Unterhaltung

Snoop Dogg überlegt, ob er in einem neuen Instagram-Beitrag wegen Mordes freigesprochen wurde

Vor über 20 Jahren wurden ein [damals] 21-jähriger Rapper Snoop Dogg (alias Calvin Broadus) und sein Leibwächter Malik (alias McKinley Lee) wegen Mordes an einem rivalisierenden Gangmitglied ersten Grades angeklagt. In Erinnerung an seinen Freispruch hat Snoop auf seiner Instagram-Seite ein Rückfallvideo gepostet, und Fans überall zeigen ihre Liebe.

Was ist die wahre Geschichte hinter Snoop Doggs Verhaftung?

Snoop Dogg

Snoop Dogg tritt beim Bud Light Super Bowl Musikfest - Nacht 2 in der American Airlines Arena am 31. Januar 2020 in Miami, Florida | auf John Parra / Getty Images für Bud Light

Im Jahr 1993 Snoop Dogg hatte einen Run-In mit rivalisierenden Gangmitgliedern vor seiner Wohnung. Stunden später passierte es wieder. Jake Brennan diskutierte in seinem Podcast über Snoops Sturz in Ungnade, der zum Prozess führte. DISGRACELAND .



„Die Gangbanger von außerhalb der Wohnung. Draußen im Freien, in Sichtweite, am Picknicktisch im Palms Park sitzend. Genau dort beim Zelt «, sagte Brennan. 'Snoop hat nicht gedacht, er hat beschleunigt, sich auf sie gerollt und den Jeep angehalten.'

Little Smooth (alias Phillip Woldermariam), Snoop und Malik tauschten Worte aus. Jason London, der ebenfalls vor Ort war, sagte später aus, Little Smooth habe eine Waffe gezogen.

Laut Malik duckte sich Snoop, als Little Smooth nach seiner Waffe griff. Malik zog seine Waffe und schoss in Little Smooths Jeep, bevor sie aus der Szene flohen. Little Smooth - Woldermariam - starb an den Schusswunden.

Snoop Dogg veröffentlichte vor dem Prozess ein Album

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von snoopdogg (@snoopdogg) geteilt am 14. Februar 2020 um 14:59 Uhr PST

Im selben Jahr veröffentlichte Snoop sein Rap-Debütalbum, Doggystyle mit einem für das ’93 MTV eingestellten Erscheinungsbild Video Music Awards . Tage später stellte er sich den Behörden. Snoop Dogg und Malik wurden wegen Mordes ersten Grades angeklagt. Nach zwei Jahren begann ihr Prozess 1995 mit dem berühmten [verstorbenen] Anwalt Johnny Cochran, der sie verteidigte.

'Nach einiger Zeit während des Prozesses wurde schließlich festgestellt, dass Philipps Freund, der ebenfalls vor Ort war, die Waffe versteckte', sagte Brennan. London sagte aus, dass die Waffe von Little Smooth entfernt worden war, um ihn zu schützen.

Abgesehen davon fügte Brennan hinzu, dass die Los Angeles Police Department 'den Fall mit Inkompetenz behandelt'. Sie 'zerstörten versehentlich Philipps Kleidung, Kugeln und Patronenhülse von der Szene', sagte er.

„Als dies bekannt wurde, war die Jury im Gerichtssaal zu sehen, rollte unsichtbar mit den Augen und schüttelte den Kopf. Snoop und Malik wurden schließlich freigesprochen und waren in kürzester Zeit wieder auf der Straße. “

Der Erfolg von Snoop Dogg schützte ihn laut Brennan nicht vor dem Leben, das er kannte

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

@torylanez

Ein Beitrag von geteilt snoopdogg (@snoopdogg) am 20. Februar 2020 um 21:43 Uhr PST

„Seit seiner Jugend fuhr er mit den Rollin 20 Crips. Die Straßen waren seine Welt. Er hatte es trotz seines Erfolgs nicht eilig, sie zurückzulassen “, fügte Brennan hinzu.

Snoop Dogg hatte zu dieser Zeit einige andere Zwischenfälle, darunter eine Verkehrsbehinderung, die zu einem Zwischenfall führte polizeiliche Durchsuchung und Entdeckung einer Schusswaffe . In 1997, Der Rapper bekannte sich schuldig zum Besitz einer Pistole.

Wenn es um Mord geht, behält Snoop seine Unschuld bei. Mord war der Fall , ein Kurzfilm und Soundtrack, der 1994 nach Anklageerhebung veröffentlicht wurde.

Der Hundevater 1996 mit Hilfe seines Mentors, Produzenten und Freundes Dr. Dre veröffentlicht. Seitdem hat Snoop Dogg viele weitere Studio- und Kollaborationsalben veröffentlicht.

Snoop hat einen Rückfall des Prozesses gepostet und die Fans haben gewogen

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Heute vor 24 Jahren

Ein Beitrag von geteilt snoopdogg (@snoopdogg) am 20. Februar 2020 um 7:39 Uhr PST

Lisa in den Five Fox News

Nach 24 Jahren Freispruch von Snoop Dogg wegen Mordes veröffentlichte der Rapper ein Rückfallvideo seines Prozesses. Der Clip, der das Urteil verkündet. Seine Überschrift lautete „Heute vor 24 Jahren“ mit einem blauen Herzen und dem Gebetshand-Emoji.

„Ich erinnere mich, dass ich ein Kind in LA war und gesehen habe, wie sich das entfaltet, für dich gebetet und die Welt reagiert hat. Du hast mich gerade dorthin zurückgebracht “, kommentierte Flying Lotus.

'Wir haben diesen Moment in der Geschichte geliebt', sagte Tyrin Turner. Viele andere, darunter Ty Dolla Sign, DL Hughley und DC Young Fly, fügten eine Gebetshand oder ein Fauststoß-Emoji hinzu, um ihre Liebe und Unterstützung zu zeigen.

Im ein weiteres Interview nach dem Urteil Snoop erläuterte, wie er sich während des Prozesses fühlte. Er erklärte, warum er anscheinend keine Gefühle dafür hatte, was als nächstes passieren könnte.

'Ich habe es in Gottes Händen gelassen', sagte er. 'Deshalb sah ich so bekifft aus. Ich hatte nur - ich hatte keine Ausdrücke. Es war alles innerlich. Ich habe darauf gebetet. Meine Familie hat darauf gebetet. “

Was kommt als nächstes für Snoop?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von snoopdogg (@snoopdogg) geteilt am 20. Februar 2020 um 14:51 Uhr PST

Mit diesen Anklagen, die lange hinter ihm liegen, hat Snoop sein Karrierespiel in hohem Maße im Griff. Sein 17. Studioalbum, Ich möchte mir danken , veröffentlicht im August 2019. Snoop Dogg tritt immer noch auf und beteiligt sich an Projekten mit Freunden, Martha Stewart .

Davon abgesehen hat Snoop Dogg sein eigenes kreiert Videospiel, Sports League, und hat in Dutzenden von Projekten für Film und Fernsehen mitgewirkt. Er wird in der kommenden Zeit die Hauptrolle spielen Spongebob Schwammkopf Film, mit drei anderen Credits aufgeführt seine IMDb-Seite für 2020.