Top-Listen

Top 10 der besten Baseballfilme aller Zeiten

Baseball ist zweifellos eine der beliebtesten Sportarten, und ihre Anziehungskraft hat sich auf der ganzen Welt ausgebreitet.

Der Reiz des Baseballs beginnt und endet jedoch nicht nur mit Spielen. In all diesen Jahren hat es auch auf der Leinwand eine prominente Rolle gespielt.

Tatsächlich ist die Geschichte der Baseballfilme so reich und vielfältig wie die Spieler, die die Ballfelder betreten haben.



Die 10 besten Baseballfilme aller Zeiten

Lassen Sie uns die 'Top 10 der besten Baseballfilme aller Zeiten' herausfinden.

Heute stellen wir Ihnen in diesem Artikel die Top 10 der besten Baseballfilme aller Zeiten vor.

Top 10 der besten Baseballfilme

10. Aus Liebe zum Spiel

  • Erscheinungsdatum: 19. April 2016
  • IMDb-Bewertung: 6.6/10

Für die Liebe zum Spiel ist ein Sportdrama aus dem Jahr 1999, das von Dana Stevens geschrieben und von Sam Raimi inszeniert wurde.

Interessanterweise basiert dieser Film auf Michael Shaaras gleichnamigem Roman von 1991.

Der Film behandelt die Geschichte des 40-jährigen Pitchers Billy Chapel (Kevin Costner), der sein letztes Spiel für die . spielt Detroit Tigers .

Als der Film beginnt, erwartet Billy seine Freundin Jane Aubrey (Kelly Preston) in der Hotelsuite in Manhattan zum Abendessen, aber sein Date kommt nie an.

Als Billy an diesem Abend vorschlägt, muss er sich außerdem entscheiden, ob er den neuen Handel annimmt, das Spiel aufgibt oder seine Beziehung rettet.

Im Verlauf des Spiels kämpft Billy gegen körperliche und emotionale Grenzen für ein perfektes Spiel- und Liebesleben. Später erzielt er Erfolge im Spiel und rettet auch seine Beziehung.

For Love of the Game ist nicht nur ein Sportfilm, sondern zeigt auch das herzerwärmende Drama über die Liebe, das Leben und das Risiko, alles für die Liebe zum Spiel zu riskieren.

9. Der Anfänger

  • Erscheinungsdatum: 29. März 2002
  • IMDb-Bewertung: 6.9/10

Der Anfänger, ein US-amerikanischer Sportdramafilm aus dem Jahr 2002, wurde von Mike Rich geschrieben und von John Lee Hancock inszeniert.

Der Film schildert die wahre Geschichte des ehemaligen professionellen Baseball-Werfers Jim Morris und seiner Reise in die Major League Baseball.

Ebenso hat Dennis Quaid die Rolle von Jim Morris zusammen mit Jay Hernandez, Rachel Griffiths und Brian Cox gespielt.

Das Rookie-Filmplakat

Das Rookie-Filmplakat

Der Film zeigt das Leben von Jim Morris, der es aufgrund einer Schulterverletzung vor zwölf Jahren nie aus den unteren Ligen schaffen konnte.

Der Rookie ist ein inspirierender Film, den jeder Sportfan gesehen haben muss.

8. 42

  • Erscheinungsdatum: 11. April 2013
  • IMDb-Bewertung: 7,5/10

42, ein biografischer Sportfilm aus dem Jahr 2013, geschrieben und inszeniert von Brian Helgeland. Es basiert auf dem Leben eines verstorbenen Baseballspielers Jackie Robinson .

Bemerkenswert ist, dass Robinson der erste afroamerikanische Spieler war, der in Major League Baseball (MLB) während der Neuzeit.

Der Film spielt den verstorbenen Chadwick Boseman als Jackie Robinson, zusammen mit Christopher Meloni, Nicole Beharie, Harrison Ford, Hamish Linklater, Lucas Black, Ryan Merriman und André Holland in Nebenrollen.

Der Film zeigt das Jahr 1947, als der Besitzer der Brooklyn Dodgers Branch Rickey (Harrison Ford) Jackie Robinson mitbringt, um Major League Baseball zu spielen.

Es ist das erste Mal in der MLB-Geschichte, dass in einer Zeit, in der es in den USA ungezügelten Rassismus gibt, ein Schwarzer im Team spielt.

Angesichts all des Rassismus und der Kritik zeigt Jackie wahren Mut, indem sie nicht auf Kritik und Hass reagiert. Der Film zeigt eindrucksvoll seine Fähigkeit, persönliche und berufliche Rückschläge, Formen zu bekämpfen.

42 ist nicht nur ein Sportfilm. Stattdessen ist es eine respektvoll erzählte Biografie, die die inspirierende Reise einer einflussreichen amerikanischen Sportikone zeigt.

7. Stier Durham

  • Erscheinungsdatum: 15. Juni 1988
  • IMDb-Bewertung: 7.1/10

Bull Durham, eine romantische Sportkomödie aus dem Jahr 1988, geschrieben und inszeniert von Ron Shelton.

Bemerkenswert ist, dass es auf der Top 10 Sportfilme Liste als die #5 Sportfilm des amerikanischen Flim Institutes aus dem Jahr 2008.

Der Film spielt Kevin Costner als Crash Davis, Tim Robbins als Nuke LaLoosh und Susan Sarandon als Annie Savoy.

In dem Film ist Crash ein romantisch gesinnter, untergeordneter Veteran und ein alternder Fänger für die Durham (NC) Bulls .

Nuke ist ein wilder, junger Rookie-Pitcher für die Bulls, der von Crash unterrichtet wird, um reifer und disziplinierter zu werden, indem er sein Talent kanalisiert.

In ähnlicher Weise ist Annie ein Fan-Girl der Major League und Baseball-Kenner. In dem Film wählt sie jede Staffel einen Spieler als ihren Schüler aus und bringt ihm die Wege des Baseballs, der Liebe und des Lebens bei.

Der Film behandelt die Geschichte dieser drei verschiedenen Charaktere, die in eine Dreiecksbeziehung verwickelt sind, und ihre Mentorenbeziehung.

Vielleicht möchten Sie auch wissen: <>

6. Eine eigene Liga

  • Erscheinungsdatum: 1. Juli 1992
  • IMDb-Bewertung: 7.3/10

Eine eigene Liga, Ein klassischer Sportkomödie-Drama-Film wurde 1992 von Penny Marshall inszeniert. Dieser Film ist eine fiktive Geschichte, die auf der wahren Geschichte des All-American Girls Professional Baseball League (AAGPBL) .

Der Film spielt Tom Hanks zusammen mit Geena Davis, Rosie O’Donnell, Madonna und Lori Petty.

Dieser Film zeigt die Geschichte über die All-Women-Baseball-Liga, die während des Zweiten Weltkriegs gespielt hat.

Im Grunde zeigt es die Geschichte von zwei Schwestern, Kit (Geena Davis) und Dottie (Lori Petty), die in der Liga für die Rockford Peaches spielen.

Es schildert ihre Hassliebe und ihren Weg von einer Kleinstadt in die obersten Ligen.

Tammy Bradshaw Ehefrau von Terry Bradshaw

Auf der anderen Seite spielt Tom Hanks (Jimmy Dugan) einen alkoholsüchtigen, vulgären ehemaligen Major-League-Spieler, der als Teammanager fungiert.

Ebenso spielen Madonna und Rosie O’Donnell als Teamkollegen der beiden Schwestern.

Darüber hinaus bietet der Film viel Humor, Herz und einprägsame Charaktere. Eine eigene Liga ist einer der wichtigsten Sportfilme und besten Baseballfilme aller Zeiten.

5. Geldball

  • Erscheinungsdatum: 9. September 2011
  • IMDb-Bewertung: 7,6/10

Geldball ist ein biografischer Sportfilm aus dem Jahr 2011, der von Steven Zaillian und Aaron Sorkin geschrieben und von Bennett Miller inszeniert wurde.

Es ist zweifellos einer der erfolgreichsten Baseballfilme aller Zeiten. Außerdem basiert es auf dem Buch von Michael Lewis Lewis Moneyball: Die Kunst, ein unfaires Spiel zu gewinnen .

Der Film schildert die wahre Geschichte des ehemaligen Baseballtrainers Billy Beane von Oakland Athletics.

Als drei der besten Spieler von Oakland Athletics beschließen, sein Team zu verlassen, muss sich Billy der schwierigen Aufgabe stellen, ein neues Team für den Wettbewerb 2002 zusammenzustellen.

Die 10 besten Baseballfilme: Moneyball

Moneyball-Filmplakat.

Mit der Hilfe und Beratung des jungen Wirtschaftswissenschaftlers Peter Brand macht er das Team von Oakland jedoch zu einem der Gewinnerteams.

Darüber hinaus gewinnt sein Team Oakland Athletics auch 20 Spiele in Folge. Bei all der harten Arbeit heute ist Billy ein erfolgreicher Executive Vice President und Minderheitseigentümer der Oakland Leichtathletik .

In dem Film wurde Billy Beanes Rolle von Brad Pitt gespielt und Jonah Hill spielte die Rolle von Peter Brand.

4. Major League

  • Erscheinungsdatum: 7. April 1989
  • IMDb: 7,2/10

Erste Liga ist eine Sportkomödie, die von David S. Ward geschrieben und inszeniert wurde. Der Film porträtiert die fiktive und leichte Geschichte über das echte Team Cleveland-Indianer .

Der Film zeigt Charlie Sheen, Wesley Snipes, Tom Berenger, James Gammon, Bob Uecker, Dennis Haysbert, Rene Russo und Corbin Bernsen.

Ebenso beschließt die neue Besitzerin von Cleveland, Rachel Phelps (Margaret Whitton), das Team wegen des wärmeren Klimas und eines neuen Stadions nach Miami zu verlegen.

Um nach Miami zu wechseln, muss das Team jedoch stark verlieren. Also hat Rachel das denkbar schlechteste Team zusammengestellt.

Darüber hinaus gibt diese Haltung der Rachel den Teammitgliedern, sich zu wehren und ihren Plan zu scheitern. Um sie zu ärgern, begeben sich die Teammitglieder auf eine Reise, um ein Siegerteam nach Cleveland zu bringen.

Dieser Film lehrt uns, wie wir mit harter Arbeit und Hingabe jeden Traum verwirklichen können.

Es ist einer der klassischen, inspirierenden und urkomischen Baseballfilme, die jeder sehen sollte.

3. Das Natürliche

  • Veröffentlichungsdatum:
  • IMDb: 7,5/10

Das Natürliche ist ein Sportfilm aus dem Jahr 1984 von Barry Levinson. Der Film basiert auf dem Roman von Bernard Malamud aus dem Jahr 1952. Das Natürliche .

Die Filmstars Robert Redford, Robert Duvall und Glenn Close. Es schildert die Geschichte eines jungen Baseballspielers Roy Hobbs (Robert Redford), der aus Nowheresville stammt.

Darüber hinaus erscheinen in der Nacht nach dem Tod seines Vaters eine riesige Beleuchtung und ein elektrischer Sturm und lässt die Eiche vor seinem Schlafzimmerfenster explodieren.

Am Morgen nimmt Roy es als Zeichen Gottes und schnitzt eine schöne Fledermaus, die er Wonderboy nennt.

Darüber hinaus wird er aus dem Nichts ein legendärer Baseballspieler der Major League und lebt den Ruhm, den er früher in seinem Leben nie hätte haben können.

Später muss er sich jedoch vielen Wendungen stellen. Um zu wissen, dass Sie den Film sehen müssen.

The Natural ist ein faszinierender und unvergesslicher Sportfilm aller Zeiten. Es ist zweifellos einer der besten Baseballfilme aller Zeiten.

2. Feld der Träume

  • Erscheinungsdatum: 5. Mai 1989
  • IMDb: 7,5/10

Feld der Träume, ein Sport-Fantasy-Drama aus dem Jahr 1989 wurde von Phil Alden Robinson inszeniert und geschrieben. Der Film basiert auch auf dem Roman von W. P. Kinsella, Schuhloser Joe .

Bemerkenswert ist, dass dieser Film für drei Oscars nominiert wurde, darunter Bestes adaptiertes Drehbuch , Beste Originalpartitur , und Bestes Bild .

Im Filmklassiker werden wir auf eine Reise mitgenommen, um Träume zu erfüllen und eine zweite Chance zu haben, Dinge richtig zu machen.

Es lehrt uns, jedes kleine Glück zu umarmen und die magischen Momente zu feiern, während wir noch leben.

In den Filmen sind Kevin Costner, James Earl Jones, Amy Madigan, Burt Lancaster und Ray Liotta zu sehen.

Ray Kinsella (Kevin Costner), ein Bauer, der mit seiner Frau und seiner Tochter zusammenlebt, hört eines Tages eine mysteriöse Stimme flüstern: Wenn du es baust, wird er kommen.

Danach sieht er die Vision eines Baseball-Diamanten in seinem Maisfeld. Später riskiert er die wirtschaftliche und emotionale Stabilität seiner Familie und baut das Baseballfeld.

Als die mysteriösen Stimmen weitergehen, sucht er nach dem zurückgezogenen Autor, um den Zweck seines Fachgebiets und die Bedeutung der Botschaften zu verstehen.

Field of Dreams ist ein außergewöhnlicher Film, der das Publikum wie kein anderer Film seiner Generation bewegt. Ein Sportfilm, den man auf jeden Fall sehen muss.

Sehen Sie sich auch an: Top 10 der besten Basketballfilme aller Zeiten >>

1. Das Sandlot

  • Erscheinungsdatum: 7. April 1993
  • IMDb: 7,8/10

Die Sandbank eine Sportkomödie aus dem Jahr 1993, geschrieben und inszeniert von David Mickey Evans. In diesem Film spielen Tom Guiry, Karen Allen, Mike Vitar, James Earl Jones und Denis Leary mit.

Es schildert die Geschichte einer Gruppe junger Kinder und ihrer Abenteuer im Baseball im Sommer 1962.

Als nerdiges Kind zieht Scotty Smalls (Tom Guiry) in eine neue Nachbarschaft und hat Probleme, Freunde zu finden. Er möchte Baseball spielen lernen, hat aber leider niemanden um sich.

Die Sandbank

Das Sandlot-Filmplakat.

Zum Glück trifft er dann auf Benny Rodriguez (Mike Vitar), seinen Nachbarn und Baseball-Guru. Benny nimmt Scotty unter seine Fittiche und macht ihn zu einem Teil des örtlichen Baseballteams.

Gemeinsam stürzen sie sich in zahlreiche Abenteuer, das hochnäsige rivalisierende Ballteam, die reisende Kirmes, Baumhausschlafplätze und den begehrenswerten Rettungsschwimmer am örtlichen Schwimmbad.

Der Film lehrt uns, wie wichtig Freundschaften sind, die Kämpfe, die Komfortzone zu verlassen, während man die Freuden hat, ein Kind zu sein; sowohl auf als auch neben dem Baseballfeld.

Zusammenfassung

Nun, wir hoffen, Ihnen hat unsere spannende Liste der „Top 10 der besten Baseballfilme“ gefallen. Kommentieren Sie unten Ihren Lieblings-Baseballfilm und warum.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung unserer Top-Liste.

  1. Die Sandbank
  2. Feld der Träume
  3. Das Natürliche
  4. Erste Liga
  5. Geldball
  6. eigene A-Liga
  7. Bull Durham
  8. 42
  9. Der Anfänger
  10. Für die Liebe zum Spiel