Football

Southampton 0-2 Leeds United: Bamford erzielte sein 16. Tor

Patrick Bamfords 16. Premier-League-Tor in dieser Saison hat Leeds United geholfen, Southampton vor 8.000 Fans im St. Mary's Stadium zu schlagen.

Bamford, der zuvor eine Chance verpasst hatte, als er nur den Torwart besiegte Alex McCarthy . Er wirft den Ball ins Netz und folgt Rodrigos Ball gegen die Saints.

Leeds verlängerte die Nachspielzeit um einen Moment, nachdem Bamfords Schlag von McCarthy getrieben wurde, und Tyler Roberts kehrte um.



Southamptons beste Chance kam früh, aber Che Adams ‘ Kopf wurde von Leeds Torhüter abgeschnitten Kiko Casilla .

Der Sieg hat Leeds über Arsenal und Everton auf den achten Platz gehoben und sorgt dafür Marcelo bielsa Seitenendes in den Top 10.

Southampton bleibt 14. in der Premier League mit einem Spiel in der Saison.

Leeds hat weiterhin eine gute Saison.

Er drückte seinen Ball mit einem festen Winkel an McCarthy vorbei. Bamfords Tor war ein ungewöhnlicher Moment der Qualität für Scrappy.

Aber ein lustiges Spiel an dem Tag, an dem die Fans in die Premier League zurückkehrten.

Dies war erst das dritte Mal, dass Fans 2020/21 beim Heimspiel von Southampton waren. Nachdem 2.000 von ihnen am 13. Dezember einen 3:0-Sieg gegen Sheffield United und sechs Tage später eine 0:1-Niederlage gegen Manchester City sahen.

Aber sie kamen enttäuscht nach Hause, als Bamford einen bekam und einen machte, um die gute Saison von Leeds fortzusetzen.

Leeds hat weiterhin eine gute Saison (Quelle: Khelnow .com)

Leeds hat weiterhin eine gute Saison (Quelle: Khelnow .com)

Nach dem Gewinn der Meisterschaft 2019-20 und dem Ausscheiden von 16 Saisons in der höchsten Spielklasse. Das Leeds-Team von Marcelo Bielsa hat mit dem offensiven Fußball viele Fans gewonnen.

Der Sieg bedeutet, dass sie nur die fünfzehnte Mannschaft seit Beginn der Premier League 1992-93 sein können. Nach dem Aufstieg in der vergangenen Saison den neunten Platz zu beenden.

Und die Saison kann sogar in europäischen Studien enden, obwohl sie Ergebnisse brauchen, um ihr Bestes zu geben.

Angenommen, Leeds gewinnt zu Hause gegen West Brom einen großen Sieg. Siebter West Ham hat seine beiden letzten Spiele verloren. Und Everton und Arsenal haben keinen weiteren Sieg eingefahren.

Bielsas Mannschaft könnte sich den siebten Platz und einen Platz in der Europa League-Konferenz der nächsten Saison sichern.

Für den 27-jährigen Bamford, den England nicht zugelassen hat, hat ihn eine gute Saison nun auf Platz fünf der Premier League geführt.

Hinter Harry Kane von Tottenham, Mohamed Salah von Liverpool (beide mit 22 Toren), Bruno Fernandes von Manchester United (18 Tore) und Tottenhams Son Heung-min (17 Tore).

Die Fans sorgen für gute Stimmung, aber die Gäste gewinnen.

Obwohl es kurz vor Spielbeginn regnete, begann das Spiel mit strahlendem Sonnenschein an der Südküste. Und die Zuschauer trugen dazu bei, eine schöne Atmosphäre zu schaffen.

Der Torhüter von Leeds hat sein zweites Premier-League-Debüt gegeben. Bielsa hat sein Versprechen vor dem Spiel gehalten und den deutschen Verteidiger Robin Koch und den polnischen Mittelfeldspieler Mateusz Klich ausgelassen, um sich auf die späte EM 2020 in diesem Sommer vorzubereiten.

Casilla wurde zum Tatort gerufen, da sie Adams erst in der zweiten Minute den Kopf abschlagen sollte.

Vor dem Spiel gaben sie bekannt, dass Theo Walcott zugestimmt hatte, die Saints mit einem Zweijahresvertrag zu unterzeichnen. Als sein Leihvertrag bei Everton auslief, hatte der englische Nationalspieler gute Chancen auf ein Tor.

Die Fans sorgen für gute Stimmung, aber die Leeds gewinnen (Quelle: Goalzz)

Die Fans sorgen für gute Stimmung, aber die Leeds gewinnen (Quelle: Goalzz)

Er nahm den Ball im Strafraum um Casilla herum, obwohl Spanien ihn zwang, ihn zu verlängern. Und mit einem scharfen Auge musste Walcott passen, ohne dass ein Spieler von Southampton am Ende seiner Flanke war.

Santas Manager Ralph Hasenhuttl holte in der Pause den überragenden Stürmer Danny Ings und James Ward-Prowse. Vor dem Spiel brach der Spieler des Jahres zu Beginn der zweiten Hälfte einen Pfeil.

Leeds schoss nicht in Richtung der ersten Halbzeit, sondern wuchs nach der Pause ins Spiel hinein.

Leeds schoss nicht in Richtung der ersten Halbzeit, sondern wuchs nach der Pause ins Spiel hinein. Und sie gaben den Heiligen eine Warnung, als Bamford explodierte und nur McCarthy traf. Den Ball zu weit ziehen und den Raum beenden.

Der Stürmer kollidierte dann mit Mohammad Salisu aus Southampton und musste behandelt werden. Aber erholte sich und erzielte in der 73. Minute mit McCarthys Beinen das erste Tor des Spiels.

Ings wie Bamford, der diesen Sommer für Englands EM-2020-Team kämpft, hatten die Chance auf ein Unentschieden.

Aber sie verpassten es und wurden unversehrt in einem Gegenangriff mit McCarthy erwischt. Im Einklang mit Bamfords Roberts-Treffer, um sein erstes Saisontor zu sichern.

Tolle Zeit für alle

Southampton-Manager Ralph Hasenhüttl sagte vor den Fans: Es war unglaublich für mich. Als ich zu Beginn des Spiels herauskam, war es eine gute Idee, sie dort sitzen zu sehen.

Es sah sehr voll aus, obwohl es nur 8000 waren, aber es war unglaublich. Es ist eine große Zeit für alle. Wir haben uns bemüht, sie zu schlagen, weil sie gut waren und uns bis zum Schluss unterstützt haben.

Was ist Rick Fox Nettowert?

Wir haben total vergessen, wie viel Spaß es gemacht hat, sie zurückzubringen und wie schön, sie zu sehen. Das gibt uns etwas, um uns auf die nächste Saison zu freuen.

Southampton konnte die Besucher nicht schlagen (Quelle: Sportskeeda)

Southampton konnte die Besucher nicht schlagen (Quelle: Sportskeeda)

Im Ergebnis fügte Hasenhüttl hinzu: Ein herausforderndes erwartetes Spiel mit einer hervorragenden ersten Hälfte für uns, aber ohne Tor.

Wir können nicht besser spielen. Wir haben es in der ersten Hälfte geschafft. Ich hatte nicht das Gefühl, dass wir in der zweiten Halbzeit viele Chancen hatten. Aber sie hatten eine andere Ausrüstung, die wir nicht hatten.

Leeds-Manager Marcelo Bielsa an Patrick Bamford: Patrick hat sehr hart mit viel Mühe und Zeit gearbeitet, um zu glänzen. Ich bin sicher, er wird optimistisch sein, was seine Kampagne angeht, was auch immer es sein mag.

Alles, was er in dieser Saison erreicht hat, verdankt er all dem Engagement und der Anstrengung, mit der er sein Können unter Beweis gestellt hat.

Beim ersten Premier-League-Tor von Roberts fügte Bielsa hinzu: Ich war froh, dass er getroffen hat, weil er so viele Spiele bestritten hat und es nicht schaffen konnte.