Geld Karriere

Dies ist die schlimmste Lüge, die Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen können

Welcher Film Zu Sehen?
 
Bewerber, die in der Schlange stehen und ihre Lebensläufe überprüfen

Bewerber, die ihre Lebensläufe überprüfen Joe Raedle / Getty Images

Sie wissen, dass Sie nicht in Ihrem Lebenslauf liegen sollten, und dennoch tun es viele Menschen. Es ist verlockend - relativ gesehen werden Sie wahrscheinlich nicht erwischt. Vor allem, wenn es nur eine kleine Notlüge ist. Eine Lüge, die scheinbar so unbedeutend ist, dass es sich nicht einmal lohnt, die Fakten zu überprüfen. Während einige Fähigkeiten oder Fertigkeiten scheinbar nicht eindeutig sind und sich nur schwer in einem Lebenslauf auflisten lassen, gibt es bestimmte Dinge, auf die Personalchefs achten. Und wenn Sie in Ihrem Lebenslauf erwischt werden? Es kann dich kosten.

Aber was ist die Hauptsünde in Bezug auf Lügen in Ihrem Lebenslauf? Gibt es eine Lüge, die alle anderen übertrumpft - die schwerwiegender und irreführender ist? Ein neues Projekt von Hloom versuchte genau diese Frage zu beantworten. Und wir haben jetzt eine Antwort.

'' 58% der Personalchefs berichten, dass sie Lügen in den Lebensläufen der Bewerber entdeckt haben. Wir haben 2.000 Menschen in den USA gebeten, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen - und ihre eigenen Lebensläufe zu klären “, schreibt das Hloom-Team. „Wir haben die Befragten gebeten, gängige Verzierungen für Lebensläufe als echt oder weiß einzustufen. Interessanterweise beziehen sich 5 der Top 10 echten Lügen auf Bildung: Alma Mater, akademischer Grad, College Major, GPA und College Minor. Andere Lügen, die als real angesehen werden, sind Lügen über Fremdsprachenkenntnisse, Beschäftigungsgeschichte, Berufsbezeichnungen und Projekte / Portfolio. “

wie alt war john cena, als er anfing zu ringen?

Das Projekt brachte viele interessante Ergebnisse hervor, darunter die Tatsache, dass Männer doppelt so häufig in ihren Lebensläufen liegen wie Frauen. Und wenn Sie sich Altersgruppen ansehen, Menschen zwischen 55 und 64 Jahren - mehr als 48% von ihnen erzählen wahrscheinlich eine „weiße“ oder kleine Lüge, und 12,74% von ihnen erzählen wahrscheinlich eine „echte“ Lüge.

In Bezug auf die Top Ten der „echten“ und „weißen“ Lügen hat Hloom Folgendes gefunden:

echte oder Notlügen

Lügen wieder aufnehmen | Hloom

Wie bereits erwähnt, konzentrieren sich die wichtigsten „echten“ Lügen hauptsächlich auf Bildung, Arbeitsgeschichte und Leistungen. Die „weißen“ Lügen sind dagegen schwerer zu quantifizieren oder zu verifizieren; Schließlich ist es schwierig, einen Anruf zu tätigen oder die Unterlagen zu den „Präsentationsfähigkeiten“ einer Person zu lesen.

Weiter: Schauen wir uns an, welche Lügen tatsächlich die schwerwiegendsten sind.

Aber was ist im Ernst die absolut schlimmste Lüge von allen? Die Forschung von Hloom besagt, dass es darum geht, wo Sie aufs College gegangen sind:

Lebenslauf-Lügen

Lügen wieder aufnehmen | Hloom

Für viele Menschen könnte dies ein leicht zu lügender Aspekt der eigenen Geschichte sein. Wer wird das eigentlich überprüfen? In der heutigen Zeit kann ein Abschluss von einem „Markennamen“ oder einer hochrangigen Schule alles sein, was Sie brauchen, um ein Ticket für einen großartigen Job zu bekommen. Die Menschen werden sich dessen zunehmend bewusst - was wahrscheinlich der Grund ist, warum die Menschen bereit sind, in ihren Lebensläufen darüber nachzudenken.

Aber es ist offensichtlich eine ziemlich ernste Lüge, die Personalchefs sehr ernst nehmen. Wenn Sie darüber nachdenken und sagen, dass Sie nach Stanford gegangen sind, als Sie wirklich eine Universität besucht haben, von der noch niemand etwas gehört hat? Dies ist eine schwerwiegende Falschdarstellung, die die Menschen zwangsläufig in die falsche Richtung reiben muss, wenn sie aufgedeckt wird.

Weiter: Warum wir lügen und wann Sie eine gute Lüge erzählen sollten.

Warum lügen Menschen?

TOKYO, JAPAN - 8. MÄRZ: (NUR FÜR DEN EDITORIALEN GEBRAUCH) College-Studenten gehen zwischen Ausstellungshallen, während sie an Unternehmensinformationssitzungen an der Mynavi Shushoku MEGA EXPO am Tokyo Big Sight am 8. März 2015 in Tokio, Japan teilnehmen. 70.000 arbeitssuchende Studenten werden zur zweitägigen Karrieremesse mit 1230 teilnehmenden Unternehmen erwartet. Nach den neuen Regeln, die ab diesem akademischen Jahr gelten, dürfen Unternehmen ab dem 1. März und nicht mehr bis Dezember Rekrutierungsaktivitäten durchführen, damit sich Studenten im dritten Studienjahr auf ihr Studium konzentrieren können. (Foto von Chris McGrath / Getty Images)

Bewerber | Chris McGrath / Getty Images

Wenn wir die Forschung von Hloom fortsetzen, sehen wir auch, dass der häufigste Grund, warum Menschen in ihren Lebensläufen liegen, darin besteht, dass sie besser zu einer bestimmten Öffnung passen - etwas, das fast die Hälfte der Menschen als Grund für Fibbing nennt. Anschließend wird versucht, erfahrener auszusehen. Überraschenderweise gaben rund 7% der Hloom-Teilnehmer an, dass sie ohne besonderen Grund in ihren Lebensläufen liegen - was eine seltsame Strategie ist, wenn man bedenkt, dass Sie sich ohne unmittelbares Ziel einem Risiko aussetzen.

Wenn Sie unter Berücksichtigung aller Bemühungen von Hloom dazu neigen, einige Lügen in Ihrem Lebenslauf zu verschönern und weiterzugeben, sollten Sie sich von den schwerwiegenderen Punkten fernhalten, die in der obigen Liste aufgeführt sind. Offensichtlich werden viele Menschen lügen oder die Wahrheit sagen, um einen strategischen Vorteil auf dem Weg zur Jobsuche zu erlangen. Es gibt jedoch Risiken, und wenn Sie sorgfältig darüber nachdenken müssen, was Sie letztendlich an die Arbeitgeber übergeben.

Weiter: Wenn Sie sich für eine Lüge entscheiden, wissen Sie einfach, dass einige Lügen schlimmer sind als andere, und manchmal ist Lügen in bestimmten Situationen mit Vorstellungsgesprächen notwendig. Schauen wir uns eine solche Situation an.

Beispiel einer guten Lüge

Der Chef im Wolf der Wall Street

Chef im Büro | Paramount Pictures

Was ist, wenn ein Interviewer Sie fragt, wo Sie sich in fünf Jahren sehen?

Job-Hopping ist heutzutage häufiger anzutreffen, da es eine der besten Möglichkeiten ist, in einem Meer stagnierender Löhne eine große Erhöhung zu erzielen. Ein Personalvermittlungsunternehmen möchte sich nicht die Zeit und das Geld nehmen, um einen neuen Mitarbeiter auszubilden, der voraussichtlich innerhalb von ein oder zwei Jahren aus dem Unternehmen ausscheidet. Diese Frage zielt darauf ab, Ihre Karriereziele herauszufinden und festzustellen, ob Sie Spaß an der Arbeit haben, was auf eine lang anhaltende und erfolgreiche Karriere im Unternehmen hinweisen kann.

Das Interviewer erwartet nicht Sie haben eine perfekte Kristallkugel. Sie müssen nicht wirklich preisgeben, wo Sie in fünf Jahren sein werden, wenn Sie glauben, dass es Sie den Job kosten wird. Bleiben Sie positiv und halten Sie Ihre Antwort ziemlich allgemein, wenn Sie nicht erwarten, dass die Position langfristig ist. Sie können Einzelheiten hinzufügen, indem Sie sich auf die überlappenden Aufgabenbereiche für diese Position und Ihre ideale Position konzentrieren. Um ehrlich zu sein, das Leben hat eine lustige Art, dich zu überraschen. Verpassen Sie nicht Ihre Chancen, indem Sie dem Interviewer offen mitteilen, dass dieser Job keinen Platz auf Ihrem langfristigen Karriereweg hat. Es ist gut, Optionen zu haben.

Folge Sam weiter Facebook und Twitter @ SliceOfGinger

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • Eine Fähigkeit, die Ihren Lebenslauf an die Spitze des Stapels bringen kann
  • So vermeiden Sie, dass Sie zum Office Creep werden
  • Die 25 bestbezahlten Jobs im Jahr 2016 Alle zahlen mindestens 100.000 US-Dollar