Geld Karriere

Aktien fallen, während Weight Watchers nachlässt

Welcher Film Zu Sehen?
 

Weight Watchers (NYSE: WTW) meldete im ersten Quartal einen Gewinn, der die Erwartungen verfehlte, da das Unternehmen zur Gewichtsreduktion seine Marketingausgaben erhöhte. Die Aktien von Weight Watchers fielen am Mittwoch nach ihrem Bericht in den Handel außerhalb der Geschäftszeiten.

Verpassen Sie nicht: Der größte Feind der Wall Street ist bereit, sich zu stürzen.

Das Unternehmen zur Gewichtsreduktion verdient 54,6 Millionen US-Dollar von 74 Cent pro Aktie für das am 31. März endende Quartal. Diese Zahl ist niedriger als 73,6 Millionen US-Dollar oder 1 US-Dollar pro Aktie im Vorjahresquartal. Der Gesamtumsatz blieb mit 503,5 Mio. USD im Wesentlichen unverändert.

Analysten erwarteten, dass Weight Watchers bei einem Umsatz von 505,8 Millionen US-Dollar 78 Cent pro Aktie verdienen würde. Sie erwarteten auch, dass das Unternehmen zur Gewichtsreduktion 4,10 USD pro Aktie verdienen würde, ohne einmalige Anpassungen.

Weight Watchers gab bekannt, dass das Unternehmen im diesjährigen Quartal 36 Prozent mehr für Marketing ausgegeben hat, um das Online-Geschäft von Weight Watchers mit Männern in den USA und in Europa zu stärken. Obwohl persönliche Besprechungen Probleme hatten, hat sich das Online-Geschäft des Unternehmens als erfolgreich erwiesen. Das Unternehmen hoffte auch, dem Wettbewerb durch entgegenzuwirken Nestles Jenny Craig, Nutrisystem (NASDAQ: NTRI) und Medifast (NYSE: MED) durch Erhöhung der Marketingkosten.

Weight Watchers hat seine Prognose für das Gesamtjahr aktualisiert, um ein aktuelles Übernahmeangebot, einen Aktienrückkauf und Änderungen der Geschäftsentwicklung widerzuspiegeln. Das Unternehmen hat seine Erwartungen veröffentlicht, für das Jahr 4,60 bis 4,80 US-Dollar pro Aktie zu verdienen. Dies ist eine Steigerung gegenüber seiner vorherigen Prognose von 4,20 US-Dollar auf 4,60 US-Dollar pro Aktie. Das Update beinhaltet auch einen Einfluss von 50 bis 55 Prozent pro Aktie aus dem Angebot und dem Rückkauf.

Die Aktien von Weight Watches stiegen um 33 Cent und notierten am Mittwoch bei 76,01 USD. Im nachbörslichen Handel fielen die Aktien jedoch um 12,02 USD oder fast 16 Prozent auf 63,99 USD. Die Aktie wurde in den letzten 52 Wochen zwischen 51,28 USD und 86,97 USD gehandelt.

Verpassen Sie nicht: Kann Zynga den ROI aus dem OMGPOP-Kauf ziehen?