Unterhaltung

Dies ist Prinz Williams größte Sorge um seine Kinder

Welcher Film Zu Sehen?
 

Alle Eltern machen sich Sorgen - es ist einfach Teil des Jobs. Wir sorgen uns um ihre Sicherheit, ihre Gesundheit, ihr Glück und vieles mehr. Wie jeder mit Kindern weiß, sind wir die Vorbilder für unsere Kinder. Die Royals sind keine Ausnahme von dieser Regel. Sie mögen kleine Prinzen und Prinzessinnen sein, aber die Kinder der britischen Königsfamilie versuchen nur, sich in der Öffentlichkeit zurechtzufinden.

Prinz William und Prinz George

Prinz William und Prinz George | Chris Jackson / Getty Images

Für die Kinder von Prinz William und Kate Middleton ist es tatsächlich etwas härter als für den Rest von uns. Jeder Schritt, den sie machen, wird besprochen und oft kritisiert. Sie mögen der zukünftige König und die zukünftige Königin sein, aber für George, Charlotte und den kleinen Louis sind William und Kate einfach Mama und Papa. Es ist offensichtlich, dass Elternschaft eine völlig andere Reise ist als das königliche Leben. Also, was ist Prinz Williams größte Sorge um seine Kinder?

Die Familie Cambridge

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich sehr, heute Morgen ein Foto von Prinz George und Prinzessin Charlotte im Kensington Palace zu teilen. Das Foto wurde kurz vor der Abreise ihrer königlichen Hoheiten nach Thomas Battersea aufgenommen. Kensington Palace

wie viel geld hat muhammad ali

Ein Beitrag von geteilt Kensington Palace (@kensingtonroyal) am 5. September 2019 um 8:00 Uhr PDT

Es scheint nicht lange her zu sein, dass Prinz William selbst noch ein Kind war und zusammen mit seinem kleinen Bruder, Prinz Harry, auf dem Gelände des Kensington Palace herumlief. Ihre Mutter, die verstorbene Prinzessin Diana, war begeistert von den beiden Jungen, und wir genossen es, William aufwachsen zu sehen und neue Erfahrungen im Leben zu machen. Bevor wir es wussten, ging der junge Prinz aufs College, wo er sich traf und schließlich Kate Middleton heiratete.

Einige Jahre später traten der Herzog und die Herzogin von Cambridge als dreiköpfige Familie auf, als sie auf der Vordertreppe des Krankenhauses mit dem neugeborenen Prinzen George auftauchten. Kurz darauf begrüßten sie eine Tochter, Prinzessin Charlotte. Die Mitglieder der Öffentlichkeit waren begeistert, als bekannt wurde, dass Kate wieder erwartet, und das dritte Kind aus Cambridge, Prinz Louis wurde am 23. April 2018 geboren.

Eine Familie in der Öffentlichkeit

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Prinzessin Charlotte kommt zu ihrem ersten Schultag in Thomas 'Battersea an und schließt sich ihrem älteren Bruder Prince George an

Ein Beitrag von geteilt Kensington Palace (@kensingtonroyal) am 5. September 2019 um 01:19 Uhr PDT

hat sidney crosby eine freundin?

Für die meisten von uns sind Familienerlebnisse privat und werden mit denen geteilt, die uns nahe stehen. Alles, von Geburtstagsversammlungen bis zum ersten Schultag, ist normalerweise ein intimes Ereignis und wird sicherlich nicht von der ganzen Welt verfolgt. Für die Royals ist es genau umgekehrt. Immer wenn die Familie Cambridge in die Öffentlichkeit geht, sind Fotografen in Raserei und warten nur darauf, die perfekte Aufnahme zu machen.

Obwohl Die Sonne berichtet, dass die Taufe von Prinz Louis eine 'kleine Angelegenheit' war. Menschen stellten sich auf den Straßen auf, um einen Blick auf die Royals an ihrem besonderen Tag zu erhaschen. So war es auch am ersten Schultag von Prinzessin Charlotte. Gemäß Harper's Bazaar Die Kameras gingen wie verrückt aus, als die junge Königin zusammen mit ihrem älteren Bruder George ihren Weg nach Thomas 'Battersea machte, um das akademische Jahr zu beginnen.

Dies ist Prinz Williams größte Sorge um seine Kinder

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Alles Gute zum Geburtstag Prinz George! Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich sehr, anlässlich des sechsten Geburtstages seiner königlichen Hoheit neue Fotos von Prinz George zu veröffentlichen. Dieses Foto wurde kürzlich im Garten ihres Hauses im Kensington Palace von der Herzogin von Cambridge aufgenommen. Vielen Dank an alle für all Ihre schönen Nachrichten!

wie alt ist pete carrolls frau

Ein Beitrag von geteilt Kensington Palace (@kensingtonroyal) am 21. Juli 2019 um 14:32 Uhr PDT

Wie wir sehen können, haben die Cambridge-Kinder ein ziemlich außergewöhnliches Leben. Dies hindert William und Kate jedoch nicht daran, sich Sorgen um ihre Kinder zu machen. Was ist Prinz Williams größte Sorge? ausdrücken berichtet, der zukünftige König sei am meisten besorgt über die Zukunft seiner Kinder.

William hat kürzlich Erklärungen abgegeben, wonach es „keine Verhandlungen“ über seine Familie gibt und dass er sich sehr für seine Rolle als Vater engagiert. Will möchte seine Kinder zu „guten Menschen“ erziehen, die ihre Pflichten „sehr ernst“ nehmen. Er ist fest entschlossen, Zeit mit seinen Kindern zu verbringen, damit sie die Werte lernen können, die er ihnen beizubringen versucht.

Obwohl George, Charlotte und Louis noch sehr jung sind, müssen wir sagen, dass William und Kate sie definitiv auf dem richtigen Weg haben, um das Beste zu werden, was sie sein können!