Unterhaltung

Mit Marie Kondo aufräumen: Was ist die KonMari-Checkliste?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Vergessen Sie den Frühjahrsputz - der Januar ist der perfekte Zeitpunkt, um Ihren Raum zu reinigen, gründlich zu reinigen und zu organisieren. Zumindest glaubt Netflix das. Der Streaming-Dienst hat sich kürzlich mit der weltbekannten Organisationsexpertin Marie Kondo zusammengetan, um Abonnenten ihre KonMari-Methode in einer neuen Serie mit dem Titel Aufräumen mit Marie Kondo .

Die Show wurde am 1. Januar auf der Plattform gestartet - pünktlich zu den Neujahrsvorsätzen - und hat in den ersten zwei Wochen des Streamings einige ernsthafte Begeisterung hervorgerufen. Es ist jedoch nicht das erste Mal Marie Kondos Fachwissen hat eine Bewegung ausgelöst.

Marie Kondo

Die KonMari-Methode von Marie Kondo hat das Leben so vieler Menschen verändert. | Marie Kondo über Instagram

Von dem Moment an, als ihr Bestseller der New York Times Die lebensverändernde Magie des Aufräumens: Die japanische Kunst des Entstörens und Organisierens Marie Kondo, die 2014 in Amerika auf Bücherständen gelandet war, erlebte eine Welle internationaler Erfolge. Seitdem haben Fans und Hoarder ihr Leben komplett verändert, indem sie ihre Räume mit Marie Kondos Methode aufgeräumt haben.

wie alt sind steve harveys kinder

Was ist die KonMari-Methode?

Marie Kondos spezieller Stil des Entstörens und Organisierens - die KonMari-Methode - bietet einen minimalistischen Ansatz für die Dinge, die wir ansammeln.

Das Hauptziel der KonMari-Methode ist nicht genau die Organisation unserer Dinge - obwohl dies ein zusätzliches Plus ist - es geht darum, einen Raum zu schaffen, der mit Dingen gefüllt ist, die Freude auslösen, und nicht mit Dingen, die den Stress unseres täglichen Lebens erhöhen. (Wenn der Gedanke, Ihren Schrank, Ihre Garage oder Ihre Pantrytür zu öffnen, Sie erschöpft, dann wissen Sie, wovon wir sprechen).

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es ist mir eine Ehre, in der Reihe der wichtigsten Frauen von @ cuyana zu sehen zu sein. Lesen Sie den Artikel - Link in Bio. #cuyanaxmariekondo

Ein Beitrag von geteilt Marie Kondo (@mariekondo) am 3. Juni 2018 um 14:17 Uhr PDT

Einfach ausgedrückt ist die KonMari-Methode eigentlich eine Checkliste mit sechs Grundregeln ::

Machen Sie die Verpflichtung: Das Entschlüsseln und Organisieren Ihres Raums ist die halbe Miete. Sobald Sie sich dazu verpflichtet haben, Ihr Zuhause aufzuräumen, können Sie die Methode anwenden und mehr Freude in Ihrem Leben wecken.

Überlegen Sie, wie Aufräumen Ihr Leben verändern könnte: Bevor Sie mit der KonMari-Checkliste beginnen, fragen Sie sich, warum Sie aufräumen möchten und wie Ihr Leben aussehen wird, wenn Sie mit dem Prozess fertig sind. Das Ergebnis zu träumen hilft, die Motivation zu wecken und hält Sie in Schach, wenn Sie Dinge in der Zukunft weglegen.

Befreien Sie sich zuerst von Gegenständen: Einer der Schlüsselaspekte der KonMari-Methode besteht darin, zuerst unerwünschte Elemente zu entfernen. Auf diese Weise bleibt nur das, was organisiert werden muss. Bedanken Sie sich vor dem Verwerfen bei jedem Artikel für seine Erfüllung.

Denken Sie Kategorie, nicht Ort: Ein weiterer wichtiger Teil der KonMari-Methode besteht darin, jeweils eine Sache in Angriff zu nehmen und Ihre Bemühungen nach Kategorien und nicht nach Standorten zu organisieren. Zum Beispiel geht es nicht darum, den Schrank im Hauptschlafzimmer zu reinigen, sondern darum, alle Kleidungsstücke im Haus zu reinigen. Oder organisieren Sie alle Bücher unter Ihrem Dach, nicht nur die Kochbücher in Ihrer Küche.

Befolgen Sie die Reihenfolge der Checkliste: Die KonMari-Reinigungscheckliste ist in einer bestimmten Reihenfolge eingerichtet und Sie sollten nicht davon abweichen. Beginnen Sie oben und arbeiten Sie sich nach unten.

Freude finden: Es geht nicht darum, Dinge loszuwerden, die Sie nicht mehr wollen, es geht darum, Dinge zu behalten, die Freude machen. Denken Sie also immer von einem positiven Standpunkt aus und fragen Sie sich einfach, ob etwas Ihnen Glück bringt, anstatt zu begründen, warum es Sie herausfordert.

Was ist die KonMari-Checkliste?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Das Falten mit der KonMari-Methode verwandelt Ihre Schublade. Es mag zunächst zeitaufwändig erscheinen, aber wenn Sie alles auf diese Weise organisieren, werden Sie feststellen, dass Sie tatsächlich Zeit sparen. Sie müssen sich nicht mehr nach verlorenen T-Shirts umsehen und jeden Morgen in Ihre Schublade greifen! ⠀ ⠀ Schönes Foto von zertifiziertem KonMari Consultant @ worthwhile.me. Foto von @ adahmed2018.

Ein Beitrag von geteilt Marie Kondo (@mariekondo) am 22. April 2018 um 4:02 Uhr PDT

Nachdem die Regeln abgedeckt sind, müssen Sie nur noch mit der Organisation beginnen. Ähnlich wie in den Richtlinien gibt es die KonMari-Checkliste, um Ihre Bereinigung zu vereinfachen und dem Chaos Ordnung zu verleihen. Schließlich ist es am schwierigsten zu wissen, wo man anfangen soll! Hier ist die genaue Reihenfolge, in der Marie Kondo möchte, dass Sie beim Aufräumen folgen.

  • Kleider
  • Bücher
  • Papiere
  • Komono (verschiedene Gegenstände)
  • Sentimentale Gegenstände

Beginnend mit der Kleidung bittet sie Sie, alle Kleidungsstücke aus dem festgelegten Bereich zu entfernen und einen Stapel zu machen. Gehen Sie dann jeden Gegenstand durch und fragen Sie sich, ob es wertvoll ist, ihn zu behalten (bringt es Ihnen Freude?). Wenn Sie es wegwerfen möchten, danken Sie dem Gegenstand, dass er seinen Zweck erfüllt hat, und fahren Sie fort. Machen Sie dasselbe mit Büchern und Papieren.

Komono steht für alle verschiedenen Gegenstände in Ihrem Haus. Das heißt, Küchenartikel, die gefürchtete Garage, Schönheitsprodukte - im Grunde alles, was nicht in die ersten drei Kategorien passt. Während der größere Abschnitt zunächst entmutigend wirken mag, werden Sie an diesem Punkt Erfahrung darin haben, aufzuräumen, sodass er viel reibungsloser verlaufen sollte, als Sie denken.

Sentimentale Gegenstände sind das letzte Teil des KonMari-Puzzles. Während Sie den Rest Ihres Raums aufräumen, haben Sie möglicherweise einige Elemente gesammelt, die zu dieser Kategorie passen. Nutzen Sie je nach Zweck Ihre sentimentalen Gegenstände. Wenn Sie beispielsweise beim Aufräumen der Garage auf ein altes Foto Ihrer Geschwister und Ihrer Kinder stoßen, fügen Sie es einem Rahmen hinzu und zeigen Sie es in Ihrem Haus an, um mehr Freude zu wecken.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!