen Rekord.

In der Saison 2011/12 brach er mit 92 Toren den Weltrekord für die meisten Tore, die in einer einzigen Saison erzielt wurden.

Ebenso hält er einen Rekord für die meisten Tore, Vorlagen und Hattricks von LaLiga. Messis acht Hattricks sind auch die meisten von allen Spielern in der Champions League.

Bis zu seiner Pensionierung wird Messi definitiv mehrere andere Rekorde brechen.

Derzeit ist er der bestbezahlte Fußballspieler der Welt und der erst zweite Spieler, der in seiner Profikarriere mehr als 1 Milliarde US-Dollar verdient hat.

Vielleicht möchten Sie darüber lesen 35 inspirierende Zitate von Lionel Messi

2. Diego Maradona

  • Position: Offensiver Mittelfeldspieler, Sekundärstürmer
  • Teams: Argentina Juniors, Boca Juniors, Barcelona, ​​Napoli, Sevilla, Newells Old Boys, Boca Juniors/Argentinien
  • Karriere: 1976-1997
  • Auszeichnungen: 12 Trophäen/Ballon d’Or Dream Team

Messi selbst hat behauptet Diego Maradona ist das Größte überhaupt. Maradona konnte mit Fußball alles erreichen, wovon Sterbliche träumen würden.

Neben seinen Spielmacher- und Dribbling-Fähigkeiten war Maradona ein großartiger Anführer, der die Moral seines Teamkollegen stärkte.

Obwohl er von der Opposition ins Visier genommen wurde, war er immer furchtlos und bereit, es mit jedem Konkurrenten aufzunehmen.

Seine Leistung befahl jedem Fan im Stadion, ihm zuzusehen, und sogar rivalisierende Fans pflegten ihm zu applaudieren.

  Top 10 der größten Fußballspieler aller Zeiten – Diego Maradona
Der verstorbene Diego Maradona (Quelle: The New York Times)

1986, Maradona trug Argentinien im Alleingang zur Weltmeisterschaft. Seine außergewöhnlichen Leistungen beim Turnier zeigten seine Größe.

Sein zweites Tor 2002 gegen England, bei dem er aus 60 Metern an fünf englischen Spielern vorbeidribbelte, wurde als FIFA-Tor des Jahrhunderts bezeichnet.

Ebenso verwandelte er ein unerwünschtes, unbeliebtes Napoli-Team in eine der dominierenden Mannschaften in der europäischen Fußballgeschichte.

Maradona war 2002 der gemeinsame Gewinner des Titels FIFA-Spieler des Jahrhunderts. In ähnlicher Weise wurde er auch im Ballon d'Or Dream Team und im 20th Century World XI verankert.

Lesen Sie auch über Top 32 Zitate von Diego Maradona

1. Zuerst

  • Position: Stürmer/ Offensiver Mittelfeldspieler
  • Mannschaften: FC Santos, New York Cosmos/ Brasilien
  • Karriere: 1956-1977
  • Auszeichnungen: 28 Trophäen/Ballon d’Or Dream Team

Der König des Fußballs Pele ist ein legendärer Name in Sportsworld.

Er hat die Fußballziegendebatte dominiert. Natürlich kann man sagen, dass er nicht in Europa gespielt hat. Aber Pele ist der beste Spieler, um Fußball zu spielen, und seine phänomenale Bilanz zeigt, warum.

Seit er im Alter von 16 Jahren in die Fußballwelt einbrach, Zuerst sowohl für den Verein als auch für das Land überragend.

Darüber hinaus ist Pele für seine Leistungen auf der größten Bühne des Weltfußballs bekannt.

Er ist der jüngste Torschütze und Sieger aller Zeiten in der WM-Geschichte.

  Top 10 der größten Fußballspieler aller Zeiten - Pele
Pelé (Quelle: Encyclopedia Britannica)

Nachdem er zwei weitere Weltcups gewonnen hatte, erreichte er mit drei Titeln in 4 Turnieren einen weiteren Meilenstein für die meisten WM-Triumphe.

Ebenso gewann Pele auf Vereinsebene 25 Trophäen, darunter acht Meistertitel und zwei Copa Libertadores.

Laut RSSSF, Zuerst ist der beste Torschütze im Fußball. Während seiner Profikarriere erzielte Pelé in 1.363 Spielen 1.279 Tore.

Er ist Mitglied des Ballon d’Or Dream Teams und der besten Elf aller Zeiten von World Soccer.

Lesen Sie auch mehr 46 berühmte Pele-Zitate

Anerkennungen

Und bevor ihr euch alle aufregt, hier ein paar ehrenvolle Erwähnungen:

Spieler Position
5. Robert Carlos Verteidiger
4. Ronaldinho Mittelfeldspieler
3. David Beckham Stürmer
2.Iker Casillas Torhüter
1. Cafu Verteidiger