Geld Karriere

Ergebnis der Simon Property Group Call Nuggets: Copley Place und Houston Galleria, European Opportunity

Simon Property Group Inc. (NYSE: SPG) hat kürzlich seine Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlicht und die folgenden Themen in seiner Telefonkonferenz zu den Ergebnissen erörtert.

Copley Place und Houston Galleria

Craig Schmidt - Bank of America Merrill Lynch: Vielen Dank für die Berichterstattung am Mittwochnachmittag. Ich schaue mir die Ergänzung an und es heißt, dass die für 2015 und darüber hinaus geplanten Eröffnungen das Lima- und Roosevelt-Feld auflisten, aber Copley Place und Houston Galleria nicht auflisten, nur weil diese Projekte spät beginnen oder sich der Plan ändert für diese Vermögenswerte?

Zeit sparen Geld verdienen! Jede Woche eine neue Aktienidee für weniger als die Kosten eines Handels. KLICKEN SIE HIER für Ihre wöchentlichen Aktien-Spickzettel JETZT!

David Simon - Vorsitzender und CEO: Keine Änderung. Wir sind - wir tatsächlich - sobald sie offiziell für unseren internen Prozess genehmigt wurden, gehen sie in den Zeitplan. Copley, wir machen gerade ein bisschen mehr Genehmigungen durch, die wir voraussichtlich bis Ende des Jahres haben werden, und dann die Galleria, wir haben eine Ankündigung in Kürze. Bleiben Sie dran. Wir genehmigen es intern. Sie werden beide auf unserer Liste stehen, ohne dass sich die Pläne wirklich ändern.



Craig Schmidt - Bank of America Merrill Lynch: Und ich habe auch im Ankerbereich bemerkt, dass Sie Wegmans zur Montgomery Mall hinzufügen. Mögen Sie aus dem Supermarkt in andere Zentren gehen und haben Sie Änderungen in Bezug auf das Parken oder den Zugang vorgenommen, damit Wegmans mit dem Rest des Einkaufszentrums zusammenarbeitet.

Richard S. Sokolov - Präsident und COO: Die Wegmans werden auf der Seite der ehemaligen Boscovs gebaut, die wir abgerissen haben, und das Land war geeignet, um alle ihre Parkplätze unterzubringen. Wir setzen in Montgomery mehrere Außenanwendungen ein, um dem gerecht zu werden. Wir haben also einige Verwendungszwecke, von denen wir glauben, dass sie gut mit dem Supermarkt zusammenarbeiten, und wir fügen auch einen Fairway-Markt in Nanuet hinzu. Wir sind der Meinung, dass diese Arten von hochkarätigen Benutzern mit hohem Volumen die Eigenschaften sehr ergänzen.

David Simon - Vorsitzender und CEO: Rick Ich erinnere mich, dass Sie die ganze Zeit nach Nanuet gefragt haben, also jetzt…

Craig Schmidt - Bank of America Merrill Lynch: Es passiert.

David Simon - Vorsitzender und CEO: Eröffnung im Oktober. Und wir sind im Grunde genommen virtuell - zumindest werden nicht alle bis zu diesem Jahr öffnen, aber bis zum Frühjahr nächsten Jahres werden alle 100% geöffnet sein.

Zeit sparen Geld verdienen! Jede Woche eine neue Aktienidee für weniger als die Kosten eines Handels. KLICKEN SIE HIER für Ihre wöchentlichen Aktien-Spickzettel JETZT!

Craig Schmidt - Bank of America Merrill Lynch: Ich war vor ein paar Wochen tatsächlich auf dieser Seite. Es sieht ziemlich transformativ aus.

David Simon - Vorsitzender und CEO: Ja, das sollte es sein. Wir freuen uns darüber.

Craig Schmidt - Bank of America Merrill Lynch: Und noch eine letzte Sache. Können Sie eine Obergrenze für die Laguna Hills Mall angeben, die Sie im Mai verkauft haben?

David Simon - Vorsitzender und CEO: Nun, ich lasse Sie rechnen. Der NOI lag, wenn ich mich richtig erinnere, bei 6,5 Millionen US-Dollar oder etwas in diesem Bereich.

Europäische Chance

Quentin Velleley - Citi: Können Sie kurz nach der Übernahme von McArthurGlen kurz über die Möglichkeiten in Europa mit Filialen sprechen und wie stark Simons und Ihr Management an der Verwaltung und dem Wachstum dieses Geschäfts beteiligt sein werden?

David Simon - Vorsitzender und CEO: Nun, ich denke, es gibt eine bedeutende Chance sowohl innerhalb ihres bestehenden Portfolios als auch der Möglichkeit, Erweiterungen hinzuzufügen sowie das Mieterangebot weiter zu verbessern und die Präsenz dieser Zentren durch touristische Bemühungen zu steigern und gleichermaßen. Darüber hinaus verfügt McArthurGlen über eine bedeutende Pipeline zusätzlicher Möglichkeiten in Bezug auf neu entwickelte. Wenn Sie also diese koppeln und wir glauben, dass sich in ihrem Portfolio und anderen Akquisitionsmöglichkeiten ergeben, wird dies in den nächsten Jahren eine wichtige Plattform für unser Wachstum sein. Es ist ein kompliziertes Geschäft, nicht nur, weil es in Europa ist und Sie sich in verschiedenen Ländern befinden, sondern auch, dass das Eigentum an den Vermögenswerten nicht nur einer Einzelperson, sondern verschiedenen Partnern und Fonds gehört. Ich denke also, im Laufe der Zeit, wenn wir die Plattform festigen und unser Fachwissen zusammen mit ihren Vermögenswerten und ihren Mitarbeitern auf den Tisch bringen, sollte es ein sehr gutes Geschäft für uns sein. Wir freuen uns also darüber. Die Verkaufsproduktivität dieser Zentren ist sehr hoch, und es gibt nicht viele davon. Sie werden sehr gut angenommen und es gibt nicht so viele Spieler in Europa, die dies auf so hohem Niveau tun. Wir denken also, dass es letztendlich eine gute Transaktion für uns sein wird ...

Quentin Velleley - Citi: Ich denke, Sie sind immer noch an Value Retail beteiligt, dem anderen Outlet-Entwickler und Eigentümer in Europa. Sind Sie jetzt Verkäufer dieses Anteils?

David Simon - Vorsitzender und CEO: Haben Sie ein Angebot für mich?

Quentin Velleley - Citi: Ich habe kein Geld.

David Simon - Vorsitzender und CEO: Nein. Wir sind mit dieser Beteiligung zufrieden, aber wir sind immer daran interessiert, was wir tun können, um unseren Aktionären zu helfen. Aber diese Investition hat uns gut getan. Wir gehen davon aus, dass wir damit weitermachen können. Wie Sie vielleicht wissen, war das eine Art Investition, die der ehemalige Chelsea getätigt hat. Wir haben es im Laufe der Jahre erweitert. Wir haben einen signifikanten eingebetteten Gewinn im Vergleich zu unserem Buchwert und sie leisten auch beim Betrieb ihrer Zentren sehr gute Arbeit. Wir denken also, wir sind ein langfristiger Eigentümer davon, aber ich schließe nie etwas aus.

Zeit sparen Geld verdienen! Jede Woche eine neue Aktienidee für weniger als die Kosten eines Handels. KLICKEN SIE HIER für Ihre wöchentlichen Aktien-Spickzettel JETZT!

Quentin Velleley - Citi: Zum Schluss gab es in Australien viele Medienspekulationen über die koloniale Investment-Management-Plattform. Ich weiß, dass ihr ständig nach den globalen Möglichkeiten sucht. Interessiert Sie die australische Mall-Industrie?

David Simon - Vorsitzender und CEO: Nun, vielleicht. Wir haben das nicht ausgeschlossen, aber wir werden uns alles ansehen. Ich meine, Westfield macht so einen guten Job. Wir haben uns auch ein bisschen gezögert, in diesen Markt einzutreten. Auf der anderen Seite ist es ein interessanter Markt. Es ist sehr stabil. Wir mögen die Leute dort und deshalb machen sich die Einkaufszentren dort sehr gut. Ich würde also nichts ausschließen. So wie wir Brasilien jahrelang überwacht haben und nicht die richtige Transaktion gefunden haben, würden wir keinen bestimmten Ort ausschließen. Der einzige Ort, um den wir uns weiterhin am meisten Sorgen machen, und wenn wir international schauen, ist China, nur weil es schwierig ist, herauszufinden, wer zuerst da ist. Australien hat bis zu einem gewissen Grad viele Vorteile, da es ein sehr transparenter Markt ist.

wie viel ist jerry bus wert