Geld Karriere

The Digital 100: Die wertvollsten Startups der Welt

Welcher Film Zu Sehen?
 

Willkommen bei den Digital 100: Die wertvollsten Internet-Startups der Welt!

In der diesjährigen Liste haben wir mehr als 300 Startups untersucht und bewertet und die Top 100 bewertet.

Wir betrachten hier den Wert der Stammaktien - den Preis, den der öffentliche Markt für das Unternehmen festlegen könnte (nicht die Bewertungen, die bei einigen Vorzugsaktiengeschäften unter Verwendung von Schatzkonditionen erzielt wurden).

Was sind die 100 wertvollsten digitalen Startups der Welt?

Facebook Mit einer Bewertung von 25 Milliarden US-Dollar steht er erneut ganz oben auf unserer Liste, ein radikaler Anstieg gegenüber 6,5 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Facebook wächst weiter mit einem enormen Clip und hat jetzt mehr als 500 Millionen Nutzer weltweit. Das Unternehmen wird 2010 einen Umsatz von über 1 Milliarde US-Dollar erzielen und einen positiven Cashflow erzielen.

Abgerundet werden die Top 5: Zynga , der Entwickler sozialer Spiele; Wikipedia , die freie Enzyklopädie, von der wir glauben, dass sie 5 Milliarden Dollar wert sein könnte, wenn sie versuchen würde, Geld zu verdienen; Skype , die auf einem offenen Markt 5 Milliarden US-Dollar kosten könnten; und Craigslist , die äußerst beliebte Listingseite, die Geld prägen könnte, wenn sie sich jemals dazu entschließen würde.

Über die Liste

Letztes Jahr haben wir unsere ursprüngliche Liste, die ORKB 25, in die Liste erweitert ORKB 50+ . Wir haben einige der weltweit führenden privaten Online-Unternehmen bewertet und bewertet.

In diesem Jahr haben wir unsere Suche und Analyse noch einmal erweitert. Wir haben eine Tonne mehr Unternehmen gefunden, die viel Geld verdienen und / oder ihr Geschäft schnell ausbauen. Das Ergebnis sind die neuen und verbesserten „Digital 100“ in diesem Jahr - 100 der wertvollsten privaten digitalen Startups der Welt.

Bemerkenswerte Unternehmen, die nicht auf der Liste des letzten Jahres stehen, sind: Groupon , die beliebte Daily Deal Site.

Was gibt's Neues

Im vergangenen Jahr ist viel passiert: Die Wirtschaft hat sich von den Schlägen der letzten zwei Jahre zurückgezogen, Risikofinanzierungen für Kategoriesieger und Online-Werbung erlebten ein Comeback (in gewisser Weise). Der Verkauf von E-Commerce und virtuellen Gütern konnte sich weiterhin relativ gut behaupten.

Infolgedessen gibt es einige Änderungen in der Rangliste des letzten Jahres. Insbesondere, LinkedIn Die professionelle Networking-Site hat ihren Wert verdoppelt, was möglicherweise auf die Verschiebung der Strategien zur Arbeitssuche mit der sich erholenden Wirtschaft zurückzuführen ist.

Methodik

Wir haben dieselbe Bewertungsmethode wie in den letzten zwei Jahren angewendet, über die Sie ausführlich lesen können Hier . Natürlich sind unsere Bewertungen nur so gut wie die Informationen, die wir haben. Sie können sie also gerne in der Post kommentieren oder eine E-Mail an senden afusfeld@businessinsider.com .

Die Digital 100 Top Ten:

1. Facebook

zwei. Zynga

3. Wikipedia

Vier. Skype

5. Craigslist

6. Twitter

7. Privatverkauf

8. Yandex

9. Betfair

10. LinkedIn

Hier ist die komplette Digital 100:

1. Facebook

1. Facebook

Bild: Facebook.com

Geschätzter Wert: 25 Milliarden Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 1 / 6,5 Milliarden US-Dollar

Geschäft: Facebook ist die größte Social-Networking-Site der Welt mit mehr als 500 Millionen Benutzer Dies entspricht einem Anstieg von 66% gegenüber 300 Millionen Nutzern im letzten Jahr. Laut Compete ist es das drittgrößtes Web-Property basierend auf einzigartigen Besuchern.

Ort: Palo Alto, Kalifornien

Mehr Info: Über Facebook

VORSITZENDER: Mark Zuckerberg

Investoren: Das Unternehmen hat seit 2008 mehr als 400 Mio. USD an Finanzmitteln aufgebracht. Microsoft (246 Mio. USD), Hongkonger Milliardär Li Ka-Shing (60 Mio. USD), Greylock-Partner und Meritech Capital Partners (25 Mio. USD), Accel-Partner (12,8 Mio. USD), Mitbegründer von PayPal Peter Thiel (500.000 USD), European Founders Fund (15 Mio. USD), Digital Sky Technologies (200 Mio. USD) und TriplePoint Capital (100 Mio. USD).

Sharespost Index

Analyse: Facebook dominiert das Internet. Es hat eine Spur von schwindenden Konkurrenten auf seinem Weg hinterlassen (MySpace, Ning, Bebo). Es hat gerade Google als das ersetzt Die Zielbenutzer Nummer eins verbringen die meiste Zeit . Der Umsatz im letzten Jahr wurde auf rund geschätzt 700 Millionen US-Dollar mit Marken- und Performance-Werbung, die den Großteil ausmacht. Das Unternehmen hat aufgrund seiner Größe, Marke und Fähigkeit, Produkte wie Engagement-Anzeigen zu entwickeln, die mit Nutzern interagieren, beachtliche Erfolge beim Verkauf von Anzeigen erzielt. Facebook soll auch gemunkelt werden Vertiefung der Suchbeziehung zu Microsoft durch das Mining anonimierter Daten aus der Verbrauchernutzung, die die Bedeutung des massiven informationsgenerierenden Publikums von Facebook verdeutlichen, ganz zu schweigen von der möglichen Verärgerung von Google.

Mark Zuckerberg hat das erklärt Umsatzschätzungen für 2010 zwischen 1 und 1,1 Milliarden US-Dollar 'sind nicht so weit weg'. Wenn wir das konservative Ende dieses Bereichs nehmen und aufgrund des unglaublichen Wachstums, der aufstrebenden Marktsegmente, der niedrigen Kosten für Waren, der App-Plattform sowie des Werbe- und Spielepotenzials ein 25-faches Vielfaches anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 25 Milliarden US-Dollar. Darüber hinaus hat Elevation Partners kürzlich 2,4 Millionen Aktien auf dem Sekundärmarkt gekauft, was einer Bewertung von 23 Milliarden US-Dollar entspricht. Aktien werden so hoch gehandelt wie 34 Milliarden Dollar auf Sharespost , satte 30-fache geschätzte Verkäufe und mehr als die Marktkapitalisierung von eBay.

2. Zynga

2. Zynga

Bild: Zynga

Geschätzter Wert: 5 Milliarden Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 12 / 1,2 Milliarden US-Dollar

Geschäft: Social Gaming

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Zynga

VORSITZENDER: Mark Pincus

Investoren: Zynga hat insgesamt 510 Millionen US-Dollar gesammelt. Serie A (10 Mio. USD): Avalon Ventures , Clarium Capital , Gießereigruppe , Pilotgruppe , Union Square Ventures , Reid Hoffman , Peter Thiel , Bob Pittman , Andy Russell, Brad Feld , Serie B (29 Mio. USD): Kleiner Perkins Caufield & Byers , Union Square Ventures, Gießereigruppe , Avalon Ventures. Serie C (180 Mio. USD): Andreessen Horowitz , Institutional Venture Partners, Tiger Global, Digital Sky Technologies und Kevin Rose . Serie D (300 Mio. USD): Softbank und Google .

Sharespost Index

Analyse: Zynga hat sich als herausragender Marktführer im Bereich Social Gaming mit über etabliert Täglich 50 Millionen aktive Benutzer seine Spiele spielen. Es wird geschätzt, dass das Unternehmen in diesem Jahr mit einer Kombination aus Anzeigen und virtuellen Gütern einen Umsatz von mehr als 500 Millionen US-Dollar erzielt. Dies ist ein Plus von 150% gegenüber geschätzten 200 Millionen US-Dollar im letzten Jahr. Wir sind optimistisch auf dem Social-Gaming-Markt, da hier keine hohen Entwicklungskosten wie bei herkömmlichen Spielen anfallen.

Zynga lebt hauptsächlich in sozialen Netzwerken wie Facebook, in denen sich Menschen befinden unglaublich viel Zeit verbringen . Schließlich ist das virtuelle Warenmodell ein margenstarkes Geschäft, das sich in den USA endlich durchsetzt. Viele der Glücksspielunternehmen handeln mit einem 5-10-fachen Umsatz. Wenn wir das High-End dieses Bereichs anwenden, um die Führung zu berücksichtigen, kommen wir zu einer Bewertung von 5 Milliarden US-Dollar.

3. Wikimedia Foundation (Wikipedia)

3. Wikimedia Foundation (Wikipedia)

Bild: Wikimedia

Geschätzter Wert: 5 Milliarden Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 2/5 Milliarden US-Dollar

Geschäft: Die Wikimedia Foundation ist eine gemeinnützige 501c3-Organisation. Sein Aktivposten ist eine globale benutzergenerierte Enzyklopädie, die stark von Spenden und Spendenaktionen abhängt.

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Wikipedia

Geschäftsführer: Sue Gardner

Investoren: Vinod Khosla , Open Society Institute, Alfred P. Sloan-Stiftung, Omidyar-Netzwerk sowie unzählige Einzelspender

Sharespost Index

Analyse: Als gemeinnütziger Verein verfolgt das Unternehmen nicht das Ziel, Umsatz zu generieren. Im Jahr 2010, wenn die Spenden weiter steigen, wird die Wikimedia Foundation voraussichtlich einen Umsatz von 20,4 Millionen US-Dollar erzielen, was einer Steigerung von 28% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Wikipedia als Eigentum ist eine der Top 10 Websites weltweit online . Wenn es daher in ein gewinnorientiertes Unternehmen umgewandelt würde und mit der Absicht betrieben würde, Geld zu verdienen, würde es viel bringen.

Wikipedia-Seitenaufrufe werden auf 10 bis 14 Milliarden pro Monat geschätzt. Wenn Sie von konservativen jährlichen Seitenaufrufen von 100 Milliarden und konservativen Seitenaufrufen von 5 US-Dollar pro tausend Seiten ausgehen, erhalten Sie eine potenzielle Umsatzzahl von rund 500 Millionen US-Dollar. Die Kosten des Unternehmens sind minimal, da der Inhalt kostenlos von der Öffentlichkeit bereitgestellt wird. Infolgedessen würden die Gewinnmargen deutlich über 50% liegen, was dazu führen würde, dass wir das 10-fache des Umsatzmultiplikators erzielen. Dies bringt uns zu einer Bewertung von 5 Milliarden US-Dollar, die dem Vorjahr entspricht, da die Konkurrenz von Facebook, Twitter und anderen benutzerorientierten Nachrichtenquellen in die Höhe geschossen ist.

4. Skype

4. Skype

Geschätzter Wert: 4 Milliarden Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A (Teil von eBay im letzten Jahr)

Geschäft: Das Online-Telefon- und Messaging-Unternehmen

Ort: Luxemburg

Mehr Info: Über Skype

VORSITZENDER: Josh Silverman

Investoren: Bessemer Venture Partner , Draper Fisher Jurvetson, Index Ventures , Ebay , Andreessen Horowitz , Canada Pension Plan Investment Board und Silver Lake Partners. eBay schloss den Verkauf von Skype ab und bewertete das Unternehmen Ende letzten Jahres mit 2,75 Milliarden US-Dollar. Das von Silver Lake Partners geführte Investorenkonsortium hat das Unternehmen gekauft und wird einen Anteil von 70% kontrollieren.

Sharespost Index

Analyse: Nachdem Google einfache Telefonanrufe in Google Mail integriert hat, wird dieser Dienst für jedes Unternehmen benötigt, das ein Online-Kommunikationstool anbieten möchte (z. B. Microsoft Outlook, Facebook, Yahoo usw.). Minuten “wird zunehmend den Weg des Dodo-Vogels gehen. Skype ist der unabhängige Marktführer in diesem Markt und hat sein Geschäft leise ausgebaut, während es (absurderweise) in eBay versteckt war. Aber das ist vorbei. Einmal Skype geht an die Öffentlichkeit (oder möglicherweise vorher), jemand wird die Gonaden entwickeln, um ein Spiel dafür zu machen. Und sobald ein großer Spieler dies tut, werden andere folgen. Potenzielle Käufer sind Cisco, Google, Microsoft, Facebook und Verizon (obwohl unwahrscheinlich). In der Zwischenzeit belief sich der Umsatz im ersten Halbjahr auf 400 Millionen US-Dollar, was einem Umsatz von 800 Millionen US-Dollar im Jahr 2010 entspricht. Wenn wir etwas mehr als das Fünffache anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 4 Milliarden US-Dollar.

5. Craigslist

5. Craigslist

Geschätzter Wert: 3 Milliarden Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 5 / $ 3 Milliarden

Geschäft: Kleinanzeigen

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Craigslist

VORSITZENDER: Jim Buckmaster

Investoren: eBay erwarb 2004 25% des Eigenkapitals für über 30 Mio. USD. Kürzlich hat Craigslist eine Giftpille erlassen, mit der der Anteil von eBay an dem Unternehmen von 28% auf knapp 25% verwässert wurde. Ein Richter hat festgestellt, dass dies gegen das Treuhandvertrauen verstößt. Trotzdem kann eBay auch nach Wiederherstellung seines Anteils keinen Direktor ernennen, da eine gestaffelte Wahlbestimmung weiterhin besteht.

Sharespost Index

Analyse: Der Zeitungsumsatz ist auf ein Niveau gesunken, das seit über 40 Jahren nicht mehr erreicht wurde. Craigslist bleibt einer von vielen Zeitungskillern. Die klassifizierte Listingseite ist berühmt Gebühren für nur einen kleinen Prozentsatz seiner Anzeigen wie Job- und Immobilienanzeigen in etwa 18 großen Metropolen. Wenn das Unternehmen tatsächlich nach echten Einnahmen strebt, indem es viel mehr seiner Kleinanzeigen in Rechnung stellt, könnte es einen Umsatz von mindestens 1 Milliarde US-Dollar erzielen.

Als privates Unternehmen werden die Umsatzzahlen nicht bekannt gegeben. Wir schätzen jedoch, dass das Unternehmen etwa generieren wird 122 Millionen US-Dollar mit Betriebsmargen zwischen 70-80%. Als solches geben wir dem Unternehmen ein gesundes 25-faches Vielfaches bei ungenutzten Umsätzen und hohen Gewinnmargen. Dies bringt uns zu einer Bewertung von 3 Milliarden US-Dollar, die aufgrund des Abschwungs auf dem Immobilien- und Arbeitsmarkt (den beiden Klassifizierungsbereichen, für die das Unternehmen Gebühren erhebt) gegenüber dem Vorjahr unverändert geblieben ist.

6. Twitter

6. Twitter

Bild: Twitter

Geschätzter Wert: 3 Milliarden Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 15 / $ 1 Milliarde

Geschäft: Messaging-, Microblogging- und Social-Networking-Dienst

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Twitter

VORSITZENDER: Evan Williams

Investoren: Charles River Ventures, Union Square Ventures , Marc Andreessen , Dick Costolo
Naval Ravikant, Ron Conway, Chris Sacca, Bezos Expeditions, Spark Capital, Digitale Garage, Kevin Rose , Tim Ferriss, Benchmark-Kapital , Institutionelle Risikopartner , Insight Venture-Partner , T. Rowe Price, Morgan Stanley (( nette IPO-Hebelwirkung ), Union Square Ventures, Spark Capital und Digital Garage.

Sharespost Index

Analyse: Twitter, der Start-up-Liebling des letzten Jahres, verzeichnet ein Wachstum bei Monster-Messaging. Tweets sind bis zu 90 Millionen pro Tag, laut Twitter-CEO Ev Williams . Das ist eine Steigerung von ~ 450% gegenüber unter 20 Millionen vor einem Jahr und mehr als 1,5 Tweets pro Tag von der 145 Millionen Benutzer . Das Problem für Twitter ist, dass der Verkehr im gleichen Zeitraum nur um 100% gewachsen ist. Das wird auf lange Sicht problematisch sein. Das Unternehmen wurde jedoch kürzlich vorgestellt Neues Twitter Dies wird höchstwahrscheinlich mehr Benutzer auf die eigentliche Twitter-Website locken, anstatt Apps von Drittanbietern verwenden zu müssen. Dies dürfte Twitter langfristig helfen, mehr Markenwerbung zu verkaufen. Das Unternehmen wird in den nächsten Monaten damit beginnen, bezahlte Tweet-Anzeigen (die ähnlich wie herkömmliche Display-Anzeigen funktionieren) aggressiver zu schalten.

In der letzten Finanzierungsrunde (vor einem Jahr) wurde das Unternehmen mit 1 Milliarde US-Dollar bewertet. Leider verfügen wir nicht über aktualisierte Umsatz- oder Finanzkennzahlen, auf denen unsere Bewertung basiert. Trotzdem ist Twitter einzigartig. Es hat alle seine Konkurrenten getötet und wächst weiter (wenn auch langsamer). Das Unternehmen befindet sich in einem frühen Stadium der Entwicklung eines Geschäftsmodells, und frühe Berichte über die Leistung seiner „gesponserten Tweets“ sind gut. Google ist NIRGENDWO in sozialen Netzwerken und möchte es unbedingt sein. Microsoft hat inzwischen endlich den Stecker aus eigener Kraft gezogen. Wenn eines dieser bargeldreichen Unternehmen die Hoffnung auf den Aufbau eines Social Business haben möchte, wird es tief durchatmen und den Scheck ausstellen. Angesichts des Anscheines eines Geschäftsmodells, des dynamischen Ökosystems und des ungenutzten Potenzials halten wir 3 Milliarden US-Dollar für eine angemessene Bewertung. Gemäß Sharespost Sekundärmarkt geben Käufer dem Unternehmen eine Bewertung von bis zu 3,6 Milliarden US-Dollar (mit einem Tief von 2,6 Milliarden US-Dollar).

7. Vente-Privee

7. Vente-Privee

Geschätzter Wert: 2,5 Milliarden US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Nur für Mitglieder, High-End-E-Commerce

Ort: Paris, Frankreich

Mehr Info: Über Vente-Privee

VORSITZENDER: Jacques-Antoine Granjon

Investoren: Gipfelpartner (20% Anteil)

Sharespost Index

Analyse: Vente-Privee wurde 2001 in Frankreich gegründet. Im vergangenen Jahr wurde es zum Kraftpaket einer neuen Welle von E-Commerce-Websites nur für Mitglieder (BuyVIP, null, Gilt Groupe, Ideeli, Rue La La). Das Unternehmen bietet private Online-Verkaufsclubs an, an denen Designer-Modemarken beteiligt sind (bekannt als Überbestandsmarkt). Im vergangenen Herbst soll das Unternehmen gewesen sein Ich spreche von einem Verkauf von 1,5 Milliarden Dollar . Einige Quellen bezifferten die Zahl sogar auf 2 bis 4 Milliarden US-Dollar. Es wurde gemunkelt, dass Amazon schnüffelte auch bei 3 Milliarden Dollar herum.

Vente-Privee erzielte 2009 weltweit einen Bruttoumsatz von 650 Mio. GBP (~ 940 Mio. USD). Wenn wir bei einem weltweiten Umsatz von fast 1 Mrd. USD ein 2,5-faches Vielfaches anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 2,5 Mrd. USD.

8. Yandex

8. Yandex

Geschätzter Wert: 2,5 Milliarden US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 7 / 2,6 Milliarden US-Dollar

Geschäft: Russlands größtes Suchmaschinen- und Internetunternehmen

Ort: Moskau, Russland

Mehr Info: Über Yandex

VORSITZENDER: Arkady Volozh

Investoren: Baring Vostok Capital Partners, ru-Net Holdings und globales Management von Tiger Technology

Sharespost Index

Analyse: Yandex ist Russlands Google, sein Umsatz verblasst jedoch im Vergleich zu dem unseres Suchriesen. Das Unternehmen meldete 2009 aufgrund der Rubelabwertung einen Umsatzrückgang. Der Umsatz von Yandex in USD ging gegenüber dem Vorjahr um 9% von 300 Mio. USD im Jahr 2008 auf 274 Mio. USD im Jahr 2009 zurück. Das Unternehmen verlor auch den Mail.ru-Suchpartnerschaftsvertrag an Google. Trotzdem bietet Russland eine beträchtliche Suchmöglichkeit für diejenigen, die als Führer im Weltraum auftreten. Infolgedessen wenden wir ein 9-faches Vielfaches auf den Umsatz an, um eine Bewertung von 2,5 Milliarden US-Dollar abzuleiten.

9. Betfair

9. Betfair

Bild: Betfair

Geschätzter Wert: 2,3 Milliarden US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 3 / 4,5 Milliarden US-Dollar

Geschäft: Glücksspielseite

Ort: London, Großbritannien (und San Francisco)

Mehr Info: Über Betfair

VORSITZENDER: David Yu

Investoren: Index Ventures , JP Morgan Partners , Benchmark-Kapital , UBS Capital, Balderton Capital und Soft Bank

Sharespost Index

Analyse: Laster scheinen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten immer gut zu halten. Ein typisches Beispiel: Der Umsatz von Betfair belief sich im vergangenen Jahr auf 303 Mio. GBP (~ 425 Mio. USD). gegenüber dem Vorjahr um 26% gestiegen. Das Unternehmen erwirtschaftet ebenfalls eine EBITDA-Gewinnmarge von über 20%. Angesichts eines starken Umsatzwachstums, solider Margen und eines robusten Geschäftsmodells in letzter Zeit eingereicht, um an die Öffentlichkeit zu gehen mit einer geschätzten Schätzung von ca. 1,5 Mrd. GBP (2,3 Mrd. USD). Wenn wir ein 5-faches Umsatzmultiplikator anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 2,3 Mrd. USD.

10. LinkedIn

10. LinkedIn

Bild: LinkedIn

Geschätzter Wert: 2,2 Milliarden US-Dollar Ranking / Bewertung des letzten Jahres: # 14 / 1,1 Milliarden US-Dollar

Geschäft: Social-Networking-Site für Profis

Ort: Blick auf die Berge, Kalifornien

Mehr Info: Über LinkedIn

VORSITZENDER: Jeff Weiner

Investoren: Sequoia Capital, Greylock-Partner, Bessemer Venture-Partner, European Founders Fund, Bain Capital Ventures, SAP Ventures, Goldman Sachs und McGraw Hill

Sharespost Index

Analyse: Das Social-Networking-for-Professionals von LinkedIn ist auf über 75 Millionen Mitglieder in über 200 Ländern angewachsen. Laut Quantcast ist der Verkehr von rund 29 Millionen im letzten Jahr auf über 45 Millionen gestiegen. Angesichts der aktuellen Situation auf dem Arbeitsmarkt gehen wir davon aus, dass das Premium-Abonnementmodell und die bezahlten Stellenausschreibungen des Unternehmens in diesem Jahr erheblich zunehmen werden. Der Umsatz wird 2010 auf über 200 Millionen US-Dollar geschätzt, verglichen mit rund 110 Millionen US-Dollar im Vorjahr. Aktien am Sekundärmarkt am Sharespost handeln zwischen 1,8 und 2,4 Milliarden US-Dollar. Bei einem gesunden ~ 10-fachen Umsatzmultiplikator erhält das Unternehmen eine Bewertung von 2,2 USD und die höhere Mittelspanne der Sekundärmarktbewertung.

11. Groupon

11. Groupon

Geschätzter Wert: 2,0 Milliarden US-Dollar Ranking / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Daily Deal-Website, die 'Groupons' an Benutzer verkauft - der Rabatt gilt nur, wenn sich eine bestimmte Anzahl von Personen anmeldet.

Ort: Chicago, Illinois (mit einem wachsenden Büro in Palo Alto, Kalifornien)

Mehr Info: Über Groupon

VORSITZENDER: Andrew Mason

Investoren: Insgesamt wurde Risikokapital in Höhe von 173 Mio. USD aufgenommen. Engelsrunde ($ 1M): Eric Lefkofsky, Brad Keywell. Serie A (6,8 Mio. USD): Neue Unternehmenspartner. Serie B (30 Mio. USD): Accel Partners, New Enterprise Associates. Serie C (135 Mio. USD): Digital Sky Technologies, Battery Ventures, Accel Partners und New Enterprise Associates.

Sharespost Index

Analyse: Groupon hat eine neue Form des Marketings erfunden, die genauso Teil der alltäglichen Werbung und des Handels sein wird wie früher Kleinanzeigen. Groupon war so erfolgreich, dass innerhalb eines Jahres mehr als 100 Groupon-Klone entstanden sind, um vom Konzept des „Daily Deal“ zu profitieren, aber keiner von ihnen hat annähernd die Traktion erreicht, die Groupon erreicht hat.

Der geschätzte Umsatz für 2010 liegt zwischen 200 und 400 Millionen US-Dollar. Angesichts der Marktführerschaft des Unternehmens ein erstaunliches Benutzerwachstum (1 Million neue Benutzer pro Woche) Wir geben dem Unternehmen ein 5-faches Vielfaches im oberen Preissegment für eine Bewertung von 2,0 Milliarden US-Dollar. Die Aktien werden auch zwischen 800.000 und 2 Milliarden US-Dollar verkauft Sharespost .

Groupon ist auch Ziel zum Mitnehmen . Das Unternehmen wird zweifellos eine massive Prämie verlangen, aber visionäre Unternehmen wie Amazon, eBay oder Walmart könnten erkennen, dass der Erfolg von Groupon schwer nachzuahmen sein wird. Und dann werden sie bis zu 4 Milliarden US-Dollar (10-facher Bruttoumsatz) ponyisieren.

12. Taobao

12. Taobao

Geschätzter Wert: 1,5 Milliarden US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online-Shopping-Marktplatz

Ort: Hangzhou, China

Mehr Info: Über Taobao

VORSITZENDER: Zhao-Xin Lu

Investoren: Alibaba

Sharespost Index

Analyse: Taobao bedient mehr als 210 Millionen registrierte. Der Bruttowarenumsatz im Jahr 2009 betrug mehr als 29 Milliarden US-Dollar. Das Wachstum auf dem chinesischen Markt wird in den nächsten zehn Jahren explodieren, da 2009 weniger als 2% des gesamten Einzelhandels online waren. Taobao zieht täglich mehr als 40 Millionen Besucher an und ist einer der 20 meistbesuchten Websites der Welt zu Alexa.

Die Alibaba Group geht davon aus, dass sich das Bruttowarenvolumen auf Taobao verdoppeln wird 400 Milliarden chinesische Yuan im Jahr 2010 (~ 58 Milliarden US-Dollar). In separaten Berichten von Goldman Sachs und Piper Jaffray rechnen Analysten mit einem Gesamtumsatz von Taobao im Jahr 2010 zwischen 500 und 600 Millionen US-Dollar. Angesichts der Tatsache, dass der Einzelhandelssektor zwischen 2 und 4 Mal Umsatz erzielt, haben wir Taobao ein 3-faches Vielfaches gegeben, was eine Bewertung von 1,5 Milliarden US-Dollar ergibt.

13. Mozilla Corp.

13. Mozilla Corp.

Bild: Mozilla

Geschätzter Wert: 1,5 Milliarden US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 6 / 2,7 Milliarden US-Dollar

Geschäft: Open Source Browser Firefox

Ort: Blick auf die Berge, Kalifornien

Mehr Info: Über Mozilla

VORSITZENDER: NA (seitdem wurde kein Ersatz angekündigt John Lilly trat zurück )

Investoren: AOL, Mitch Kapor

Sharespost Index

Analyse: Mozilla macht eine Menge Bank direkt aus seinem Lizenzvertrag mit Google oder soll etwa 85% des Gesamtumsatzes ausmachen. Das ist nicht viel Diversifikation. Der Google-Deal endet im November 2011 und die Sorge wird, dass Google nach dem Start von Chrome weiterarbeitet. Seit der Unterzeichnung des Vertrags hat Google Versionen seiner Windows-, Linux- und Mac Chrome-Browser sowie mehrere Erweiterungen geliefert. Dies würde es dem Unternehmen ermöglichen, seine finanzielle Bindung zu Mozilla zu brechen. In diesem Fall wäre der Open-Source-Browser ein enormer finanzieller Schlag. Es ist interessant darauf hinzuweisen, dass der Marktanteil von Chrome auf Kosten von Microsoft gegangen ist. nicht von Firefox, wobei Firefox in der Nähe ruhig bleibt 30% Marktanteil im letzten Jahr .

Wir schätzen den Umsatz von Mozilla für 2010 auf 150 bis 200 Millionen US-Dollar. Aufgrund des möglichen Niedergangs des Google-Deals haben wir unseren Umsatz um das 10-fache (gegenüber dem 15-fachen des Vorjahres) auf 1,5 Milliarden US-Dollar gesenkt Bewertung am unteren Ende des Umsatzes.

14. HomeAway

14. HomeAway

Geschätzter Wert: 1,5 Milliarden US-Dollar Ranking / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Ferienhausvermietung

Ort: Austin, Texas

Mehr Info: Über HomeAway

VORSITZENDER: Brian Sharples

Investoren: Insgesamt wurde Risikokapital in Höhe von 479 Mio. USD aufgenommen. Austin Ventures, Redpoint Ventures, institutionelle Risikopartner, Trident Capital, American Capital und Technology Crossover Ventures.

Sharespost Index

Analyse: HomeAway ist ein umfangreiches Roll-up für die Vermietung von Ferienhäusern mit mehr als 215.000 Immobilien und 480.000 bezahlten Angeboten für Ferienhäuser in 120 Ländern. Das Unternehmen soll es sein Rampe in Richtung eines Börsengangs voraussichtlich im Jahr 2011. Wir schätzen den Umsatz für 2010 auf 200 bis 300 Millionen US-Dollar mit einer Gewinnspanne von etwa 35%. Wenn wir ein 5-faches Vielfaches auf das obere Ende der Verkaufsspanne anwenden, erhalten wir eine geschätzte Bewertung von 1,5 Milliarden US-Dollar.

15. Tudou

15. Tudou

Geschätzter Wert: 1,5 Milliarden US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 27 / $ 500 Millionen

Geschäft: Online-Video

Ort: Shanghai, China

Mehr Info: Über Tudou

VORSITZENDER: Gary Wang |

Investoren: IDG China, Granite Global Ventures, JAFCO, General Catalyst Partners, Venrock und Capital Today

Sharespost Index

Analyse: Tudou ist eine der größten Video-Sharing-Websites in China mit einem Marktanteil von 16%, hinter dem von Youku mit 20% (für das zweite Quartal). Die Umsatzzahlen zeichnen jedoch ein anderes Bild. Während Youku 2010 schätzungsweise einen Umsatz von über 50 Millionen US-Dollar erzielen wird, wird erwartet, dass Tudou das Dreifache des Umsatzes druckt. Scheint, als ob einer weiß, wie man Inhalte besser als der andere monetarisiert, oder so. Trotzdem wird das Unternehmen aufgrund der hohen Bandbreite und der Lizenzkosten wahrscheinlich viel Geld verlieren. Online-Videoaggregatoren wurden kürzlich aufgrund von Fragen zur Realisierbarkeit ihrer Geschäftsmodelle unter die Lupe genommen. Wir sind jedoch der Ansicht, dass die Chancen in diesem Bereich immer noch groß sind und dass die Marktführer Wert haben, während die Branche herausfindet, wie Zuschauer in Gewinne umgewandelt werden können.

Wang Wei, CEO von Tudou, gab kürzlich bekannt, dass der Umsatz des Unternehmens mit Online-Videoanzeigen im Jahr 2010 1 Milliarde BMB (150 Millionen US-Dollar) erreichen könnte. Er erklärte das auch Die Einnahmen aus Online-Videoanzeigen werden sich 2011 voraussichtlich verdoppeln oder verdreifachen (300 bis 450 Millionen USD). Wenn wir angesichts des enormen Wachstums der Online-Nutzung in China ein 10-faches anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 1,5 Milliarden US-Dollar.

16. GoDaddy

16. GoDaddy

Geschätzter Wert: 1,2 Milliarden US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 9 / 1,4 Milliarden US-Dollar

Geschäft: Domainregistrierung und Hosting

Ort: Scottsdale, Arizona

Mehr Info: Über GoDaddy

VORSITZENDER: Bob Parsons

Investoren: Eigenfinanziert

Sharespost Index

Analyse: In einem Bericht aus dem Wall Street Journal Bob Parsons ist versteckt. GoDaddy ist auf dem Auktionsblock und stellt Qatalyst Partners (das Boutique-Unternehmen des erfahrenen Technologiebankers Frank Quattrone) ein, um einen Käufer zu finden. Wir sind der Meinung, dass die Domainregistrierung und der Hosting-Bereich mehr Raum für Wachstum bieten, zumal es für die Nutzer einfacher wird, Websites zu erstellen. Offensichtlich wird es für das Unternehmen schwierig sein, das schnelle Wachstum seit seiner Einführung im Jahr 1997 zu erreichen.

Wir schätzen, dass GoDaddy in diesem Jahr einen Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar erzielen wird, gegenüber 750 bis 800 Millionen US-Dollar im Vorjahr. Wir wenden etwas mehr als ein 1-faches Umsatzmultiplikator (1,2-faches) an, was zu einer Bewertung von 1,2 Milliarden US-Dollar führt.

17. Hulu

17. Hulu

Bild: Hulu

Geschätzter Wert: 1 Milliarde Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 23/750 Millionen US-Dollar

Geschäft: Online-Videodienst mit einer Auswahl an TV-Shows, Clips und Filmen

Ort: Los Angeles, Kalifornien

Mehr Info: Über Hulu

VORSITZENDER: Jason Kilar

Investoren: Providence Equity Partners, die Walt Disney Company, NBC Universal und News Corp.

Sharespost Index

Analyse: Der Markt für das Wohnzimmer ist vollständig fragmentiert, und fast jeder Wettbewerber fällt unter eine der drei Kategorien: Hardware (Roku, TiVo, WD TV Live, Popbox usw.), Plattform (Sonic Solutions, Yahoo!, VUDU usw.) und Inhalt (Hulu, Netflix). Hulu ist eines der führenden Content-Spiele . Und da „Content is King“ ist und Hulu Premium-Content hat, kann das Unternehmen eine Gebühr erheben höhere CMP-Rate dass Online-Netzwerke (ohne Inhalte in Sendequalität) nicht mithalten können. Das Unternehmen hat kürzlich Hulu Plus, sein werbefinanziertes Abonnementangebot, auf den Markt gebracht. Für 9,99 USD / Monat können iPhone- und iPad-Benutzer deutlich mehr Shows anzeigen (Nebensaison und / oder ganze Saison).

Nach Angaben der New York Times Hulu wendet sich an Investmentbanken, um diesen Herbst einen Börsengang im Wert von 2 Milliarden US-Dollar zu unterzeichnen. Die Einnahmen für die Video-Site beliefen sich im vergangenen Jahr auf 100 Millionen US-Dollar wird voraussichtlich in diesem Jahr 200 bis 250 Millionen US-Dollar erreichen . Davon wir haben gehört Hulu behält nur 35-40%. Selbst mit einer anständigen Gewinnspanne wird angenommen, dass die Gewinnspanne von Hulu klein ist.

Bei Schätzungen des Bruttoumsatzes von 250 Millionen US-Dollar wenden wir ein 4-faches Vielfaches an (angesichts der geringen Marge und verschiedener Wettbewerbsbedenken), was dem Unternehmen eine Bewertung von 1 Milliarde US-Dollar ergibt.

18. AdKnowledge

18. AdKnowledge

Geschätzter Wert: 900 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 22/750 Millionen US-Dollar

Geschäft: Werbenetzwerk

Ort: Kansas City, Missouri

Mehr Info: Über Wissen

VORSITZENDER: Scott Lynn

Investoren: Technologie-Crossover-Unternehmen

Sharespost Index

Analyse: Das plattformübergreifende Werbenetzwerk von AdKnowledge weist eine Umsatzrate von rund 300 Millionen US-Dollar auf. Während das Unternehmen organisch gewachsen ist, hat es Unternehmen wie Google (einschließlich Miva, KITN Media, Lookery, Adonomics, Super Rewards und Hydra) verschlungen.

Die Jury ist sich noch nicht sicher, wie gut sich Werbenetzwerke angesichts des wachsenden Angebotsaustauschs und der wachsenden Wahrnehmung unter Publishern, dass Netzwerke das Online-Anzeigeninventar unterbewerten, weiterhin entwickeln werden. Angesichts der Stärke des Umsatzes, aber Fragen zur Branche, wenden wir ein dreifaches Vielfaches auf den Umsatz an, was zu einer Bewertung von 900 Millionen US-Dollar führt.

19. TheLadders.com

19. TheLadders.com

Bild: Die Leitern

Geschätzter Wert: 800 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 19/810 Millionen US-Dollar

Geschäft: Eine abonnementbasierte Website für Jobsuche und Personalbeschaffung für Stellen, die mehr als 100.000 US-Dollar bezahlen

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über TheLadders.com

VORSITZENDER: Marc Cenedella

Investoren: Matrix-Partner, Kevin Ryan, Roger Ehrenberg, Tom Matlack, Megunticook Management, Robert Chefitz und NJTC Venture Fund

Sharespost Index

Analyse: Laut Quantcast verzeichnete TheLadders im Januar 2009 seinen Höhepunkt, als alle ihren Job verloren. Seitdem ist die Visitation ausgerutscht. Vielleicht, weil die Leute, die nach Jobs im Wert von über 100.000 US-Dollar suchten, entweder eine Stelle gefunden, aufgehört haben zu suchen oder sich mit schlecht bezahlten Jobs abgefunden haben. Auf jeden Fall haben sich Abonnements mit über 4 Millionen bezahlten Benutzern mit 30.000 Einträgen gut behauptet. Das Unternehmen verfügt über vier Geschäftsbereiche: Abonnements, Lebenslaufdienste, Online-Rekrutierungsdienste und das internationale Geschäft.

Leider liegen uns keine Umsatzschätzungen für 2010 vor. Im vergangenen Jahr soll das Unternehmen einen Umsatz von ca. 90 Millionen US-Dollar erzielt haben. Wenn wir ein 8-faches Vielfaches von geschätzten 100 Millionen US-Dollar Umsatz verwenden, erhalten wir eine Bewertung von 800 Millionen US-Dollar. Darüber hinaus werden Aktien zwischen einem Wert von 700 Mio. USD und 1,3 Mrd. USD gehandelt Sharespost Zweiter Markt.

20. eHarmonie

20. eHarmonie

Bild: eHarmony

Geschätzter Wert: 800 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 24 / $ 700 Millionen

Geschäft: Online-Dating

Ort: Pasadena, Kalifornien

Mehr Info: Über eHarmony

VORSITZENDER: Greg Waldorf

Investoren: Fayez Sarofim & Co., Technologie-Crossover-Unternehmen, Sequoia Capital und Tuputele Ventures.

Sharespost Index

Analyse: Ob Sie es glauben oder nicht, die Leute nutzen das Internet nicht nur für schäbige Kontakte. eHarmony, das in den USA, Kanada, Australien und Großbritannien tätig ist, ist das Ziel für Online-Daten, die „ernsthafte Beziehungen“ pflegen. Das Unternehmen hat über 33 Millionen registrierte Benutzer.

Das Unternehmen generiert Im vergangenen Jahr wurde ein Umsatz von 250 Millionen US-Dollar erzielt, der seit 2004 profitabel ist . Wir glauben, dass Online-Dating weiterhin ein starkes Wachstum verzeichnen wird, insbesondere bei Websites mit starken Marken wie eHarmony. Die hohen Abwanderungsraten (wahrscheinlich der Grund, warum sie die Veröffentlichung von Benutzernummern eingestellt haben), die für Online-Dating-Websites charakteristisch sind, führen dazu, dass wir einen kleinen Haarschnitt zu unserem Vielfachen vornehmen. Wir wenden etwas mehr als das Dreifache auf den Umsatz des letzten Jahres an, was zu einer Bewertung von 800 Millionen US-Dollar führt. Forschung verfügbar am Sharespost schätzt das Unternehmen zwischen 400 und 800 Millionen US-Dollar.

21. Vergoldete Gruppe

21. Vergoldete Gruppe

Geschätzter Wert: 750 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 32/370 Millionen US-Dollar

Geschäft: Online-Privatverkauf von Luxus- und Modemarken

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über die Gilt Group

VORSITZENDER: Susan Lyne

Investoren: Insgesamt wurden 83 Mio. USD an Finanzmitteln aufgebracht. General Atlantic, Matrix Partners

Sharespost Index

Analyse: Gilt führt im Grunde genommen einen Überbestand an Luxusgütern durch und verkauft diese auf einer E-Commerce-Website nur für Mitglieder und nur auf Einladung. Das Unternehmen ist gut finanziert und verfügt über ein Managementteam mit viel Branchenerfahrung. Wir gehen davon aus, dass der E-Commerce weiterhin Anteil am gesamten US-Einzelhandelsmarkt haben wird, was ein gutes Zeichen für Websites wie Gilt ist.

Das Unternehmen ist auf dem richtigen Weg, um so viel wie möglich zu erreichen 400 bis 500 Millionen US-Dollar Umsatz in diesem Jahr gegenüber 170 Millionen US-Dollar im Vorjahr. Die Anwendung eines fast doppelten Umsatzmultiplikators (aufgrund niedriger E-Commerce-Margen) führt zu einer Bewertung von 750 Millionen US-Dollar.

Offenlegung: Die Gilt Groupe teilt Investoren mit The Business Insider

22. Medien nachfragen

22. Medien nachfragen

Geschätzter Wert: 750 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 10 / 1,3 Milliarden US-Dollar

Geschäft: Erstellung und Veröffentlichung von Inhalten

Ort: Santa Monica, Kalifornien

Mehr Info: Über Demand Media

VORSITZENDER: Richard Rosenblatt

Investoren: Insgesamt wurde Risikokapital in Höhe von 375 Mio. USD aufgenommen. 3i Group, Generationspartner, Goldman Sachs, Oak Investment Partner, Spectrum Equity Investors

Sharespost Index

Analyse: Demand Media vor kurzem zum Börsengang angemeldet . Nach Unterlagen Die Nachfrageerlöse erreichten in den sechs Monaten bis Juni 2010 114 Millionen US-Dollar, mit einem Verlust aus dem operativen Geschäft von 4,3 Millionen US-Dollar. Dies entspricht 91,3 Mio. USD und 11,4 Mio. USD im letzten Jahr. Das Unternehmen hat seit seiner Gründung im Jahr 2006 keinen Cent mehr verdient. Tatsächlich hat es insgesamt 52 Millionen US-Dollar verloren.

Wir haben einige Bedenken. Das Content-Geschäft macht nur 56% des Umsatzes aus. Die anderen 44% stammen aus dem eNom-Domainregistrierungsgeschäft, das im Wesentlichen keine Eintrittsbarrieren aufweist. Das Content-Geschäft des Unternehmens ist der Konkurrenz von Konkurrenten wie About.com (NY Times), AOL und Associated Content (Yahoo!) ausgesetzt. Demand Media ist auch stark von Google abhängig. Die Do-it-yourself-Website eHow erhält 60% der Seitenaufrufe aus Google-Suchanfragen. Diese Anzeigenvereinbarungen laufen in den nächsten Jahren aus.

Angesichts der Firma ist weniger profitabel als bisher angenommen Mit den oben genannten Bedenken wenden wir ein konservatives 3-faches Vielfaches auf den Jahresumsatz 2010 von ~ 250 Millionen US-Dollar an und erhalten eine Bewertung von 750 Millionen US-Dollar.

23. Palantir Technologies

23. Palantir Technologies

Geschätzter Wert: 735 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Analytics-Software / Plattform

Ort: Palo Alto, Kalifornien

Mehr Info: Über Palantir Tech

VORSITZENDER: Alex Carp

Investoren: Der Gründerfonds, Youniversity Ventures, Glynn Capital Management, Ulu Ventures, Jeremy Stoppelman und Ben Ling

Sharespost Index

Analyse: Palantir Tech ist eine leistungsstarke Analyseplattform, die sich hauptsächlich auf den Regierungs- und Finanzsektor konzentriert (Glück gehabt). Während wir keine nennenswerten Umsatzkennzahlen haben, haben sich die Umsatzerlöse in den letzten drei Jahren jedes Jahr mindestens verdoppelt. Das Unternehmen erhöhen Serie D-Finanzierung in Höhe von 90 Mio. USD in diesem Sommer mit einem Wert von 735 Mio. USD .

24. Coupons.com Inc.

24. Coupons.com Inc.

Geschätzter Wert: 600 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online-Gutscheine

Ort: Blick auf die Berge, Kalifornien

Mehr Info: Über Coupons.com

VORSITZENDER: Steven Boal

Investoren: N / A

Sharespost Index

Analyse: Coupons.com ist seit 1998 im Couponing-Geschäft tätig. Das Unternehmen hat sich weiterentwickelt, um digitale Coupon-Programme zu ermöglichen, die täglich 65.000 Websites bedienen. Obwohl das Unternehmen nicht näher auf Finanzdaten eingehen würde, haben wir aus Quellen in der Nähe der Angelegenheit gelernt, dass das Unternehmen in der letzten Finanzierungsrunde einen Wert von rund 600 Millionen US-Dollar hat.

25. livingsozial

25. livingsozial

Geschätzter Wert: 600 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: E-Commerce (tägliche Social Deals)

Ort: Washington, D.C.

Mehr Info: Über LivingSocial

VORSITZENDER: Tim O’Shaughnessy

Investoren: Steve Case, Grotech Ventures, US-Venture-Partner, Revolution, Lightspeed Venture-Partner

Sharespost Index

Analyse: Sozial Leben ist ein Gruppenkaufprogramm, das Benutzer zu hohen Preisen zu lokalen Attraktionen in Großstädten einlädt (normalerweise zwischen 50 und 80% Rabatt). Das Unternehmen hat tatsächlich vergleichbarer Verkehr mit dem von Groupon , der Führer in dieser Kategorie und ist auf 72x gegenüber dem Vorjahr . LivingSocial hat mehr als 85 Millionen Nutzer und einen Umsatz von über 100 Millionen US-Dollar. Wir wenden ein 6-faches Vielfaches auf den Gesamtumsatz an. Wir erhalten eine Bewertung von 600 Millionen US-Dollar.

Yelp Yelp

Yelp Yelp

Geschätzter Wert: 600 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 42 / $ 265 Millionen

Geschäft: Soziales Netzwerk für Empfehlungen zu lokalen Unternehmen, Restaurants und dergleichen.

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Yelp

VORSITZENDER: Jeremy Stoppelman

Investoren: Max Levchin, Bessemer Venture Partner, Benchmark Capital, DAG Ventures

Sharespost Index

Analyse: Yelps hat es geschafft, die etablierten Unternehmen in diesem Bereich erfolgreich zu übernehmen und aufgrund ihrer lokalen Ausrichtung und aktiven Benutzerbasis über sehr hohe CPMs zu verfügen. Vor kurzem hat das Unternehmen seinen ersten täglichen Vertrag mit Groupon in San Francisco abgeschlossen und dabei getötet! Unter der Annahme, dass Yelp 30% einsteckt (im Vergleich zu 50% bei Groupon), nahm das Unternehmen an einem einzigen Tag 23,8.000 USD mit nach Hause. Dies entspricht dem monatlichen Gegenwert von 79 hart verdienten Werbetreibenden für kleine Unternehmen auf dem aktuellen Werbeprodukt von Yelp.

Der Jahresumsatz 2010 von Yelp wird auf 50 Millionen US-Dollar geschätzt, gegenüber 30 Millionen US-Dollar im Vorjahr. Wir verwenden ein 6-faches Vielfaches, was zu einer Bewertung von 300 Millionen US-Dollar führt. Wenn Yelp in seinen wichtigsten Märkten ein tägliches Geschäft abschließt und insgesamt das Zehnfache dessen erzielt, was es gestern in San Francisco erhalten hat, entspricht dies einem zusätzlichen Umsatz von 71,4 Millionen US-Dollar. Die Aktien werden auf dem Sekundärmarkt in einer Bewertungsspanne von 200 bis 450 Millionen US-Dollar gehandelt. Das heißt, a Der Take-out-Preis könnte wahrscheinlich doppelt so hoch sein, da das Unternehmen Ende letzten Jahres Angebote von Google und Microsoft im Bereich von 500 bis 700 Millionen US-Dollar abgelehnt hat. Wir werden den Unterschied aufteilen.

27. Youku

27. Youku

Geschätzter Wert: 500 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online-Video

Ort: Peking, China

Mehr Info: Über Youku

VORSITZENDER: Victor Koo

Investoren: Farallon Capital Management, Chengwei Ventures, Sutter Hill Ventures, Brooksire Capital und Maverick Capital

Sharespost Index

Analyse: Youku betreibt den größten Video-Sharing-Dienst (ähnlich wie Googles YouTube) in China. Der Videomarkt in China ist stark fragmentiert, wobei Youku nur 20% des Marktes erobert. Das Unternehmen verlagert sich derzeit von benutzergenerierten Inhalten zu professionelleren, syndizierten Inhalten, die Hulu ähneln. Das Unternehmen erzielt den größten Teil seines Umsatzes mit Werbung. Das Unternehmen erzielte 2009 einen Umsatz von 200 Millionen Yuan (29,3 Millionen US-Dollar) und schätzt für 2010 ein dreistelliges Wachstum . Wir schätzen den Umsatz für 2010 auf konservative 50 Millionen US-Dollar mit einem 10-fachen Vielfachen angesichts der Änderung des Geschäftsmodells und der zunehmenden chinesischen Internetnutzer, was einer Bewertung von 500 Millionen US-Dollar entspricht.

28. Aktives Netzwerk

28. Aktives Netzwerk

Geschätzter Wert: 500 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Soziales Netzwerk für Online-Sportmedien und Outdoor-Events

Ort: San Diego, Kalifornien

Mehr Info: Informationen zum aktiven Netzwerk

VORSITZENDER: Dave Houses

Investoren: Austin Ventures, Ticketmaster, Kettle-Partner, William Blair New World Ventures, ABS Ventures, Canaan-Partner, Charles River Ventures, DB Capital Ventures, Dominion Ventures, North Bridge Venture-Partner, Ticketmaster, Unternehmenspartner, ESPN, Comdisco Ventures, Performance Equity-Partner, Tao Venture Partner

Sharespost Index

Analyse: Das Active Network ist ein Unternehmen für Technologielösungen, das Marketingdienstleistungen anbietet, um die Teilnahme an Aktivitäten und Veranstaltungen zu fördern und zu ermöglichen. Zu den Online-Communities gehören: Active.com, CoolRunning.com, LaxPower.com, ActiveGolf.com usw. Das Unternehmen hat über 75.000 Geschäftskunden und über 60 Millionen aktive Benutzer.

Das Unternehmen verzeichnete im vergangenen Jahr ein Umsatzwachstum von über 40% auf fast 250 Mio. USD. Wir erwarten ein ähnliches Wachstum in diesem Jahr und schätzen den Umsatz auf fast 300 Millionen US-Dollar. Wenn wir einen Umsatz zwischen einem 1-2-fachen und einem Umsatz von 2010 anwenden, erhalten wir eine Bewertung von ungefähr 500 Millionen US-Dollar.

29. Pandora

29. Pandora

Geschätzter Wert: 500 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Musik online streamen

Ort: Oakland, Kalifornien

Mehr Info: Über Pandora

VORSITZENDER: Joe Kennedy

Investoren: Labrador Ventures, Selby Venture-Partner, Walden Venture Capital, Peter Gotcher, Robert Kavner, Crosslink Capital, Hearst Interactive Media, Greylock-Partner, GGV Capital, Allen & Company

Sharespost Index

Analyse: Pandora tritt Hintern und Internetradio besitzen . Das Unternehmen hatte jahrelang Probleme, ein Geschäft aufzubauen, aber als das iPhone für Anwendungen von Drittanbietern geöffnet wurde, fügte Pandora 35.000 Benutzer pro Tag hinzu, doppelt so viel wie zuvor.

Ende 2009 meldete Pandora sein erstes profitables Quartal mit einem Jahresumsatz von 50 Millionen US-Dollar. Die meisten Einnahmen stammen hauptsächlich aus Anzeigen, der Rest aus Abonnements und Zahlungen von iTunes und Amazon, wenn Leute Musik kaufen. Laut William Blair wird der Umsatz in diesem Jahr auf 100 Millionen US-Dollar geschätzt. Wenn wir ein 5-faches Vielfaches auf Verkäufe anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 500 Millionen US-Dollar. Aktien am Sekundärmarkt am Sharespost Handel zwischen einer impliziten Bewertung von 500 bis 700 Millionen US-Dollar.

30. MediaBank

30. MediaBank

Geschätzter Wert: 500 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Ad Analytics-Plattform

Ort: Chicago, Illinois

Mehr Info: Über MediaBank

VORSITZENDER: Bill Wise

Investoren: Neue Unternehmenspartner

Sharespost Index

Analyse: MediaBank bietet Tools zur Maximierung des Medienkaufs. Wir schätzen, dass das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz von rund 50 Millionen US-Dollar erzielen wird. Wenn wir ein 10-faches Vielfaches anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 500 Millionen US-Dollar.

31. Kajak

31. Kajak

Bild: Kajak

Geschätzter Wert: 500 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 20 / $ 800 Millionen

Geschäft: Reise-Meta-Suchmaschine

Ort: Norwalk, Connecticut

Mehr Info: Über Kajak

VORSITZENDER: Steve Hafner

Investoren: Accel-Partner, General Catalyst-Partner, GoldHill Capital
Lehman Brothers, Norwest Venture Partner, Oak Investment Partner, Sequoia Capital, Trident Capital, SVB Financial Group, AOL

Sharespost Index

Analyse: Kajaks Modell, bei dem Reiseanbieter pro Klickempfehlung Gebühren erheben, ist ein margenstarkes Geschäft. Oder war es. Der Kauf von ITA-Software durch Google könnte ein großes Loch in diesem Geschäft sprengen. Kayak verwendet die Daten von ITA, sodass keine strukturierten Daten verarbeitet werden müssen. Während die IPO-Gespräche im vergangenen Jahr mit einer Bewertung von 1 Milliarde US-Dollar wirbelten, ist das Wasser jetzt ruhig.

Die letzte Finanzierungsrunde des Unternehmens Ende 2007 in Höhe von 196 Millionen US-Dollar bewertete das Unternehmen mit 700 Millionen US-Dollar oder etwa dem 8-fachen Umsatz. Jetzt, auf dem Sekundärmarkt von Sharespost, werden Aktien angesichts der zunehmenden Konkurrenz durch den Suchriesen mit 500 Millionen US-Dollar gehandelt.

32. In der Tat

32. In der Tat

Bild: In der Tat

Geschätzter Wert: 400 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 30 / $ 380 Millionen

Geschäft: Jobsuchmaschine und Aggregator

Ort: Stamford, Connecticut

Mehr Info: Über in der Tat

VORSITZENDER: Paul Forster

Investoren: Die New York Times Company, Union Square Ventures, Allen & Company

Sharespost Index

Analyse: Ein weiteres Unternehmen, dessen Geschäftsmodell sich gut für den schwierigen Arbeitsmarkt eignet, Tatsächlich ist eine Suchmaschine für Joblisten, die Stellenausschreibungen aus dem Internet zusammenfasst. In der Tat ist es eines dieser Geschäftsmodelle, bei denen keine teuren Anzeigen auf seiner Website geschaltet werden müssen, um einen Gewinn zu erzielen, da der Inhalt kostenlos geschaltet wird. Darüber hinaus haben sich die Pay-Per-Click-Anzeigen im vergangenen Jahr relativ gut behauptet.

Wir schätzen, dass in der Tat in diesem Jahr ein Umsatz von rund 50 Millionen US-Dollar erzielt wird. Aufgrund des starken Wachstums und der hohen Margen wenden wir ein 8-faches Vielfaches auf den Umsatz an, was zu einer Bewertung von 400 Millionen US-Dollar führt.

33. Quantcast

33. Quantcast

Bild: Quantcast

Geschätzter Wert: 350 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Medienmessung und Online-Analyse

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Quantcast

VORSITZENDER: Konrad Feldman

Investoren: Revolution Ventures, The Founders Fund, Polaris Venture-Partner und Cisco Systems

Sharespost Index

Analyse: Quantcast hat sich zu einem der Vorreiter im Bereich der Medienmessung entwickelt, indem Code in teilnehmende Websites eingebettet wurde, um den Datenverkehr und andere nützliche Analysen zu verfolgen. Dies ist eine ziemliche Veränderung gegenüber comScore / Nielsens damals.

Es wurde gemunkelt, dass das Unternehmen im vergangenen Sommer eine weitere Finanzierungsrunde aufnahm, aber aufgrund der Märkte wurde diese Runde Anfang dieses Jahres verschoben. Die Pre-Money-Bewertung betrug rund 300 Millionen US-Dollar, wobei sich die Runde auf rund 27,5 Millionen US-Dollar belief. Das bringt uns zu unserer aktuellen Bewertung von 350 Millionen US-Dollar.

34. Habbo (Sulake)

34. Habbo (Sulake)

Geschätzter Wert: 350 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 18/880 Millionen US-Dollar

Geschäft: Soziales Netzwerk und virtuelle Welt

Ort: Helsinki, Finnland

Mehr Info: Über Habbo

CEO (der Muttergesellschaft Sulake Corp.): Timo Soininen

Investoren: 3i Group, Benchmark Capital, das finnische Telekommunikationsunternehmen Elisa Group und die Werbegruppe Taivas

Sharespost Index

Analyse: Das Habbo Hotel bedient über 15 Millionen Besucher aus mehr als 150 Ländern in 11 verschiedenen Sprachen. Benutzer verbringen jeden Monat insgesamt 45 Millionen Stunden mit Habbo Hotel.

Zwischen Januar und Juni 2010 stieg der Umsatz von Sulake im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 20% (teilweise aufgrund von Kosteneinsparungen durch Entlassungen im vierten Quartal . Der Umsatz in diesem Zeitraum betrug 39 Mio. USD, wobei das EBITDA um 63% auf 4,6 Mio. USD stieg. Das Unternehmen bleibt Cashflow positiv.

Wir geben Habbo zwischen einem 5-fachen Umsatzmultiplikator (das untere Ende der Spielefirmen, da man sich auf ein Spiel verlässt) und einem Umsatz von 70 Millionen US-Dollar im Jahr 2010, um eine Bewertung von 350 Millionen US-Dollar zu erhalten.

35. Chegg

35. Chegg

Geschätzter Wert: 350 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online-Lehrbuchverleih

Ort: Santa Clara, Kalifornien

Mehr Info: Über Chegg

VORSITZENDER: Dan Rosensweig

Investoren: Gabriel Venture-Partner, Maples Investments, Primera Capital, Kleiner Perkins Caufield & Byers, Stiftungskapital, Insight Venture-Partner, Pinnacle Ventures, TriplePoint Capital

Sharespost Index

Analyse: Chegg ist „das Netflix“ des 5-Milliarden-Dollar-Lehrbuchmarktes. Das Unternehmen lässt Studenten an 6.400 Hochschulen in einem virtuellen Buchladen mit über 4 Millionen Büchern mieten.

Das Unternehmen ist Berichten zufolge auf dem richtigen Weg, um zu generieren In diesem Jahr wurde ein Umsatz von 130 Mio. USD erzielt, ein Anstieg von 420% gegenüber 25 Mio. USD im Vorjahr . Angesichts der großen Marktchance wenden wir ein Premium-Vielfaches auf ein E-Commerce-Unternehmen von fast 3x an, um eine Bewertung von 350 Millionen US-Dollar zu erhalten.

36. Helle Bucht

36. Helle Bucht

Geschätzter Wert: 350 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online Video SaaS

Ort: Cambridge, Massachusetts

Mehr Info: Über Brightcove

VORSITZENDER: Jeremy Allaire

Investoren: Accel-Partner, General Catalyst-Partner, AOL, IAC, Hearst Interactive Media, GE Commercial Finance, Allen & Company, Brookside Capital, Maverick Capital, New York Times, Dentsu, J-Stream, Cyber ​​Communications, TransCosmos

Sharespost Index

Analyse: Das Wall Street Journal berichtet das Helle Bucht wird voraussichtlich in diesem Jahr einen Umsatz von 50 Millionen US-Dollar generieren. kaum ausgeglichen . Das Unternehmen hat Anfang dieses Jahres 12 Millionen US-Dollar an Serien-D-Mitteln bei einem Wert von rund 350 Millionen US-Dollar aufgebracht. Aktien des Unternehmens werden auf dem Sekundärmarkt genau zum gleichen Kurs gehandelt.

37. Quidsi

37. Quidsi

Geschätzter Wert: 300 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 47/200 Millionen US-Dollar

Geschäft: E-Commerce

Ort: Jersey City, New Jersey

Mehr Info: Über Quidsi

VORSITZENDER: Marc Lore

Investoren: Leonard Lodish, Nicholas Negroponte, BEV Capital, MentorTech Ventures, Accel-Partner, New Enterprise Associates, Bessemer Venture-Partner, Pinnacle Ventures, Bessemer Venture-Partner

Sharespost Index

Analyse: Quidsi ist die Muttergesellschaft von Diapers.com (Babypflege) und Soap.com (Gesundheits-, Schönheits- und Haushaltsgegenstände) mit der Art von Kundenbetreuung, die Sie von einem Zappos erwarten würden. Das Unternehmen erzielte 2009 Berichten zufolge einen Umsatz von 182,5 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen erweiterte die Diapers.com-Produktlinie in diesem Jahr erheblich und führte Soap.com ein, sodass wir der Meinung sind, dass das Unternehmen angesichts des Umsatzes im Bereich von 250 Millionen US-Dollar recht gut abschneiden könnte von Zappos bei 1x Umsatz würden wir ein ähnliches Vielfaches zwischen 1-2x anwenden, um eine Bewertung von 300 Millionen US-Dollar zu erhalten.

38. LoveFilm

38. LoveFilm

Geschätzter Wert: 300 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Europas Antwort auf Netflix

Ort: London, Vereinigtes Königreich

Mehr Info: Über LoveFilm

VORSITZENDER: Simon Calver

Investoren: Die Accelerator Group, Index Ventures, Balderton Capital, Amazon

Sharespost Index

Analyse: LoveFilm ist Europas führender Online-Abonnementdienst für DVDs mit mehr als 1,25 Millionen Mitgliedern und in Großbritannien, Deutschland, Schweden, Norwegen und Dänemark tätig. Der Dienst stärkte seine Position als Marktführer durch den Erwerb des DVD-Leihabonnements von Amazon im Jahr 2008 (und Amazon wurde ein Investor).

Im Jahr 2009 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 97 Mio. EUR (129 Mio. USD) und einen Betriebsgewinn von 8,9 Mio. EUR (11,8 Mio. USD). Die Schätzung des Umsatzes für 2010 auf konservative 150 Millionen US-Dollar bei einem zweifachen Umsatzmultiplikator ergibt eine Bewertung von 300 Millionen US-Dollar. Zufällig, Anfang dieser Woche kursierten Gerüchte, dass Amazon Lovefilm ein Angebot für über 300 Millionen US-Dollar gemacht habe.

39. idealab

39. idealab

Geschätzter Wert: 300 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Technologie-Inkubator

Ort: Pasadena, Kalifornien

Mehr Info: Über Idealab

VORSITZENDER: Bill Gross

Investoren: N / A

Sharespost Index

Analyse: Bereits 1996 gründete Bill Gross eine Inkubationsfirma für Internet-Start-ups. Das Unternehmen sammelte auf dem Höhepunkt der Internetblase im Jahr 2000 1 Milliarde US-Dollar bei einem Wert von 8 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen hat sich seitdem jedoch radikal verändert und konzentriert sich nun sowohl auf erneuerbare Energien als auch auf digitale Unternehmen.

Seit seiner Gründung hat Idealab in fast 80 Unternehmen investiert, von denen derzeit 6 ansässig sind, 8 Börsengänge und 28 Fusions- und Übernahmeverträge. Die durchschnittliche Investition des Unternehmens in der ersten Runde liegt zwischen 2 und 20 Millionen US-Dollar.

Eine Quelle in der Nähe von idealab schätzt den Wert ihrer Anteile an ihren Unternehmen auf 275 bis 300 Millionen US-Dollar.

40. FreshDirect

40. FreshDirect

Bild: FreshDirect

Geschätzter Wert: 300 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online-Lebensmittelhändler

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über FreshDirect

VORSITZENDER: Rick Braddock

Investoren: AIG Global Investment Corp., AIG Capital-Partner, Maverick Capital, CIBC Capital-Partner, Canyon-Partner, Mercantile Capital-Partner

Sharespost Index

Analyse: FreshDirect ist ein Online-Lebensmittelhändler, der hochwertige frische Lebensmittel sowie beliebte Lebensmittel und Haushaltsgegenstände zu wettbewerbsfähigen Preisen in die Region New York liefert (kürzlich in Connecticut eingeführt). Das Unternehmen erwartet für 2010 ein Umsatzwachstum von 250 Mio. USD im Jahr 2009 auf 300 Mio. USD mit einem Anteil von fast 10% EBITDA-Marge (höher als Kroeger mit 6%). Anfang dieses Jahres hatte das Unternehmen einen Börsengang angestrebt, um Geld für die Stadterweiterung zu sammeln. Angesichts des Take-out-Vielfachen bei den meisten E-Commerce-Unternehmen wenden wir ein 1x-Vielfaches für das High-End von an erwarteter Gewinn in diesem Jahr für eine Bewertung von 300 USD.

41. Etsy

41. Etsy

Geschätzter Wert: 300 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 51/180 Millionen US-Dollar

Geschäft: Eine Website zum Kauf und Verkauf von hausgemachten und handgefertigten Waren („eBay für Kunsthandwerk“).

Ort: Brooklyn, New York

Mehr Info: Über Etsy

VORSITZENDER: Rob Kalin

Investoren: Caterina Fake, Stewart Butterfield, Joshua Schachter, Albert Wenger, Union Square Ventures, Accel Partners und Hubert Burda Media

Sharespost Index

Analyse: Etsy , das eBay-Unternehmen für Kunsthandwerk, erhielt kürzlich eine Investition in Höhe von 20 Millionen US-Dollar. Bewertung des Unternehmens auf 300 Millionen US-Dollar (6-10x Umsatz). Und das Geschäft boomt. Das Unternehmen erwartet einen Bruttowarenumsatz von 400 Millionen US-Dollar mit einem prozentualen Umsatz zwischen 30 und 50 Millionen US-Dollar, was einem dreistelligen Wachstum gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das Unternehmen ist auch profitabel.

42. King.com

42. King.com

Geschätzter Wert: 300 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online Spielen

Ort: London, Vereinigtes Königreich

Mehr Info: Über King.com

VORSITZENDER: Richard Zacconi

Investoren: Apax Partners, Index Ventures

Sharespost Index

Analyse: King.com ist ein großes Skill-Gaming-Portal mit kostenlosen Spielen für mehr als 15 Millionen monatliche Besucher. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr schätzungsweise einen Umsatz von rund 50 Millionen US-Dollar erzielt. Am unteren Ende der Spieleskala mit einer leichten Umsatzsteigerung bei einem 5-fachen Umsatz, der uns eine Bewertung von 300 Millionen US-Dollar ergibt.

43. Zazzle

43. Zazzle

Geschätzter Wert: 275 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 46/225 Millionen US-Dollar

Geschäft: Benutzergenerierter Merchandise-E-Commerce

Ort: Redwood City, Kalifornien

Mehr Info: Über Zazzle

VORSITZENDER: Robert Beaver

Investoren: Sherpalo Ventures, Kleiner Perkins Caufield & Byers, TransCosmos

Sharespost Index

Analyse: Zazzle’s Die von Nutzern erstellte E-Commerce-Website für Waren gibt es seit 1999 und hat in aller Ruhe ein solides Geschäft aufgebaut, während andere Dotcoms pleite gegangen sind. Benutzer erstellen viele der Logos und Bilder, die auf den Tassen, Hemden und anderen Accessoires verwendet werden, die das Unternehmen verkauft, und reduzieren so die Einnahmen, die mit den Produkten erzielt werden.

Wir schätzen, dass das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz von rund 135 Millionen US-Dollar erzielt hat (gegenüber 115 Millionen US-Dollar im Vorjahr), und wendet angesichts eines schwierigen Einzelhandelsumfelds und E-Commerce-Margen ein 2-faches Vielfaches an. Als Ergebnis kommen wir zu einer Bewertung von 275 Millionen US-Dollar. Aktienhandel am Sekundärmarkt am Sharespost bei einer hohen Bewertung von 279 Millionen US-Dollar.

44. Lebendige Medien

44. Lebendige Medien

Geschätzter Wert: 275 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Kontext- / In-Text-Werbenetzwerk (Video)

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über vibrierende Medien

VORSITZENDER: Doug Stevenson

Investoren: Fortis, ABS Ventures

Sharespost Index

Analyse: Wir schätzen, dass Vibrant Media 2010 mit einer positiven operativen Marge einen Umsatz zwischen 125 und 150 Millionen US-Dollar erzielen wird. Wenn wir angesichts der Vielzahl von Video-Werbenetzwerken ein zweifaches Vielfaches anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 275 Millionen US-Dollar.

45. Thumbplay

45. Thumbplay

Geschätzter Wert: 260 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 43 / $ 260 Millionen

Geschäft: Mobile Unterhaltung

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über Thumbplay

VORSITZENDER: Evan Schwartz

Investoren: Vain Capital Ventures, Silicon Valley Bank, Softbank Capital, i-Hatch Ventures, Brookside Capital, Cross Creek Capital, Meritech Capital Partners, Hatch Ventures und Softbank Capital

Sharespost Index

Analyse: Thumbplay brachte damals viel Geld ein (als der Verkauf von Klingeltönen boomte). Wir glauben, dass in den letzten Jahren wahrscheinlich eine gewisse Stagnation des Umsatzwachstums zu verzeichnen war. Das Unternehmen hat kürzlich einen Cloud-basierten Musikdienst gestartet, der unbegrenzte Musik (10 Millionen Titel unter Lizenz) für 9,99 USD / Monat liefert. Langfristiges Thumbplay muss sich den Herausforderungen seines Geschäfts stellen, nämlich Apple, Google und der Tatsache, dass die Leute weniger abonnementbasierte mobile Unterhaltung kaufen.

Obwohl das Unternehmen profitabel ist, schätzen wir, dass der Umsatz wahrscheinlich immer noch unter 100 Millionen US-Dollar liegt. Wenn wir ein 1,5-faches Vielfaches anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 150 Millionen US-Dollar.

46. ​​Jodeln

46. ​​Jodeln

Bild: Jodeln

Geschätzter Wert: 250 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 37/300 Millionen US-Dollar

Geschäft: SEM-Agentur für lokale Unternehmen

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über Jodeln

VORSITZENDER: Gericht Cunningham

Investoren: Bessemer Venture Partners, Draper Fisher Jurvetson, Draper Fisher Jurvetson Growth und JAFCO Ventures

Sharespost Index

Analyse: Jodeln ist darauf spezialisiert, lokalen Unternehmen dabei zu helfen, Kunden auf ihre Websites zu lenken, und erstellt in einigen Fällen Websites für einige ihrer Kunden. Wir schätzen den Umsatz in diesem Jahr auf fast 70 Millionen US-Dollar, verglichen mit rund 50 Millionen US-Dollar im Vorjahr. Wenn Sie sich zwischen einem 3-4-fachen Vielfachen bewerben (da die Vielfachen für SEM-Unternehmen gesunken sind), erhalten Sie eine Bewertung von 250 Millionen US-Dollar.

47. Aufruhrspiele

47. Aufruhrspiele

Geschätzter Wert: 250 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Spieleentwicklung

Ort: Culver City, Kalifornien

Mehr Info: Über Riot Games

VORSITZENDER: Brandon Beck

Investoren: Benchmark Capital, FirstMark Capital, Tencent

Sharespost Index

Analyse: Riot Games ist ein unabhängiger Spieleentwickler. Der erste Titel des Unternehmens, League of Legends, ist das vierthäufigste Spiel der Welt. Wir schätzen, dass das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz zwischen 25 und 50 Millionen US-Dollar erzielen wird, was einer relativ niedrigen Basis im Jahr 2009 angesichts des Starts im Oktober entspricht. Da das Unternehmen nur einen Titel hat, werden wir das untere Ende des 5-fachen Gaming-Mehrfachbereichs für eine Bewertung von 250 Millionen US-Dollar anwenden.

48. Zweiter Markt

48. Zweiter Markt

Geschätzter Wert: 250 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online-Marktplatz für illiquide Vermögenswerte

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über SecondMarket

VORSITZENDER: Barry Silbert

Investoren: FirstMark Capital, Li Ka-Shing, Temasek

Sharespost Index

Analyse: Die Website beherbergt Märkte für verschiedene Wertpapiere und ermöglicht es jedem, vom Einzelinvestor bis zum globalen Finanzinstitut, mit diesen Vermögenswerten zu handeln. Das Unternehmen strebt in diesem Jahr einen Umsatz von 50 Millionen US-Dollar an, nach 15 Millionen US-Dollar im Vorjahr. Wenn wir ein 5-faches Vielfaches anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 250 Millionen US-Dollar.

49. Rubicon-Projekt

49. Rubicon-Projekt

Geschätzter Wert: 250 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Werbung

Ort: Los Angeles, Kalifornien

Mehr Info: Über Rubicon

VORSITZENDER: Frank Addante

Investoren: Clearstone Venture-Partner, Square 1 Bank, Mayfield Fund, Stanford University, Berkley, Kalifornien, Matt Coffin, IDG Ventures Vietnam, Silicon Valley Bank, Peacock Equity

Sharespost Index

Analyse: Rubicon Project ist ein Unternehmen für digitale Werbeinfrastruktur mit dem Ziel, den Kauf und Verkauf für die globale Online-Werbung zu automatisieren. Die Technologie des Unternehmens verarbeitet monatlich über 50 Milliarden Werbetransaktionen (600 Milliarden jährlich) für über 350 der größten Web-Publisher (NBC, Tribune und Time, Inc.) und erreicht weltweit über 550 Millionen Internetnutzer. Wir schätzen, dass das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz von rund 100 Millionen US-Dollar erzielen wird. Bei einem 2,5-fachen Umsatz (für Werbung) erhalten wir eine Bewertung von 250 Millionen US-Dollar.

50. Ozon

50. Ozon

Bild: Ozon

Geschätzter Wert: 250 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 25/600 Millionen US-Dollar

Geschäft: Ein Amazon-ähnlicher Online-Shop, der russische Bücher, Filme, Musik und Software verkauft.

Ort: Moskau, Russland

Mehr Info: Über Ozon

VORSITZENDER: Bernard Lukey

Investoren: Index Ventures, Cisco Systems, Holtzbrinch Ventures und Baring Vostok Capital Ventures

Sharespost Index

Analyse: Russlands führende E-Commerce-Website Ozon hat ein ähnliches Modell wie Amazon und ist gut positioniert, da sich die russische E-Commerce-Branche in einem frühen Stadium eines hohen Wachstums befindet.

Wir schätzen, dass der Umsatz auf rund 200 Millionen US-Dollar (von Januar bis Juni) oder um 36 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigen wird. Bei einem Vielfachen zwischen 1-2x leiten wir eine Bewertung von 250 Millionen US-Dollar ab.

51. ideeli

51. ideeli

Geschätzter Wert: 250 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online Einzelhandel

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über ideeli

VORSITZENDER: Paul Hurley

Investoren: Kodiak Venture-Partner, Constellation Ventures, StarVest-Partner

Sharespost Index

Analyse: Ideeli ist der Gilt Groupe insofern ähnlich, als die Grundidee darin besteht, dass Designer über einen Zeitraum von mehreren Tagen überschüssiges Inventar auf einer Verkaufsstelle mit 50 bis 70% Rabatt platzieren. Das Unternehmen wird in diesem Jahr voraussichtlich einen Umsatz zwischen 150 und 175 Millionen US-Dollar erzielen. Um zu einer Bewertung von 250 USD zu gelangen, wäre dies ein Umsatzmultiplikator zwischen 1-2x.

52. Glam Media

52. Glam Media

Geschätzter Wert: 375 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 33/360 Millionen US-Dollar

Geschäft: Mode / Stil Werbenetzwerk

Ort: Brisbane, Kalifornien

Mehr Info: Über Glam Media

VORSITZENDER: Samir Arora

Investoren: Hubert Burda Media, GLG-Partner, Hercules Technology Growth Capital, Accel-Partner, Draper Fisher Jurvetson, Walden Venture Capital, Information Capital LLC, DAG Ventures und Mizuho Venture Capital

Sharespost Index

Analyse: Glam bleibt eines der wichtigsten Werbenetzwerke mit viel Bargeld auf der Bank. Wir sind weiterhin besorgt über eine scheinbar kontinuierliche Flut von Werbenetzwerken (auch bei jüngsten Akquisitionen).

Wir haben den Umsatz im vergangenen Jahr deutlich überbewertet (120 Millionen US-Dollar). Laut Insider-Quellen wird der Umsatz in diesem Jahr rund 75 Millionen US-Dollar betragen. Bei einem 5-fachen Vielfachen als einer der führenden Anbieter in der Weltraumschätzung erhalten wir eine Bewertung von 375 Millionen US-Dollar

53. Föderierte Medien

53. Föderierte Medien

Bild: Föderierte Medien

Geschätzter Wert: 250 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 41/265 Millionen US-Dollar

Geschäft: High-End-Werbenetzwerk: Verkauft und liefert Werbekampagnen für Websites.

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Federated Media

VORSITZENDER: John Battelle

Investoren: Omidyar Network, New York Times, Mitchell Kapor, Andrew Anker, Mike Homer, Tim O'Reilly, JP Morgan, Oak Investment Partners

Sharespost Index

Analyse: Federated hat sich in den letzten Jahren vom Verkauf von hauptsächlich Display-Werbung zu einem stärkeren Fokus auf benutzerdefinierte Sponsoring-Angebote verlagert, bei denen Engagement- und Interaktionselemente in Anzeigenpakete integriert sind. Das Unternehmen hat einige Erfolge bei der Umstellung auf dieses Modell mit höherem CPM erzielt.

Wir schätzen, dass der Umsatz in diesem Jahr leicht auf rund 50 Millionen US-Dollar steigen wird. Wir wenden ein 5-faches Vielfaches auf den Umsatz an, was zu einer Bewertung von 250 Millionen US-Dollar führt. Die Aktien werden weiter gehandelt Sharespost Sekundärmarkt für rund letzte Finanzierungsrunde Bewertung von 215 Millionen US-Dollar.

54. Turn, Inc.

54. Turn, Inc.

Geschätzter Wert: 225 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Werbung

Ort: Redwood City, Kalifornien

Mehr Info: Über Turn, Inc.

VORSITZENDER: Bill Demas

Investoren: Northwest Venture Partner, Shasta Ventures, Trident Capital, Focus Ventures

Sharespost Index

Analyse: Turn ist eine Online-Display-Werbefirma mit einer SaaS-Plattform. Der Umsatz hat sich in den letzten vier Jahren verdoppelt, und wir schätzen, dass das Unternehmen auf dem richtigen Weg ist, in diesem Jahr einen Umsatz zwischen 70 und 80 Millionen US-Dollar zu erzielen. Wenn wir für ein werbebasiertes Unternehmen ein dreifaches Vielfaches anwenden, erhalten wir einen Wert von 225 Millionen US-Dollar.

55. Trialpay

55. Trialpay

Geschätzter Wert: 200 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online-Zahlungs- und Werbeplattform

Ort: Blick auf die Berge, Kalifornien

Mehr Info: Über Trialpay

VORSITZENDER: Alex Rampell

Investoren: Baseline Ventures, Battery Ventures, Index Ventures, Bob Pittman, Ron Conway, Skype, Google und Atomico Ventures

Sharespost Index

Analyse: Die Zahlungs- und Werbeplattform von TrialPay verbindet Online-Käufer mit idealen Angeboten. Das Unternehmen hatte bereits im März 2009 eine Umsatzrate von 50 Millionen US-Dollar. Angesichts des Anstiegs der virtuellen Währungen und des Online-Glücksspiels erwarten wir, dass das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz im Bereich von 75 bis 100 Millionen US-Dollar erzielen kann. Eine Bewertung von 200 Millionen US-Dollar setzt ein Vielfaches von 2x voraus.

56. Thought Equity Motion

56. Thought Equity Motion

Geschätzter Wert: 200 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Lizenzen führen Videomaterial

Ort: Denver, Colorado

Mehr Info: Über Thought Equity Motion

VORSITZENDER: Kevin Schaff

Investoren: N / A

Sharespost Index

Analyse: Thought Equity Motion ist ein Unternehmen für die Verwaltung von Filmmaterial und Videorechten für Medien wie CBS Sports, BBM Motion usw. Das Unternehmen erzielte im letzten Jahr eine Umsatzrate von 25 Millionen US-Dollar oder ein Wachstum von 60%. Durch Anwenden eines 8-fachen Vielfachen erhalten wir eine Bewertung von 200 Millionen US-Dollar.

57. Getaggt

57. Getaggt

Geschätzter Wert: 200 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Soziale Entdeckung und Vernetzung

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Tagged

VORSITZENDER: Greg Tseng

Investoren: Reid Hoffman, Mayfield Fund, Horizon Technology, Finanzmanagement LLC, Leader Ventures

Sharespost Index

Analyse: Tagged ist ein soziales Netzwerk, in dem der Fokus darauf liegt, neue Leute durch soziale Online-Spiele kennenzulernen. Das Unternehmen hat weltweit mehr als 80 Millionen registrierte Benutzer und ein tägliches Publikum von mehr als 4 Millionen eindeutigen Besuchern. Tagged verzeichnete 2009 einen Umsatz von fast 25 Millionen US-Dollar. Da die Zahl der sozialen Netzwerke und des Glücksspiels weiter steigt, schätzen wir, dass das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz im Bereich von 40 bis 50 Millionen US-Dollar erzielen könnte, was dem Unternehmen eine Bewertung von rund 200 Millionen US-Dollar mit einem Vielfachen verleiht von 4-5x.

58. Sugar Inc.

58. Sugar Inc.

Geschätzter Wert: 250 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Medienkonglomerat für Frauen

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Sugar, Inc.

VORSITZENDER: Brian Sugar

Investoren: Sequoia Capital, NBC Universal

Sharespost Index

Analyse: Zucker ist ein Inhalt, soziale Medien und Handel für Frauen. Mit 14 Millionen Unikaten und mehr als 100 Millionen monatlichen Seitenaufrufen ist das Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 10 und 50 Millionen US-Dollar profitabel. Wenn wir am oberen Ende des Bereichs ein Umsatzmultiplikator von 5x anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 250 Millionen US-Dollar.

59. Spezifische Medien

59. Spezifische Medien

Geschätzter Wert: 200 Millionen Dollar
Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Werbenetzwerk

Ort: Irvine, Kalifornien

Mehr Info: Informationen zu bestimmten Medien

VORSITZENDER: Tim Vanderhook

Investoren: Kennet-Partner, Unternehmenspartner, Shepherd Ventures, Francisco-Partner

Sharespost Index

Analyse: Als eines der größten Werbenetzwerke, insbesondere in Europa, hat Specific Media in den letzten 4 Jahren sowohl organisch als auch durch Akquisitionen ein deutliches Wachstum verzeichnet. Das Unternehmen sammelte 2007 100 Millionen US-Dollar, um kleinere Unternehmen zu erwerben, die auf seiner Kerntechnologie aufbauen. Obwohl die Umsatzzahlen nicht bekannt sind, haben wir die bisherige Gesamtfinanzierung für eine Bewertung von 200 Millionen US-Dollar um das Zweifache erhöht.

60. Ning

60. Ning

Bild: Ning

Geschätzter Wert: 200 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 26 / $ 500 Millionen

Geschäft: Ermöglicht Benutzern das Erstellen sozialer Netzwerke

Ort: Palo Alto, Kalifornien

Mehr Info: Über Ning

VORSITZENDER: Gina Bianchini

Investoren: Marc Andreessen, Reid Hoffman, Allen & Company, Leggs Mason, Lightspeed Venture Partners

Sharespost Index

Analyse: Nings entwirrt sich weiter. Einen Monat nachdem die langjährige CEO Gina Bianchini durch Jason Rosenthal ersetzt wurde, nahm sie große Änderungen vor. Es hat sein kostenloses Produkt abgeschaltet und bestehende kostenlose Netzwerke und Benutzer gezwungen, entweder die Änderung an Premium-Konten vorzunehmen oder das Unternehmen zu verlassen. Das Unternehmen hat kürzlich 40% seiner Mitarbeiter abgebaut.

Letztes Jahr haben wir geschätzt, dass das Unternehmen rund 10 Millionen US-Dollar verdient hat, und angesichts der jüngsten Schlagzeilen neigen wir dazu zu glauben, dass sich das Wachstum abgeflacht hat. Wir gehen davon aus, dass das Unternehmen nach 500 Millionen US-Dollar im letzten Jahr und weit hinter der letzten Finanzierungsrunde der Finanzierung von 700 Millionen US-Dollar wahrscheinlich im Bereich von 200 Millionen US-Dollar liegt.

61. MiniClip

61. MiniClip

Bild: Miniclip

Geschätzter Wert: 200 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 38/290 Millionen US-Dollar

Geschäft: Social Gaming

Ort: England

Mehr Info: Über MiniClip

VORSITZENDER: Robert Small

Investoren: Eigenfinanziert

Sharespost Index

Analyse: MiniClip ist wahrscheinlich eines der weniger bekannten Online-Gaming-Unternehmen, aber das Unternehmen erreicht jeden Monat etwa 60 Millionen Spieler. Das Unternehmen verdient sein Geld mit einer Kombination aus Werbung und virtuellen Gütern.

Wir schätzen den Umsatz in diesem Jahr auf etwa 35 Millionen US-Dollar und wenden ein 6-faches Vielfaches für eine Bewertung von rund 200 Millionen US-Dollar an.

62. CafePress

62. CafePress

Bild: CafePress

Geschätzter Wert: 200 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Ermöglicht Kunden das Anpassen von Kleidung

Ort: Foster City, Kalifornien

Mehr Info: Über CafePress

VORSITZENDER: Fred Durham

Investoren: Neue Millenium-Partner, PacRim Venture Management, Staenberg Venture-Partner, Sequoia Capital

Sharespost Index

Analyse: CafePress ist ein Online-Händler von Lagerbeständen und benutzerdefinierten On-Demand-Produkten. Obwohl keine Finanzdaten vorliegen, werden Aktien des Unternehmens auf dem Sharespost-Sekundärmarkt zu einem Wert von 200 Mio. USD gehandelt.

63. Automattic

63. Automattic

Geschätzter Wert: 200 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Blogging-Plattform-Software

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Automattic

VORSITZENDER: Tony Schneider

Investoren: Blocksmith Capital, Polaris Venture-Partner, Radar-Partner, True Ventures, Tony Conrad, Shelby Bonnie, New York Times

Sharespost Index

Analyse: Automatisch ist die Kraft hinter WordPress. Das Unternehmen hat im Laufe der Jahre mehrere Übernahmeangebote mit einem Wert von 200 Millionen US-Dollar abgelehnt.

64. Angies Liste

64. Angie

Geschätzter Wert: 200 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 28/460 Millionen US-Dollar

Geschäft: Bietet Benutzerbewertungen lokaler Dienste.

Ort: Indianapolis, Indiana

Mehr Info: Über Angies Liste

VORSITZENDER: William S. Oesterle

Investoren: Lighthouse Capital Ventures, Batterieunternehmen

Sharespost Index

Analyse: Bei all den Websites mit kostenlosen Serviceempfehlungen ist es kaum zu glauben, dass die Leute für Überweisungen von Auftragnehmern bezahlen würden, aber Angie's List führt dieses Geschäft seit 1995 stillschweigend. Das Unternehmen hat ungefähr 1 Million Abonnenten, die ungefähr 50 US-Dollar pro Jahr ausgeben, um auf Informationen von zuzugreifen Angies Liste.

Der Eintritt neuer, freier Konkurrenten in den Raum scheint keinen Einfluss auf Angies Liste zu haben. Der Traffic auf der Website hat sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt, und ein Großteil davon hat sich in zahlenden Abonnenten niedergeschlagen, da der Umsatz in diesem Jahr wahrscheinlich um 15% steigen wird.

Wir schätzen, dass das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz von rund 60 Millionen US-Dollar erzielen und ein 3-4-faches Umsatzmultiplikator anwenden wird, um eine Bewertung von 200 Millionen US-Dollar abzuleiten.

65. Huffington Post

65. Huffington Post

Geschätzter Wert: 200 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 54/150 Millionen US-Dollar

Geschäft: Ein Online-Nachrichtenaggregator und ein Blog

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über die Huffington Post

VORSITZENDER: Eric Hippeau

Investoren: Greycroft-Partner, Softbank Capital, Ken Lerer, Bob Pittman, Oak Investment Partners

Sharespost Index

Analyse: Der 5-jährige Huffington Post entwickelt sich allmählich zu einer landesweit etablierten New-Media-Marke. Die Kombination aus Aggregation, Originalinhalt und benutzergenerierten Kommentaren des Unternehmens hat die gesamte Zeitungsbranche beschämt, und HuffPo ist jetzt online größer als alle Zeitungen (mit Ausnahme der New York Times). HuffPo ist im Geschäft Yahoo! und andere Content-Unternehmen möchten dabei sein, und es ist ein einzigartiger Vermögenswert, den andere nur schwer duplizieren können. Dies ist auch eine hervorragende Absicherung für Unternehmen, die in hohem Maße von Einnahmen aus Printwerbung abhängig sind.

Wir schätzen, dass das Unternehmen im Jahr 2010 einen Umsatz von rund 30 Millionen US-Dollar erzielen und nahezu ein 5-faches (höher als bei anderen Blogs aufgrund von Wachstum und Markenstärke) anwenden wird, um eine Bewertung von 175 Millionen US-Dollar zu erzielen. Das heißt, wir denken a Der Take-out-Preis könnte bis zu 300 Millionen US-Dollar betragen .

66. Adenyo

66. Adenyo

Geschätzter Wert: 200 Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Mobile Werbung

Ort: Toronto, Ontario

Mehr Info: Über Adenyo

VORSITZENDER: Tyler Nelson

Investoren: Genuity Capital Partners

Sharespost Index

Analyse: Da die Nutzung von Smartphones in den letzten fünf Jahren zugenommen hat, verzeichnete Adenyo ein dreistelliges Wachstum. Wir schätzen, dass das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz von rund 25 Millionen US-Dollar erzielen wird. Angesichts der Vielfachen, die kürzlich für Akquisitionen in diesem Bereich gewährt wurden, haben wir die Aktie mit einem 8-fachen Vielfachen für eine Bewertung von 200 Millionen US-Dollar bewertet.

67. Meebo

67. Meebo

Geschätzter Wert: 185 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 40/270 Millionen US-Dollar

Geschäft: Ermöglicht Benutzern den Zugriff auf die meisten wichtigen Instant Messaging-Dienste über eine einzige Website.

Ort: Blick auf die Berge, Kalifornien

Mehr Info: Über Meebo

VORSITZENDER: Seth Sternberg

Investoren: Jafco Ventures, KTB Ventures, Time Warner Investments, Sequoia Capital, Draper Fisher Jurvetson und True Ventures

Sharespost Index

Analyse: Der fünfjährige Meebo hat im vergangenen Jahr ein unglaubliches Wachstum verzeichnet, da seine In-Browser-IM für soziale Netzwerke weit verbreitet ist. Meebo hat 3x so viele Unikate wie im letzten Jahr mit 4x Umsatz. Während Zahlen unbekannt sind, werden Aktien am Sekundärmarkt weiter gehandelt Sharespost bei einem Wert von rund 185 Millionen US-Dollar.

68. myYearbook

68. myYearbook

Geschätzter Wert: 185 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Teenage Social Networking und Gaming-Site

Ort: Neue Hoffnung, Pennsylvania

Mehr Info: Über mein Jahrbuch

VORSITZENDER: Geoff Cook

Investoren: US Venture Partners, Kapital der ersten Runde, Northwest Venture Partners

Sharespost Index

Analyse: myYearbook ist ein Online-Gaming-Ziel für Kinder zwischen 13 und 24 Jahren, um neue Leute kennenzulernen und neue Spiele zu kaufen. Das Unternehmen produziert Bargeld und erzielt eine Umsatzrate von 20 bis 25 Millionen US-Dollar, die mit Anzeigen und virtuellen Gütern erzielt wird. Bei Anwendung eines 6-7-fachen Vielfachen erhalten wir einen Unternehmenswert von 185 Millionen US-Dollar.

69. Tremor Media

69. Tremor Media

Geschätzter Wert: 175 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online-Video-Werbenetzwerk

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über Tremor Media

VORSITZENDER: Jason Glickman

Investoren: Canaan-Partner, Masthead Venture-Partner, European Founders Fund, Meritech Capital-Partner, SAP Ventures, Draper Fisher Jurvetson, Tirangle Peak-Partner, DFJ Growth

Sharespost Index

Analyse: Tremor Media ist ein Video-Werbenetzwerk, das In-Stream- und In-Banner-Anzeigen bereitstellt. Das Unternehmen hat mehr als 177 Millionen Unikate pro Monat für seine Netzwerkvideos. Wir schätzen, dass der Umsatz für 2010 zwischen 60 und 70 Millionen US-Dollar liegen wird. Wenn wir zwischen einem 2x und 3x Umsatzmultiplikator anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 175 Millionen US-Dollar.

70. Datenrohr

70. Datenrohr

Geschätzter Wert: 175 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Hosting-Lösungen

Ort: Jersey City, New Jersey

Mehr Info: Über Datapipe

VORSITZENDER: Robb Allen

Investoren: Goldman Sachs

Sharespost Index

Analyse: Datapipe bietet benutzerdefinierte verwaltete Hosting-Lösungen. Wir schätzen, dass das Unternehmen ein EBITDA-positives Ergebnis erzielt und jährlich eine operative Marge zwischen 15 und 20 Millionen US-Dollar erzielt. Wenn wir ein 12-faches Vielfaches anwenden, erhalten wir eine Unternehmensbewertung von 175 Millionen US-Dollar.

71. UStream

71. UStream

Geschätzter Wert: 150 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online-Video

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Ustream

VORSITZENDER: John Ham

Investoren: Band of Angels, Investition in westliche Technologie, Infinity Venture-Partner, Inkubator Fund, Chris Yeh, Doll Capital Management, Band of Angels, SoftBank

Sharespost Index

Analyse: Ustream ist eine Live-Videoplattform, mit der Benutzer ein globales Publikum erreichen können. YouTube tritt seit Jahren in einem Live-Stream gegen die Reifen. Obwohl keine Finanzdaten verfügbar sind, schätzen wir, dass das Unternehmen einen 1-2-fachen Gesamtbetrag von rund 80 Millionen US-Dollar hat, was einer Bewertung von 150 Millionen US-Dollar entspricht.

72. Netzwerke untertönen

72. Netzwerke untertönen

Geschätzter Wert: 150 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Werbenetzwerk, Kauf digitaler Medien

Ort: New York, New York

Mehr Info: Informationen zu Undertone-Netzwerken

VORSITZENDER: Michael Cassidy

in welchem ​​jahr ging dan marino in den ruhestand?

Investoren: JMI Equity, ORIX Venture Finance

Sharespost Index

Analyse: Undertone Networks ist ein erweitertes Werbenetzwerk für Fortune 500-Unternehmen. Wir schätzen, dass das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz von rund 60 Millionen US-Dollar mit positivem Cashflow erzielen wird. Angesichts der Sättigung des Marktes geben wir ihm ein 2x bis 3x Vielfaches für eine Bewertung von 150 Millionen US-Dollar.

73. Synacor

73. Synacor

Geschätzter Wert: 150 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Internet-Lösungen

Ort: Buffalo, New York

Mehr Info: Über Synacor

VORSITZENDER: Ronald Frankel

Investoren: Nordatlantisches Kapital, Mitsui Ventures, Crystal Internet Venture Funds, Advantage Capital-Partner, Walden International, Intel Capital, Rand Capital

Sharespost Index

Analyse: Synacor ist eine Internetplattform und ein Portfolio digitaler Inhalte und Dienste für Breitbanddienstanbieter. Wir schätzen den Umsatz des Unternehmens für 2010 auf 60 bis 70 Millionen US-Dollar. Das längerfristige Betriebsergebnis sollte rund 15% erreichen. Wenn wir ein 2x bis 3x Vielfaches auf den Umsatz anwenden, erhalten wir eine Bewertung von ungefähr 150 Millionen US-Dollar.

74. Gawker Media

74. Gawker Media

Geschätzter Wert: 150 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 49/190 Millionen US-Dollar

Geschäft: Online-Medienunternehmen

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über Gawker Media

VORSITZENDER: Nick Denton

Investoren: Eigenfinanziert

Sharespost Index

Analyse: Gawker Media war stets der Kurve voraus, wenn es darum geht, den Traffic zu steigern und diesen Traffic mit hochwertigen Anzeigenpaketen zu monetarisieren. Die seitenaufrufgesteuerte redaktionelle Vision von Nick Denton erweist sich als die Zukunft des Online-Journalismus, ebenso schmerzhaft wie es für Printjournalisten ist, dies zu hören.

Blogs haben nicht viel Aufwand, obwohl die Beschäftigung von Vollzeitautoren, um so viele Inhalte wie möglich zu produzieren, ihre Grenzen in Bezug auf die Skalierung hat. Wir wenden ein dreifaches Vielfaches des geschätzten Umsatzes von 2010 auf etwa 50 Millionen US-Dollar an, um eine Bewertung von 150 Millionen US-Dollar zu erhalten.

75. CafeMom

75. CafeMom

Geschätzter Wert: 150 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Soziales Netzwerk und Gemeinschaft für Mütter

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über CafeMom

VORSITZENDER: Michael Sanchez

Investoren: Highland Capital Partners, Draper Fisher Jurvetson

Sharespost Index

Analyse: CafeMom ist das beliebte soziale Netzwerk für Mütter, in dem Frauen zusammenkommen, um Rat und Unterstützung zu verschiedenen Themen zu erhalten. Wir schätzen, dass das Unternehmen einen Jahresumsatz von etwa 25 bis 30 Millionen US-Dollar erzielt. Jüngste Gerüchte wirbelten das herum Yahoo! war daran interessiert, das Unternehmen für 100 Millionen Dollar zu kaufen . Da dies nicht der Fall ist, erhalten wir eine Bewertung von 150 Millionen US-Dollar, wenn wir ein 6-faches Vielfaches auf das untere Ende unserer geschätzten Umsatzspanne anwenden. Vielleicht Yahoo! sollte neu bewerten.

76. Buddy Media

76. Buddy Media

Geschätzter Wert: 150 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Social Media Management Plattform

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über Buddy Media

VORSITZENDER: Michael M. Lazerow

Investoren: Roger Ehrenberg, Softbank Capital, Europäischer Gründerfonds, Greycroft Partners, Ron Conway, Bay Partners

Sharespost Index

Analyse: Buddy Media bietet Marken und Agenturen eine Managementplattform für soziale Netzwerke. Wir schätzen, dass das Unternehmen auf dem richtigen Weg ist, in diesem Jahr einen Umsatz von fast 25 Millionen US-Dollar zu erzielen. Angesichts der niedrigen Betriebskosten ist es durchaus möglich, dass das Unternehmen einen positiven Cashflow aufweist. Das Potenzial für eine unglaubliche operative Marge sowie Raum für Wachstum geben wir dem Unternehmen ein 6-faches Umsatzmultiplikator bei einer Bewertung von 150 Millionen US-Dollar.

77. Nächster Sprung

77. Nächster Sprung

Geschätzter Wert: 135 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: E-Commerce

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über den nächsten Sprung

VORSITZENDER: Charlie Kim

Investoren: Kevin Parker, Ram Shriram

Sharespost Index

Analyse: Next Jump ist der Anbieter von internetbasierten Prämien- und Lizenzprogrammen von 70% der Fortune 500-Unternehmen. Das Unternehmen hat kürzlich das Prämienprogramm von MasterCard übernommen und betreibt Rabattprogramme für rund ein Drittel aller US-amerikanischen Unternehmensmitarbeiter. Finanzielle Benchmarks werden nicht bekannt gegeben. Angesichts der unglaublichen installierten Basis des Unternehmens würden wir jedoch schätzen, dass das Unternehmen einen Wert von etwa dem Dreifachen der Gesamtfinanzierung von 45 USD oder einer Bewertung von 135 Mio. USD hat.

78. Medien brechen

78. Medien brechen

Bild: Medien brechen

Geschätzter Wert: 120 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Medienunternehmen für Jungs

Ort: Beverly Hills, Kalifornien

Mehr Info: Über Break Media

VORSITZENDER: Keith Richman

Investoren: Lionsgate

Sharespost Index

Analyse: Break Media ist das drittgrößte Videonetzwerk. Das Unternehmen ist Herausgeber von Originalinhalten mit internen Video-, Redaktions- und Spielegruppen. Das Unternehmen berichtete kürzlich, dass es auf dem richtigen Weg sei, um zu buchen Umsatz von 10 Millionen US-Dollar im dritten Quartal einen Gewinn mit positivem Cashflow verbuchen. Bei einem Jahresumsatz von 40 Millionen US-Dollar erhalten wir eine Bewertung von 120 Millionen US-Dollar, wenn wir ein dreifaches Vielfaches anwenden.

79. Amobee

79. Amobee

Geschätzter Wert: 120 Millionen US-Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Mobile Anzeigenschaltung

Ort: Redwood City, Kalifornien

Mehr Info: Über Amobee

VORSITZENDER: Zohar Levkovitz

Investoren: Accel-Partner, Sequoia Capital, Globespan Capital-Partner, Vodafone Ventures, Cisco, Motorola, Telefonica, Amdocs

Sharespost Index

Analyse: Angesichts der Übernahme von Quattro durch Apple und der Übernahme von AdMob durch Google ist der Space sehr beliebt. Das Unternehmen hat kürzlich RingRing Media, eine britische Buchungs- und Planungsagentur für mobile Werbekampagnen, übernommen und erklärt, dass es weiterhin benachbarte Unternehmen übernehmen wird. Amobees letzte Finanzierungsrunde hatte eine Post-Money-Bewertung von 100 Millionen US-Dollar. Daher gehen wir davon aus, dass die Take-out-Prämie bei rund 120 Millionen US-Dollar liegen würde.

80. BetaWorks

80. BetaWorks

Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar
Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Start-up Business Accelerator

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über Betaworks

VORSITZENDER: John Borthwick

Investoren: RRE Ventures, Ron Conway, Intel Capital, DFJ Growth, AOL Ventures, Softbank Capital, Lere Ventures, Gründerkollektiv, Joshua Stylman, Peter Hershberg, Gordon Crovitz, Howard Lindzon, Pilotgruppe, New York Times

Sharespost Index

Analyse: Die Geschichte von Betaworks umfasst die Unterstützung bei der Gründung von Unternehmen wie Bit.ly und Chartbeat, die Investition in andere Echtzeit-Webanwendungen wie Tweetdeck und die Unterstützung beim Verkauf anderer Unternehmen wie Summize (2008 für 15 Millionen US-Dollar an Twitter verkauft). Zuletzt gab das Unternehmen bekannt, dass es eine Partnerschaft mit der New York Times eingegangen ist, um einen sozialen Nachrichtendienst anzubieten (der für ältere Verlage dringend benötigt wird).

81. ScanScout-Netzwerk

81. ScanScout-Netzwerk

Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: In-Stream-Video-Werbenetzwerk

Ort: Boston, Massachusetts

Mehr Info: Informationen zum ScanScout-Netzwerk

VORSITZENDER: Bill Day

Investoren: Angel Investment Partners, Kapital der ersten Runde, General Catalyst Partners, Michael Parekh, EDB Investments, Time Warner Investments, Ron Conway

Sharespost Index

Analyse: ScanScout ist ein In-Stream-Video-Werbenetzwerk, das seine SE2-Plattform (ScanScout Engagement Engine) betreibt. Wir schätzen, dass das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz von rund 20 Millionen US-Dollar mit einer Bewertung von 100 Millionen US-Dollar oder einem 5-fachen Vielfachen erzielen wird. Es kann nicht viel Aufwand verursachen, sodass sich das Unternehmen möglicherweise auch der Rentabilität nähert.

82. Mieten Sie die Landebahn

82. Mieten Sie die Landebahn

Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: E-Commerce

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über Rent The Runway

VORSITZENDER: Jennifer Hyman

Investoren: Bain Capital Ventures

Sharespost Index

Analyse: Rent The Runway ermöglicht es Benutzern, Kleider zu einem Bruchteil der Kosten für den vollständigen Kauf des Kleides zu mieten. Das Unternehmen verfügt über einen Bestand von 12.000 Kleidern und 2500 Accessoires mit über 100 Designern. Rent the Runway ist bereit, in diesem Jahr einen Umsatz von 20 Millionen US-Dollar bei einem Wert von 100 Millionen US-Dollar oder einem 5-fachen Umsatz zu erzielen.

83. RecycleBank

83. RecycleBank

Bild: RecycleBank

Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Saubere Technologie

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über RecycleBank

VORSITZENDER: Jonathan Hsu

Investoren: RRE Ventures, Sigma Partners, Kleiner Perkins Caufield & Byers, Westly Group

Sharespost Index

Analyse: RecycleBank arbeitet mit Städten und Spediteuren zusammen, um Haushalte für das Recycling zu belohnen. Haushalte erhalten dann RecycleBank-Punkte, mit denen sie bei teilnehmenden Unternehmen einkaufen können. Dem Unternehmen wird nachgesagt, in diesem Jahr einen Umsatz von rund 10 Millionen US-Dollar zu erzielen. Angesichts des geografischen und Benutzerwachstumspotenzials in Verbindung mit den Umweltauswirkungen wenden wir ein 10-faches Vielfaches an, um eine Bewertung von 100 Millionen US-Dollar zu erhalten.

84. PlentyOfFish

84. PlentyOfFish

Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online-Dating

Ort: Vancouver, Kanada

Mehr Info: Über PlentyOfFish

VORSITZENDER: Markus Frind

Investoren: N / A

Sharespost Index

Analyse: Markus Frind, der Gründer und einzige Angestellte, ist ein Genie (und ein reicher Mann). Seine Online-Dating-Website PlentyOfFish ist für Benutzer kostenlos und generiert Einnahmen aus Werbung. Dem Unternehmen wird nachgesagt, in diesem Jahr rund 30 Millionen US-Dollar zu verdienen. Wenn wir etwas mehr als ein dreifaches Vielfaches anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 100 Millionen US-Dollar. Nicht schlecht für einen Kerl.

85. Oodle

85. Oodle

Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Kleinanzeigenaggregator

Ort: San Mateo, Kalifornien

Mehr Info: Über Oodle

VORSITZENDER: Craig Donato

Investoren: Greylock-Partner, Redpoint Ventures, Jafco Ventures

Sharespost Index

Analyse: Oodle ist eine klassifizierte Online-Community mit mehr als 15 Millionen monatlichen Unikaten. Das Unternehmen verzeichnet ein explosives Wachstum zwischen 200 und 300%, da das Unternehmen den Facebook-Marktplatz betreibt. Oodle verdient Geld mit bezahlten Angeboten, und wir schätzen, dass der Umsatz für 2010 bei rund 10 Millionen US-Dollar liegt. Angesichts des unglaublichen Wachstums und der Traktion, ganz zu schweigen von dem Aufwärtstrend von Facebook, geben wir dem Unternehmen ein 10-faches Vielfaches für eine Bewertung von 100 Millionen US-Dollar.

86. Media6Degrees

86. Media6Degrees

Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Werbung / Social Targeting

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über Media6Degrees

VORSITZENDER: Tom Phillips

Investoren: Coriolis Ventures, US Venture Partner, Contour Venture Partner, Venrock

Sharespost Index

Analyse: Media6Degrees ist ein Pionier im Bereich Social Targeting und verwendet proprietäre Algorithmen, um benutzerdefinierte Zielgruppen zu erstellen. Das Unternehmen ist mit einer Nettomarge von etwa 10% bei einem geschätzten Umsatz von 20 bis 22 Millionen US-Dollar in diesem Jahr profitabel. Wenn wir ein 5-faches Vielfaches am unteren Ende des Bereichs anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 100 Millionen US-Dollar.

87. Foursquare

87. Foursquare

Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Standortbasiertes soziales Netzwerk

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über Foursquare

VORSITZENDER: Dennis Crowley

Investoren: Union Square Ventures, O'Reiley AlphaTech Ventures, Jack Dorsey, Kevin Rose, Alex Rainert, Ron Conway, Joshua Schachter, Chad Stoller, Sergio Salvatore und Andreessen Horowitz

Sharespost Index

Analyse: Foursquare ist ein standortbasierter sozialer Netzwerkdienst, der hauptsächlich auf Smartphones verwendet wird. Benutzer 'checken' an verschiedenen Orten ein, an denen sie sich befinden, sodass andere Benutzer verfolgen können, wo sich ihre Freunde aufhalten. Das Unternehmen hat zahlreiche Partnerschaften mit großen Marken geschlossen, um den Service zu fördern, und arbeitet an Geschäftsentwicklungsprojekten mit lokalen Händlern. Facebook hat kürzlich Places gestartet, die im Wesentlichen das Gleiche tun. Viele spekulieren, dass dieser Start der Untergang von Foursquare sein wird.

Angesichts der Tatsache, dass das Unternehmen in diesem Sommer 20 Millionen US-Dollar bei einer Bewertung von fast 100 Millionen US-Dollar gesammelt hat, werden wir dies als Bewertungsmaßstab verwenden, da keine Finanzdaten für das Unternehmen verfügbar sind.

88. Linden Lab

88. Linden Lab

Bild: Linden Lab

Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres :: # 21/800 Millionen US-Dollar

Geschäft: Schöpfer der virtuellen Welten

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Linden Lab

VORSITZENDER: Philip Rosedale

Investoren: Benchmark Capital, Catamount Ventures, Kapor Enterprises, Inc., Omidyar Network, Mitch Kapor, Jeff Bezos und Globespan Capital Partners

Sharespost Index

Analyse: Es war ein schwieriger Sommer für Linden Lab. Das Unternehmen gab bekannt, dass es 30% seiner Mitarbeiter entlassen und Second Life in eine neue Richtung lenken wird, ganz zu schweigen davon, dass Mark Kingdon zurückgetreten ist und Gründer Philip Rosedale das Unternehmen übernommen hat.

89. Eventbrite

89. Eventbrite

Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Event Management und Vertrieb

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Eventbrite

VORSITZENDER: Kevin Hartz

Investoren: Michael Birch, Roelof Botha, Saran Chari, Jeff Clavier, Ron Conway, Europäischer Gründerfonds, Ryan Gilbert, Joe Greenstein, Kevin Hartz, Peter Jackson, Jawed Karim, Keith Rabois, David Sacks, Steve Apfelberg, Brian Phillips, Sean Ellis

Sharespost Index

Analyse: Eventbrite bringt den Sozialismus zum Ticketing. Das Unternehmen konzentriert sich derzeit auf den Aufbau von Branchen. Das Unternehmen schloss das Jahr 2009 mit einem Brutto-Ticketverkauf von über 100 US-Dollar ab und hat sich für die nächsten Jahre ein Ziel von 1 Milliarde US-Dollar gesetzt. Die Einnahme von Eventbrite beträgt jedoch nur 2,5%. Bei einem Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar sind das nur 25 Millionen US-Dollar. Angesichts der Nebengeschäfte, die das Unternehmen starten könnte, geben wir dem Unternehmen ein 4-faches Vielfaches für zukünftige GMS oder eine Bewertung von 100 Millionen US-Dollar.

90. Digg

90. Digg

Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 50/190 Millionen US-Dollar

Geschäft: Social News und Content Sharing Site

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Digg

VORSITZENDER: Matt Williams

Investoren: Greylock-Partner, Omidyar-Netzwerk, Marc Andreessen, Reid Hoffman, Ron Conway, Mike Maples, Al Avery, Highland Capital-Partner, SVB Financial Group

Sharespost Index

Analyse: Diggs benutzergeneriertes News-Tagging-Modell wird derzeit erstellt zerstört von Facebook, Twitter und Reddit (unter anderem). Vor kurzem startete das Unternehmen sein lang erwartetes Redesign, das ihm bei der Rückeroberung helfen sollte einige seiner früheren Herrlichkeit . Was passiert ist, war signifikante Gegenreaktion mit einem Anstieg des Konkurrenzverkehrs .

Wir schätzen jedoch, dass das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz von rund 20 Millionen US-Dollar bei geringem Overhead erzielen wird. Wenn wir ein 5-faches Umsatzmultiplikator anwenden (gegenüber dem 15-fachen des Vorjahres), ergibt sich eine Bewertung von 100 Millionen US-Dollar. In der letzten Finanzierungsrunde des Unternehmens wurde das Unternehmen mit rund 150 Millionen US-Dollar bewertet. Die Aktien werden jedoch weiter gehandelt Sharespost für eine Bewertung zwischen 50 und 80 Millionen US-Dollar angesichts des zunehmenden Wettbewerbs und der ungewissen Zukunft.

91. Klappentext

91. Klappentext

Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: E-Commerce

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über Klappentext

VORSITZENDER: Eileen Gittins

Investoren: Anthem Venture-Partner, Canaan-Partner, Hercules-Technologie, Wachstumskapital

Sharespost Index

Analyse: Klappentext (zusammen mit Websites zum Teilen von Fotos) zerstört den Verkauf von Alben. Das Unternehmen hat 2009 mehr als 1,2 Millionen Bücher erstellt und ausgeliefert. Blurb ist profitabel und erzielte mit einem Umsatz von mehr als 45 Millionen US-Dollar im Jahr 2009 ein Umsatzwachstum von mehr als 50% gegenüber dem Vorjahr. Mit einem zweifachen Umsatzmultiplikator bei minimalem Wachstum in diesem Jahr (was sehr konservativ ist) erreicht das Unternehmen eine Bewertung von 100 Millionen US-Dollar.

92. Bessere Weltbücher

92. Bessere Weltbücher

Geschätzter Wert: 100 $ Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: E-Commerce

Ort: Mishawaka, Indiana

Mehr Info: Über Better World Books

Gründer: Christopher Fuchs and Xavier Helgesen

Investoren: Gutes Kapital

Sharespost Index

Analyse: Better World Books sammelt und verkauft Bücher online, um Alphabetisierungsinitiativen weltweit zu finanzieren. Das Unternehmen erzielte für das im Juni endende Geschäftsjahr einen Umsatz von 45 Mio. USD und weist positive EBITDA-Margen auf. Wenn wir ein 2-faches Umsatzmultiplikator anwenden und ein minimales Umsatzwachstum annehmen, erhalten wir eine Bewertung von 100 Millionen US-Dollar.

93. Spielspanne

93. Spielspanne

Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Monetarisierungslösungen

Ort: Santa Clara, Kalifornien

Mehr Info: Über Playspan

VORSITZENDER: Karl Mehta

Investoren: Easton Capital, Menlo Ventures, neuartige TMT Ventures, STIC International, Vodafone Ventures, Softbank Bodhi Fund

Sharespost Index

Analyse: Playspan ist ein Monetarisierungsinstrument für soziale Spiele und Netzwerke. Das Unternehmen verzeichnete ein Umsatzwachstum von 100% bei einem Bruttotransaktionsumsatz von 50 Mio. USD. Das Unternehmen erzielt einen Umsatz von ca. 10% oder 5 Mio. USD. Wir glauben, dass das Unternehmen ein weiteres Jahr eines solchen Wachstums erleben könnte, das einen Gesamtumsatz von 10 Millionen US-Dollar bringen würde. Bei Anwendung eines 10-fachen Vielfachen erhalten wir eine Bewertung von 100 Millionen US-Dollar.

94. ngmoco

94. ngmoco

Geschätzter Wert: 80 Millionen Dollar Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Mobiles Spielen

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über ngmoco

VORSITZENDER: Neil Young

Investoren: iFund, Norwest Venture-Partner, Maples Investments, Kleiner Perkins Caufield & Byers, Institutional Venture-Partner, Google Ventures

Sharespost Index

Analyse: ngmoco ist ein iOS-Entwickler, an dem Google kürzlich beteiligt war, um Spiele auf Android zu portieren. Das Unternehmen ist profitabel und wir hören, dass die letzte Finanzierungsrunde dem Unternehmen eine Bewertung zwischen 80 und 100 Millionen US-Dollar verlieh. Derzeit sind keine konkreten Finanzdaten bekannt.

95. KickApps

95. KickApps

Geschätzter Wert: 80 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Gehostete soziale Anwendungen

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über KickApps

VORSITZENDER: Alex Blum

Investoren: Spark Capital, Prism VentureWorks, Softbank Capital, Jarl Mohn, Nordatlantikhauptstadt

Sharespost Index

Analyse: KickApps verdient Geld, indem Hosting-Gebühren in Höhe von rund 3.000 USD / Monat erhoben werden. Das Unternehmen wird in diesem Jahr voraussichtlich einen Umsatz von rund 12 Millionen US-Dollar erzielen, mit Zielen von 20 Millionen US-Dollar im nächsten Jahr. Abgewertet vom Wachstumspotenzial bei einem 4-fachen Umsatzmultiplikator erhalten wir eine Bewertung von 80 Millionen US-Dollar.

96. Buzz Media

96. Buzz Media

Geschätzter Wert: 80 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Popkultur neue Medien

Ort: Hollywood, Kalifornien

Mehr Info: Über BuzzMedia

VORSITZENDER: Tyler Goldman

Investoren: Focus Ventures, Anthem Ventures, Redpoint Ventures, New Enterprise Associates, Sutter Hill Ventures und Universal Music Group

Sharespost Index

Analyse: BuzzMedia ist ein Unterhaltungsverlag, der weltweit mehr als 50 Millionen monatliche Unikate erreicht. Das Unternehmen besitzt 40 Marken (einschließlich BuzzNet, Celebuzz usw.). Es werden nicht viele Informationen über das Unternehmen veröffentlicht, es wurden jedoch 45 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht. Wenn wir ein fast zweifaches Vielfaches der Gesamtfinanzierung anwenden, erhalten wir eine Bewertung von 80 Millionen US-Dollar.

97. Thrillist

97. Thrillist

Geschätzter Wert: 75 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Online-Newsletter-Service

Ort: New York, New York

Mehr Info: Über Thrillist

VORSITZENDER: Ben Lerer

Investoren: N / A

Sharespost Index

Analyse: Thrillist ist eine digitale Lifestyle-Publikation, die derzeit über 2 Millionen Abonnenten in 17 Märkten erreicht. Wir schätzen, dass das Unternehmen auf dem richtigen Weg ist, in diesem Jahr einen Umsatz zwischen 10 und 15 Millionen US-Dollar zu erzielen, wobei ein zweistelliges Wachstum im nächsten Jahr wahrscheinlich ist. Bei einem 5-fachen Vielfachen des oberen Umsatzbereichs erhalten wir eine Bewertung von 75 Millionen US-Dollar.

98. hi5

98. hi5

Bild: hi5

Geschätzter Wert: 75 Millionen Dollar
Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 34/350 Millionen US-Dollar

Geschäft: Soziales Netzwerk und Unterhaltung

Ort: San Francisco, Kalifornien

Mehr Info: Über hi5

VORSITZENDER: Bill Grossman

Investoren: Mohr Davidow Ventures, Hercules Technology Growth Capital, Crosslink Capital

Sharespost Index

Analyse: hi5 gibt es seit 2003 und ist damit eines der ältesten sozialen Netzwerke. Kürzlich wurde der Umsatzmix um virtuelle Waren erweitert (im Gegensatz zu nur Werbung). Das Hinzufügen einer Werbebuchung für virtuelle Waren sollte dem Unternehmen helfen, einen Umsatz von rund 25 Millionen US-Dollar zu erzielen. Da Facebook weiterhin die sozialen Netzwerke dominiert, neigen wir dazu, hi5 ein niedrigeres Vielfaches von etwa 3x Umsatz oder 75 Millionen US-Dollar zu geben.

99. Zillow

99. Zillow

Bild: Zillow

Geschätzter Wert: 60 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: # 57 / $ 60 Millionen

Geschäft: Immobilien-Info-Site

Ort: Seattle, Washington

Mehr Info: Über Zillow

VORSITZENDER: Spencer Rascoff (kürzlich für Richard Barton übernommen)

Investoren: Benchmark Capital, Technologie-Crossover-Unternehmen, PAR Capital Management, Legg Mason

Sharespost Index

Analyse: Zillow ist am besten dafür bekannt, geschätzte Immobilienwerte für 100 Millionen Häuser in den USA für 12,5 Millionen Besucher pro Monat bereitzustellen. Zillow steigerte den Umsatz trotz des Zusammenbruchs von Wohnen und Werbung im Jahresvergleich um 65%. Das Unternehmen erzielte in diesem Jahr einen positiven Cashflow bei Umsätzen im Bereich von 20 bis 30 Millionen US-Dollar. Angesichts des Wachstums inmitten des Abschwungs auf dem Immobilienmarkt geben wir dem Unternehmen eine zweifache Bewertung oder eine Bewertung von 60 Millionen US-Dollar, die mit dem Vorjahr unverändert bleibt. Dies ist eine leichte Prämie gegenüber dem Vielfachen, mit dem Move.com auf dem Markt handelt (1,6-fach). Diese Bewertung ist ein enormer Abschlag gegenüber der Post-Money-Bewertung, die in der letzten Finanzierungsrunde 2007 erzielt wurde und die das Unternehmen mit rund 400 Millionen US-Dollar bewertet hat.

100. Publikum

100. Publikum

Geschätzter Wert: 50 Millionen Dollar Rang / Bewertung des letzten Jahres: N / A

Geschäft: Videomanagement- und Monetarisierungsplattform

Ort: Palo Alto, Kalifornien

Mehr Info: Über Auditude

VORSITZENDER: Adam Cahan

Investoren: Greylock Partners, Repoint Ventures

Sharespost Index

Analyse: Auditude ist eine Videoverwaltungsplattform, mit der Benutzer Inhalte monetarisieren können. Wir schätzen, dass das Unternehmen auf dem richtigen Weg ist, in diesem Jahr einen Umsatz zwischen 5 und 10 Millionen US-Dollar oder eine Bewertung von 50 Millionen US-Dollar bei 10-fachen Umsätzen zu erzielen.

Danksagung

Wir möchten uns bei Hunderten unserer Benutzer, Unternehmen, Investoren und Führungskräfte bedanken, die sich in den letzten Monaten Zeit genommen haben, um Nominierungen einzureichen und Informationen mit uns zu teilen. Wir danken unserem Kollegen Adam Fusfeld für die Durchführung der meisten Hintergrundrecherchen. Darüber hinaus danken wir unseren großzügigen Sponsoren British Airways und NYSE für die Ermöglichung des Projekts. Die Finanzanalyse wurde von Henry Blodget, Heather Leonard, Nicholas Carlson und Adam Fusfeld durchgeführt, mit zusätzlichen Untersuchungen von Cooper Smith.

Weitere Informationen finden Sie unter Business Insider>