Geld Karriere

Die 5 sozial verantwortlichsten Marken

Welcher Film Zu Sehen?
 

Getty Images

Was treibt die Verbraucher wirklich dazu, bestimmte Marken anderen vorzuziehen? Dinge wie Verpackung und Werbung spielen eine Rolle, aber neue Forschungsergebnisse zeigen, dass auch die öffentliche Person eines Unternehmens eine große Rolle spielt.

Marktforschungsunternehmen lab42 veröffentlichte kürzlich seine Ergebnisse in Bezug auf Verbraucherwahrnehmung und soziale Verantwortung und es gab einige interessante Ergebnisse. Die wichtigste Entdeckung war, dass ein überwältigender Prozentsatz der Bevölkerung - genauer gesagt 80 Prozent - der Meinung ist, dass Unternehmen sich bemühen sollten, sozial verantwortlicher zu sein. Es wurde auch festgestellt, dass die Menschen im Allgemeinen das Gefühl haben, dass Unternehmen besser abschneiden als sie es waren. 57 Prozent gaben an, dass Unternehmen heute im Allgemeinen sozial verantwortlicher sind als vor drei Jahren.

wie viele kinder hat magic johnson

Der vielleicht wichtigste Leckerbissen war, dass satte 84 Prozent der Befragten sagten, sie wären bereit, mehr für Waren und Dienstleistungen von Unternehmen zu bezahlen, die sich sozial verantwortlich verhalten.

Die wichtige Einschränkung bei all dem ist, wie Menschen genau „sozial verantwortlich“ definieren. Von lab42 Bei den Daten war sich ein Drittel der Menschen nicht sicher, wie sie definiert werden sollten. Als sie jedoch eine Definition erhielten, nach der sie arbeiten sollten, stimmten 80 Prozent zu, dass Unternehmen höhere Standards anstreben sollten. Die Forscher haben auch die drei wichtigsten Methoden eingegrenzt, mit denen Verbraucher Unternehmen tatsächlich als sozial verantwortlich ansehen: qualitativ hochwertige Produkte anbieten, fair und freundlich zu ihren Mitarbeitern sein und umweltfreundlich sein.

Kunden bringen ihre Überzeugungen auch beim Einkaufen mit - 44 Prozent boykottieren jetzt aktiv bestimmte Marken, weil sie sich sozialen Ansichten widersetzen, und 61 Prozent, weil sie politische Ansichten vertreten. Letztendlich hat sich herausgestellt, dass soziale Verantwortung in den Augen der Verbraucher im heutigen Geschäftsklima von enormer Bedeutung ist.

Aus seiner Forschung, lab42 konnte fünf der Top-Marken ermitteln, die Menschen für sozial verantwortlich halten. Einundzwanzig Prozent der Befragten gaben an, dass sie aufgrund ihres ethischen Verhaltens und ihres Verhaltens planen, mehr Produkte von diesen Unternehmen zu kaufen.

wie groß ist skifahrerin lindsey vonn

Von lab42 Hier sind die fünf sozial verantwortlichsten Marken in keiner bestimmten Reihenfolge aufgeführt.

Quelle: Thinkstock

Walgreens

Walgreens, die weitreichende und beliebte Drogeriekette, hat eine lange Geschichte sozialer Verantwortung durch gemeinnützige Bemühungen und die Rückgabe an die Gemeinschaft. Das Unternehmen hat eine Handvoll verschiedene Programme Hilfe für Bedürftige, einschließlich eines Grippeschutzprogramms und einer Bildungsstiftung, in der Mitarbeiter Zeit spenden, um bedürftigen Kindern zu helfen. Walgreens verwendet außerdem ein Charity-Choice-Programm, mit dem Mitarbeiter an vier verschiedene Organisationen spenden können, die sich für Gesundheit und Wohlbefinden einsetzen. Darüber hinaus hat das Unternehmen gesetzt viel Arbeit vielfältiger und umweltfreundlicher zu werden.

Quelle: Thinkstock

Coca Cola

Wenn Sie an soziale Verantwortung denken, ist Coca-Cola möglicherweise nicht das erste Unternehmen, das Ihnen in den Sinn kommt. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen jedoch zu einem der weltweit führenden Unternehmen in Bereichen wie z Nachhaltigkeit und Einführung umweltbezogener Geschäftspraktiken entlang der Lieferkette. Zusammen mit diesen Änderungen hat Coke dazu beigetragen, neue Methoden zu entwickeln und zu strategisieren, um sicherzustellen, dass die Wasserstraßen sauber und nützlich bleiben Wasserverwaltungsprogramm ;; Es hat sich auch darauf konzentriert, eine Bereicherung für zu sein lokale Gemeinschaften .

Justin Sullivan / Getty Images

Hat Mike Tomlin NFL Football gespielt?

Apfel

Als ob Sie den Namen von Apple in letzter Zeit nicht genug in den Nachrichten gehört hätten, macht das Unternehmen die Welt durch seine Initiativen zur Unternehmensverantwortung und nicht nur durch seine Produkte zu einem besseren Ort. Apple hat beträchtliche Ressourcen investiert, um Mitarbeitern in seiner gesamten Lieferkette zu helfen neue Fähigkeiten entwickeln und arbeitet daran, die Arbeitnehmer über ihre Rechte aufzuklären. Natürlich muss sich das Unternehmen um viel schmutzige Wäsche kümmern, insbesondere bei der Herstellung seiner Produkte. Aber die jüngsten Bemühungen, die Dinge aufzuräumen, haben sich anscheinend ausgezahlt, da Apple seine Marke in den Augen der Verbraucher erheblich verbessert hat.

Spencer Platt / Getty Images

Vollwertkost

Whole Foods ist wahrscheinlich der am wenigsten überraschende Eintrag auf der Liste und hat sehr viel dazu beigetragen, nachhaltige Geschäftspraktiken und gesunde Ernährung zu fördern. Tatsache ist, dass kein anderes Unternehmen den Geschäftsansatz von Whole Foods in so großem Umfang wirklich gewählt hat, und es stellt fest, dass die Verbraucher einkaufen. Whole Foods-Listen gehören dazu Grundwerte Respekt und Unterstützung für die Mitarbeiter, Engagement für die Lieferung hochwertiger Produkte und Unterstützung bei der Förderung der Umweltverantwortung.

Tatsächlich listet das Unternehmen auf seiner Website sogar eine „Erklärung mit höherem Zweck“ auf, die wie folgt lautet: „Mit großem Mut, Integrität und Liebe nehmen wir unsere Verantwortung wahr, gemeinsam eine Welt zu schaffen, in der jeder von uns, unsere Gemeinschaften und Unser Planet kann gedeihen. “

Wenn es ein Aushängeschild für die soziale Verantwortung von Unternehmen gibt, kann es Whole Foods sein.

Saul Loeb / AFP / Getty Images

Google

Zusammen mit Apple ebnet Google einen Weg in Richtung sozialer Verantwortung im Technologiebereich, und zwar in großem Umfang. Das Unternehmen hat in vielen Bereichen eine Vorreiterrolle gespielt Bereiche der Unternehmensverantwortung , einschließlich Änderungen, um der Umwelt zu helfen und den globalen Klimawandel zu bekämpfen. Das Unternehmen hat in China durch eine Reihe von sozialen Initiativen gearbeitet, um Verantwortung und Selbstermächtigung zu vermitteln, und verfügt sogar über ein Google Grants-Programm, das verschiedene Anliegen fördert, von Tierrechten bis hin zur Alphabetisierung. Darüber hinaus verbringen Google-Mitarbeiter Tausende von Stunden Freiwilligenarbeit um Amerikas Jugend in Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik zu unterrichten. Alles in allem setzt Google sein Geld dort ein, wo es ist, wenn es darum geht, Communities auf der ganzen Welt zu verbessern.

Mehr vom Business Cheat Sheet:

  • Ist es Zeit, ein Grundeinkommen in Betracht zu ziehen?
  • Es ist an der Zeit, die arbeitgeberbasierte Gesundheitsversorgung in den Hintergrund zu rücken
  • Was ist die Zukunft des drogenfreien Arbeitsplatzes?