Boxer

Tito Trinidad Bio: Wrestling-Karriere, Vermögen & Eltern

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Großen werden uns immer in Erinnerung bleiben! Tito Trinidad ist ein großartiger ehemaliger Boxer aus Puerto Rico, der immer noch viel Lob in Verbindung mit süßen Erinnerungen erhält.

Tito nahm von 1990 bis 2008 professionell an Wettkämpfen teil. Er war jedoch während des gesamten Jahrzehnts einer der am meisten unterschätzten Boxer der Welt.

Ebenso ist Trinidad seit seinem 12. Lebensjahr im Geschäft.

Titus-Trinidad

Tito Trinidad

Heute werden wir tiefer in das persönliche und berufliche Leben von Tito Trinidad eintauchen. Lass uns anfangen!

Kurzinfo: Tito Trinidad

Vollständiger Name Felix Juan Trinidad Garcia
Beliebte As Felix Tito Trinidad
Spitzname Titus
Geburtsdatum 10. Januar 1973
Geburtsort Fajardo, Puerto Rico
Staatsangehörigkeit puertorikanisch
Horoskop Steinbock
Alter 48 Jahre alt
Name des Vaters Felix Trinidad sr.
Name der Mutter Irma Doris Trinidad
Geschwister Eine Schwester
Name der Schwester Luz M. Trinidad
Bildung Nicht bekannt
Familienstand Verheiratet
Ehepartner Sharon Santiago
Kinder Fünf Töchter (eine aus einer anderen Beziehung)
Name der Töchter Laryssa Trinidad
Leysha Trinidad
Alayah Trinidad
Ashley Dreifaltigkeit
Lerche nicole
Höhe 5 Fuß 11 Zoll (1,8 cm)
Gewicht Nicht bekannt
Erreichen 72 1/2 Zoll (184 cm)
Körpertyp Sportlich
Augenfarbe Dunkelbraun
Haarfarbe Schwarz
Beruf Ehemaliger Boxer
Haltung Orthodox
Kämpfe insgesamt Vier fünf
Gewinnt 42
Gewinne durch Knockout 35
Verliert 3
Reinvermögen Etwa 30 Millionen US-Dollar
Karriere-Highlights und Auszeichnungen IBF-Titel im Weltergewicht im Jahr 1993
WBA-Titel im Weltergewicht 1999
WBA-Titel im Superweltergewicht im Jahr 2000
IBF-Titel im Superweltergewicht im Jahr 2000
WBA-Titel im Mittelgewicht 2001
Social-Media-Griffe Instagram , Twitter
Mädchen Box-Champion Kampf Fan T-Shirt , Leben und Wunder von Tito Trinidad (Spanische Ausgabe)
Letztes Update 2021

Tito Trinidad – Frühes Leben und Familie

Felix Tito Trinidad, im Volksmund bekannt als Tito Trinidad, wurde am 10. Januar 1973 in Fajardo, Puerto Rico, geboren. Er wurde als Sohn der Eltern Felix Trinidad Sr. und Irma Doris Trinidad geboren.

Neben seinen Eltern hat Tito eine Schwester, Luz M. Trinidad.

Ebenso zog die Familie nach Cupey Alto, einer Unterabteilung von San Juan, Puerto Rico, als Tito ein Kind war.

Es ist eine Vater-Sohn-Sache.

Tito wurde ohne Zweifel als Boxer geboren. Seine Freude am Boxen seit seinem frühen Alter von 12 Jahren zeigt seine Verbundenheit mit dem Sport.

Tatsächlich hat Tito es von seinem Vater bekommen. Felix Trinidad Sr. war in den 1970er Jahren Weltmeister im Federgewicht. Er hat Tito trainiert und die Liebe zum Boxen offensichtlich weitergegeben.

Tito kam bald zum Boxen, nachdem die Karriere seines Vaters zu Ende war.

Sie könnten daran interessiert sein zu lesen: Big Boss Man Bio: Persönliches Leben, Wrestling-Karriere & Tod >>

Privatleben: Frau und Tochter

Was sein Privatleben betrifft, ist Tito Trinidad ein verheirateter Mann und mit Sharon Santiago verbunden. Das Paar lernte sich zum ersten Mal kennen, als die Familie Trinidad nach Cupey Alto zog.

Sharons Nachbar/Freund war Titos Klassenkamerad, und sie trafen sich zum ersten Mal bei diesem Freund. Trinidad war Hals über Kopf, fassungslos von Sharons charmanter Persönlichkeit.

Tito-Trinidad-mit-seiner-Frau

Tito Trinidad und Sharon Santiago

Er versuchte sogar, sie mit seinem roten Ford Mustang zu beeindrucken. Tatsächlich versuchte Felix mit Hilfe ihres gemeinsamen Freundes alles, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Sharons Familie bestritt die Beziehung jedoch zunächst. Ihre Mutter erfuhr davon, als sie sah, wie Trinidad im Haus ihres Nachbarn nervös wurde.

In ähnlicher Weise lehnte Sharons Vater die Beziehung ab, da Trinidad ein Athlet war und der Beruf unweigerlich Gewalt ausgesetzt war, was ein negatives öffentliches Image begünstigte.

Glücklicherweise waren alle Chancen gebrochen und das Paar heiratete. Sie haben jetzt vier Töchter zusammen: Larysha Trinidad, Leysha Trinidad, Alayah Trinidad und Ashley Trinidad.

Außerdem hat Trinidad eine weitere Tochter, Alondra Nicole, aus seiner Beziehung zu einer anderen Frau.

Box-Rekorde

Der Boxveteran hat früh angefangen und fast zwei Jahrzehnte gekämpft. Er war ein Champion der International Boxing Federation. Sowie der World Boxing Council-Champion.

Ebenso nahm er an insgesamt 45 Kämpfen teil, verlor aber nur 3. Tatsächlich waren 35 seiner Siege durch KO.

Professionelle Boxkarriere

Tito gab am 10. März 1990 im Alter von 17 Jahren sein professionelles Boxdebüt.

Weltergewicht

Als Debütant kämpfte er gegen einen anderen Debütanten, den Boxer Angel Romero. Tito gewann den Kampf durch KO in der zweiten Runde. Außerdem schlug er danach neun seiner zehn Gegner aus.

Trinidads Kämpfe gingen dann in ernstere über, wo er gegen erfahrene und gut trainierte Boxer wie Jake Rodriguez und Raul Gonzalez kämpfte.

Tito traf am 6. Dezember 1991 auf Jake Rodriguez. Er gewann den Kampf einstimmig. Felix zog sich jedoch im Kampf eine Verletzung an der rechten Hand zu.

Danach blieb er fünf Monate inaktiv und erholte sich von den Schäden, während seine Karriere gerade erst zu florieren begann.

Darüber hinaus gewann Trinidad den IBF-Weltmeister im Weltergewicht Maurice Blocker und erhielt den Titel. Dieser Sieg ebnete seinen Weg zum Stammspieler bei Showtime Championship Boxing.

Er verteidigte seinen Titel für die nächsten drei Jahre und gewann gegen mehrere Gegner.

Trinidad vs. Camacho

Tito kämpfte am 29. Januar 1994 in Las Vegas mit Hector Camacho. Er verletzte sich im Kampf mit einer Schnittwunde über dem linken Auge.

Dennoch ging er durch einstimmigen Beschluss als Sieger hervor. Die Richter stellten ihm die Noten 117–109, 116–110 und 119–106 zur Verfügung.

Trinidad vs. Campas

Trinidad kämpfte am 17. September 1994 gegen Yori Boy Campas. Er reiste zum MGM Grand, um den Titel zu verteidigen.

Campas erzielte mit einer Bilanz von 56-0 einen Knockdown in der zweiten Runde. Dies war der zweite Knockdown in Titos Karriere.

Außerdem verletzte Tito Campas Gesicht und brach sich die Nase. Er war der erste, der Campas besiegt hatte, was ihm seinen ersten Karriereverlust einbrachte.

Das Lesen könnte Sie auch interessieren: Maycee Barber Bio: Mixed Martial Arts, UFC, Familie & Frühes Leben >>

Trinidad vs. Oba Carr

Tiro kämpfte in seinem vierten Kampf in den USA gegen den ungeschlagenen Oba Carr. Carr erzielte in der zweiten Runde durch einen schnellen Schlag mit der rechten Hand einen Knockdown gegen Tito.

Tito setzte den Kampf jedoch fort und verletzte Carr mit einem Schlag. Tatsächlich erzielte er drei Knockdowns, bevor der Kampf durch einen technischen Knockout beendet wurde.

Tito verteidigte seinen Titel in den nächsten vier Jahren gegen zahlreiche Kämpfer in den Kämpfen von Showtime.

Felix demonstrierte seine Fähigkeiten, dominierte und verletzte Zulu mit Schlägen auf seinen Kopf und Körper. Zulu fiel dann und bemühte sich, sich zu erheben. Der Ringrichter beendete den Kampf jedoch, bevor Zulu sich erheben konnte.

Hat Andrew Glück eine Freundin?

Trinidad vs. Whitaker

Trinidad kämpfte am 20. Februar 1999 um seine Meisterschaft im Weltergewicht gegen Pernell Whitaker. Er gewann den Kampf einstimmig. Der Sieg war seine dreizehnte erfolgreiche Verteidigung.

Sowohl Tito als auch Whitaker zeigten exzessives Pushen, benutzten ihre Jabs und griffen sich gegenseitig an. Die Richter gaben ihnen Noten von 117–111, 118–109 und 118–109.

Trinidad vs. Aus dem Topf

Trinidad kämpfte gegen Oscar de la hoya im Frühjahr 1999. Sie tauschten Schläge aus und setzten sich gegenseitig unter Druck.

Trinidads Augen schwollen an und auch seine Nase begann zu bluten. Trotzdem gewann er die letzten beiden Runden des Kampfes.

Leichtes Mittelgewicht

Trinidad räumte im Jahr 2000 die Meisterschaften im Weltergewicht und wechselte ins Halbmittelgewicht. Dann forderte er den Champion der World Boxing Associations, David Reid, heraus.

Tito kontrollierte den Kampf im 8NS, 9NS, und 10NSRunden, auch Öffnungsschnitt über Reids Auge. Darüber hinaus dominierte er auch die elfte Runde und erzielte drei Knockdowns.

Trinidad vs. Vargas Highlights

Tito kämpfte am 2. Dezember 2000 in einer Vereinigungskarte gegen den Junioren-Mittelgewichtsmeister der International Boxing Federation, Fernando Vargas. Tito dominierte den Kampf zunächst.

In der zweiten Runde bekam er jedoch einen Schnitt über dem rechten Auge. Tito fiel auch in der vierten Runde, nachdem Vargas ihm auf den Kiefer geschlagen hatte.

Trotzdem gewann Trinidad in der sechsten Runde die Kontrolle zurück und behielt sie während des gesamten Kampfes bei.

Nadia Kassem Bio: Mixed Martial Arts, Familie & Karriere >>

Trinidad vs. Joppy

Tito stieg ins Mittelgewicht auf, als er an Don Kings Einigungsturnier im Mittelgewicht teilnahm. An dem Turnier nahmen WBC-Champion Keith Holmes, IBF-Champion Bernard Hopkins und WBA-Champion William Joppy teil.

Tito sollte mit Joppy kämpfen. Er besiegte Joppy in der fünften Runde des Turniers durch technischen KO.

Er erzielte in der zweiten Hälfte der ersten Runde einen Knockdown, dann in der vierten und fünften Runde. Der Ringrichter unterbrach dann den Kampf, während Joppy versuchte, den Kampf fortzusetzen.

Trinidad vs. Hopkins

Trinidad sollte am 15. September 2001 mit Hopkins kämpfen. Der Kampf konnte jedoch an diesem Tag nicht stattfinden, da Terroristen das World Trade Center angriffen.

Der Kampf wurde dann auf den 29. September verschoben. Anfangs verlief der Kampf langsam und gewann in den späteren Runden an Tempo. Titos Vater betrat jedoch nach der zwölften Runde den Ring und verursachte die Störung. Der Ringrichter beendete dann den Kampf durch technischen Knockout.

Trinidad vs. Bürgermeister

Tito traf am 2. März 2004 im Madison Square Garden auf Ricardo Mayorga. In der fünften Runde gewann er endlich Tempo, als er seinen Gegner verletzte und sich eine Schnittwunde unter seinem Auge öffnete.

Er verzeichnete zahlreiche KO in den acht Runden. Auf der anderen Seite erwischte Mayorga nach zwei KOs eine gute Pace.

Trinidad vs. Bürgermeister

Trinidad vs. Bürgermeister

Tito gewann die Fehde jedoch durch technischen Knockout nach dem dritten Knockdown.

Trinidad vs. Winky Wright

Tito kämpfte am 14. Mai 2005 mit Winky Wright, um den Titel des Herausforderers Nummer eins des World Boxing Council im Mittelgewicht zu verteidigen.

Wright wurde jedoch im Kampf durch Entscheidung siegreich. Die Richter gaben ihm zweimal eine Punktzahl von 120-107 und 119-108.

Titos Vater, der Tito trainierte, ihn leitete und ihm beistand, entschied sich, in seiner Ecke nicht weiterzumachen. Tito durchlief daraufhin eine vorübergehende Pensionierungsphase.

Trinidad vs. Jones jr.

Tito trifft auf den ehemaligen Vier-Divisions-Meister Roy Jones jr. am 19. Januar 2008. Er gewann die ersten beiden Runden.

Aber Jones ging in allen folgenden Runden als Sieger hervor. Der Richter erklärte Jones Jr. durch einstimmigen Beschluss zum Gewinner. Sie gaben ihm zweimal die Punktzahlen 117-109 und 116-110.

Felice Herrig Bio- MMA, UFC, Nächster Kampf, Nationalität & Vermögen >>

Ruhestand

Tito blieb eine ganze Weile von Kämpfen abwesend, nachdem er gegen Jones Jr. angetreten war. Er hatte zunächst keine Ankündigung gemacht, aber schließlich am 12. Oktober 2009 die Nachricht von seinem Rücktritt überbracht.

Tito sagte, er sei zu 95 bis 98 Prozent sicher, dass er sich dem Boxen nicht mehr hingeben würde.

Danach wurde er bei öffentlichen Auftritten gesehen, besuchte Boxkarten und nahm an anderen öffentlichen Aktivitäten teil.

Außerdem trat Felix im Juli 2009 als Gastreferent in deren Show mit dem World Wrestling Council zusammen. Er wurde dann Teil einer Handlung, die auch Orlando Colón beinhaltete.

Darüber hinaus zeigte Tito 2010 Interesse am Kauf des Changos de Naranjitoji

Tito Trinidad: Kontroverse

Bevor Tito Hopkins gegenüberstand, besuchte das Team von Hopkins Titos Umkleidekabine, um Titos Aufzeichnung als Teil eines normalen Boxrituals zu sehen.

wie groß ist jimmy johnson coach

Sie behaupteten jedoch, dass Titos Hände nicht richtig gewickelt waren. Sie drohten, den Kampf abzubrechen, wenn er ihn nicht mit Präzision neu einleitet.

Der Trainer von Hopkins, Bouie Fisher, sagte auch, dass der Chefinspektor der NYSAC darauf bestand, dass das Lager von Trinidad seine Hände richtig umwickeln müsse, ohne eine direkte Verbindung zwischen dem Klebeband und der Haut zu entwickeln.

Internationale Box-Ruhmeshalle

Tito wurde 2019 in die Boxing Hall of Fame aufgenommen. Er wurde 2014 in die Klasse der International Boxing Hall of Fame gewählt.

Er wurde offiziell während einer Zeremonie am 4. Juni 2014 aufgenommen. Trinidad war der zehnte Puertoricaner, dem eine solche Ehre zuteil wurde.

Tito Trinidads Vermögen und Vermögen

Der ehemalige puertoricanische Boxer wurde pleite und beantragte gerichtliche Entlastung seiner persönlichen Schulden, nachdem er herausfand, dass sein Top-Assistent Jose Pepe Ramos über 63 Millionen US-Dollar falsch ausgegeben hatte.

Ramos arbeitete jahrelang als Titos persönlicher Englisch-Spanisch-Dolmetscher. Seit 1991 war er auch als Anlageberater von Tito tätig.

Sie hatten persönliche Freundschaften beiseite, da Ramos ein sehr guter Freund von Titos Familie war. Außerdem war Ramos der Trauzeuge bei Titos Hochzeit.

Ramos war für die Verwaltung eines hohen Prozentsatzes von 85 Millionen US-Dollar an Titos Gewinn verantwortlich.

Tito Trinidad mit Familie

Tito Trinidad mit Familie

Er wurde von Trinidad und seiner Familie als der einzige Täter herausgegriffen, der für eine Reihe von Fehlinvestitionen verantwortlich war.

Darüber hinaus sagten sie, dass Ramos die Entscheidungen getroffen habe, ohne Tito und seinen Vater zu konsultieren und die Zustimmung zu erhalten.

Ramos entschied sich für möglichst konservativ mögliche Anlagen und setzte hauptsächlich auf die puertoricanischen Staatsanleihen. Gerade die Anleihen wurden kürzlich auf Junk-Bond-Status herabgestuft.

Immerhin blieb Tito also ein Vermögen von fast 9 Millionen US-Dollar bei massiven Schulden von 30 Millionen US-Dollar zurück.

Michelle Waterson: UFC, MMA-Kampf, nächster Kampf & Vermögen >>

Präsenz in sozialen Medien

Sie können Tito Trinidad in den sozialen Medien über diese Links folgen:

Instagram - 51.1K Follower

Twitter - 3.5k Follower

Häufige Anfragen

Warum ist Tito Trinidad in Rente gegangen?

Tito Trinidad gab am 12. Oktober 2009 seinen Rücktritt bekannt. Später wurde berichtet, dass er sich entschieden hatte, nachdem er alle vorhandenen Faktoren bewertet und die Empfehlungen seines Vaters, Managers und Trainers angehört hatte.

Wer gewinnt bei Tito Trinidad vs. Oscar de la hoya?

Tito Trinidad und Oscar de la hoya standen sich 1999 gegenüber, wo Tito siegreich wurde.