Geld Karriere

Die schlechtesten Kreditkarten für Gebühren im Jahr 2018 sowie eine gebührenfreie Kreditkarte

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Zinssätze für Kreditkarten steigen, aber die durchschnittliche Anzahl potenzieller Gebühren, die Karten erheben Verbraucher ist nach einem neuen Bericht von CreditCards.com .

Das typische Kreditkarte trägt einen Zinssatz von 17,01%. Dies ist ein Plus von 1,79% gegenüber 2016, als der durchschnittliche Kreditkartenzinssatz 15,22% betrug. CreditCards.com untersuchte zwischen August und September 2018 eine repräsentative Stichprobe von 100 US-Kreditkarten, um Informationen zu Zinssätzen und Gebühren zu erhalten.

Diese Kreditkarten haben die meisten Gebühren

Kreditkarten und Geld

Kreditkarten | Alexialex / iStock / Getty Images

Im Gegensatz zu den steigenden Zinssätzen sinkt die Anzahl der Gebühren, die die durchschnittliche Kartengebühr erhebt. Die durchschnittliche Karte hatte 2018 5,5 Gebühren, verglichen mit 5,9 im Jahr 2017. Gebühren für verspätete Zahlung und Vorauszahlung sind am häufigsten. Fast alle untersuchten Karten waren mit diesen Gebühren verbunden.

Wo geht Kyler Murray aufs College?

Überschreitungsgebühren waren selten, da nur fünf Karten mit dieser potenziellen Gebühr verbunden waren. Nur 26 Karten erheben eine jährliche Gebühr.

Obwohl die durchschnittliche Anzahl der Gebühren gesunken ist, enthalten einige Karten immer noch einen Korb mit potenziellen Gebühren. Das schlechteste Kreditkarten In Bezug auf die Anzahl der möglichen Gebühren waren:

  • Erste Premier Bank Kreditkarte : 12 mögliche Gebühren
  • Barclays Ankunft Premier World Elite Mastercard : 9 mögliche Gebühren
  • Carnival World Mastercard von Barclays : 9 mögliche Gebühren
  • Platinum Delta SkyMiles-Karte von American Express : 9 mögliche Gebühren
  • Starwood Preferred Guest Card von American Express : 9 mögliche Gebühren
  • Gold Delta SkyMiles Karte von American Express : 9 mögliche Gebühren
  • SunTrust Spezial-Visitenkarte : 9 mögliche Gebühren

Zusätzlich zu den zusätzlichen Gebühren für verspätete Zahlungen und Bargeldvorschüsse hatten einige dieser Karten Gebühren, die Sie möglicherweise nicht erwarten. Für den Expressversand zahlen Sie zusätzlich 15 US-Dollar, wenn Sie beispielsweise Ihre Carnival World Mastercard ersetzen müssen. Wenn Sie eine telefonische Reise mit Ihrer Gold Delta SkyMiles-Karte buchen, zahlen Sie eine Gebühr von 25 USD.

Der Unterricht? Lesen Sie das Kleingedruckte, bevor Sie sich für eine Karte anmelden.

Sollten Sie eine kostenpflichtige Kreditkarte vermeiden?

Hände halten einen Fan von Kreditkarten

Kreditkarten | Joe Raedle / Getty Images

Eine Kreditkarte kann mit vielen potenziellen Gebühren verbunden sein, aber das bedeutet nicht immer, dass es sich um eine schlechte Karte handelt. Wenn Sie beispielsweise ein Vielflieger von Delta sind, lohnt sich möglicherweise entweder die Platinum Delta SkyMiles-Karte oder die Gold Delta SkyMiles-Karte von American Express, wenn die Prämien, die Sie verdienen, die Jahresgebühr aufheben und Sie vermeiden können, von zusätzlichen Gebühren getroffen zu werden .

Versierte Kreditkartenbenutzer können viele Gebühren vermeiden. Bezahlen Sie Ihre Rechnungen pünktlich und Sie müssen sich zum Beispiel nie um die hohe Gebühr für verspätete Zahlung Ihrer Karte sorgen. (Nach Bundesgesetz können Ihnen bis zu 27 US-Dollar für Ihre erste verspätete Zahlung und bis zu 38 US-Dollar für Ihre erneute Zahlung innerhalb der nächsten sechs Monate berechnet werden.)

Wenn Sie Guthaben verschieben möchten, suchen Sie nach Karten, für die keine Guthabentransfergebühr erhoben wird. Und vermeiden Sie die Einnahme Bargeldvorschüsse auf Ihrer Karte , die normalerweise mit Gebühren, höheren Zinssätzen als Standardkäufen und sofort anfallenden Zinsen verbunden sind.

Wie heißt Peyton Mannings Vater?

Was ist, wenn Sie es vermasseln und von einer Gebühr getroffen werden? Rufen Sie Ihr Kreditkartenunternehmen an und fragen Sie, ob es darauf verzichtet. 84 Prozent der Personen, die die Entfernung einer verspäteten Gebühr beantragten, waren erfolgreich CreditCards.com-Umfrage gefunden .

Die eine Kreditkarte, die keine Gebühren erhebt

In ihrer Umfrage deckte CreditCards.com eine Karte auf, für die keine Gebühren erhoben wurden: Die PenFed Promise Visa .

Diese gebührenfreie Karte hat einen niedrigen APR (11,49% -17,99%), was sie für diejenigen attraktiv macht, die das Risiko von zusätzlichen Gebühren vermeiden möchten. Es gibt keine jährliche Gebühr und Sie zahlen keinen Aufpreis für Saldotransfers, Auslandsgeschäfte oder Barvorschüsse. Es gibt keine Gebühr für verspätete Zahlung und keinen Straf-APR.

Aber da ist ein Fang. Nur einige wenige können diese Karte in die Hände bekommen, die nur an Personen ausgegeben wird, die für eine Mitgliedschaft bei der Pentagon Federal Credit Union berechtigt sind. Zu dieser Gruppe gehören Mitglieder des Militärdienstes, Regierungsangestellte und Personen, die für bestimmte Arbeitgeber arbeiten oder Mitglieder ausgewählter Organisationen sind.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!