Geld Karriere

Zeitarbeitsplätze: 6 Vor- und Nachteile von Kurzzeitauftritten

Welcher Film Zu Sehen?
 
Zeitarbeitsamt

Ein Mann vor einem Zeitarbeitsbüro in Südkalifornien MARK RALSTON / AFP / Getty Images

Zeitarbeitsplätze sind die neue Normalität, wenn es um Beschäftigung in den Vereinigten Staaten geht. Im Jahr 2015 arbeiteten durchschnittlich 3,3 Millionen Menschen pro Woche für eine Personalagentur American Staffing Association , eine Industriehandelsgruppe. Dies entspricht einer Steigerung von 2,6% gegenüber 2014.

Zeitarbeitsauftritte beschränken sich nicht mehr nur auf Jobs als Verwaltungsassistenten oder Ausfüllbuchhalter. Personalfachleute, Krankenschwestern, Computer-Support-Mitarbeiter, Lkw-Fahrer, Bauarbeiter und Einzelhandelsverkäufer sind allesamt schnell wachsende Zeitarbeitsberufe. laut CareerBuilder . Die Website für die Stellensuche geht davon aus, dass die Zahl der Zeitarbeitsplätze bis 2018 um 6% steigen wird.

Unternehmen in einer Reihe von Branchen, von der Softwareentwicklung bis zur Fertigung, haben sich zunehmend an Bereitschafts- und Zeitarbeitskräfte gewandt, um Kosten zu senken und die Erfüllung sich schnell ändernder Produktionsanforderungen zu vereinfachen. ProPublica berichtete . Die Verlagerung hat Kontroversen ausgelöst, und die Befürworter der Arbeit sagten, eine zunehmende Abhängigkeit von Zeitarbeitskräften sei eine Möglichkeit für Unternehmen, die Arbeitsgesetze zu umgehen und die Arbeitnehmer als verfügbar zu behandeln. Laut dem ProPublica-Bericht werden Zeitarbeitskräfte im Durchschnitt weniger bezahlt als Vollzeitbeschäftigte, und es ist auch wahrscheinlicher, dass sie am Arbeitsplatz Verletzungen erleiden.

Trotz der Besorgnis über die Art und Weise, wie einige Zeitarbeiter behandelt werden, haben viele Menschen keine andere Wahl, als diese Form der Beschäftigung zu akzeptieren, insbesondere wenn Arbeitsplätze knapp sind oder ihre Fähigkeiten eingeschränkt sind. Aber was ist, wenn Sie die Wahl zwischen Zeitarbeit haben? Vielleicht haben Sie Ihren Job verloren und erwägen einen befristeten Job, um Lücken bei der Wiederaufnahme zu vermeiden, während Sie nach etwas Dauerhafterem suchen. Vielleicht sind Sie ein Elternteil, der zu Hause bleibt und wieder in die Arbeitswelt zurückkehren möchte, ein neuer Absolvent, der Erfahrungen sammeln möchte, oder ein Rentner, der etwas mehr Geld verdienen möchte. Unabhängig von Ihrer Situation sind einige wichtige Dinge zu beachten, bevor Sie eine vorübergehende Position einnehmen. Hier sind einige Vor- und Nachteile von Zeitarbeitsplätzen.

1. Pro: Flexibilität

Zeichen für Adecco

Ein Zeichen für Adecco, eine Zeitarbeits- und Personalagentur FRANCOIS GUILLOT / AFP / Getty Images

Zeitarbeitsplätze und Vertragsarbeit bieten Flexibilität, die Sie bei einem unbefristeten Vollzeitjob nicht finden. Sie können Pausen zwischen den Beschäftigungszeiten nutzen, um zu reisen oder an persönlichen Projekten zu arbeiten, und dann einen weiteren temporären Auftritt planen, wenn Sie bereit sind, zur Arbeit zurückzukehren.

'Wir haben eine Zunahme von Arbeitnehmern gesehen, die Flexibilität bevorzugen', sagte Steve Berchem, Chief Operating Officer der American Staffing Association NBC News . „Die Familie hat für Zeitarbeitskräfte und Vertragsbedienstete einen hohen Stellenwert und sie bevorzugen die Flexibilität, die diese Arbeit bietet.“

2. Con: Zu viele Zeitarbeitsplätze sehen in Ihrem Lebenslauf schlecht aus

Die meisten Arbeitgeber verstehen, ob Sie nach einer Entlassung einen Zeitarbeitsplatz annehmen mussten. Wenn Ihr Lebenslauf jedoch mit kurzfristigen Auftritten übersät ist, laufen Sie Gefahr, wie ein Job-Hopper auszusehen. Laut den von befragten Personalmanagern ist es eine rote Fahne, innerhalb von 10 Jahren mehr als fünf Mal den Arbeitsplatz zu wechseln Robert Half .

'[E] Arbeitgeber verstehen, dass Bewerber in einigen Positionen möglicherweise kurze Zeit gearbeitet haben', sagte Paul McDonald, Senior Executive Director von Robert Half. „Unternehmen suchen jedoch nach Mitarbeitern, die sich für das Unternehmen engagieren, einen Beitrag zum Unternehmen leisten und ihm helfen können, seine kurz- und langfristigen Ziele zu erreichen. Zu viel freiwilliges Job-Hopping kann eine rote Fahne sein. “

Wie viel verdient Brian Shaw?

3. Pro: Es kann gut für Ihre Karriere sein

weitermachen

Ein Lebenslauf | Quelle: iStock

wie viel geld ist rickie fowler wert

Zeitarbeitsplätze beinhalten nicht nur den Anrufbeantworter oder die Einreichung. Zeitarbeitskräfte werden für viele hochqualifizierte Positionen eingestellt, was bedeutet, dass sie eine Möglichkeit für Absolventen und diejenigen sind, die ihre Karriere wechseln möchten, um praktische Erfahrungen zu sammeln und ihre beruflichen Fähigkeiten zu verbessern. Menschen, die sich leicht langweilen und immer an neuen Projekten arbeiten oder neue Umgebungen erleben möchten, eignen sich möglicherweise gut für Zeitarbeitskräfte.

'Für Arbeitnehmer öffnet [Zeitarbeit] Türen für diejenigen, die verschiedene Fähigkeiten einsetzen, Beziehungen zu verschiedenen Organisationen aufbauen und Karrieremöglichkeiten erkunden möchten.' Kyle Braun , Präsident der Personal- und Rekrutierungsgruppe von CareerBuilder, sagte.

4. Con: Sie können sich wie ein Außenseiter fühlen

Je nach Unternehmen fühlen sich die Zeitarbeiter manchmal wie die schwarzen Schafe des Büros. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Mitarbeiter sich mit Ihnen anfreunden, da sie glauben, dass Sie nicht lange in der Nähe sind. Sie werden möglicherweise nicht zu Betriebsausflügen oder zur Weihnachtsfeier eingeladen. Ihr Arbeitsbereich und Ihre Leistungen können sich von denen von fest angestellten Vollzeitmitarbeitern unterscheiden. All diese Faktoren können den Zeitarbeitern das Leben schwer machen, die möglicherweise das Gefühl haben, ein scharlachrotes 'T' auf ihrer Brust zu tragen.

'Wenn Sie nur ein Auftragnehmer in einem Unternehmen sind, hat Ihr Ausweis eine andere Farbe. Die Leute behandeln dich anders. Sie sagen, dass sie es nicht tun, aber sie tun es einfach. “Kelly Sibla, eine Zeitarbeiterin und Amherst, Ohio, wohnhaft sagte NBC News im Jahr 2014.

5. Pro: Es kann zu einem festen Arbeitsplatz führen

Mann und Frau betrachten einen Computer

Mann und Frau betrachten einen Computer | Quelle: iStock

58 Prozent der Unternehmen, die 2016 Zeitarbeitskräfte einstellen möchten, rechnen laut CareerBuilder auch damit, einige von ihnen in Vollzeitstellen zu versetzen. Wenn Sie auf dem Markt für eine unbefristete Stelle sind, kann ein befristeter Auftritt eine Möglichkeit sein, Ihren Fuß in die Tür zu bekommen und zu sehen, ob Sie einen Job wirklich mögen, bevor Sie sich zu einer regulären Vollzeitbeschäftigung verpflichten. In einigen Fällen kommt eine versprochene Vollzeitstelle jedoch nie zustande, und Sie bleiben monatelang oder sogar jahrelang in der Schwebe (ein Zustand, der als „ permatemping ”).

Bevor Sie eine befristete Stelle annehmen, fragen Sie Ihre Agentur nach der Conversion-Rate oder dem Prozentsatz der Personen, die zu regulären Mitarbeitern werden, sowie nach dem Zeitrahmen für die Konvertierung und der Personalagentur Infinity Consulting Services empfohlen. Wenn Sie im Büro darüber hinausgehen, sich unentbehrlich machen und Ihrem Chef mitteilen, dass Sie daran interessiert sind, ein Vollzeitmitarbeiter zu werden, wird es wahrscheinlicher, dass Ihr Zeitarbeitsplatz zu einer dauerhaften Karriere-Website wird Die Muse empfohlen.

6. Con: Mangel an Stabilität

Einige Leute mögen die Flexibilität, die mit Zeitarbeit verbunden ist, lieben, aber dieser Vorteil hat eine Kehrseite: Instabilität. Der ständige Wechsel von Job zu Job kann müde werden, und Schluckauf in Ihrem Einkommen kann Ihre finanzielle Gesundheit gefährden. Das Aufsteigen der Leiter kann eine Herausforderung sein, wenn Sie in einer Reihe von kurzfristigen Positionen festsitzen. Für einige Leute sind diese Kompromisse in Ordnung. Für andere sind sie ein großes Problem.

'[F] oder viele Arbeiter, [Zeitarbeit] funktioniert ganz gut', so die Soziologin Erin Hatton, die Autorin von Die Zeitwirtschaft: Von Kelly Girls zu Permatemps in Nachkriegsamerika , sagte NPR . 'Aber für die meisten Menschen dreht sich bei dieser Art von Arbeit alles um Unsicherheit, niedrigere Löhne, Instabilität und Unsicherheit.'

Folgen Sie Megan weiter Facebook und Twitter

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • 10 Jobs, die weniger als den Mindestlohn zahlen können
  • Vergünstigungen, die funktionieren: 7 verrückte Leistungen für Mitarbeiter, die Sie sich für Ihren Job wünschen
  • Die falschen Antworten auf 5 häufig gestellte Fragen zum Vorstellungsgespräch