Geld Karriere

Die Liste der leidenden nationalen Einzelhändler, die 2017 Insolvenz angemeldet haben

Welcher Film Zu Sehen?
 

Mit mehr als 20 namhaften Einzelhändlern, die 2017 Insolvenz anmelden, kann sich ein Spaziergang durch ein Einkaufszentrum wie auf einem Friedhof anfühlen. Die meisten dieser angeschlagenen stationären Einzelhändler nannten den starken Online-Shopping-Trend als ihren Niedergang, was beweist, dass der Amazon-Effekt heute stärker ist als je zuvor. Befinden wir uns auf dem Höhepunkt der Einzelhandelsapokalypse oder wird sich 2018 für schwächelnde Einzelhändler noch als schlimmer erweisen?

Viele dieser leidenden Einzelhändler haben überlebt - vorerst. Es bleibt abzuwarten, ob diejenigen, die aus den Insolvenzen von Chapter 11 2017 hervorgegangen sind, in einem auf Amazon ausgerichteten Markt gedeihen können. Darüber hinaus begünstigt die Geschichte keine erfolgreichen Privatinsolvenzen, von denen etwa die Hälfte in Liquidation endet. In der heutigen Zeit müssen Einzelhändler flinker sein als je zuvor, um mit der sich ständig ändernden Landschaft Schritt zu halten. Hier sehen wir uns 15 namhafte Einzelhändler an, die 2017 Insolvenz angemeldet haben und wo sie jetzt stehen.

1. Charmanter Charlie

Charmante Charlie

Sie versuchen, ihre Geschäfte umzubenennen. | Bezaubernde Charlie's über Facebook

Im Dezember 2017 meldete das Damenaccessoire-Geschäft Charming Charlie Insolvenz an. Der Einzelhändler, der für den Verkauf von Schmuck, Geldbörsen und Schals bekannt ist, die nach Farben sortiert sind, plante die Schließung von 97 seiner 375 Standorte. Der kämpfende Einzelhändler sagte es beabsichtigt, vorwärts zu gehen mit einer 'Back-to-Basics' -Strategie.

Nächster : Eine beliebte Spielzeugkette leidet.

2. Spielzeug R Us

Spielzeuge

Toys R Us sind Milliarden verschuldet. | Leon Neal / Getty Images

Der legendäre Spielwarenhändler Toys R Us machte im September große Schlagzeilen, als er Insolvenz nach Chapter 11 anmeldete und damit die drittgrößte Insolvenz des Einzelhandels aller Zeiten verursachte. Während das Unternehmen berichtete, mehr als zu haben Schulden in Höhe von 5 Milliarden US-Dollar Alle 1.600 Standorte, einschließlich Babies 'R' Us, würden weiterhin wie gewohnt betrieben. Die himmelhohe Verschuldung wurde auf ein Leveraged Buyout im Jahr 2005 zurückgeführt, als das Unternehmen privat wurde. Toys R Us konkurriert zunehmend mit Online-Händlern in seinen beiden Hauptgeschäftsbereichen: Babyartikel und Spielzeug.

Nächster : Ein Schuhgeschäft wird hauptsächlich online existieren.

3. Aerosole

Aerosolsprays

Die gesamte Branche senkt die Preise. | Aerosole über Facebook

Im Gegensatz zu einigen anderen auf dieser Liste, wenn Aerosole meldeten Insolvenz nach Kapitel 11 an Im September war geplant, die meisten Geschäfte zu schließen und sich auf den Großhandel, den E-Commerce und das internationale Geschäft zu konzentrieren. Nur 4 der 78 Geschäfte sollten geöffnet bleiben. Die in Schwierigkeiten geratene Einzelhandelskette machte den Rückgang des Einkaufszentrumsverkehrs, branchenweite Preisnachlässe bei Waren und die Verlagerung der Einkaufsmuster auf Online-Geschäfte für ihre Insolvenz verantwortlich. Die aufgeführten Vermögenswerte betrugen 10 bis 50 Millionen US-Dollar, wobei Verbindlichkeiten von 100 bis 500 Millionen US-Dollar ausgewiesen wurden.

Nächster : Ein Reformhaus hatte ungesunde Verkäufe.

4. Vitamin World

Gelbe transparente Kapseln

Vitamin World will verkaufen, was vom Unternehmen übrig bleibt. | areeya_ann / iStock / Getty Images

Nachdem Vitamin World im September Insolvenz angemeldet hatte, kündigte Vitamin World im November an, mehr als 124 seiner 345 Filialen landesweit und bundesweit schließen zu wollen den Rest des Unternehmens verkaufen . Das Unternehmen machte Störungen der Verfügbarkeit von Zutaten, hohe Mieten und eine Underperformance der Einzelhandelsgeschäfte für seine Probleme verantwortlich. Das Unternehmen gab an, Schulden in Höhe von mehr als 43 Millionen US-Dollar zu haben.

Nächster : Wird dieser Einzelhändler nach Rosen riechen?

5. Parfüm

Parfümflaschen

Der Parfümladen möchte auf Online umsteigen. Saddako / iStock / Getty Images

ist greg gumbel verwandt mit bryant gumbel

Perfumania schloss 65 seiner 226 Geschäfte, nachdem es Ende August Insolvenz angemeldet hatte. Zu diesem Zeitpunkt wurden Schulden in Höhe von 254 Mio. USD gemeldet und Aktionäre für 2 USD pro Aktie freigelassen. Das angeschlagene Unternehmen wollte sich mehr darauf konzentrieren, ein digitaler Einzelhändler zu sein. Im Oktober der Einzelhändler Konkurs beendet und wurde eine private Firma kontrolliert von der Familie, die 1980 Perfumania gründete.

Nächster : Leg dich nicht mit einer wütenden Braut an.

6. Alfred Angelo Bridal

Alfred Angelo

Die Hochzeitskleidkette ließ die Bräute mit gebrochenem Herzen und ohne Glück zurück. | JP Yim / Getty Images für Alfred Angelo

Eine der dramatischeren Insolvenzgeschichten von Einzelhändlern im Jahr 2017 ist die von Alfred Angelo. Der Einzelhändler für Brautkleider schloss abrupt alle 60 Geschäfte, als er im Juli Insolvenzantrag für Chapter 7 stellte. Der Umzug verursachte einen Aufruhr unter den Bräuten, die ohne Kleider zurückblieben, für die sie bezahlt hatten. 'Alfred Angelo schließt heute Abend um 20 Uhr seine Tür', twitterte eine zukünftige Braut am 13. Juli 2017. 'Ich habe kein Kleid, keine Rückerstattung und keinen Zeitrahmen, wann oder wo mein Kleid ankommen wird.' Der gescheiterte Einzelhändler, der seit mehr als 80 Jahren im Geschäft war, gab im August eine Erklärung ab dass es nicht in der Lage wäre, seine verbleibenden Kundenaufträge zu erfüllen.

Nächster : Ein Einzelhändler, der für seine Jeans bekannt ist

7. Wahre Religion

True Religion Jeans

Die Popularität von True Religion blieb in den frühen 2000er Jahren erhalten. | Becky Sapp / Getty Images für MediaPlacement

Als das Bekleidungsunternehmen True Religion im Juli Insolvenz anmeldete, meldete es langfristige Darlehensschulden in Höhe von 471 Mio. USD. Im Oktober ging das Unternehmen mit einem Umstrukturierungsplan aus dem Insolvenzschutz hervor und reduzierte seine langfristigen Kredite auf 113,5 Mio. USD. CEO John Ermatinger sagte, der Plan habe dem Unternehmen den Weg frei gemacht Ausbau des Einzelhandels und der digitalen Präsenz .

Nächster : Ein Einzelhändler für Kinderbekleidung hat ein Viertel seiner Geschäfte geschlossen.

8. Gymboree

Gymboree Kinder

Das Kinderunternehmen hat Geschäfte mit schlechter Leistung geschlossen Spencer Platt / Getty Images

Der kämpfende Kinderbekleidungshändler Gymboree meldete im Juni Insolvenz nach Chapter 11 an. Das Unternehmen, das Schulden in Höhe von 1,4 Milliarden US-Dollar anführte, fiel unter rückläufiger Mall-Verkehr , die Kosten für Ladenmiete und Online-Verkehr. Im Oktober ging Gymboree aus der Insolvenz hervor, Schließung und Liquidation von 330 unterdurchschnittlichen Filialen von seinen 1.281 insgesamt. Die meisten Schließungen waren die günstigeren Crazy 8-Läden und die gleichnamigen Gymboree-Läden. Die High-End-Geschäfte von Janie und Jack waren für das Unternehmen profitabel.

Nächster : Ein Teenie-Laden mit Preisen zum Wohlfühlen

9. Rue21

Rue21

Online-Shopping ist die Zukunft der meisten Marken. | rue21 über Facebook

Der jugendliche Bekleidungshändler Rue21 sagt, seine Mission sei Mode zum Spielplatz aller machen mit 'Wohlfühl' -Preisen. Das Geschäft litt jedoch darunter, und das Unternehmen meldete im Mai Insolvenz nach Chapter 11 an. Der angeschlagene Einzelhändler ging im September aus der Insolvenz hervor, nachdem er insgesamt 420 Geschäfte geschlossen und 758 Geschäfte in 45 Bundesstaaten eröffnet hatte. Wie die meisten anderen Einzelhändler, die Probleme haben, Das Unternehmen führte Probleme an B. ein allgemeiner Abschwung im Einzelhandel, erhöhte Betriebskosten und die Verlagerung vom stationären zum Online-Einkauf.

Nächster : Ein Discount-Schuhverkäufer konzentriert sich online.

10. Payless ShoeSource

Payless Schuhgeschäft

Der Budget-Schuhhändler plant eine Restrukturierung seiner Schulden. | tupungato / iStock / Getty Images

Die größten College-Wrestler aller Zeiten

Budgetfreundlicher Schuhhändler Payless beantragte im April Insolvenzschutz nach Kapitel 11 mit Plänen zur Umstrukturierung der Schulden und zur Aufstockung der Bilanz. Es war geplant, bis zu 800 Geschäfte zu schließen. Das Unternehmen war das erste einer Reihe von Frühjahrs-Chapter-11-Anmeldungen, die aus dem Konkurs hervorgingen. Der Einzelhändler arbeitet nun daran, seinen Filialen Click-to-Brick- und Ship-to-Home-Funktionen zur Verfügung zu stellen. CEO Mike Vitelli sagte .

Nächster : Ein Geschäft, das in den 1980er Jahren feststeckte?

11. RadioShack

Diese Kette ist immer irrelevanter geworden. | Justin Sullivan / Getty Images

„Die 80er haben angerufen. Sie wollen ihren Laden zurück “, sagt eine Kassiererin selbstironisch 2014 Radio Shack Werbung , in dem verkündet wurde: 'Es ist Zeit für einen neuen RadioShack.' Drei Jahre später befand sich das angeschlagene Unternehmen in einer zweiten Insolvenz nach Kapitel 11. Der Einzelhändler wurde 1921 gegründet und war einst eine Anlaufstelle für Elektronik. Im digitalen Zeitalter hat er zunehmend an Bedeutung gewonnen. Das Das Unternehmen plante die Schließung von 200 Filialen und prüfte Optionen für die verbleibenden 1.300 Filialen.

Nächster : Ein Geschäft, das zu viel Online- und Offline-Wettbewerb ausgesetzt war.

12. Gander Mountain

Times Mtn Ladenfront

Diese Kette verpasste den Boom beim Waffenverkauf. | jetcityimage / iStock / Getty Images

Der Outdoor-Einzelhändler Gander Mountain beantragte im März den Schutz nach Kapitel 11 und schloss 32 Geschäfte. Dies geschah, nachdem der Einzelhändler Schwierigkeiten hatte, einen Boom beim Waffenverkauf auszunutzen und Konkurrenz von Cabela, Bass Pro und Amazon . Das Unternehmen kam im Dezember 2017 als „Gander Outdoors“ von der Insolvenz zurück. Der neue Eigentümer Camping World hat begonnen, Geschäfte mit dem neuen Namen zu eröffnen. Das Unternehmen hat es gesagt plant die Eröffnung von 55 bis 65 solcher neuen Geschäfte im nächsten Jahr.

Nächster : Ein Elektronikeinzelhändler hat alle seine Geschäfte geschlossen.

13. Hhgregg

HHGregg speichern

Dieser elektronische Einzelhändler schloss alle seine Geschäfte. | Joe Raedle / Getty Images

Was ist das Vermögen von Roger Federer?

Der Elektronik- und Haushaltsgerätehändler Hhgregg meldete im März 2017 nach vier Jahren rückläufiger Umsätze Kapitel 11 an. Das in Indianapolis ansässige Unternehmen schloss schließlich alle 220 Geschäfte, nachdem es vor dem Insolvenzgericht keinen Käufer gefunden hatte.

Nächster : Ein jugendliches Bekleidungsgeschäft meldet seinen zweiten Konkurs an.

14. Nassdichtung

Kinder lieben Einkaufszentren einfach nicht mehr so ​​wie früher. | Justin Sullivan / Getty Images

Vielleicht liegt es daran, dass heutzutage weniger Teenager im Einkaufszentrum rumhängen, aber eine Reihe von Einzelhändlern für jugendliche Kleidung hatten 2017 finanzielle Probleme, darunter Wet Seal. Nachdem der angeschlagene Einzelhändler bereits 2015 Insolvenz angemeldet hatte, beantragte er einen Insolvenzantrag eine zweite Insolvenz Dies geschah nach Berichten, dass das Unternehmen alle Geschäfte geschlossen hatte, als es nicht in der Lage war, einen Käufer zu gewinnen. Obwohl die Geschäfte möglicherweise alle geschlossen sind, können Kunden weiterhin Kleidung kaufen Website von Wet Seal .

Nächster : Ein Frauenhändler verabschiedet sich von Offline-Geschäften.

15. Die Limited

Die Limited

The Limited ist zum Online-Shopping übergegangen. | Die Limited über Facebook

Der Einzelhändler für Damenbekleidung The Limited hat im Januar 2017 alle 250 Geschäfte geschlossen und kurz darauf Insolvenz angemeldet. Käufer können weiterhin Waren kaufen Die Website der Limited , da die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners im Februar das E-Commerce-Geschäft des Einzelhändlers gekauft hat. '... das ist kein Abschied', sagte das Unternehmen in einer Erklärung. 'Die Styles, die Sie lieben, sind immer noch online verfügbar. Wir sind 24 Stunden am Tag nur einen Klick entfernt.'

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!