Geld Karriere

Die unglücklichen Gründe, warum es eine schlechte Sache ist, eine Gehaltserhöhung bei der Arbeit zu bekommen

Welcher Film Zu Sehen?
 
Mann erhält Scheck

Wisse, dass Geld nicht die Antwort auf alles ist. | AndreyPopov / iStock / Getty Images

Habe eine Erhöhung bekommen? Das ist sehr schade. Manchmal ist es wahr, was sie sagen: mehr Geld, mehr Probleme. Bevor Sie eine einwöchige Party starten, um Ihr neues extravagantes Gehalt zu feiern, möchten Sie vielleicht zuerst wieder auf die Erde zurückkehren.

Betrachten Sie sich einerseits als glücklich, sogar eine Gehaltserhöhung zu erhalten, da Sie definitiv in der Minderheit sind. Fast die Hälfte der Mitarbeiter fühlt sich so unterbezahlt und Gehaltserhöhungen werden voraussichtlich um steigen nur 3% Andererseits hat Ihr neues Gehalt möglicherweise gerade eine Dose Würmer geöffnet, an die Sie nie gedacht haben. Lesen Sie weiter, wie ein größerer Gehaltsscheck Ihr Leben zum Schlechten wenden kann.

1. Mehr Geld, weniger Sicherheit

Der vielleicht unglücklichste Nachteil einer Gehaltserhöhung ist die Art und Weise, wie sie die Arbeitsplatzsicherheit beeinflussen kann. Wenn es darum geht, das Fett abzubauen, schauen die Unternehmen auf die Lohn- und Gehaltsabrechnung, um die Ausgaben zu senken. Und das hohe Gehalt, das Sie genießen? Es ist schneller unter dem Mikroskop als diejenigen, die weniger machen. Diejenigen, die Unternehmen am meisten kosten, sind manchmal die Ersten, wenn Budgetkürzungen angebracht sind.

Diejenigen mit erheblichen Gehaltserhöhungen haben größeren Grund zur Sorge. Oft kann sich ein Unternehmen von einem 100.000-Dollar-Mitarbeiter für zwei lernbegierige jüngere Mitarbeiter befreien. Und bei so vielen Menschen, die sich Sorgen machen Altersdiskriminierung in der Belegschaft Empfänger einer Gehaltserhöhung - sowohl junge als auch alte - müssen ständig ihren Wert beweisen, um auf der Gehaltsliste zu bleiben.

2. Mehr Geld, mehr Eifersucht

100-Dollar-Scheine

Die Leute werden die Erhöhung wahrscheinlich bemerken. | Mohammed Huwais / AFP / Getty Images

Eine deutliche Lohnerhöhung verdient ein wenig Feierlichkeit. Der verantwortliche Erwachsene in Ihnen sagt, Sie sollten jeden Monat einen größeren Teil des Geldes auf verschiedene Sparkonten einzahlen. Aber der lebende, atmende Mensch hört ein leises Flüstern von ausgefallenen Abendessen und einem Küchenumbau. Egal, was Sie mit der Lohnerhöhung machen, die Leute werden es bemerken. Erwarten Sie ein wenig Seitenauge mit den üblichen Kommentaren „Wow, hört sich an, als ob das Geschäft boomt“ und „Muss nett sein“ von denen, die neidisch auf Ihr neues Gehalt sind.

Wenn ein neues Eckbüro diese große Erhöhung begleitet, können Sie auch von Ihren Mitarbeitern Eifersucht erwarten - insbesondere, wenn sie um dieselbe Erhöhung wetteifern. Büropolitik ist der Highschool sehr ähnlich, und Ihr Glück ist unter anderem oft Anlass zur Eifersucht. Aus diesem Grund schlagen viele Experten vor, Ihre zu behalten Gehalt Details ein Geheimnis.

3. Mehr Geld, mehr Verantwortung

Frau am Schreibtisch

Ihre Erhöhung wird wahrscheinlich mit mehr Arbeit einhergehen. | Antonio Guillem / iStock / Getty Images Plus

Die Zeit, die Sie gebraucht haben, um Ihren Fall dem Vorstand vorzustellen, umfasste wahrscheinlich Zahlen, Fakten und Zahlen, die Ihren Wert für das Unternehmen genau beschreiben. Vielleicht haben Sie zusätzlich zu Ihren normalen Aufgaben als IT-Entwickler zum Marketing-Rollout beigetragen. Diese zusätzliche Anstrengung rechtfertigt sicherlich eine Erhöhung. Aber jetzt erfordert Ihr erhöhtes Gehalt Anstrengungen, die über die Standardpflichten hinausgehen, um eine solche Zahlung zu rechtfertigen.

wie viele leibliche kinder hat steve harvey

Möglicherweise geht die Gehaltserhöhung von 5.000 US-Dollar jetzt regelmäßig mit einer 50-Stunden-Woche einher, was bedeutet, dass sich Ihre Vergütung für die neuen Aufgaben nicht unbedingt in einer stundenweisen Aufschlüsselung summiert. Wenn Sie auf dem Markt nach einer Gehaltserhöhung suchen, stellen Sie sicher, dass die neuen Erwartungen mit Ihrer neuen Vergütung übereinstimmen.

4. Mehr Geld, mehr Steuern

IRS-Gebäude

Sie könnten Steuerklassen überspringen. | Gewinnen Sie McNamee / Getty Images

Je mehr Geld Sie verdienen, desto mehr Steuern zahlen Sie. Und wir können mit größter Sicherheit sagen, dass es nichts Frustrierenderes gibt, als zu erkennen, wie viel von Ihrem Gehaltsscheck an die Mächte weitergegeben wird, die jedes Jahr sein werden. Eine Gehaltserhöhung bedeutet nicht, dass Sie insgesamt weniger Geld mit nach Hause nehmen, aber es könnte Sie in eine höhere Steuerklasse bringen. Zum Glück nur eine Portion Ihr Gehalt wird mit dem höheren Steuersatz besteuert, je nachdem, wie viel mehr Sie verdienen.

Mach dir keine Sorgen, es ist gar nicht so schlecht. Es bedeutet einfach, dass Sie bei der Erstellung Ihres neuen Budgets alle möglichen Lücken berücksichtigen sollten.

5. Mehr Geld, weniger Vorteile

Trauriger Mann, der seine Brieftasche betrachtet

Sie könnten Leistungen verlieren. | SIphotography / iStock / Getty Images

Ein weiterer unglücklicher Nachteil einer Gehaltserhöhung ist die potenziell schädliche Auswirkung, die sie auf bestimmte für Sie geltende Vorteile haben kann. Wenn Sie mehr Geld verdienen, können Sie für einige Dinge disqualifiziert werden, z. B. für bezahlbaren Wohnraum, Bildungskredite oder Steuergutschriften für Kinder die mit jedem höheren Einkommensniveau abnehmen. Sogar Roth IRAs unterliegen Einkommensgrenzen und könnte Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, für den Ruhestand zu sparen. Es ist durchaus möglich, dass eine signifikante Gehaltserhöhung Programme ungültig macht, auf die Sie sich verlassen. Es ist daher ratsam, die Berechtigung zu überprüfen, bevor Sie Gehaltserhöhungen akzeptieren.

6. Mehr Geld, mehr Kriechen

Cabrio Mercedes

Der Kauf dieses neuen Mercedes könnte ein Fehler sein. | Mercedes Benz

Sie verbringen Jahre damit, im Rahmen Ihrer Möglichkeiten gut zu leben. Daher ist es nur natürlich, wenn eine Gehaltserhöhung ein wenig hervorruft Lebensstil kriechen . Es ist jedoch ziemlich gefährlich, Ihre diskretionären Ausgaben basierend auf Ihrem neuen Einkommen zu erhöhen. Diese neuen Autos und größeren Häuser neigen dazu, größere Schulden zu machen. Dies ist in Ordnung, wenn Ihr überhöhtes Gehalt erhalten bleibt. Was passiert jedoch, wenn es plötzlich verschwindet? Unerwartete Entlassungen, familiäre Notfälle oder Unternehmensumstrukturierungen können den Soßenzug entgleisen, an den Sie so gewöhnt sind.

7. Mehr Geld, mehr Hebel

Mitarbeiter

Sie werden Sie später mit einer Gehaltserhöhung beschwichtigen, nachdem sie Ihnen weniger bezahlt haben, als Sie verdienen. | Martin Barraud / iStock / Getty Images

Wir hassen es, es zu sagen, aber manchmal spielen die Arbeitgeber von Katz-und-Maus-Spielen mit dem Wert von Jobs, und die Gehälter sind eine betrügerische Methode, um die Hebelwirkung aufrechtzuerhalten. Unternehmen sind sich bewusst, dass es unzählige Amerikaner gibt ein Gehaltsscheck entfernt Wenn Sie auf der Straße leben, bedeutet dies, dass sie ein niedrigeres Gehalt anbieten können, als Sie es wert sind, da Sie wissen, dass Sie es wahrscheinlich akzeptieren werden. Dann, in ein paar Jahren, werden sie Sie mit einer willkommenen Erhöhung von 2.000 US-Dollar beschwichtigen und sie letztendlich dazu bringen, in Ihrem geistigen Auge heilig zu werden. Aber jetzt fühlen Sie sich verpflichtet, härter als je zuvor zu arbeiten, dank der überwältigenden Schuld, die Sie empfinden, wenn Sie mehr Geld von Ihrem Chef abpressen.

Dies wird als Hebelwirkung bezeichnet. Arbeitgeber haben Einfluss auf Sie in Form von Wettbewerbsverbotsklauseln und einem harten Arbeitsmarkt. Geld ist Macht, und Ihnen diese Erhöhung anzubieten, könnte nur ihre Art sein, die Kontrolle über Ihre Karriereentscheidungen auszuüben.

Aber es sind nicht nur Gehaltserhöhungen, die mehr schaden als nützen können. Ein kräftiger Bonuscheck könnte ebenfalls Alarm auslösen. Hier ist der Grund.

8. Die Nachteile von Boni sind genauso schlimm

Gebrochenes Sparschwein mit Münzen und Hammer

Ihre Boni werden nicht auf Ihr Altersguthaben angerechnet. | wpd911 / iStock / Getty Images

Vielleicht ist all dieses Gerede über die negativen Auswirkungen einer Gehaltserhöhung irrelevant, wie es viele Arbeitgeber tun sie beseitigen vollständig. Daten zeigen Gehaltserhöhungen wenig tun um die Loyalität zu fördern oder die Leistung der Mitarbeiter zu steigern, und Bonusanreize sind viel effektiver bei der Beeinflussung des Verhaltens.

Es gibt kaum einen Arbeiter, der zusätzliches Geld ablehnen würde, aber Einige schlagen vor Boni sind möglicherweise genauso schlecht wie Gehaltserhöhungen. Erstens strukturieren Unternehmen häufig unveränderliche Löhne, um Bonusanreize überhaupt erst berücksichtigen zu können. Das Anbieten von 2.500 US-Dollar für Mitarbeiter bringt sie lediglich dazu, zu glauben, dass sie etwas mehr bekommen haben, obwohl die Mittel in Wirklichkeit immer von Anfang an verfügbar waren.

Darüber hinaus können sich Boni auf Renten, Pensionierungen und andere Konten auswirken. Zeitnotizen 'Bestimmte Leistungsberechnungen basieren auf Ihrem Gehalt. Selbst wenn Sie das Geld in Form eines Bonus erhalten, zählt es nicht für diese wichtigen Nebenberechnungen. Und wenn Sie diesen Job verlieren, wird Ihr Arbeitslosengeld auf der Grundlage Ihres Gehalts berechnet - Sie haben es erraten. “ Sogar Hypotheken und andere Finanzierungen werden durch ein hartes Gehalt bestimmt, nicht durch Boni.

Folgen Sie Lauren auf Twitter @la_hamer .

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!