Unterhaltung

'The Chi' Staffel 2 Finale: Ist Brandon Johnson der Skorpion oder Frosch?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Chi-Staffel 2 ist mit einem Finale voller unerwarteter Ereignisse zu Ende gegangen. Im Laufe der Saison haben die Zuschauer beobachtete, wie Brandon kämpfte mit der Versuchung zu widerstehen, in das Straßenleben zu fallen, indem er alles in seine Kochbemühungen steckt. Dann kam er widerwillig in die 63. Street Mob-Zugehörigkeit, indem er Geld und einen teuren Imbisswagen von Otis „Douda“ Perry akzeptierte. Ist Brandon der Frosch, ein vertrauensvoller, naiver Mensch, oder ist er der Skorpion, von Natur aus böse?

Das Chi Staffel 2 Finale

(L-R) Showtime-Präsident der Programmierung Gary Levine, Schöpferin Lena Waithe, Schauspieler Jason Mitchell, Showtime-Präsident und CEO David Nevins und ausführender Produzent Common | Robyn Beck Getty Images)

Brandon wird im Finale der zweiten Staffel von 'The Chi' verhaftet

Detective Alice Toussaint ist entschlossener denn je, ihren Fall zu lösen, da Mitglieder der 63. Street Mob ihren Sohn im Gefängnis angegriffen haben. Sie führte einen Durchsuchungsbefehl auf Brandons Imbisswagen aus und fand eine Waffe. Toussaint verhaftete ihn und versuchte ihn dazu zu bringen, Otis Perry anzugreifen. Sie erkannte, dass Otis Perry trotz der Zugehörigkeit zu mehreren bekannten Gangmitgliedern eine saubere Bilanz hat und dass Family C Reality ein Code für 63rd Street Mob ist.

Am Ende rettete Perry Brandon und versprach, die besten Anwälte einzustellen, um seine Anklage fallen zu lassen. Brandon bat Perry, ihn rauszulassen. Perry spulte ihn jedoch mit seiner Rede „Ich glaube an dich, Brandon“ zurück. Als Jerrika im Gefängnis ankam, sah sie Perry mit Brandon. Sie wollte wissen, warum Perry Brandon retten würde.

Brandon und Jerrika trennen sich im Finale der zweiten Staffel von 'The Chi'

Sie gerieten in einen Streit, als sie aus dem Gefängnis nach Hause kamen, weil Brandon mit Perry zu tun hatte. Brandon gab zu, dass Perry auf den Straßen als 'Douda' und nahe der Spitze des 63. Street Mob bekannt ist. Er sagte ihr, dass er es erst an diesem Tag herausgefunden habe. Jerrika wusste jedoch, dass er lügte.

Jerrika gab Brandon für ein paar Tage die stille Behandlung, bis er es nicht mehr ertragen konnte und konfrontierte sie. Sie fragte ihn, wie er sich ihren Verlobungsring leisten könne, und als er keine Antwort vorlegte, wusste sie, dass Brandon die ganze Zeit genau wusste, wer Perry ist.

Jerrika sagte, sie wolle keine Familie mit jemandem gründen, der mit Gangmitgliedern rumhängt. Brandon erklärte Jerikka, dass er endlich die Chance bekommt, etwas zu werden, aber sie wird das nicht verstehen, weil sie privilegiert ist und mit einer wohlhabenden Familie kommt. Jerrikka erkannte, dass sie zu unterschiedlich sind, also löste sie sich von ihm und gab ihm seinen Ring zurück.

Ist Brandon der Skorpion oder der Frosch?

Als Kevin sieht, dass Jake vor der Schule Drogen verkauft, erzählt Papa Kevin eine Fabel nannte den Skorpion und den Frosch. Der Skorpion bat den Frosch, ihn über einen Fluss zu tragen. Der Frosch hat Angst, dass der Skorpion ihn sticht, aber der Skorpion sagte ihm, dass beide ertrinken würden, wenn er dies tun würde. So stimmte der Frosch zu, aber auf halber Strecke über den Fluss stach der Skorpion den Frosch. Sie beginnen beide zu sinken. Der Frosch fragte den Skorpion, warum er ihn gestochen habe, und der Skorpion antwortete: 'Es liegt in meiner Natur; ich bin es. '

was ist isiah thomas vermögen?

Nachdem Brandon und Jerrika sich getrennt hatten, kehrte er in das Revier zurück und fragte Detective Touissant, was sie von ihm wollte. Sie versprach, wenn er mit ihr zusammenarbeiten würde, um Perry zu Fall zu bringen, würde sie ihn beschützen. Brandon fragte Touissant auch, ob er der Skorpion oder der Frosch sei.

Brandon kooperiert schließlich und die letzte Szene zeigt ihn mit den Detectives. Sie beobachten Perry in einem Überwachungswagen bei seiner Eröffnung für ein anderes Eigentum, das er mitgebracht hat. Touissant sagte Brandon dann, dass Perry der Skorpion ist.

Brandon ist ein Mentor für Kevin geworden und bietet wöchentliche Haarschnitte an, bei denen er ihm Ratschläge gab. Er half Emmett auch, indem er Emmett und seinem Date ein Abendessen servierte. Im Das Chi Im Finale der zweiten Staffel vergab Brandon auch Ronnie, dem Mörder seiner kleinen Brüder, und öffnete Ronnie die Tür, um seinem Vater zu vergeben.

Brandon wird als fürsorglicher, fleißiger und leidenschaftlicher Mann dargestellt, der einst stolz darauf war, niemals verhaftet zu werden. Er ist der Frosch, und er vertraute törichterweise dem Skorpion, der ihn schließlich stach.