Geld Karriere

Die wahren Gründe, warum Sie den Job nicht bekommen haben

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ghosting ist nicht nur ein modernes Dating-Problem. Das passiert auch am Arbeitsplatz. Normalerweise geht es so: Sie treffen jemanden persönlich, per E-Mail oder Telefon. Alle Anzeichen deuten auf einen erfolgreichen Ausflug hin, bis plötzlich eine Person die gesamte Kommunikation unterbricht und die andere sich verwirrt und ungläubig am Kopf kratzt.

Jeder, der ein Vorstellungsgespräch geführt hat, ist möglicherweise mit diesem Phänomen vertraut. Auch nach einem scheinbar makelloses Interview Arbeitssuchende sagen oft, dass sie über ihren Kandidatenstatus im Dunkeln gelassen wurden. Der Wechsel vom proaktiven Arbeitssuchenden zum Patientenkandidaten ist schwierig. Das Mantra 'Beeil dich und warte' ist wahrscheinlich das Letzte, woran du denkst, wenn du dich für die Rolle am besten geeignet fühlst.

Leider gibt es viele Gründe, warum Sie nach einem Interview professionell gespenstisch wurden - und keiner von ihnen ist gut. Personalvermittler und Personalmanager sind sehr beschäftigt, aber sie sind auch schlau. Manchmal ist es am einfachsten, den Kontakt zu einem Kandidaten zu beenden, den er nicht einstellen wird. In anderen Fällen ist ihr Schweigegelübde das Ergebnis von etwas, das Sie getan haben. Wir geben Ihnen einen Einblick, warum Sie nach einem Interview nicht kontaktiert wurden und was Sie tun können, um zu verhindern, dass es weitergeht.

1. Sie sind zu beschäftigt

Frau schaut auf ihre Uhr im Wartezimmer

Beschäftigte Personalvermittler antworten Ihnen nach einem Vorstellungsgespräch nicht immer. | iStock.com/Meinzahn

Wir beginnen mit dem offensichtlichsten. Manchmal gibt es einfach nicht genug Stunden am Tag, um die gesamte Aufgabenliste zu erstellen. Die meisten Personalvermittler machen nicht absichtlich Geister - hoffentlich. So wie Sie in Ihrem Büro in Papierkram und Kalenderbenachrichtigungen ertrinken, werden Personalvermittler und Personalmanager mit Kandidaten überschwemmt. Aus diesem Grund erhalten Sie nicht nach jedem Interview eine Antwort.

Aber es sind die eifrigen Biber, die die besten Chancen auf eine anschließende Kommunikation haben. So geht's

Haben Sie keine Angst, den ersten Schritt zu machen

Mann, der Internet auf seinem Telefon durchsucht

Bewerber müssen ein Gespräch initiieren, um ein Follow-up zu erhalten. | iStock.com/BartekSzewczyk

Sie sollten immer der Erste sein, der nach einem Interview ein Gespräch initiiert. Wenn Unternehmen mit der Brandbekämpfung beschäftigt sind, ist es am einfachsten, auf die niedrigsten hängenden Früchte und die stärksten Flammen zu achten. Sei diese feurige Flamme, indem du sie rechtzeitig verfolgst. Am besten senden Sie innerhalb von 24 Stunden nach Ihrem ersten Interview eine E-Mail mit dem Titel 'Danke für Ihre Zeit' oder hinterlassen eine kurze Voicemail.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die richtige Person über das entsprechende Medium erreichen. LinkedIn Karriereexperte Catherine Fisher erzählt CNBC Der Aufbau echter Beziehungen zu den richtigen Leuten kann in erster Linie dazu beitragen, lästige Geister zu vermeiden. „Stellen Sie sicher, dass Sie sich an die richtige Person wenden, und stellen Sie sicher, dass Sie eine Person in Ihrer Nähe oder Abteilung kontaktieren, und klicken Sie nicht zufällig auf Personen, die Sie erreichen möchten, weil Sie daran interessiert sind das Unternehmen “, sagte Fisher.

Nächster: Die Dinge im Hauptquartier könnten ein bisschen verrückt sein.

2. Der Zeitplan für die Einstellung ist ins Stocken geraten

beschäftigte Leute

Manchmal liegen die Dinge außerhalb Ihrer Kontrolle. | iStock.com

Dinge passieren und der Einstellungsprozess verläuft nicht immer so reibungslos wie beabsichtigt. Die neuesten Finanzberichte könnten zu Umstrukturierungen führen, die Position könnte neu definiert werden oder die Person, die sich abmelden muss, ist nicht in der Stadt. Und obwohl Personalvermittler versuchen sollten, regelmäßig mit ihren Kandidaten zu kommunizieren, ist dies nicht Disney World und die Dinge sind nicht immer so perfekt.

Sie werden wahrscheinlich nicht genau wissen, was passiert, aber es gibt Möglichkeiten, wie Sie in der Zwischenzeit nach Nr. 1 Ausschau halten können.

für wen hat Terry Bradshaw gespielt?

Unterbrechen Sie Ihre Jobsuche nicht

Frau mit einem Laptop

Fahren Sie immer mit der Suche fort, bis Ihr neuer Job garantiert ist. | iStock.com/maurusone

Arbeitgeber brauchen fast immer mehr Zeit, um einen Mitarbeiter einzustellen, als sie glauben. Denken Sie also daran, dass keine Nachrichten keine schlechten Nachrichten sind. Setzen Sie Ihre Jobsuche wie geplant fort und halten Sie die Dynamik in vollem Gange. Bis Sie ein Stellenangebot mit einem tatsächlichen Startdatum und dem richtigen Gehalt unterschreiben, haben Sie keinen Job. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und vermeiden Sie die Versuchung, Ihre Suche in der Hoffnung auf gute Nachrichten anzuhalten.

Nächster: Arbeitgeber sichern ihre Wetten mit anderen Kandidaten ab.

3. Sie sind Kandidat Nr. 2

trauriger Mann

Sie könnten auf den Backburner gestellt werden. | 20th Century Fox

Sie könnten auf eine Antwort warten, wenn Sie in den Hintergrund gedrängt wurden. Ja, es ist absolut wahrscheinlich, dass Sie sie während Ihres Vorstellungsgesprächs für sich gewonnen haben, aber es ist auch wahrscheinlich, dass jemand anderes hereingekommen ist und die Hosen direkt vom Einstellungsteam nach Ihnen verzaubert hat. Es ist eine unglückliche Situation, wenn jemand anderes etwas verlockender ist als Sie, aber hey, die Welt kann ein grausamer Ort sein.

In diesem Fall werden Sie offiziell Kandidat Nr. 2 und müssen eitern, bis Kandidat Nr. 1 sein Stellenangebot entweder annimmt oder ablehnt. Aber hier ist, was Sie in der Zwischenzeit tun.

Verbinde dich mit diesen Leuten woanders

Frau mit Smartphone im Café

Machen Sie jeden Versuch, sich mit einer Person zu verbinden. | iStock.com/anyaberkut

Es ist nicht vorbei, bis es vorbei ist. Wenn der bevorzugte Kandidat den Job nicht annimmt oder nicht lange bleibt, stehen Sie möglicherweise an der Reihe. Versuchen Sie, das Einstellungsteam über LinkedIn oder Twitter zu erreichen, um in Kontakt zu bleiben. Vielen Dank für ihre Zeit und bitten Sie sie, Sie für zukünftige Gelegenheiten im Unternehmen im Auge zu behalten.

In der heutigen Online-Welt ist es einfach, professionell in Verbindung zu bleiben, und es schadet nicht, etwa alle sechs Monate Kontakt aufzunehmen, um einzuchecken. Personalvermittler begrüßen Arbeitssuchende, die sich auf LinkedIn verbinden möchten. Vergessen Sie also nicht, diese Einladung zu senden, bevor sie vergessen, wer Sie sind.

Nächster: Du bist es nicht, sie sind es.

4. Ihr Rekrutierungssystem ist völlig kaputt

besorgter Mann

Der Mangel an Kommunikation könnte ein internes Problem sein. | Columbia Bilder

Ein weiterer Grund, warum Sie nach einem Vorstellungsgespräch möglicherweise keine Antworten erhalten, ist ein defektes Rekrutierungssystem. Zum Beispiel könnten sie glücklicherweise nicht wissen, dass ihre Bewerber-Tracking-Software Sie nicht auf ihre Ablehnungsantwort aufmerksam gemacht hat. Oder andere wichtige Entscheidungsträger wurden möglicherweise für längere Zeit entlassen oder sind nicht im Amt und versuchen lediglich, sich über Wasser zu halten.

In jedem Fall sind die Kandidaten in der Regel die letzten, die es wissen, wenn der Einstellungsprozess zusammenbricht. Folgendes sollten Sie wissen:

Nehmen Sie einen Hinweis: Sie sind einer Kugel ausgewichen

lächelnde Frau in rot

Sei glücklich: Du bist vielleicht einer Kugel ausgewichen. | iStock.com/SanneBerg

Ohne irgendeine Antwort ist es schwer zu wissen, ob das kaputte System der wahre Grund für Ihre Funkstille ist. Wenn Sie Wochen später eine Antwort erhalten und diese voller vager Ausreden ist, atmen Sie erleichtert auf.

Sie sind wahrscheinlich einer Kugel ausgewichen, die mit einem Unternehmen zusammenarbeitet, das nicht genug Enten hintereinander bekommen kann, um Qualitätskandidaten davon zu überzeugen, sich ihren Teams anzuschließen. Jedes Unternehmen, das seinen Rekrutierungsprozess nicht geprüft hat, um potenziell gefährliche Fehler im System zu erkennen, ist wahrscheinlich ohnehin kein Ort, an dem Sie glänzen werden.

Nächster: Ein Hauptgrund, warum Personalvermittler Sie meiden und wie Sie dagegen vorgehen können

5. Du warst zu eifrig

Schockierter und überraschter Junge im Internet mit Laptop

Übermäßige Bewerber können Personalchefs erschrecken. | iStock.com/BrianAJackson

Genau wie beim Dating kann es Menschen, die noch unentschlossen über Ihre Zukunft mit ihnen sind, abschrecken, zu eifrig zu wirken. Sie denken vielleicht, dass ein extremes Interesse an Ihrem zukünftigen Unternehmen ein gutes Zeichen für Ihre Chancen ist, aber wenn Sie nach dem Interview zu stark werden, werden Sie tatsächlich zu einem weniger begehrenswerten Kandidaten.

Wie hat Booger Mcfarland seinen Namen bekommen?

Anstatt interne Warnzeichen zu aktivieren, indem Sie zu sehr darauf bedacht sind, Ihre aktuelle Rolle zu verlassen, wählen Sie sie ein wenig zurück, indem Sie einige unausgesprochene Regeln für die Jobsuche befolgen.

Arbeite nicht gegen dich selbst

Mann mit Bewerbung

Vermeiden Sie es, zu eifrig zu sein. | Doug Pensinger / Getty Images

Um nicht zu eifrig und bedürftig zu wirken, müssen Sie das Folgespiel korrekt spielen. Ja, antworten Sie unbedingt rechtzeitig auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Vermeiden Sie jedoch nach dem Interview das Risiko einer übermäßigen Kommunikation. Die größte Gefahr von zu viel Kommunikation? Übergabe Ihrer Verhandlungsmacht.

Karriereexpertin Sara McCord erzählt die Muse 'Wenn Sie zu sehr darauf achten, mehr als alles andere auf der Welt in diesem Unternehmen arbeiten zu wollen, bietet Ihnen das Unternehmen möglicherweise ein niedrigeres Gehalt als ein Kandidat, den es zu locken versucht.' Befolgen Sie stattdessen zuerst Ihren Standard-Dankesbrief und dann nach dem angegebenen Einstellungszeitplan erneut, wenn Sie noch keine Rückmeldung vom Unternehmen erhalten haben.

Nächster: Wir sprechen den Elefanten im Raum an.

6. Du hast dich geirrt

Zwei Männer warten auf ein Interview

Wie sicher sind Sie, dass Sie den richtigen Eindruck hinterlassen haben? | Columbia Bilder

Nicht der Böse in dieser Situation zu sein, aber vielleicht mochten sie dich nicht wirklich. Es ist leicht zu vergessen, dass Ihre Interviewer auch Menschen sind. Obwohl Sie vielleicht das Gefühl haben, die Show gestohlen zu haben, hat Ihr Personalvermittler Ihre Stimmung möglicherweise als etwas zu unhöflich oder sogar etwas unangenehm empfunden. Es ist durchaus möglich, dass Sie zu viel geredet haben oder die stillen sozialen Hinweise zwischen den Nerven völlig verpasst haben. Es passiert. Ja, der Job mag interessant sein, aber Sie möchten auch nicht für ein Unternehmen arbeiten, das nicht zu Ihrer Kultur passt.

Andererseits mochten sie dich vielleicht, bis du dich selbst sabotiert hast. Um solch eine unglückliche Wendung der Ereignisse zu vermeiden, ist es am besten, proaktive Maßnahmen gegen mögliche Straßensperren zu ergreifen.

Sabotieren Sie sich nicht

Vorstellungsgespräch

Es kann sein, dass Sie Ihre eigene Jobsuche selbst sabotieren. | FX

Hast du dich in letzter Zeit gegoogelt? Was zeigt sich? Hoffentlich ist es nur Ihr LinkedIn-Profil und ein harmloser Klappentext für gelbe Seiten. Wenn Sie jedoch wissen, dass ein geringfügiger Verstoß gegen das Gesetz aus der Frühjahrspause 2007 bereit ist und auf Seite 1 der Suchergebnisse wartet, müssen Sie planen, wie Sie dieses Problem erkennen können. Ansonsten sieht es aus wie ein Geheimnis, das Sie zu verbergen versucht haben.

für wen hat mike tomlin gespielt

Überprüfen Sie außerdem, ob Ihre Referenzen noch vorhanden sind - und Sie tatsächlich mögen. Paul Barada, ein Karriereexperte aus Monster.com, schreibt, „Es ist auch wichtig, die Erlaubnis von denen zu erhalten, die Sie als Referenzen auflisten möchten. Dies ist nicht nur höflich, sondern trägt auch dazu bei, dass sie mit einem potenziellen Arbeitgeber sprechen. Immerhin erwarten sie den Anruf. ' Stellen Sie daher vor Beginn der Jobsuche sicher, dass alle Kontaktinformationen korrekt sind und dass sie weiterhin bereit sind, in Ihrem Namen zu sprechen.

Nächster: Der brutal ehrliche Grund, warum Sie gespenstisch sind

7. Sie haben den Job nicht bekommen

Männer interviewen

Sie können sich möglicherweise nicht melden, wenn Sie den Job nicht bekommen haben. | HBO

Der offensichtlichste und enttäuschendste Grund, warum Sie nach einem Vorstellungsgespräch von niemandem etwas hören, ist vielleicht, dass Sie den Job nicht bekommen haben. Das Vorankommen mit dem ausgewählten Kandidaten hat Priorität, und Sie bleiben im Dunkeln. Selbst wenn sie intern eingestellt wurden, macht es den Personalvermittlern nie Spaß, eine E-Mail mit dem Titel 'Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer offenen Position in den letzten Wochen, aber wir haben uns entschlossen, von innen einzustellen' zu schreiben.

Aber vielleicht haben Sie noch einen Schuss. Bis Sie eine endgültige Ja- oder Nein-Antwort erhalten, ist das Spiel noch in Bewegung. Aber es ist schwierig, die wahre Geschichte zu verstehen. Folgendes sollten Sie tun:

Folgen Sie ein letztes Mal und verlieren Sie nicht die Hoffnung

Frau mit Vorstellungsgespräch

Follow-up nach einem Interview zweimal. | iStock.com

Wenn Sie schlau sind, erkundigen Sie sich vor dem Verlassen Ihres Interviews nach dem vorgeschlagenen Einstellungszeitplan. Sie sagten, dass sie innerhalb von drei Wochen eine Entscheidung treffen werden. Verwenden Sie hier Ihr Urteilsvermögen. Wenn drei Wochen vergangen sind, haben Sie die Position wahrscheinlich nicht erreicht und sollten beginnen, weiterzumachen. Wenn sich dieser Schwellenwert nähert, ist eine letzte E-Mail-Anfrage gerechtfertigt.

Fragen Sie diesmal jedoch nach, ob bereits ein geeigneterer Kandidat ausgewählt wurde. Ihr erstes Follow-up war eine allgemeine Dankeserklärung, die nicht immer eine Antwort von Personalvermittlern rechtfertigt, die damit beschäftigt sind, Feuer zu löschen. Wenn Sie eine direkte Frage stellen, hat Ihre E-Mail eine höhere Wahrscheinlichkeit, beantwortet zu werden.

Nächster: Manchmal hast du das Ghosting gemacht und musst den Schaden reparieren.

8. Du hast das Ghosting gemacht

Männer auf der Suche nach Geistern

Manchmal bist du derjenige, der das Ghosting macht. | Columbia Bilder

Wenn wir hier ehrlich sind, könnten auch Sie zu der einen oder anderen Zeit ein Ghoster gewesen sein. Wir verstehen es; niemand ist perfekt. Es ist definitiv einfacher, alle Verbindungen zu einem Unternehmen zu trennen, als zu erklären, warum Sie sich entschieden haben, Ihre Suche an einem anderen Ort fortzusetzen. Aber das wäre das Falsche. Wenn Sie später andere Möglichkeiten in Betracht ziehen möchten, müssen Sie Ihren Fachmann kühl halten.

Es ist besser spät als nie

Geschäftsmann mit Internet auf Smartphone

Späte Kommunikation ist besser als keine Kommunikation. | iStock.com/anyaberkut

Es lohnt sich, einen Personalvermittler darüber zu informieren, dass Sie entweder weiterhin ein Vorstellungsgespräch führen und diese noch in Betracht gezogen werden, oder Sie haben beschlossen, eine völlig andere Richtung einzuschlagen. Sie werden nicht nur Ihre Ehrlichkeit zu schätzen wissen, sondern Sie haben auch allen Zeit gespart und gleichzeitig die Dinge positiv bewertet. Mitarbeiter, insbesondere Personalvermittler, verstehen eine sich ständig weiterentwickelnde Jobsuche und werden Ihre professionelle Höflichkeit zu schätzen wissen.

Nächster: Wenn nichts anderes, denken Sie an diese eine wichtige Sache über professionelles Ghosting.

Abschließende Gedanken

Schild sagen

Ignorieren Sie nicht die offensichtlichen roten Fahnen während der Jobsuche. | iStock.com

Manchmal hast du alles getan, was du kannst, und es klappt einfach nicht. Denken Sie daran, anstatt sich beim erneuten Zurücksetzen der Jobuhr in Selbstmitleid zu wälzen: Das Vorstellungsgespräch für einen neuen Job bei einem neuen Unternehmen ist eine Einbahnstraße. Sie interviewen Sie nicht nur für eine passende Kultur, sondern Sie interviewen sie auch.

Selbst die schrecklichsten Arbeitssuchenden dürfen rote Fahnen nicht ignorieren. Vertrauen Sie Ihrem anfänglichen Bauchgefühl, wie ein Unternehmen mit Ihnen kommuniziert. Ein Unternehmen, das wirklich möchte, dass Sie nachverfolgen und den Einstellungsprozess weiter vorantreiben. Allen anderen sagen wir gute Befreiung.

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • 5 Möglichkeiten, wie andere Menschen Ihrer Karriere helfen (oder sie verletzen) können
  • 7 Dumme Fehler, die zu viele Menschen bei der Arbeitssuche machen
  • 10 Hochschulabschlüsse, die ein Dutzend mehr sind