Geld Karriere

Dies sind die 15 Städte, in denen Sie für weniger als 1.000 USD pro Monat in den Ruhestand gehen können

Welcher Film Zu Sehen?
 

Sorglos genießen und glücklichen Ruhestand ist das, wovon jeder träumt. Haben 1 Million Dollar ist der Maßstab, aber es ist nicht einfach, dorthin zu gelangen, besonders wenn Sie den Klassiker machen Fehler bei der Altersvorsorge . Selbst wenn Sie nach Abschluss Ihrer Arbeit keine 1 Million US-Dollar mehr haben, können Sie Ihre goldenen Jahre genießen, wenn Sie am richtigen Ort in den Ruhestand gehen. In diesen Städten, in denen Sie für weniger als 1.000 US-Dollar pro Monat in den Ruhestand gehen können, ist es einfach, sich an Ihr Budget zu halten.

GoBankingRates Untersuchte, wie viel Rentner jeden Monat für Wohnen, Grundsteuern, Versorgungsbetriebe, Lebensmittel und Gesundheitswesen ausgeben, und fand die Städte, in denen sie weniger als 1.000 USD pro Monat ausgeben.

Wir werden viel Zeit in einem Teil des Landes verbringen, besonders wenn wir unter die Top 10 kommen, aber wir werden uns zweimal trennen ( Seiten 12 und 13) bevor wir die günstigste Ruhestandsstadt in den Vereinigten Staaten erreichen.

15. El Paso, Texas

Eine internationale Brücke überquert den Rio Grande, der die Grenze zwischen den USA und Mexiko bildet

El Paso, Texas | John Moore / Getty Images

Monatliche Gesamtkosten: 893,25 USD

Population: 683.080

Diese Stadt im Westen von Texas ist eine der einkommensschwächsten Städte in den USA. Das ist schlecht, wenn Sie arbeiten, aber perfekt, wenn Sie im Ruhestand sind. Die Nähe zur mexikanischen Grenze ist kein wirkliches Problem. El Paso hat eine der niedrigsten Einbruchraten in Amerika und eine der höchsten Lebensfähigkeitswerte des Landes ab AreaVibes .

Nächster: Fragen und Antworten zu unserer nächsten Stadt.

14. Pasadena, Texas

Pasadena

Pasadena, Texas, ist ein Vorort von Houston. | Webstar15 / iStock / Getty Images

Monatliche Gesamtkosten: 892,87 USD

Hat Eddie der Adler eine Medaille gewonnen?

Population: 153.351

Vielleicht haben Sie noch nie von Pasadena, Texas, gehört, aber haben Sie schon von Houston gehört? Pasadena ist ein Vorort, der nur wenige Kilometer von der Innenstadt entfernt ist. Was bedeutet das für Rentner? Nun, sie erhalten die Annehmlichkeiten und den einfachen Zugang zur Großstadt, aber sie können für weniger als 1.000 USD pro Monat in den Ruhestand gehen.

Nächster: Eine Stadt in dem überraschend besten Bundesstaat für den Ruhestand.

13. Des Moines, Iowa

Des Moines Skyline bei Sonnenuntergang

Des Moines ist die größte Stadt in Iowa. | iStock

Monatliche Gesamtkosten: 891,55 USD

Population: 215,472

Ob Sie es glauben oder nicht, Iowa steht ganz oben auf der Liste beste Staaten für Rentner und Des Moines ist die Hauptstadt. Sie können für weniger als 1.000 US-Dollar pro Monat in den Ruhestand gehen, aber die zahlreichen Museen und anderen Unterhaltungsmöglichkeiten sind weitere Gründe, warum es eine der besten Städte für den Ruhestand in Amerika ist.

Nächster: Es ist erschwinglich, aber es gibt Gründe, sich von dieser Stadt fernzuhalten.

12. Tulsa, Okla.

Skyline der Stadt Tulsa

Das Kapital von Oklahoma ist für Rentner erschwinglich. | alex grichenko / iStock / Getty Images

Monatliche Gesamtkosten: 882,57 USD

Population: 403.090

Mit monatlichen Kosten von 882,57 USD ist Tulsa definitiv eine der günstigsten Großstädte für Rentner. Aber zwischen dem giftig Umwelt und teuer Autoversicherung Wir vermuten, dass viele Menschen im Rentenalter zweimal darüber nachdenken könnten, in Tulsa Wurzeln zu schlagen.

Nächster: Es ist nicht schockierend zu sehen, dass eine Stadt aus diesem Bundesstaat auf unserer Liste steht.

11. Columbus, Ga.

Columbus, Georgia, USA

Ihr Dollar kann in Columbus, Georgia, einen langen Weg gehen. | SeanPavonePhoto / iStock / Getty Images

Monatliche Gesamtkosten: 880,61 USD

Population: 197.485

Georgia ist einer der billigste Staaten Es ist also nicht schockierend zu sehen, dass eine ihrer Städte auf unserer Liste steht (wir werden in ein paar Minuten eine andere besuchen). Ihr Dollar reicht weit, und Sie können für weniger als 1.000 US-Dollar pro Monat in den Ruhestand gehen und haben noch einiges für andere Ausgaben übrig.

Nächster: Der demografische Wandel ist in dieser Stadt kein Grund zur Angst.

10. Montgomery, Ala.

Montgomery, Alabama

Rentner mit kleinem Budget sollten die Hauptstadt von Alabama in Betracht ziehen. | SeanPavonePhoto / iStock / Getty Images

wie viel bekommt skylar diggins?

Monatliche Gesamtkosten: $ 878,92

Population: 200.022

Die Tatsache, dass Montgomery eines von Amerikas ist schrumpfende Städte sollten Rentner überhaupt nicht erschrecken. Wenn Sie alle wichtigen Ausgaben berücksichtigen, können Sie hier für weniger als 1.000 USD pro Monat in den Ruhestand gehen. Die reiche Geschichte und der südländische Charme der Stadt machen sie zu einem Gewinner für AreaVibes-Rezensenten .

Nächster: Es gibt unzählige Aktivitäten für Rentner.

9. Beaumont, Texas

Beaumont-Texas

Es kostet weniger als 900 Dollar im Monat, in Beaumont zu leben. | Rex_Wholster / iStock / Getty Images

Monatliche Gesamtkosten: $ 876.10

Population: 118,299

Beaumont liegt in der Nähe des Golfs von Mexiko zwischen Houston und Lafayette, Louisiana. Es gibt eine Menge Aktivitäten in der Stadt, wie das Thomas Edison Museum und das Art Museum im Südosten von Texas, und das Leben im Ruhestand ist mit etwas mehr als 876 US-Dollar pro Monat günstig.

Nächster: Sie erhalten nicht die Steuersätze des Nachbarstaates, aber diese Stadt wird Ihr Altersbudget nicht sprengen.

8. Shreveport, La.

Bossier City, LA, USA

Shreveport liegt tatsächlich näher an Dallas und Houston als New Orleans. | SeanPavonePhoto / iStock / Getty Images

Monatliche Gesamtkosten: 873,91 USD

Population: 194.920

Sie erhalten eine Louisiana-Adresse in Shreveport, aber die Stadt liegt näher an Dallas und Houston als an New Orleans. Auch wenn Sie hier nicht wie in Texas die niedrigen Umsatz- und Einkommensteuersätze erhalten, können Sie dennoch für weniger als 1.000 USD pro Monat in den Ruhestand gehen.

Nächster: Es ist mitten im Nirgendwo, aber diese Stadt ist alles andere als langweilig.

7. Amarillo, Texas

Gelbe Farmfelder

Amarillo mag ein bisschen isoliert sein, aber das könnte der Lebensstil sein, den einige Rentner suchen. | RoschetzkyIstockPhoto / iStock / Getty Images

Monatliche Gesamtkosten: 860,40 USD

Population: 199,582

Sie könnten das Gefühl haben, mitten im Nirgendwo in Amarillo zu sein, und in gewissem Sinne sind Sie es auch. Oklahoma City ist die nächstgelegene Großstadt, und Dallas und Denver sind ungefähr gleich weit voneinander entfernt. Aber nur weil es eher klein ist, heißt das nicht, dass es langweilig ist. Es gibt viel zu tun . Sie können im Palo Duro Canyon State Park außerhalb der Stadt wandern, und wie viele andere Städte mit weniger als 200.000 Einwohnern haben ihre eigenen Symphonie- und Opernhallen?

Nächster: Bleiben wir in dieser Region.

6. Lubbock, Texas

Gebäude und Architektur Innenstadt Skyline Skyline Lubbock, Texas

Sie können ein Schlafzimmer in Lubbock für 550 USD pro Monat mieten. | ChrisBoswell / Getty Images

Monatliche Gesamtkosten: 846,91 USD

Population: 252,506

Möchten Sie wissen, warum Sie in Lubbock für weniger als 1.000 USD pro Monat in den Ruhestand gehen können? Es liegt daran, dass die Miete ist so billig. Ein Platz mit einem Schlafzimmer kostet 550 US-Dollar pro Monat, und wenn Sie zusätzlichen Platz benötigen, können Sie einen Platz mit zwei Schlafzimmern für 700 US-Dollar ergattern.

Nächster: Man muss das Böse mit dem Guten nehmen.

5. Augusta, Ga.

Skyline der Innenstadt von Augusta, Georgia, USA

Georgien ist einer der billigsten Staaten für Rentner. | iStock.com/Sean Pavone

Monatliche Gesamtkosten: 829,24 USD

Population: 197.081

Sie werden Ihr Budget wahrscheinlich nicht sprengen, da Sie in dieser Stadt im Osten des Bundesstaates für weniger als 1.000 USD pro Monat in den Ruhestand gehen können. Wie wir bereits besprochen haben, ist Georgien einer der billigsten Staaten des Landes. Möglicherweise haben Sie Probleme, in Augusta ein Getränk zu finden, das fast völlig trocken ist. Andererseits haben Sie eine große Chance, einem legendären Golfer zu begegnen, da in der Stadt jedes Jahr das Masters-Turnier stattfindet.

Nächster: Zwei Städte, an die Sie für den Ruhestand wahrscheinlich nicht denken würden.

4. Akron, Ohio

Akron, Ohio

Rentner, die im Mittleren Westen bleiben möchten, sollten sich an Akron wenden. | Benkrut / iStock / Getty Images

Monatliche Gesamtkosten: 824,28 USD

Population: 197,633

Wir haben bisher viele südliche Bundesstaaten besucht, aber wir schwingen uns nach Norden, um ein paar Städte zu besuchen, an die Sie im Ruhestand wahrscheinlich nicht denken würden. Akron ist äußerst erschwinglich und größere Städte wie Cleveland, Columbus und Pittsburgh sind nur einen Tagesausflug entfernt.

Nächster: Günstige Immobilienpreise tragen dazu bei, diese Stadt im Mittleren Westen auf die Liste zu setzen.

3. Fort Wayne, Ind.

Die Innenstadt von Fort Wayne

Wohnen ist billig in Fort Wayne. | wellesenterprises / Getty Images

Monatliche Gesamtkosten: 822,17 USD

Population: 264,488

Vielleicht haben Sie Fort Wayne bis jetzt nicht für den Ruhestand in Betracht gezogen, zumal die Mittelschicht immer wieder aus dieser Stadt verschwindet. Aber die Fakten sind, dass die Immobilienpreise günstig sind und Sie hier für weniger als 1.000 US-Dollar in den Ruhestand gehen können.

Nächster: Ein unverschämter Aufwand, der durch die Erschwinglichkeit ausgeglichen wird.

2. Brownsville, Texas

Brownsville-TX

Diese Grenzstadt liegt auch in der Nähe des Golfs von Mexiko. | DavieJones13 / iStock / Getty Images

Monatliche Gesamtkosten: 812,03 USD

Population: 183.823

Einer der einzigen Gründe gegen Brownsville ist, dass der Kauf eines Autos dort viel zu viel Geld kostet. Das ist keine gute Sache für Rentner mit festem Budget, aber dieses Negative wird durch die allgemeine Erschwinglichkeit ausgeglichen. Diese Stadt befindet sich in der südöstlichen Ecke des Bundesstaates, sodass abenteuerlustige Rentner einfache Tagesausflüge nach Mexiko unternehmen können, wenn sie möchten.

Nächster: Die Stadt, in der die Ruhestandskosten weit unter 1.000 US-Dollar pro Monat liegen.

1. Birmingham, Ala.

Birmingham, Alabama

Sie können in Birmingham für weniger als 800 US-Dollar im Monat in den Ruhestand gehen. | Digidreamgrafix / iStock / Getty Images

Welches College hat Joe Flacco besucht?

Monatliche Gesamtkosten: 786,77 USD

Population: 212,157

Hier sind wir, die Stadt Nr. 1, in der Sie für weniger als 1.000 USD pro Monat in den Ruhestand gehen können. Viel weniger, wie sich herausstellt. Birmingham ist einer der günstigsten Wohnorte in den USA. Und wenn Sie ein Rentner sind, der noch ein bisschen arbeiten möchte, ist es eine der besten Städte für einen arbeitenden Ruhestand.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!

Weiterlesen: Sie werden einige der seltsamen und einzigartigen Hobbys, die diese Milliardäre lieben, nicht glauben