Unterhaltung

Dies ist Kate Middletons Lieblingsgeburtstagsdessert

Es ist Kate Middletons 38. Geburtstag . Inmitten des Dramas, das in letzter Zeit mit der britischen Königsfamilie passiert ist, bleibt die Herzogin von Cambridge fest in ihrer Rolle als zukünftige Königin-Gemahlin. Trotz der Auseinandersetzung zwischen ihrem Ehemann, Prinz William und seinem Bruder, Prinz Harry, sowie des Skandals von Prinz Andrew und des Rücktritts von Sussexes feiert Middleton immer noch sich selbst.

US-amerikanische Ninja-Kriegerin Kristine Leahy

Seit dem Eintritt in die königliche Familie im Jahr 2011 gilt die Herzogin als eine Säule der Tradition und Anmut. Da datierte sie die Zukunft Gekrönter König Fast ein Jahrzehnt lang, bevor sie heirateten, war die Herzogin angemessen auf das königliche Leben vorbereitet. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie nicht weiß, wie sie an ihrem Geburtstag loslassen soll.

So feiert Middleton Geburtstage - einschließlich ihres Lieblingsdesserts.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

An alle fantastischen Organisationen und inspirierenden Menschen, mit denen wir 2019 zusammengearbeitet haben: Vielen Dank für ein wundervolles Jahr und bis 2020!

Ein Beitrag von geteilt Kensington Palace (@kensingtonroyal) am 30. Dezember 2019 um 15.25 Uhr PST

Kate Middleton hat Geburtstagstraditionen

Obwohl wir nicht sicher sind, ob sie persönliche Geburtstagstraditionen für sich hat, hat die Herzogin von Cambridge ganz besondere Geburtstagstraditionen für ihre drei Kinder. Jedes Jahr an den Geburtstagen von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis backt sie ihnen einen hausgemachten Kuchen.

'Ich liebe es, den Kuchen zu machen' Middleton erzählte der gefeierten Köchin Mary Berry über das BBC-Special Ein Berry Royal Weihnachten . 'Es ist eine Tradition geworden, dass ich mit lächerlichen Mengen an Kuchenmischung und Zuckerguss bis Mitternacht wach bleibe. Ich mache viel zu viel, aber ich liebe es. “

Wir fragen uns, ob die kleinen Royals unterschiedliche Lieblingskuchenaromen haben.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Vielen Dank an alle für all Ihre schönen Nachrichten zum Geburtstag der Herzogin von Cambridge! Foto von @MattPorteous

Ein Beitrag von geteilt Kensington Palace (@kensingtonroyal) am 9. Januar 2020 um 3:07 Uhr PST

In Kate Middletons 38. Geburtstagsplänen

Da Middleton vor allem im vergangenen Jahr und nach den Gerüchten über diesen falschen Betrugsskandal zwischen Prinz William und der guten Freundin der Herzogin, Rose Hanbury, eine so solide Kraft in der königlichen Familie war, möchte der zukünftige König sicherstellen, dass seine Frau wird gefeiert und fühlt sich geliebt.

Ein Insider erzählte Seite 6, dass der Herzog von Cambridge einen Überraschungsurlaub für Middleton geplant habe. „Jetzt möchte William ihre Familie als Überraschung für Kate auf einer Reise nach Mustique entführen, bei der keine Kosten gescheut werden. Eine große Überraschung! ' die Quelle geteilt . 'Sie wohnen in einem 15-Millionen-Dollar-Herrenhaus mit sieben Schlafzimmern, einem Infinity-Pool, einem Privatkoch, einem Vorführraum, einem Fitnessstudio und einem Tennisplatz.' Die Reiseroute beinhaltet auch eine Surfstunde, eine Spa-Zeit und einen Tauchausflug.

Da die Cambridges einige Zeit von ihren königlichen Pflichten abwenden könnten, werden sie auch ihre Kleinen mitbringen. Es wird eine Familienangelegenheit sein.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

In der Küche wird es sehr wettbewerbsfähig ... #ABerryRoyalChristmas

wer ist der vater von jenna wolfes baby

Ein Beitrag von geteilt Kensington Palace (@kensingtonroyal) am 16. Dezember 2019 um 11:30 Uhr PST

Kate Middletons Lieblingsgeburtstagsdessert

Middleton backt vielleicht spezielle Geburtstagstorten für ihre Kinder, aber das ist nicht ihr Lieblingsdessert. Das Lieblingsdessert der Herzogin ist ein dekadenter englischer Klassiker, klebriger Toffee-Pudding.

Das komplizierte Rezept enthält Eier, Butter, Mehl, Zucker, gehackte Datteln und Muscovado-Zucker für das üppige klebrige Topping. 'Die Königin liebte dies im Sandringham Palace, als es draußen sehr kalt war, als sie im Balmoral Castle war, und der Rest der königlichen Familie auch.' ehemaliger königlicher Koch Darren McGrady sagte Delish . 'Besonders liebe Katie Kate, die sie zwischen den Rohkostphasen ein paar Süßigkeiten liebt.'