Unterhaltung

Die Gay Mobster 'Sopranos' -Schreiber, die als Grundlage für Vito Spatafore dienen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Bis zur fünften Staffel von Die Sopranos (2004) hatten David Chase und sein Team die Mob-Show bereits neu erfunden, eine Schiffsladung Emmys gewonnen und die Art und Weise verändert, wie Menschen über Fernsehen denken. Aber es gab noch viel zu tun, und Joseph Gannascoli hatte eine Idee, wohin die Show als nächstes gehen könnte.

Gannascoli, der Schauspieler, der anfing, Gino zu spielen und in der zweiten Staffel Vito Spatafore wurde, hatte bereits seine Bombenidee über einen verschlossenen Vito einem vorgeschlagen Sopranos Schriftsteller ein paar Jahre zuvor. Aber er wusste, dass er sich zurückhalten musste.

wie war die kindheit von lebron james

'Du musstest sehr vorsichtig sein, du willst es nicht vor allen anderen Schauspielern tun', sagte Gannascoli zu Showbiz Cheat Sheet über die Annäherung Sopranos Drehbuchautoren. 'Du musst es schlau machen.'

Gannascoli hatte ein Buch über einen schwulen Gangster gelesen, der ein Mitarbeiter der New Yorker Gambino-Familie war. Und er sah diese reale Unterweltfigur als ein großartiges Modell für Vito. Obwohl die Autoren ihn erst einige Jahre später auf den Vorschlag aufgreifen würden, würde Gannascoli seinen Wunsch erfüllen.

Vito Arena, ein Mitarbeiter von Gambino, hatte in den 80er Jahren als schwuler Gangster überlebt.

Drei Männer in der Mitte sind Angelo Ruggiero, John Gotti und Carmine Fatico vor dem Bergin Hunt and Fish Club. | Anthony Pescatore / NY Tägliches Nachrichtenarchiv über Getty Images

Wenn Sie über den organisierten Tatort in New Jersey lesen, werden Sie sehen, wie David Chase Details aufgenommen hat von echten Gangstern . Sopranos Fans können sich vorstellen, wo John 'Big Pussy' Russo in der Show gelandet ist. Ebenso ist klar, was Chase mit den Geschichten von 'Tony Boy' Boiardo gemacht hat, der einen West Orange Shrink besucht hat.

Gannascoli betrachtete auch Gangster aus dem wirklichen Leben, als er über seinen Charakter Vito Spata nachdachte, bevor er verschlossen wurde. In den 1980er Jahren führte Vito Arena, ein Mitarbeiter der Familie Gambino, ein solches Leben. Nach seiner Verhaftung 1982 Arena gab zu, Sex mit Männern zu haben vor Gericht. Gannascoli las darüber, als er 2002 an der Show arbeitete.

'Ich näherte mich Robin Green (Mitch Burgess 'Frau) und sagte zu ihr:' Ich lese ein Buch mit dem Titel Mordmaschine [1993], erinnerte sich Gannascoli. Ich sagte: ‚Ich denke, es wäre irgendwie interessant. Es gibt einen Gangster, der schwul ist, und das sieht man nicht wirklich. Oder wenn du es jemals gesehen hast. '

für wen hat Terry Bradshaw gespielt?

Gannascoli sagte Green, er sei bereit, dies in den Charakter von Vito Spatafore zu integrieren. Obwohl Green interessiert klang, hörte Gannascoli nichts mehr, bis der Mord an einem schwulen Jersey-Gangster in die Schlagzeilen geriet.

Der Mord an einem schwulen Jersey-Gangster ließ die Autoren von 'Sopranos' überdenken.

Joe Gannascoli tritt in einer Szene aus der sechsten Staffel von 'The Sopranos' auf HBO

Im Jahr 2003 kam eine Bombenmafia-Geschichte in den Kiosk. Während des Prozesses gegen Jersey-Gangster beschrieb ein DeCavalcante-Soldat Ermordung von DeCavalcante-Chef Johnny Boy D’Amato dafür, dass du schwul bist. 'Niemand wird uns respektieren, wenn wir einen schwulen homosexuellen Chef haben', sagte der Mörder vor Gericht.

Für wen spielt Raymond Felton?

An diesem Punkt, Sopranos Schriftsteller konnten Gannascolis Vorschlag nicht ignorieren. 'Es kam nichts zustande, bis wir zur fünften Staffel zurückkehrten', sagte er zu Showbiz Cheat Sheet. „Als sie sich auf die Dreharbeiten vorbereiteten, fragten sie mich, wie der Name von [ Mordmaschine ] war.'

Gannascoli wurde sofort klar, dass sie seine Idee ernst nahmen. „Sie haben im Laufe des Jahres einige Skriptänderungen vorgenommen und mir eine Frau geschenkt. Ich dachte: 'Da stimmt etwas nicht.' Dann kam die ganze Szene mit dem Wachmann [Episode Neun]. Das war eine große Sache. '

In einer Show der Unterstützung James Gandolfini war bekannt für die Sopranos Star sagte Gannascoli, er würde mit ihm gehen, um mit Chase zu sprechen, wenn er sich mit der Wachmannszene nicht wohl fühle. Aber Gannascoli war bereit, es anzugehen. Immerhin wollte er, dass die Autoren diesen Weg mit Vito gehen. Er hatte nur eine Reservierung.

'Ich hoffe nur, dass sie diese Szene nicht einfach machen und sie vergessen', sagte Gannascoli. 'Es ist genau das, wonach ich gefragt habe. Also werde ich mitmachen und ihrem Urteil vertrauen. '

Rückblickend im Jahr 2019 hatte er kein Bedauern. 'Ich bin froh, dass ich es getan habe', sagte er mir. 'Es hat mein Leben verändert.'

Siehe auch :: Die 'Sopranos' -Schauspielerin David Chase, die als 'fehlerfrei' beschrieben wird