Berühmtheit

Tammy Wynette erhielt eine Schocktherapie, als sie versuchte, ihren ersten Ehemann zu verlassen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Land Musikstar Tammy Wynette ist immer noch berühmt für ihre ausdrucksstarke Stimme und ihre Herzschmerz-Songs, aber sie ist auch für ihr rockiges Privatleben bekannt. Ihre dritte Ehe mit George Jones war die berühmteste und ihre fünfte Ehe mit George Richey war die längste.

Bemerkenswert war natürlich auch ihre erste Ehe, die in jungen Jahren begann. Sie hatte drei ihrer vier Töchter, erhielt aber auch eine Schocktherapie in einer Einrichtung, bevor sie sich schließlich zum ersten Mal scheiden ließ und dieses Leben für Nashville hinter sich ließ.

  Tammy Wynette während eines Presseinterviews im Jahr 1979.
Tammy Wynette | Terry Lott/Sony Music Archive/Getty Images

Tammy Wynette musste sich in ihrer ersten Ehe einer Schocktherapie unterziehen

Wynettes Washington Post Nachruf erwähnt ihre fünf Ehen und ihre mysteriöse Entführung . Aber auch ihre Gesundheit sei erwähnt worden: 'Sie hat 20 Operationen, eine Schocktherapie nach einem Nervenzusammenbruch, eine Insolvenz und eine Drogenabhängigkeit durchgemacht.'

wie viele kinder hat magic johnson

Entsprechend UND! Nachrichten , Biografie von Jimmy McDonough Tammy Wynette: Tragische Country Queen teilte Details von Wynettes erster Ehe mit Euple Byrd mit, die 1960 begann, als sie eine 17-jährige Abiturientin war.

Wynette bekam 1962 ihre zweite Tochter, und die junge Familie lebte in ärmlichen Verhältnissen in Mississippi. Bevor sie 1965 ihre dritte Tochter bekam, erhielt sie eine Schocktherapie, als sie wegen Depressionen ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Letztendlich verließ sie Byrd und ging 1966 nach Nashville.

Jessica Chastain sagte, sie dachte einmal, Tammy Wynette sei ein „schlechtes Beispiel für Frauen“.

  Tammy Wynette tritt im April 1978 beim Country Music Festival in der Wembley Arena in London auf.
Tammy Wynette | David Redfern/Redferns

George & Tammy Star Jessica Chastain sprach mit NPR über die Darstellung von Wynette für die limitierte Serie von Showtime. Sie gestand, dass sie anfangs Schwierigkeiten hatte, sich mit der Country-Musik-Ikone zu identifizieren, weil sie falsche Vorstellungen hatte.

„… Ich stellte mir vor, dass sie in gewisser Weise ein schlechtes Beispiel für Frauen ist“, erklärte sie.

Chastain erklärte, dass sie Wynette „wahrscheinlich falsch eingeschätzt“ habe. „Weißt du, es gibt diese Idee von ‚Stand By Your Man‘ und ‚Run, Woman, Run‘“, sagte sie. „… Viele dieser Songs sind, weißt du, du brauchst einen Mann in deinem Leben. Du musst zu ihm zurücklaufen, weil du vielleicht niemand anderen findest.“

Sie erwähnte auch die „gesamte feministische Bewegung gegen“ Wynettes Song „Stand By Your Man“ und die „Kontroverse“ mit Hillary Clinton. „Ich denke, für mich fühlte es sich so an, wow, ich werde hier wirklich eine Brücke überqueren“, erklärte sie. „Wie soll ich mit dieser Person umgehen?“

Welche Sportart hat Joe Buck gespielt?

Jessica Chastain hat Tammy Wynette „wahrscheinlich falsch eingeschätzt“, bis sie mehr über sie erfuhr, wie sie sich einer Schocktherapie unterzog

Verwandt

Tammy Wynette wollte mit Hillary Clinton nach der Bemerkung „Stand By Your Man“ von Kopf bis Fuß gehen

Trotz Chastains anfänglicher Vorbehalte wurde ihr schließlich klar, dass es mehr zu tun gab der ehemalige Friseur Geschichte. Sie sagte zu NPR: „Die Realität ist … als [Wynette] in Nashville auftauchte, tauchte sie mit drei Kindern auf. Sie war eine alleinstehende, geschiedene Frau.“

Was macht Chad Pennington jetzt?

Chastain fügte hinzu: „Sie wurde institutionalisiert und hatte eine Elektroschocktherapie, weil sie versuchte, ihren ersten Ehemann zu verlassen.“

„Und je mehr ich über sie gelesen habe, desto schockierter war ich von allem, was sie durchgemacht hat“, fuhr sie fort. „Und ich habe dieses Einfühlungsvermögen entwickelt. … Ich schämte mich mehr für mich selbst wegen meiner Fehleinschätzungen und vorgefassten Meinungen darüber, wer sie war.“

So erhalten Sie Hilfe: Um sich mit Ressourcen für psychische Gesundheit in Ihrer Nähe zu verbinden, besuchen Sie die Nationale Allianz für psychische Erkrankungen (NAMI) Webseite.