Unterhaltung

'Sister Wives': Kehren die Browns für die 15. Staffel zurück? Christine Brown lässt einen Hinweis fallen

Staffel 14 von TLCs Schwester Ehefrauen endete im April 2020 mit wenig Fanfare. Die Coronavirus-Pandemie scheint verhindert zu haben, dass die Show eine Tell-All-Episode ausstrahlt, und es wurde keine Ankündigung über eine kommende Staffel gemacht. Die Fans fragten sich sofort, ob die Show nach einem Jahrzehnt in der Luft abgesagt werden würde.

Dennoch scheint die dritte Frau der Polygamistin Kody Brown, Christine Brown, auf Facebook enthüllt zu haben, dass die Familie Brown für eine weitere Saison zurück sein wird. Es sieht aus wie Schwester Ehefrauen Die Fans werden sehen können, wie sich die Geschichten von Kody und seinen vier Frauen weiter abspielen, höchstwahrscheinlich im Jahr 2021.

Robyn, Janelle, Meri und Christine Brown

Robyn, Janelle, Meri und Christine Brown | Gabe Ginsberg / FilmMagic



Für welches Team spielt Michael Orr?

Die 14. Staffel von 'Sister Wives' enttäuschte viele eingefleischte Fans

Viele Schwester Ehefrauen Die Fans waren von der 14. Staffel enttäuscht. Die Show konzentrierte sich zuvor mehr auf Kodys Beziehungen zu seinen vier Frauen und ihre Beziehungen untereinander sowie darauf, wie sie sich in der fundamentalistischen mormonischen Praxis der Polygamie („Mehrehe“) zurechtfinden.

In den letzten Spielzeiten wurden in der Show auch die jugendlichen und erwachsenen Kinder der Browns hervorgehoben - insbesondere Mykelti Brown Padron, Aspyn Brown Thompson , Maddie Brown Brush und Mariah Brown - und ihre Verlobungen, Hochzeiten und Schwangerschaften.

Aber im Jahr 2018 zogen die Browns von Las Vegas nach Flagstaff, Arizona, und kauften ein großes Grundstück namens Coyote Pass. Seit damals, Schwester Ehefrauen hat sich fast ausschließlich auf den hastigen Umzug der Browns konzentriert, zusätzlich zu ihren mehrfachen Umzügen innerhalb des Bundesstaates Arizona, als sie darum kämpften, geeignete Häuser zu finden.

Die letzte Staffel konzentrierte sich hauptsächlich auf Kodys Eheprobleme mit seiner vierten Frau, Robyn Brown, als sie darüber stritten, ob sie ihr nächstes Haus in Flagstaff mieten oder kaufen sollten. Die Saison verbrachte auch einige Zeit mit Kodys anhaltenden Kämpfen mit seiner ersten Frau, Meri Brown.

Viele Fans nutzten während der Saison die sozialen Medien, um sich über den Hyperfokus der Show auf Umzug und Immobilien zu beschweren. Die meisten Zuschauer schienen auf eine Rückkehr zu den Handlungssträngen über die Dinge zu hoffen, in die sie sich in die Browns verliebt hatten, wie die einzigartige Beziehungsdynamik und das Innenleben der Polygamie.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Fröhliches Erntedankfest von unserer Familie an deine !! Vielen Dank an alle für Ihre Freundlichkeit. Wir wurden gesegnet! # Dankeschön #von Ihrer Familie # Dankbarkeit

wie alt ist big boss man

Ein Beitrag von geteilt Christine Brown (@christine_brownsw) am 28. November 2019 um 13:58 Uhr PST

Die Bewertungen für die Saison waren trotz einiger enttäuschter Fans solide

Aufgrund weit verbreiteter Beschwerden in den sozialen Medien, einige Schwester Ehefrauen Fans spekulierten, dass die Show abgesagt werden würde.

Die Tell-All-Folge ist oft ein Fanfavorit, da sie näher an der Gegenwart gedreht wurde und den Zuschauern hilft, einen Einblick in das zu bekommen, was wirklich mit der Brown-Familie los ist. Als es nie ausgestrahlt wurde, nahmen einige Fans es als Zeichen dafür Schwester Ehefrauen war auf den letzten Beinen. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass die Episode aufgrund von Bestellungen zu Hause und Bedenken hinsichtlich der öffentlichen Gesundheit während der Coronavirus-Pandemie abgesagt wurde.

Wie sich herausstellt, scheinen die Sorgen über die bevorstehende Absage der Show unbegründet gewesen zu sein. Die Bewertungen für die letzte Saison waren solide, trotz eines Umzugs von der vorherigen Show um 21 Uhr. EST-Slot bis 22 Uhr EST-Slot, kurz nach zweistündigen Folgen von 90-Tage-Verlobter: Vor den 90 Tagen 8 Uhr abends. ES IST.

Einige Zuschauer spekulieren, dass die Coronavirus-Krise sowie 'übrig gebliebene' Zuschauer danach 90 Tage Verlobter half jeden Sonntag dabei, die Bewertungen der Show zu verbessern.

Laut The Sun ist die Schwester Ehefrauen Das Finale der 13. Staffel im Jahr 2019 hatte rund 1.473.000 Zuschauer. Die 14. Staffel wurde im Januar 2020 uraufgeführt und zog 1.731.000 Zuschauer an. Und das Schwester Ehefrauen Staffel 14 Finale schloss mit einer besonders hohen Note und erreichte beeindruckende 2.381.000 Zuschauer.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Alles Gute zum Jubiläum @kodywinnbrown 26 Jahre !!

Ein Beitrag von geteilt Christine Brown (@christine_brownsw) am 25. März 2020 um 18:54 Uhr PDT

Lee Corso nicht so schnell mein Freund

Christine Brown schien kürzlich auf eine bevorstehende Saison hinzuweisen

Die verbesserten Bewertungen der Show scheinen den Platz der Familie Brown für eine weitere Saison gefestigt zu haben, wenn die LulaRoe-Verkaufs-Facebook-Gruppe von Christine angegeben ist. Christine geht oft live auf Facebook, um über ihr Leben zu plaudern, während sie LuLaRoe-Kleidung verkauft.

In einem kürzlich veröffentlichten Livestream hat Kodys dritte Frau Berichten zufolge einen Hinweis darauf fallen lassen, dass die Familie immer noch sehr stark mit TLC zu tun hat. Laut Soap Dirt Christine beantwortete Fanfragen während des Online-Meet-and-Greet.

Ein Fan fragte nach der Gesundheit von Christines Tochter. Ysabel Brown , der jetzt 17 Jahre alt ist. Ysabels Skoliose-Diagnose wurde bereits ausführlich besprochen Schwester Ehefrauen Jahreszeiten, wie Ysabels Zustand wurde zunehmend schlimmer und die Familie erwog eine Operation.

Die normalerweise offene Christine hielt Mutter über den Zustand ihrer Tochter und antwortete, dass sie aufgrund einer Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) mit TLC zu diesem Thema nicht viele Fragen zu Ysabels Skoliose beantworten könne. Ihre Antwort impliziert, dass Ysabels Behandlung eine Handlung in einer kommenden Folge sein wird, die viele Fans als Bestätigung dafür nahmen, dass sich die Browns tatsächlich bereits auf eine weitere Staffel vorbereitet hatten.

Neue Jahreszeiten von Schwester Ehefrauen Normalerweise werden sie erst wenige Wochen vor jeder Saisonpremiere angekündigt, sodass wir wahrscheinlich erst nach einigen Monaten eine vollständige Bestätigung erhalten.

Die globale Pandemie hat auch die Drehpläne vieler Reality-TV-Shows zum Stillstand gebracht, sodass es möglicherweise noch länger als gewöhnlich dauert, bis wir die Browns wieder auf unseren kleinen Bildschirmen sehen. Trotzdem ist es ziemlich sicher, das zu sagen Schwester Ehefrauen kann für eine weitere Saison in der Zukunft zurückkehren.