Geld Karriere

Diese sterbenden Einzelhandelsgeschäfte werden 2019 bankrott gehen

Mit lähmender Konkurrenz von Amazon Einzelhandelsgeschäfte kämpfen. Obwohl 2018 nur 16 US-amerikanische Ketten Insolvenz anmeldeten - weit entfernt von den fast 50 bankrotten Marken von 2017 - war das Gemetzel im Einzelhandel schmerzhaft. Was erwartet Sie dieses Jahr? Die folgenden Hauptketten sind stark vom Schließen bedroht. Ein berühmter 100-Jähriger wird voraussichtlich Ende des Jahres bankrott gehen.

1. Land's End

Lands End

Die Geschäfte haben gelitten. | Wolterk / iStock / Getty Images

Durch die Zahlen: Bei Land's End besteht die Gefahr, dass ein Darlehen in Höhe von 498 Mio. USD in Verzug gerät.



Land’s End leidet unter seiner früheren Verbindung mit den bedrängten Sears, die das Unternehmen 2013 ausgegliedert haben. Während der Katalog immer noch starke Umsätze erzielt, führte die frühere CEO Federica Marchionni Land’s End in die Irre. Sie führte die Marke Canvas wieder ein , die bei den Kernkunden keine Resonanz fand.

Nächster: Ein Gesundheitsgeschäft mit ungesunden Schulden

2. GNC

GNC-Speicher

Die Leute suchen ihre Nahrungsergänzungsmittel woanders. | Raysonho / Open Grid Scheduler / Grid Engine / Wikimedia Commons

Durch die Zahlen: GNC steht vor massiven langfristigen Schulden in Höhe von 1,38 Milliarden US-Dollar.

Der Fachhändler für Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel verzeichnete 2017 einen Kursrückgang von 66%, da die Anleger das Vertrauen in die Fähigkeit verloren, sich an die Zeit anzupassen. Mit nur 40 Millionen US-Dollar in bar in den Büchern ist die Verschuldung von GNC bald fällig. Insolvenz wäre wahrscheinlich veranlassen sowohl Investoren als auch Lieferanten zur Flucht .

Nächster: Sehen Sie, welcher Dollar-Laden 8,8 Millionen Dollar verloren hat.

3. Nur 99 Cent

Nur 99 Cent

Angebote reichten nicht aus, um die Kunden zu gewinnen. | Thankstelfair / Wikimedia Commons

für wen spielt anthony davis?

Durch die Zahlen: 99 Cents Only verzeichnete im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018 einen Nettoverlust von 8,8 Mio. USD.

Die angeschlagene Southwest-Rabattkette, die 391 Geschäfte betreibt, steht auf der Liste von Retail Dive mit 12 großen Einzelhändlern, die dies könnten Bankrott gehen . Wie Bloomberg erklärt, 99 Cent nur 'bemüht sich um die Restrukturierung von Krediten mit Junk-Rating, die mit dem Leveraged Buyout 2012 verbunden sind'.

Nächster: Gitarrenhelden sind eine aussterbende Rasse.

4. Gitarrenzentrum

Gitarrenzentrum

Jüngere Generationen interessieren sich weniger für Gitarren. | Valerie Macon / AFP / Getty Images

Durch die Zahlen: Das Unternehmen hat etwa ein Jahr Zeit, um Schulden in Höhe von 900 Mio. USD zu refinanzieren.

Das Guitar Center besteht seit mehr als 50 Jahren und ist der weltweit größte Einzelhändler für Gitarren und andere Musikinstrumente. Unglücklicherweise, Verkauf von E-Gitarren von 2005 bis 2016 um 36% gesunken; die jüngere Generation von heute kauft einfach keine Gitarren .

Nächster: Ein preisgünstiger Modehändler leidet darunter.

5. Charlotte Russe

Charlotte russisch

Der Laden kämpft darum, einen Bankrott zu vermeiden. | Corey Coyle / Wikimedia Commons

Durch die Zahlen: Charlotte Russe steht vor Schulden in Höhe von 90 Millionen US-Dollar.

Dieser preisgünstige Einzelhändler für Damenbekleidung beschreibt seine Marke als 'Mode, die trendy ist, nicht teuer!' Dieses Einkaufszentrum hat jedoch schon bessere Tage gesehen. Im Dezember 2017 suchte es Konkurs zu vermeiden indem Sie eine Pause bei den Ladenmieten suchen. Nur die Zeit wird zeigen, ob diese Bemühungen stark genug sind, um die Dinge über Wasser zu halten.

Nächster: Diese Lebensmittelkette gewinnt nicht.

6. Winn-Dixie

Winn Dixie

Die Kette schließt 100 Geschäfte. | PCHS-NJROTC / Wikimedia Commons

Durch die Zahlen: Die Lebensmittelkette hat in diesem Jahr fast 100 Geschäfte geschlossen.

Die Muttergesellschaft von Winn-Dixie beantragte eine Umstrukturierung nach Kapitel 11 - eine Reduzierung ihrer Schulden um etwa 600 Millionen US-Dollar - und schloss fast 100 Geschäfte . Jetzt konzentriert sich die Lebensmittelkette auf die Umbenennung und den Umbau bestehender Geschäfte.

Nächster: Insolvenzgerüchte für einen anderen Schuhhändler

7. Neun West

Nine West

Es versucht, seine Schulden umzustrukturieren Frazer Harrison / Getty Images für InStyle

Durch die Zahlen: Das Schuhgeschäft hat Schulden in Höhe von 1,5 Milliarden US-Dollar.

Nine West befindet sich in Verhandlungen zur Restrukturierung seiner Schulden. Bloomberg berichtete . Berichten zufolge umfasst dies eine Insolvenz nach Kapitel 11 und den Verkauf von Teilen seines Geschäfts. Das Unternehmen verlor weiterhin Marktanteile, verkaufte seine Marke Easy Spirit und schloss alle bis auf 25 Geschäfte.

Nächster: Ein Kaufhaus mit hohem Insolvenzrisiko

8. Neiman Marcus

Neiman Marcus

Sie sind eine der am nächsten an der Insolvenz. | Eric Broder Van Dyke / iStock / Getty Images

Durch die Zahlen: Der Einzelhändler ist Schulden in Höhe von 4,8 Milliarden US-Dollar und hat seit dem ersten Quartal 2017 vierteljährliche Verluste verzeichnet.

Das Luxuskaufhaus Neiman Marcus gehört laut CreditRiskMonitor zu den Einzelhändlern mit dem höchsten kurzfristigen Insolvenzrisiko (bis zu 50%). Dies basiert auf Aktienvolatilität, Kreditratings und Finanzkennzahlen.

Nächster: Eine andere Marke, die möglicherweise zu viel waffelt

9. J. Crew

J. Crew

Die Verkäufe tanken. | Spencer Platt / Getty Images

Durch die Zahlen: Das adrette Bekleidungsgeschäft hat Schulden in Höhe von 1,3 Milliarden US-Dollar.

J. Crew ist eine weitere beliebte Marke, die Opfer eines geringeren Fußgängerverkehrs in Einkaufszentren und schlechter Preisentscheidungen wird. Darüber hinaus ist seine Verschuldung, in einem Buyout 2011 ausgehandelt wird weiterhin die Kette verkrüppeln. J. Crew hat einen 'Relaunch' gehänselt, aber Details stehen noch aus.

Nächster: Ein einst mächtiger Einzelhandelsriese fällt weiter.

10. Sears Holdings

Sears Holdings

Es ist nicht mehr der Riese, der es einmal war. | Felixmizioznikov / iStock / Getty Images

Durch die Zahlen: Sears muss eine Zahlung in Höhe von 134 Millionen US-Dollar leisten.

Wenn die Einzelhandelskette ihre Schuldenverpflichtungen verletzt, steckt sie in großen Schwierigkeiten. Wie CNBC erklärt: 'Eddie Lampert, CEO von Sears, unternimmt seinen bislang größten Vorstoß, um eine Insolvenz zu vermeiden.' Sears könnte auch Immobilien im Wert von etwa 1,5 Milliarden US-Dollar verkaufen.

Nächster: Das 100 Jahre alte Kaufhaus hat offiziell Insolvenz angemeldet.

11. Bon-Ton

Bon-Ton-Laden

Wettbewerb tötete Bon-Ton. | Shuvaev / Wikimedia Commons

für wen hat charles barkley gespielt?

Durch die Zahlen: Das 100 Jahre alte Unternehmen hatte vor dem Konkurs Schulden in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar.

Historisch gesehen waren Bon-Ton Kaufhäuser in kleineren Städten mit wenig Konkurrenz, aber dann erschien Amazon. Das Unternehmen, das Carson, Elder-Beerman, Herberger und Younkers betreibt, hat im Februar 2018 Insolvenz angemeldet größter Einzelhändler, der bankrott gehen soll im Jahr 2018.

Update, 05.10.18: Bon-Ton-Rechte können in einem bevorstehenden Geschäft erworben werden. Gemäß USA heute „Der neu erfundene Bon-Ton wäre ein schlankeres, stärker auf E-Commerce ausgerichtetes Geschäft. “

Nächster: Bräute müssen möglicherweise woanders einkaufen.

12. Davids Braut

David

Die Brautindustrie sieht eine Veränderung hattiesburgmemory / Wikimedia Commons

Durch die Zahlen: Das Unternehmen hat eine Kreditfazilität in Höhe von 520 Mio. USD, die im nächsten Jahr fällig wird, und weitere ungesicherte Schuldverschreibungen in Höhe von 270 Mio. USD, die im Jahr 2020 fällig werden.

David's Bridal steht vor operativen und marktbezogenen Herausforderungen. Der neue CEO Scott Key hofft, eine gewisse Refinanzierung der Schulden durchführen zu können. Im Jahr 2018 verzeichnete der Brauthändler einen Rückgang von Umsatz, Ergebnis und Margen. laut Retail Dive .

Nächster: Sehen Sie, welche Lebensmittelkette unter hohen Schulden zusammengebrochen ist.

13. Spitzenmärkte

Tops freundlicher Markt

Die Lebensmittelkette meldete im Februar Insolvenz an. | Buffaboy / Wikimedia Commons

Durch die Zahlen: Das Unternehmen hat Darlehen in Höhe von 265 Mio. USD erworben.

Als Haushalte Umzug in nicht-traditionelle Lebensmitteleinzelhändler , Tops Markets knickt unter nicht tragbaren Schulden ein, die durch sinkende Lebensmittelpreise und harten Wettbewerb angeheizt werden. Der Lebensmitteleinzelhändler meldete am 21. Februar 2018 Insolvenz an. Er plant, seine 169 Supermärkte in New York, Pennsylvania und Vermont weiter zu betreiben.

Nächster: Eine Luxuskleid Schuhmarke hat sich verwandelt.

14. Cole Haan

Cole Haan

Die Luxusschuhe verkaufen sich nicht. | Ethan Miller / Getty Images für Cole Haan

Durch die Zahlen: USA Today identifizierte Cole Haan als einen der 26 Einzelhändler am stärksten gefährdet .

Die 1928 gegründete, einst luxuriöse Schuhmarke verkauft vor allem Sportschuhe. Kann sich die Muttergesellschaft Calceus Holdings mit der Zeit ändern? Die Marke wird in Einzelhandelsgeschäften sowie in Zappos, Nordstrom, Schuhkarneval, Macy's und anderen Kaufhäusern verkauft.

Nächster: Ein bei jungen Mädchen beliebtes Einkaufszentrum ist bedroht.

15. Claires

Claire

Tweens gehen nicht mehr so ​​wie früher ins Einkaufszentrum. | David McNew / Getty Images

Durch die Zahlen: Claire hat kürzlich eine erhalten schlechte Bewertung von Moody's .

Unzählige Frauen, die in den 80er und 90er Jahren aufgewachsen sind, erinnern sich daran, dass sie sich in diesem jugendorientierten Juweliergeschäft die Ohren durchbohrt haben. Das 1961 gegründete Unternehmen ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil von Einkaufszentren. Wie auch immer, es zog den Stecker Bei seinem Börsengang könnte eine Insolvenz signalisiert werden.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!