Unterhaltung

'Sons of Anarchy' -Schöpfer Kurt Sutter hat gerade Drakes Traum von einem 2-Jahreszeiten-Neustart zerstört

Wann Söhne der Anarchie beendete seinen siebenjährigen Lauf auf FX im Jahr 2014, Serienschöpfer Kurt Sutter hatte noch mehr Geschichten aus dem SOA Universum, das er erzählen wollte. Im Laufe der Jahre gab es Berichte über mögliche Ausgründungen, Prequels und Fortsetzungen; aber bisher nur Mayans M.C. . hat es in die Luft geschafft. Eine aktuelle Schlagzeile neckte, dass ein SOA Ein Neustart war in Arbeit - sehr zu Drakes Freude. Aber es passiert nicht und Sutter musste den Rapper einfach im Stich lassen.

Söhne der Anarchie Kurt Sutter

Kurt Sutter, der Schöpfer von 'Sons of Anarchy', mit Charlie Hunnam | Frederick M. Brown / Getty Images

Kurt Sutter sagt, dass die Zukunft des Prequels 'Sons of Anarchy' nicht gut aussieht.

Kurt Sutter war während seiner Quarantäne mit seiner Familie in sozialen Medien aktiv und beantwortet regelmäßig Fanfragen in seinen Instagram-Geschichten. Im April fragte ein Fan Sutter nach dem lang diskutierten Prequel Die ersten neun , aber er war nicht optimistisch in Bezug auf die Zukunft der Show.

„Derzeit sehen die Aussichten nicht gut aus. Ich besitze nicht die Sons of Anarchy IP, Fox / Disney. Aber ich sage nie nie “, schrieb Sutter.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

dazwischen nimmt #anarchyafterword #bts #tbt an

Ein Beitrag von geteilt Kurt Sutter (@sutterink) am 26. März 2020 um 11:28 Uhr PDT

oscar de la hoya der goldene junge kinder

Diese Aussage stimmte mit dem überein, was er erzählte Frist im Oktober 2019. Sutter erklärte, dass die Möglichkeit zu tun Die ersten neun sah nicht hoffnungsvoll aus, da es sich nach der Fusion um ein Eigentum von Fox / Disney handelte und sie ihn die Show nicht woanders hinführen ließen.

Sutter enthüllte auch einige seiner Pläne für Die ersten neun , einschließlich der Tatsache, dass er wollte, dass es eine limitierte Serie ist. Er liebte auch die Idee von vier zweistündigen Episoden, weil sie für die Art und Weise, wie er schreibt, „ideal“ wäre.

Kurt Sutter wollte ursprünglich sowohl ein Prequel als auch eine Fortsetzung

Sutter sagte, dass die Beziehung zu Fox / Disney 'im Fluss' sei und nur Zeit und eine 'Änderung der Einstellung' möglicherweise dazu führen könnten, dass das Prequel zustande kommt. Als die Originalserie endete - bevor er seine Aufmerksamkeit darauf richtete Mayans MC - Sutter sagt, er habe sich tatsächlich einen größeren vorgestellt SOA Universum.

'Ich hatte die Erkenntnis zwischen SOA und Mayans, dass die SOA-Mythologie vier Shows umfassen würde', sagte Sutter während einer Q & A-Sitzung auf Instagram. „ Söhne der Anarchie, Mayans MC, First Nine, und Sam Crow . '

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#tbt Staffel 7, Papas Ware.

Ein Beitrag von geteilt Kurt Sutter (@sutterink) am 9. Januar 2020 um 9:47 Uhr PST

VERBUNDEN: 'Sons of Anarchy': Der Schöpfer Kurt Sutter enthüllt den ersten Moment, der das Schicksal von Jax Teller besiegelte

Erste Neun Ich würde mich auf die ursprünglichen Mitglieder des Motorradclubs konzentrieren, nachdem sie aus Vietnam nach Hause gekommen waren. Die Zeitleiste würde bis zum Beginn der Originalserie reichen, ohne die Mythologie zu ruinieren. Der Fokus für Sam Crow wäre 'das Schicksal von Wendi, Nero, Abel und Thomas.'

Nachdem Sutter einen mehrjährigen Vertrag mit Fox unterschrieben hatte, trennte er sich letztes Jahr vom Studio. Gemäß Nerd-Kernbewegung Sutter kam nach dem Zusammenschluss mit dem neuen Eigentümer bei Disney nicht klar.

Drake teilte eine Überschrift über 'Sons of Anarchy', die sich als falsche Nachricht herausstellte

Drake ist anscheinend ein großer Fan von Söhne der Anarchie und ist bereit für mehr von der Geschichte. Das Schön für was Rapper veröffentlichte einen Screenshot einer Überschrift, in der erklärt wurde, dass FX erneuert wurde SOA für zwei weitere Jahreszeiten.

wie viel ist david ortiz wert

'Die Motorradbande ist zurück: Söhne der Anarchie für zwei weitere Jahreszeiten erneuert', heißt es auf der indischen Website Codierung .

Gemäß Popkultur Die falsche Geschichte basierte auf früheren Berichten über Sutters ungemachte Fortsetzung und Vorgänger. Der Showrunner musste Drake wissen lassen, dass die Nachricht nicht wahr war, aber er machte deutlich, dass er die Aufregung schätzte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Lieber @champagnepapi, so sehr ich mir wünsche, dass dies wahr ist ... leider nicht. Und obwohl du das wusstest, kann ich nicht anders als zu denken ... 'Obwohl dies Wahnsinn ist, gibt es doch keine Methode.' Danke für die Liebe.

Ein Beitrag von geteilt Kurt Sutter (@sutterink) am 6. August 2020 um 9:30 Uhr PDT

'Lieber [Drake], so sehr ich mir wünsche, dass dies wahr ist ... leider nicht', schrieb Sutter in einem Instagram-Titel. 'Und obwohl du das wusstest, kann ich nicht anders als zu denken ...' Obwohl dies Wahnsinn ist, gibt es doch keine Methode. 'Danke für die Liebe.'

Das Söhne der Anarchie ausgründen Mayans MC soll später in diesem Jahr für die dritte Staffel zu FX zurückkehren.