Geld Karriere

Tech Biz Review: IBM arbeitet mit AT & T zusammen, dem Streaming-Deal von Amazon mit Epix

International Business Machines Corporation (NYSE: IBM) und AT & T. (NYSE: T) arbeiten zusammen, um eine Lösung anzubieten, die die Cloud-Speicher- und Informationstechnologiedienste des ersteren und das Telekommunikationsnetz des letzteren umfasst. Diese Verbindung scheint die „engste Beziehung“ zu sein, die IBM jemals zu einem Telefonanbieter aufgebaut hat, sagt er Bloomberg unter Hinweis darauf, dass die Angebote des Unternehmens manchmal mit den Mehrwertdiensten von „Telekommunikationsunternehmen“ konkurrieren. Die Ausgaben für Cloud-Speicher steigen sprunghaft und das Unternehmen hofft, 2015 Cloud-bezogene Einnahmen in Höhe von 7 Milliarden US-Dollar zu erzielen.

Citi startet beide Lexmark International (NYSE: LXK) und Dell (NASDAQ: DELL) bei Sell im Rahmen einer umfassenderen Initiative zur Abdeckung von Informationstechnologie-Hardware. Die Analysten sind besorgt über die Auswirkungen des Bring-Your-Own-Device-Trends, der Macs gegenüber Windows-Systemen bevorzugt, auf Dell, das erneut nahezu mehrjährige Tiefststände verzeichnet.

Sind diese Aktien ein Kauf oder Verkauf? Lassen Sie sich von uns bei der Entscheidung unterstützen. Lesen Sie jetzt unseren Wall St. Cheat Sheet Stock Picker Newsletter >>



Amazon.com (NASDAQ: AMZN) Die Streaming-Vereinbarung mit Epix scheint interessante Begriffe als Führungskraft enthalten zu haben, die an den genannten Diskussionen beteiligt waren Reuters dass Epix eine Auszahlung über seiner festen Vorabgebühr erhält, falls die Streaming-Abonnements von Amazon einen bestimmten Schwellenwert überschreiten.

wie alt ist trainer jimmy johnson

Nicht verpassen : Schleichen sich Google und Samsung in das iPad-Gebiet ein?