Filme

Susan Sarandon will ein „Little Women“-Treffen

Susanne Sarandon hat eine der kultigsten Karrieren in der Geschichte Hollywoods. Sarandon, ein Charakterdarsteller, der auch als Hauptdarstellerin Anerkennung gefunden hat, ist seit den 70er Jahren eine feste Größe in der Unterhaltungsbranche. Im Laufe der Jahre hat der Schauspieler in vielen Erfolgsfilmen mitgewirkt, von der Musikkomödie von 1975 an Die Rocky Horror Picture Show zum Drama von 1998 Stiefmutter . Einer der bekanntesten von Sarandon Filme ist der Klassiker von 1994 Kleine Frau . Bis heute blicken viele Fans gerne auf den Film zurück. Und in einem kürzlich geführten Interview sprach Sarandon über ihre eigenen warmen Erinnerungen an die Herstellung Kleine Frau .

Susan Sarandon hat zahlreiche Auszeichnungen für ihre Schauspielerei erhalten

  Susan Sarandon kleine Frauen
Die Schauspielerin Susan Sarandon von „Blackbird“ besucht am 06. September 2019 das von Intuit QuickBooks in Toronto präsentierte IMDb Studio im Bisha Hotel & Residences in Toronto, Kanada. | Rich Polk/Getty Images für IMDb

Sarandon wurde 1946 in New York City geboren. Als junge Frau entwickelte sie ein starkes Interesse am Drama. Nach dem Besuch der Katholischen Universität von Amerika in Washington D.C IMDb , Sie begann ihre Schauspielkarriere ernsthaft. Ihre erste Schauspielrolle war in dem Drama von 1970 Jo . Und sie folgte ihrer Arbeit im Film schnell mit Rollen in Filmen wie Der große Waldo-Pfeffer und Die Rocky Horror Picture Show .

Sarandon spielte in den 80er Jahren weiter und in den 90er Jahren hatte sie den Status eines Superstars erreicht. In diesem Jahrzehnt trat sie in so populären Filmen auf wie Thelma & Luise , Der Kunde, Dead Man Walking , und Stiefmutter . Sarandon hat viele Auszeichnungen für ihre Arbeit erhalten, darunter einen Oscar, neun Golden Globe Awards und einen Screen Actors Guild Award.



Wie viel ist Rick Fox wert?

Susan Sarandon spielte Marmee in „Little Women“

1994 war Sarandon ein großer Star mit der Fähigkeit, Projekte auszuwählen, die ihr wirklich wichtig waren. In diesem Jahr erschien sie in der Buch-zu-Film-Adaption von Kleine Frau , gegenüber den Schauspielern Winona Ryder, Kirsten Dunst und Christian Balle . Sarandon spielte Marmee, die Matriarchin einer Familie mit vier unterschiedlichen Mädchen, die ihre Töchter dazu ermutigt, sowohl unabhängig als auch freundlich zu sein.

Die Fans reagierten sofort gut darauf Kleine Frau nachdem es veröffentlicht wurde. Viele liebten den süßen, optimistischen Ton des Films und lobten die Arbeit aller Darsteller, einschließlich Sarandon. Er hat sich bemerkenswert gut gehalten und ist für viele Popkultur-Fans eines bestimmten Alters einer der bestimmenden Coming-of-Age-Filme des Jahrzehnts. Für Sarandon, machen Kleine Frau war ein ganz besonderes Erlebnis.

Was hat Susan Sarandon über ein „Little Women“-Reunion gesagt?

In einem kürzlich geführten Interview mit Eitelkeitsmesse , sprach Sarandon darüber, wie sehr sie das Filmen genoss Kleine Frau . „Wir hatten ein sehr ungewöhnliches Setup, weil das Haus ein funktionierendes Set war“, sagte Sarandon. „Also gab es Bettenbacken und Kerzenmachen, und ich hatte ein echtes homöopathisches Set.“ Sie bemerkte auch, dass jeder der Schauspieler, mit denen sie arbeitete, „reizend“ war und dass sie besonders von der jungen Claire Danes beeindruckt war, die Beth March in dem historischen Drama spielte, ein kränkliches Mädchen, das jedem in ihr viel Liebe schenkt Familie.

„Ich fand all die Mädchen umwerfend, aber Claire Danes, die damals 15 Jahre alt war, musste die Szene machen, in der sie die Treppe herunterkommt und das Klavier sieht und in Tränen ausbricht, und ich weiß nicht, wie sie das geschafft hat das“, sagte das Bildschirmsymbol. „Sie war einfach großartig.“ Sie ist auch offen dafür, sich wieder mit allen zu verbinden Kleine Frau Er sagte Vanity Fair: „Ich habe all diese Mädchen geliebt. Ich würde gerne ein Wiedersehen haben, nur um sie alle an diesem Punkt mit ihren Babys erwachsen zu sehen. Es war eine besondere Zeit und ein besonderer Ort.“

VERBUNDEN: „Monarch“: Wie geht es nach der Premiere der dramatischen Serie mit Susan Sarandons Figur „Dottie Roman“ weiter?

Tiger Woods Ex-Frau Nettovermögen 2015