Geld Karriere

Der seltsame Fall von Doug Kass und den Twitter-Hassern

Welcher Film Zu Sehen?
 

Doug Kass ist zweifellos einer der berüchtigtsten Hedgefonds-Manager, die den Markt prägen. Er ist der Gründer und Präsident von Seabreeze Partners Management und dafür bekannt, wilde - und manchmal punktgenaue - Vorhersagen über den Markt zu treffen. Er hat es 2009 geschafft, den Tiefpunkt genau zu erreichen, während er im letzten Anlauf bärisch blieb. Zuletzt machte er Schlagzeilen wegen Kurzschlusses Berkshire Hathaway (NYSE: BRKA) (NYSE: BRKB) und eingeladen, auf der jährlichen Hauptversammlung des Unternehmens seine Meinung zu äußern.

wie viele kinder hat kevin garnett
NEU! Entdecken Sie jede Woche eine neue Aktienidee für weniger als die Kosten eines Handels. KLICKEN SIE HIER für Ihre wöchentlichen Aktien-Spickzettel JETZT!

Wie auch immer Sie sich für ihn fühlen, Kass ist in jeder Hinsicht ein Marktteilnehmer und seit den frühen 1970er Jahren Mitglied der Investment-Community. Er ist ein regelmäßiger Gast in den Finanznachrichten und ein ziemlich produktiver Teil seiner Meinung. Dieses letzte Persönlichkeitsmerkmal hat ihn wahrscheinlich zu Twitter getrieben, über das er seine Gedanken fast 13.500 Mal geteilt hat, bevor er es endgültig beendet hat.

Kass wurde als öffentlich-rechtliche Persönlichkeit mit einer Meinung, die nicht immer richtig ist, oft für seine Positionen kritisiert. Kurzschluss in Berkshire oder Abwägen Apfel (NASDAQ: AAPL) - Kass beschloss, zu einer Zeit, als der Verkauf beliebt war, ein langes Interesse an der Aktie zu bekunden - musste einige Anleger in die falsche Richtung reiben. Da Twitter ein unreguliertes soziales Medium ist, wurde es zu einem Hauptort für Menschen, die nicht einverstanden waren, ihre Meinung zu äußern.

Ist Apple jetzt eine einmalige Kaufgelegenheit? Klicken Sie hier, um Ihr 24-seitiges Ultimate Cheat Sheet jetzt bei Apple zu kaufen!

Hier ist Kass auf Apple:

'Ich habe viel auf meinem Teller und mein Tag ist zu beschäftigt, um mit ihnen auf Twitter oder in unserem Kommentarbereich unproduktive Schlachten zu führen', sagte er schrieb in einem Artikel Anfang Juni als Hinweis auf den Ausgang. 'Fazit: Meine zukünftige Politik ist es, nie wieder auf Hasser im Kommentarbereich von Real Money Pro und anderswo zu antworten.'

NEU! Entdecken Sie jede Woche eine neue Aktienidee für weniger als die Kosten eines Handels. KLICKEN SIE HIER für Ihre wöchentlichen Aktien-Spickzettel JETZT!

Für diejenigen, die sich nach seiner Erfahrung auf der Aktionärskonferenz des Unternehmens für Kass 'Gedanken zu Berkshire interessieren, sind hier:

Verpassen Sie nicht: Apple: Keine Sorge, wir geben Ihre Daten nicht an die Regierung weiter.