Unterhaltung

'Siegfried und Roy': Lebt Roy Horn noch, nachdem er von einem Tiger misshandelt wurde?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es ist der schlimmste Albtraum eines jeden Zirkusartisten: Während er mit wilden Tieren arbeitet, hört einer von ihnen auf mitzuspielen und entscheidet sich dafür einen Menschen angreifen . Leider ist es eine Realität, der sich Magier Roy Horn an diesem schicksalhaften Tag im Jahr 2003 stellen musste.

wie viel geld verdient erin andrews

Der Angriff in Las Vegas ist ebenso schrecklich wie unvergesslich: Als 1.500 Fans im Publikum zuschauten, versenkte ein 400 Pfund schwerer weißer Tiger namens Montecore seine Zähne in den Darsteller und zog seinen bewusstlosen Körper von der Bühne. Aber hat Roy Horn den Angriff überlebt? Und was noch wichtiger ist, wie ist es passiert?

Roy Horn

Roy Horn | Ron Galella / WireImage

Siegfried & Roy hatten keine Angst, Risiken einzugehen

Einer der Hauptgründe, warum Siegfried & Roy zu den beliebtesten Entertainern in Las Vegas wurde, ist die Bereitschaft, aus Gründen der Unterhaltung alles zu tun. Die in Deutschland geborenen Einwanderer wurden auf einem Kreuzfahrtschiff entdeckt und eingeladen, sich dem europäischen Nachtclub anzuschließen. Es dauerte nicht lange, bis sie es nach Vegas schafften. Ihre mittlerweile berühmte Show begann dort 1967.

Exotische Tiere waren immer Teil ihrer Show und die Männer behandelten sie mit einer Kombination aus Ehrfurcht und Respekt und zogen die Tiere von Kindesbeinen an auf. Einige Kritiker sagen jedoch, dass es den Darstellern etwas zu angenehm war, in der Nähe zu sein wilde Tiere . Und nun? Der Tiertrainer hat kürzlich über die wirklicher Grund Der 7-jährige Tiger machte Roy Horn an.

Siegfried und Roy

Siegfried Fischbacher und Roy Horn | Bruce Glikas / FilmMagic

Hat Michael Oher einen Super Bowl Ring?

Warum hat der weiße Tiger angegriffen?

Der Tiertrainer Chris Lawrence arbeitete mit der Show von Siegfried & Roy. Obwohl es ein verrückter Unfall war, macht sich Lawrence für den schrecklichen Unfall verantwortlich, der während der Aufführung passiert ist. Wie USA Today berichtete, war Lawrence es sogar diagnostiziert mit PTBS und erholt sich von Alkoholmissbrauch, Nachtangst und Selbstmordgedanken von Schuld.

Aber warum fühlt sich der Trainer so schuldig? Es kommt alles darauf an, was am 3. Oktober 2003 passiert ist. Die fragliche Nacht war Roy Horns 59thGeburtstag und aus diesem Grund waren viele der Zuschauer Freunde von Horn. Also ermutigte ihn Lawrence, mit dem Tiger aufzutreten.

Siegfried und Roy

Siegfried & Roy | Peter Bischoff / Getty Images

'Dieser Moment verfolgt mich bis ins Mark und plagt mich mit überwältigender Schuld', sagte Lawrence. 'Ich habe Roy tatsächlich überredet, den Tiger zu benutzen, der ihn letztendlich verprügeln und die erfolgreichste Bühnenshow in der Geschichte von Las Vegas beenden würde.'

Lawrence beschrieb die Tragödie mit den Worten: „Roy hat Montecore nicht wie üblich im Kreis laufen lassen, sondern ihn nur mit seinem Arm in einer Pirouettenbewegung direkt zurück in seinen Körper gelenkt. Montecores Gesicht war genau in (Horns) Mittelteil. Da Roy nicht das richtige Verfahren befolgte, führte dies zu Verwirrung und Rebellion. “

wie alt ist mike sie schefsky

Das riesige Tier reagierte aggressiv und verfolgte Roy Horn, wobei es ihn praktisch zu Tode brachte. Trotz seiner fast tödlichen Wunden bestand Horn darauf, dass dem Tier kein Schaden zugefügt werden sollte. In der Zwischenzeit wurde die Show sofort geschlossen und alle Showmitarbeiter wurden sofort entlassen.

Wo ist Roy Horn heute?

Roy Horn

Roy Horn | Denise Truscello / Getty Images für Keep Memory Alive

Der Angriff hätte Roy Horns Leben leicht beenden können - aber stattdessen überlebte er. Die Besatzungsmitglieder holten den Tiger von Horn weg und brachten ihn ins Krankenhaus, wo er schweren Blutverlust und Trauma erlitt.

Ein Jahr später war Horn immer noch teilweise gelähmt, weigerte sich jedoch, dem Tiger die Schuld für das zu geben, was passiert war. Stattdessen sagte er, er habe schlecht auf Blutdruckmedikamente reagiert und sei kurz davor, in Ohnmacht zu fallen, weshalb Montecore so handelte, wie er es tat. Der Siegried & Roy Show-Tiertrainer behauptet, dass dies nicht der Fall ist - aber niemand wird jemals wirklich wissen, was das Tier zum Knacken gebracht hat. Montecore starb 2014 aus natürlichen Gründen.

Siegfried & Roy haben 2009 eine weitere Show mit einem lebenden Tiger gezeigt (sie sagen, es war Montecore, aber Lawrence behauptet, es sei ein anderer Tiger). Roy Horn, 74, ist jetzt offiziell im Ruhestand. Er hat sich nicht zu 100% körperlich erholt, aber alle sind sich einig, dass es ein Wunder ist, dass er überhaupt lebt.