Berühmtheit

„The Pioneer Woman“: Ree Drummonds Hähnchen-Fajita-Salat ist eine großartige Ergänzung für jedes Sommer-Barbecue

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ree Drummond macht ein einfaches Salatrezept inspiriert von Hähnchen-Fajitas . Der Pioneer Woman-Star hat auch eine schöne Art, den Salat zu präsentieren, die jeden beeindrucken wird.

  Ree Drummond lächelt und sieht zu, wie sie ein knallpinkes Top trägt
Ree Drummond | Nathan Congleton/NBC/NBCU-Fotobank

Ree Drummond bietet mit ihrem Hähnchen-Fajita-Salat eine gesunde Grilloption

Drummond machte ihren herzhaften und schönen Hühnchen-Fajita-Salat in einer Folge von Die Pionierfrau als sie Fragen zu Grillparty-Themen beantwortete.

Der Salat des Food Network-Gastgebers war das perfekte Rezept für jemanden, der danach suchte gesunde Optionen für eine Grillparty . „Hähnchen-Fajita-Salat – er hat eine schöne, gesunde Note und ist zufällig umwerfend schön“, sagte sie. „Es gibt ein paar Schritte, um es zu machen, und der erste ist, eine Fajita-Gewürzmischung herzustellen.“

Drummond kombinierte Chilipulver, Kreuzkümmel, zerkleinerte Paprikaflocken, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer in einer Schüssel.

„All diese Zutaten sind ein Geben und Nehmen“, erklärte sie. „Du kannst die Dinge, die du magst, etwas aufpeppen und die Menge der Dinge, die dich nicht interessieren, reduzieren.“

Drummond gegrilltes Hähnchen und Gemüse

Drummond streute das Gewürz über die Hähnchenbrust. „Ich denke, wenn es ums Grillen geht, gegrilltes Hühnchen ist wahrscheinlich das, was ich am meisten mache“, bemerkte sie. „Es ist so vielseitig. Sie können das Huhn einfach pur essen, Sie können es in Scheiben schneiden und zu Salaten hinzufügen, Sie können es würfeln und zu Tacos und Quesadillas hinzufügen.“

Drummond fügte hinzu: „Es gibt so ziemlich keine Grenzen für das, was Sie mit gegrilltem Hähnchen machen können.“

Hat Ryan Garcia ein Kind?

Sie legte das Hähnchen mit der Gewürzseite nach unten auf eine Grillpfanne und streute noch mehr Gewürze darüber. Drummond kochte das Hähnchen 5 Minuten lang, drehte es um und kochte es weitere 5 Minuten lang, nahm es dann heraus und ließ es ruhen.

Der Gastgeber von Food Network rührte Öl und Fajita-Gewürzmischung in einer Schüssel zusammen und warf sie mit geschnittenen Paprikaschoten. Dann legte sie die Paprika auf eine Grillpfanne, ließ sie 3 Minuten kochen, drehte sie um und kochte sie weitere 3 Minuten.

Drummond grillte auch mit Öl bestrichene Maiskolben 10 Minuten lang und drehte sich dabei mehrmals.

Der „The Pioneer Woman“-Star machte ein einfaches Dressing und stellte den Salat auf einem Brett zusammen

Nachdem alles gegrillt war, machte Drummond ein Dressing, indem er Öl, Limettensaft, Limettenschale, gehackten Koriander, zerstoßene Paprikaflocken und Salz in einem Einmachglas mischte.

„Ich mag wirklich Tex-Mex-Salatdressings mit viel Limette“, erklärte Drummond.

mit wem ist bill cowher verheiratet

Die Pionierfrau Stern ein Salatbrett erstellt indem Sie zuerst Blätter von Römersalat und Buttersalat auf ein großes Brett legen. „Ich baue den Salat auf einem Brett, was etwas Neues und ein bisschen ungewöhnlich ist“, erklärte sie. „Aber wenn Sie Gäste haben und eine große Party feiern, ist es eine wirklich lustige Art, einen Salat zu präsentieren.“

Drummond legte geschnittenes Hähnchen auf einige der Salatblätter und legte dann Paprika, Maiskolben, Avocadoscheiben, Koriander, Tomaten, Limetten und Cotija-Käse auf das Brett.

Vor dem Servieren tröpfelte sie das Dressing darüber.

Das vollständige Rezept finden Sie auf der Food-Netzwerk Webseite.

VERBUNDEN: „The Pioneer Woman“ Ree Drummond’s Charcuterie Cheese Board hat keine Regeln: „Anything goes“