Unterhaltung

'Sons of Anarchy' -Star Charlie Hunnam bei seiner Rückkehr als Jax Teller - 'Ich würde diesen Schnitt niemals wieder aufsetzen'

Söhne der Anarchie Star Charlie Hunnam ist sich völlig bewusst, dass die Rolle des Jax Teller ihm eine Karriere beschert hat. Aber er hat keine Lust, den Charakter, der ihn zum Star gemacht hat, noch einmal zu besuchen. Beim Nachdenken So wie Während eines kürzlich geführten Interviews sagte Hunnam, dass er 'diesen Schnitt niemals einschränken würde'.

Charlie Hunnam Söhne der Anarchie

Charlie Hunnam spielte 7 Staffeln lang in 'Sons of Anarchy' Frazer Harrison / Getty Images

Der 'Sons of Anarchy' -Star hatte Probleme, von Jax Teller zu wechseln

SOA lief von 2008 bis 2014 sieben Saisons lang auf FX. Während dieser Zeit widmete sich Hunnam voll und ganz der Serie und seinem Charakter. Gemäß Looper Als es Zeit für Hunnam war, sich von Jax Teller zu verabschieden, war es nicht einfach. Der 40-Jährige gab zu, dass er sich in den frühen Tagen nach Abschluss der Serie entschuldigen würde, das Set zu besuchen.

'Ich kannte die Sicherheitskräfte und sagte ein paar Tage lang:' Oh, ich habe etwas vergessen ', enthüllte Hunnam. 'Also ließen sie mich ans Set und ich ging nur nachts herum, weil ich in dieser Umgebung sein und einen persönlichen Abschiedsprozess durchlaufen wollte.'

Schon seit SOA Am Ende hat sich Hunnam hauptsächlich auf Filmrollen anstatt auf Fernsehen konzentriert. Das wird sich aber bald ändern. Er sagt, er bevorzuge Fernsehen gegenüber Filmen und werde auf den kleinen Bildschirm in der Serie zurückkehren Shantaram .

was macht ron dayne jetzt

Hunnam sagt, er genieße es, lange Geschichten zu erzählen. Er bemerkte, dass die Erfahrung, über einen langen Zeitraum mit einer Gruppe von Schauspielern zusammenzuarbeiten, „wirklich, wirklich aufregend und lohnend“ ist.

Charlie Hunnam sagt, Jax Teller zu spielen sei 'fast wie eine College-Erfahrung' gewesen.

Während des Gesprächs mit Menschen Magazin über die Auswirkungen von SOA In den letzten 12 Jahren gab Hunnam zu, dass die FX-Serie ihm 'die Fähigkeit gab, Vertrauen zu haben', dass er in der Lage sein würde, die Schauspielerei zu einer 'lebenslangen Karriere' zu machen. Der gebürtige Newcastle, England, verglich seine sieben Staffeln in der Show mit einer College-Erfahrung.

„Ich glaube, ich bin hineingegangen Söhne der Anarchie Ich bin ein ziemlich unerfüllter Schauspieler in Bezug auf meine Fähigkeiten “, sagt er. 'Ich war nicht einer dieser Menschen, die enorm und von Natur aus talentiert geboren wurden. Ich musste wirklich Fähigkeiten entwickeln. “

VERBUNDEN: 'Sons of Anarchy' -Star Charlie Hunnam ging einmal in den vollen Jax Teller-Modus, als jemand in sein Haus einbrach

Woher kommt Kyrie Irving?

Hunnam erklärte, dass er einen Großteil seiner Fähigkeiten kultiviert habe, indem er zur Arbeit gegangen sei und 10 Seiten pro Tag geschossen habe SOA für sieben Jahre. Er hat das Gefühl, dass dies seine „College-Tage“ waren. Er sagt, er sei in die Show gegangen und wisse sehr wenig über den Prozess des Schauspielens. Als er herauskam, wusste er 'ein bisschen mehr'.

Charlie Hunnam sagt, er werde seine Rolle als 'Söhne der Anarchie' niemals wiederholen

Sechs Jahre nach dem Ende der Serie, sagt Hunnam, fragen ihn die Fans ständig, ob er die Rolle des Jax Teller wiederholen soll. Seine Antwort lautet einfach 'Nein'. Hunnam erklärte, dass er 'diesen Schnitt niemals zurücknehmen würde'. Er fügte hinzu, dass er die Ringe seines Charakters nicht wieder aufsetzen würde, nicht einmal für Halloween.

'Es war eine sehr tiefe Erfahrung', erklärt er. „Ich habe jahrelang mit dieser Figur in mir gelebt, auf eine sehr reale Art und Weise. Auf eine Weise, die sich auf eine Weise manifestierte, die ich mir niemals hätte vorstellen können. “

VERBUNDEN: Charlie Hunnam sagt, dass diese herzzerreißende Episode von 'Sons of Anarchy' sein absoluter Favorit ist

was ist anthony davis vermögenswert?

Hunnam sagt, dass Jax jetzt tot ist, also gibt es keine Möglichkeit, ihn jemals zurückzubringen. Er machte deutlich, dass 'als er starb, starb er'.

Weiter von SOA Hunnam spielt nicht nur in anderen Projekten. Er hat sich auch ins Schreiben gewagt. Er sagt, dass er während der Pandemie '85 Stunden pro Woche für die letzten sieben Monate' geschrieben hat.

Fans können derzeit Hunnam in fangen Jungleland . Der Film läuft jetzt in ausgewählten Kinos und wird am 10. November auf VOD-Plattformen uraufgeführt.