Fernseher

„The Handmaid’s Tale“: 17 wichtige Episoden, die Sie vor der Premiere von Staffel 5 sehen sollten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wenn Sie vor Staffel 5 auf dem Laufenden sein möchten, aber keine Zeit haben, jede Folge von erneut anzusehen Die Geschichte der Magd , wir haben dich. Diese 17 Folgen aus den Staffeln 1 bis 4 der Hulu-Serie werden Sie in die Welt von June Osborne (Elisabeth Moss) einweihen, bevor im September 2022 neue Folgen erscheinen.

  June Osborne (Elisabeth Moss) in einem Werbebild für die Hulu-Serie'The Handmaid's Tale'
Elisabeth Moss als June Osborne | Robert Ascroft/Hulu

„The Handmaid’s Tale“ kehrt mit Staffel 5 am 14. September zu Hulu zurück

Das die fünfte Staffel der Serie wird am 14. September auf Hulu Premiere haben TVLine , lautet die offizielle Logline der neuen Saison:

„June muss mit Konsequenzen rechnen, weil sie Commander Waterford getötet hat, während sie darum kämpft, ihre Identität und ihren Zweck neu zu definieren. Die verwitwete Serena versucht, ihr Profil in Toronto zu schärfen, während Gileads Einfluss nach Kanada schleicht. Commander Lawrence arbeitet mit Tante Lydia zusammen, während er versucht, Gilead zu reformieren und an Macht zu gewinnen. June, Luke und Moira kämpfen aus der Ferne gegen Gilead, während sie ihre Mission fortsetzen, Hannah zu retten und wieder mit ihr zu vereinen.“

Sehenswerte Episoden aus Staffel 1 vor Staffel 5 von „The Handmaid’s Tale“.

Es gibt vier wichtige Episoden aus Die Geschichte der Magd Staffel 1 sollte Ihnen vor Staffel 5 bekannt sein. Staffel 1, Folge 1 „Offred“ behandelt, wie June Osborne zu Offred wurde, einer Dienerin eines mächtigen Kommandanten in der dystopischen Welt von Gilead.

Staffel 1, Folge 5, „Faithful“, ist eine zentrale Episode aus der ersten Staffel, in der es um Serena Joys (Yvonne Strahovski) verzweifelten Vorschlag geht, der alles verändert. Episode 6, „A Woman’s Place“, zeigt, wie Gilead verherrlicht wird, wenn sie Staatsoberhäupter besucht, während wir mehr über Serenas Rolle in Gileads bescheidenen Anfängen erfahren.

Schließlich ist Episode 10 von Staffel 1 ein Muss vor Staffel 5. In einer von Die Geschichte der Dienerin In den emotionalsten Episoden konfrontiert Serena Offred und Commander Waterford (Joseph Fiennes), während Junes beste Freundin Moira (Samira Wiley) einen Durchbruch hat. Unterdessen verbünden sich die Mägde gegen Tante Lydia (Ann Dowd).

Vier wichtige Episoden aus Staffel 2

Bevor Sie sich einschalten, um zuzusehen Staffel 5 von Die Geschichte der Magd , vergewissern Sie sich, dass Sie die Premiere der zweiten Staffel „Juni“ gesehen haben. In der Folge sieht sich Offred den Konsequenzen ihrer Taten gegenüber.

In ähnlicher Weise sollten Sie sich Staffel 2, Folge 4, „Andere Frauen“, ansehen, eine Folge, in der Offred sich an die Entscheidungen erinnert, die sie dazu gebracht haben, Magd zu werden. Wichtig sind auch die Folgen 10 und 12 aus Staffel 2, „The Last Ceremony“ und „The Word“. „The Last Ceremony“ behandelt den Machtkampf zwischen den Waterfords und Offred. „The Word“ zeigt, wie Serena endlich auf Augenhöhe mit ihrer Magd steht.

Sehenswerte Episoden aus Staffel 3 vor der Veröffentlichung von Staffel 5 von „The Handmaid’s Tale“.

Staffel 3 enthält außerdem vier wichtige Episoden, die Sie sich vor Staffel 5 ansehen sollten. Dazu gehören:

  • „Nacht“ (Episode 1): June unternimmt neue Anstrengungen, um sich mit Hannah (Jordana Blake) wiederzuvereinen, während Emily (Alexis Bledel) und Junes Gilead-Tochter Nichole eine wundersame Reise absolvieren.
  • „Unbekannter Anrufer“ (Episode 5): Nicholes Ankunft in Kanada spricht sich herum und June findet sich auf der Ladefläche eines Lieferwagens wieder, was zu einem entscheidenden Vorfall führt.
  • „Lügner“ (Episode 11): Die Waterfords begeben sich auf einen hinterhältigen Roadtrip und eine Rückkehr zu Jezebels gefährdet den Widerstand.
  • „Mayday“ (Episode 13): Die Spannungen nehmen zu, als Junes Bemühungen sich zuspitzen. Kanada heißt Flüchtlinge aus Gilead willkommen, doch June trifft eine drastische Entscheidung.

Sehenswerte Folgen aus Staffel 4

Staffel 4 ist vielleicht die wichtigste Staffel von Die Geschichte der Magd zu Staffel 5 führen. Bevor Sie neue Folgen streamen, vergewissern Sie sich, dass Sie die folgenden fünf Folgen aus Staffel 4 gesehen haben:

felice "lil bulldog" herrig
  • „Nightshade“ (Episode 2): Während sie gefangen gehalten werden, erhalten die Waterfords unmögliche Neuigkeiten.
  • „Vows“ (Episode 6): June erwacht nach einem Bombenanschlag in Chicago zu einem bekannten Gesicht.
  • „Zuhause“ (Episode 7): June steht Serena zum ersten Mal außerhalb von Gilead gegenüber.
  • „Fortschritt“ (Episode 9): Nick, June und Nichole sind wieder vereint, während die Suche nach Hannah fortgesetzt wird.
  • „Die Wildnis“ (Folge 10): June bekommt süße Rache.

Was wird mit June passieren, jetzt wo sie das Blut des Kommandanten an ihren Händen hat? Sie müssen auf Staffel 5 warten, um es herauszufinden.

Informieren Sie sich über Folgen von Die Geschichte der Magd auf Hulu . Sehen Sie sich Staffel 5 an, die am 14. September 2022 beginnt.

VERBUNDEN: „The Handmaid’s Tale“: Ein neuer Teaser zeigt, dass es in Staffel 5 darum geht, im Juni gegen Serena Joy anzutreten