Euro-Cup

Spanien 1-1 Polen: Passiv und vorhersehbar Spanien in Schwierigkeiten

Robert Lewandowski erzielte sein erstes Tor bei der EM 2020, als Polen gegen Spanien kämpfte, um seine Hoffnungen auf das Erreichen des Achtelfinals zu wahren.

Polen wusste, dass die Niederlage bedeuten würde, dass sie aus der Gruppe E nicht weiterkommen würden. Und erholte sich gegen Ende der ersten Halbzeit, als VAR nachgab Alvaro Morata 's Abschluss aus nächster Nähe, nachdem er zunächst wegen Abseits ausgeschlossen wurde.

Doch Lewandowski, der im Hinspiel des Polen-Slowakei-Spiels um den Unterschied gekämpft hatte, glich zu Beginn der zweiten Halbzeit mit einem Treffer aus.



Spanien hatte die Chance, sich nach einem vom Schiedsrichter vergebenen Elfmeter so schnell wie möglich neu zu formieren Daniel Orsato nachdem er herausgefordert hat Gerard Moreno auf dem Spielfeldwächter. Dennoch verstärkte Moreno, um seine Bemühungen gegen den Pfosten zu schlagen, bevor Morata die Nachfolge weit schickte.

Stürmer von Manchester City Ferran Torres ging nach Spanien, während Polens Torhüter Wojciech Szczesny verweigert Morata.

Aber oft war ihr Spiel vorhersehbar und es fehlte an Dringlichkeit. Und ein Unentschieden bedeutet, dass der dreimalige Europameister die EM 2020 noch nicht gewonnen hat, nachdem er in seinem ersten Spiel gegen Schweden torlos gehalten wurde.

Spanien ist mit zwei Punkten Dritter in der Gruppe E, die Slowakei mit drei Punkten Zweiter und Schweden mit vier Punkten an der Spitze. Luis Enrique Die Mannschaft der Mannschaft trifft in ihrem letzten Gruppenspiel am Mittwoch (17:00 Uhr MESZ) auf die Slowakei, während Polen gleichzeitig auf Schweden trifft.

Langsam und vorhersehbar muss Spanien gebissen werden.

Dies war eine weitere enttäuschende Manifestation der Euro 2020 durch Spanien. Die seit 1996 keines ihrer ersten EM-Spiele gewinnen konnte.

Von 2008 bis 2012 waren sie die größten Konkurrenten im Weltfußball und gewannen die Weltmeisterschaft und zwei Euro.

Sie waren berühmt für ihre kurzen Pässe und die schnelle Bewegung des Tiki-Taka-Stils. Aber während die langen Passagen des Passens vorbei waren, beendeten sie 954 Pässe gegen Schweden. Sie scheiterten als offensive Drohung im letzten Drittel.

Gegen Polen gewannen sie die Kontrolle zurück, aber klare Chancen waren selten, weil sie oft sicher spielten. Quadratisches Überqueren, anstatt zu versuchen, die Informationen zu produzieren, die für eine gut geplante polnische Verteidigung erforderlich sind.

Während Morata spät eine tolle Parade verwehrt wurde, kam diese Chance für die lange faulen Spanier auf ungewöhnliche Weise. Und der Druck liegt nun auf ihrem letzten Mannschaftsspiel gegen die Slowakei.

Spanien hatte einst große Macht im Weltfußball.

Spanien hatte einst große Macht im Weltfußball. Aber jetzt hat der Schatten dessen, was sie waren, nachdem sie nach einer weiteren lockeren Show bei der Euro 2020 aufgetaucht waren, sie unter großem Druck auf ihr letztes Teamspiel gesetzt.

Die Mannschaft von Luis Enrique wurde am Samstag gegen Polen mit einem 1:1-Unentschieden gehalten. Der zweite in Folge in Gruppe E nach einem torlosen Unentschieden gegen Schweden im ersten Spiel.

Das bedeutet, dass der dreimalige Europameister nächsten Mittwoch gegen die Slowakei antreten wird, da er weiß, dass sie gewinnen müssen, um im Achtelfinale zu spielen.

Spanien hatte einst große Macht im Weltfußball (Quelle: Football Espana)

Spanien hatte einst große Macht im Weltfußball (Quelle: Football Espana)

Wir haben Pech, sagte der spanische Verteidiger Jordi Alba. Uns geht es sehr gut. Und wir werden am Ende definitiv etwas ändern. Ich bin mir da sicher.

Niemand kann an unseren Bemühungen zweifeln. Die Leute können alles beschuldigen, was sie wollen. Aber die Dynamik, die Ermutigung, die dieses Team hat, steht außer Zweifel.

Während Spaniens Kampagne ins Stocken gerät, ist die Kampagne der Polen ins Leben gerufen, nachdem ihr talismanischer Stürmer Robert Lewandowski beim 1:1-Unentschieden sein erstes Tor des Turniers erzielte.

wie alt ist ric flair wwe

Kein Stürmer und schwacher Mittelfeldspieler?

Spanien hat in zwei seiner Spiele bisher 29 Schüsse kassiert. Aber sie haben nur ein Gegentor kassiert – einen knappen Abschluss von Alvaro Morata gegen Polen, der von VAR gegeben wurde, nachdem er als Abseits verwiesen wurde.

Morata wurde für seine Leistungen kritisiert, nachdem er gegen Schweden zwei große Chancen verpasst hatte. Aber er ist nicht allein mit dem Rückstand im spanischen Angriff.

Außerdem traf Gerard Moreno mit seinem Elfmeter gegen Polen den Pfosten, und Dani Olmo konnte kurz vor seiner Einwechslung schießen.

Das spanische Team hat noch einige sehr gute Spieler im Kader, sagte der englische Verteidiger Micah Richards.

Ich finde es nicht so schlimm wie das, was die Leute über sie sagen, dass es keine renommierten großen Stars gibt. Allerdings fehlt ihnen der Stürmer, der ihre Chancen zunichte machen kann.

Der spanische Fußballautor Guillem Balague glaubt, dass Spaniens Grenzen nicht auf seine Angriffe beschränkt sind. Es ist wahrscheinlich das schlechteste Mittelfeld, das, soweit ich mich erinnere, in der Geschichte der Mannschaft Spaniens, sagte er.

Lewandowski ermutigt Polen nach Toren?

Spanien hat viel Zeit, um die Dinge umzudrehen. Doch der Fortschritt ist in einer weit offenen Gruppe E, in der sich noch alle vier Teams qualifizieren können, noch lange nicht sicher.

Polen schien in 45 Minuten auszuscheiden, hielt aber seine Hoffnungen am Leben. Lewandowski eröffnete sein Turnierkonto.

Der Stürmer des FC Bayern München stand im Laufe der Jahre an der Spitze des Vereins und des Landes. Seine 55 Tore in 47 Spielen in den Jahren 2019-20 machten ihn im Dezember letzten Jahres zum besten männlichen Spieler bei den Best Fifa Football Awards.

Lewandowski ermutigt Polen nach Toren (Quelle: Bavarian Football Works)

Lewandowski ermutigt Polen nach Toren (Quelle: Bavarian Football Works)

Aber er hat in den großen Wettbewerben seines Landes gekämpft. Das Tor vom Samstag ist erst das dritte von 13 Turnierspielen.

Der klassische Lewandowski-Treffer war jedoch ein Kopfballtreffer aus kurzer Distanz, den kein Torwart stoppen konnte. Und es könnte ihn jetzt ermutigen, mehr Tore zu erzielen und Polen ins Achtelfinale zu bringen.

Gegen Lewandowski würde ich allerdings nicht wetten, sagte Englands Verteidiger Rio Ferdinand.

Dies ist eine großartige Gelegenheit für ihn, sich auf das Turnier zu konzentrieren und seine Stärken in der Fußballwelt zu beweisen. Und ich denke, es ist etwas, das gerade nicht in seinem Lebenslauf steht. Also, mit ihm als Inspiration, werde ich mit Polen gehen, um das durchzustehen.

Wer braucht was in den letzten Gruppenspielen?

Alles, was übrig bleibt, sind alle Mannschaften, die in der letzten Runde der Gruppenspiele spielen.

Spanien wird weitermachen, wenn sie die Slowakei schlagen. Sie werden Dritte, wenn sie Unentschieden spielen, es sei denn, Polen gewinnt.

Außerdem wird Polen bei einem Sieg Zweiter und das andere Spiel endet nicht unentschieden.

Schweden muss vermeiden, von Polen besiegt zu werden, um zu bestehen. Wenn sie ein weiteres Spiel verlieren, endet dieses in Schweden. Die Slowakei und Polen werden auf den ersten bis dritten Plätzen aufgeteilt, wobei die Ergebnisse zwischen den drei Teams liegen.

Hat Kyrie Irving eine Frau?

Durch die Niederlage wird Schweden den dritten Platz belegen. Die Slowakei wird weiterkommen, wenn sie gegen Spanien gewinnt oder wenn sie unentschieden spielt und Schweden eine Niederlage verhindert.