NBA-Nachrichten

Stammbaum von Kobe Bryant: Eltern, Geschwister, Frau und Kinder

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Familie Kobe Bryant bestand aus Kobe, seiner geliebten Frau Vanessa, seinen Töchtern Gianna, Natalia, Bianka und Capri, seinen Eltern Joe und Pamela sowie seinen Schwestern Shaya und Sharia.

Kobe Bryant und Vanessa Urbieta Cornejo Laines Wege kreuzten sich 1999 zum ersten Mal am Set eines Musikvideos. Vanessa war gerade 17 und noch in der High School, und Kobe war damals 20.

Sie verlobten sich, als Vanessa 18 wurde, und heirateten am 18. April 2001.

nicht einmal Gott kann ein Eisen treffen

Zusammen wurden sie mit vier wunderschönen Töchtern gesegnet, jede mit ihren einzigartigen Persönlichkeiten und Talenten.

Natalia, die Älteste, zeigte Anmut und Haltung, während Gianna, liebevoll Gigi genannt, ihre Leidenschaft und Entschlossenheit für Basketball unter Beweis stellte und in die Fußstapfen ihres Vaters trat.

  Kobe Bryant mit seinen Eltern
Kobe Bryant mit seinen Eltern (Quelle: The US Sun)

Bianka brachte mit ihrem lebhaften Geist Freude und Energie in die Familie, während Capri, die Jüngste, ihr Leben mit endlosem Lachen und Unschuld erfüllte.

Die Liebe und Unterstützung der Familie reichte über ihre unmittelbaren Mitglieder hinaus. Joe und Pamela Bryant, Kobes Eltern, vermittelten ihm die Werte harter Arbeit und Ausdauer, die ihn während seiner bemerkenswerten Karriere leiteten.

Darüber hinaus pflegten Kobes Schwestern Sharia und Shaya Bryant eine enge Bindung zu ihrem Bruder und unterstützten ihn sowohl in freudigen als auch in herausfordernden Zeiten.

Stammbaum von Kobe Bryant: Eltern, Geschwister, Ehefrau und Kinder

Familienmitglieder Beziehung
Kobe Bryant
Joe Bryant Vater
Pamela Bryant Mutter
Vanessa Bryant Gattin
Natalia Bryant Älteste Tochter
Gianna Bryant Zweite Tochter
Bianca Bryant Dritte Tochter
Capri Bryant Jüngste Tochter
Scharia Bryant Ältere Schwester
Shaya Bryant Ältere Schwester

Kobe Bryant Eltern

Joseph Washington Bryant, liebevoll „Jellybean“ genannt, wurde am 19. Oktober 1954 geboren.

Er ist ein hoch angesehener ehemaliger amerikanischer Profi-Basketballspieler und -Trainer, dessen Beiträge zum Sport mehrere Teams und Länder umfassen.

Joes bemerkenswerte NBA-Karriere führte dazu, dass er die Trikots von Teams wie den Philadelphia 76ers, den San Diego Clippers und den Houston Rockets trug.

Über seine aktiven Tage hinaus wagte sich Joe an die Trainertätigkeit und stellte sein Fachwissen und seine Leidenschaft für das Spiel unter Beweis.

Von 2005 bis 2007 übernahm er die Rolle des Cheftrainers der Los Angeles Sparks in der WNBA und kehrte später zurück, um das Team für den Rest der Saison 2011 zu leiten.

Seine Trainerreise erstreckte sich über verschiedene Länder, darunter Thailand, Japan und Italien, wo er sein Wissen und seine Liebe zum Basketball teilte.

  Joe und Pamela Bryant, Kobe's Parents
Joe und Pamela Bryant, Kobes Eltern (Quelle: People)

Auch das Privatleben von Joe Bryant ist mit Basketball verknüpft. Er ging eine dauerhafte Verbindung mit Pam Cox ein, der Schwester des ehemaligen NBA-Spielers Chubby Cox.

Gemeinsam haben Joe und Pam drei Kinder großgezogen – Sharia, Shaya und Kobe.

Darüber hinaus wurde Joe durch seine Heirat mit Pam der Onkel von John Cox IV, einem eigenen professionellen Basketballspieler.

Pamela Cox Bryant, geboren 1954, schätzt ihre Privatsphäre und hält ihr Privatleben von der Öffentlichkeit fern.

Im Alter von 21 Jahren tauschte sie das Eheversprechen mit Joe Bryant und begab sich auf eine Reise, um zu sehen, wie sie gemeinsam eine schöne Familie gründeten.

Zusammen mit Joe kümmerte sich Pam liebevoll um ihre drei Kinder – Sharia, Shaya und Kobe – und vermittelte ihnen die Werte Entschlossenheit, Belastbarkeit und eine tiefe Liebe für den Sport, der ihr Leben prägen sollte.

Kobe Bryants Frau und Kinder

Kobe Bryant traf sich Vanessa Urbieta Cornejo Laine im Jahr 1999 während eines Musikvideodrehs, als er 20 war, und sie war 17.

Sie verliebten sich schnell, verlobten sich, als Vanessa 18 wurde, und heirateten am 18. April 2001. Kobes Eltern waren mit ihrer Verbindung nicht einverstanden und nahmen nicht an der Hochzeit teil.

Sie hatten ihre erste Tochter, Natalia , im Jahr 2003, was dazu beitrug, die Beziehung zwischen Kobe und seinen Eltern zu verbessern.

Kobe wurde 2003 wegen sexueller Nötigung angeklagt, die Strafanzeige wurde jedoch fallen gelassen und ein Zivilverfahren wurde beigelegt.

Mike Golic jr zuerst und zuletzt

  Kobe feiert Halloween mit seiner Frau Vanessa und seinen Töchtern
Kobe feiert mit seiner Frau Vanessa und seinen Töchtern Halloween (Quelle: People)

Trotz der Herausforderungen blieben Kobe und Vanessa ihrer Ehe treu. Sie hatten drei weitere Töchter: Gianna, Bianka und Capri.

Bryant zog sich 2016 aus der NBA zurück und feierte seinen 15. Hochzeitstag mit Vanessa.

Kobe, Gianna und sieben weitere kamen am 26. Januar 2020 auf tragische Weise bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben. Kobe hinterlässt Vanessa und ihre drei Töchter.

Schwestern

Obwohl Bryant der Jüngste in seiner Familie war, hatte er eine tiefe Bindung zu seinen beiden geliebten älteren Schwestern Sharia und Shaya.

Als sie zusammen aufwuchsen, bildeten sie eine enge Geschwisterbeziehung, die bis zu seinem frühen Tod stark blieb.

was für schuhe trägt howie long

  Kobe mit seinen Schwestern
Kobe mit seinen Schwestern (Quelle: Instagram)

Die Schwestern spielten eine wesentliche Rolle in Kobes Leben und sorgten während seiner gesamten Reise für Unterstützung, Liebe und Kameradschaft.

Sharia wurde am 19. März 1976 in Philadelphia, Pennsylvania, geboren und ist Geschäftsfrau. Ebenso wurde Kobes andere Schwester Shaya am 30. Juli 1977 geboren.

Tod von Kobe und Giannia

Am 26. Januar 2020 Gianna, ihr Vater, Kobe , Mitglieder der Mamba Sports Academy und ihre Familien bestiegen einen Sikorsky S-76B-Hubschrauber, ein Fahrzeug, das Kobe häufig auf seinen Reisen nutzte.

Der Pilot, Ara Zobayan, war bekanntermaßen regelmäßig mit Kobe geflogen.

Aufgrund der schlechten Sicht und des Nebels wich Zobayan von ihrer üblichen Route nach Thousand Oaks ab und flog stattdessen durch Calabasas, eine Region mit gemäßigten Hügeln.

Leider verlor der Pilot die Orientierung und glaubte fälschlicherweise, dass das Flugzeug aufsteige, obwohl es tatsächlich auf dem Boden landete. Es kam zu einem tragischen Aufprall mit der Nase voran .

Die schweren Auswirkungen des Unfalls führten wahrscheinlich zu tragischen Todesfällen und Verletzungen, darunter auch abgetrennten Körperteilen.

Ara Zobayan wurde wegen seiner angeblichen Fahrlässigkeit heftig kritisiert. Es wird davon ausgegangen, dass alternative Maßnahmen, wie beispielsweise die Aktivierung des Autopiloten, den Absturz möglicherweise hätten verhindern können. Letztlich spielte jedoch das Schicksal eine tragische Rolle.

Kobe und Gianna Bryant sowie die anderen bei dem Unfall ums Leben gekommenen Menschen sind bis heute in Erinnerung.