Fernseher

„Schwesterfrauen“: Mykelti Padron sagt, sie sei „erleichtert“, als sie von der Scheidung ihrer Eltern hörte

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Schwesterfrauen von Christine Brown bestand darauf, dass sie schockiert waren, als sie erfuhren, dass sie vorhatte, Kody Brown zu verlassen. Trotz wachsender Frustration schienen Meri Brown, Janelle Brown und Robyn Brown alle zu glauben, dass Christine einen Weg finden würde, damit es funktioniert. Ein Clip zur kommenden Folge von Schwester Ehefrauen zeigt, dass einige von Christines Kindern völlig unüberrascht waren. Mykelti Padron beschrieb sogar, dass er sich durch die Nachricht „erleichtert“ fühlte.

Christine Brown verließ Kody Brown Monate bevor sie ihre Trennung bekannt gab

Christine Brown gab ihren Abschied von der Familie Brown im November 2021 bekannt, nur wenige Wochen vor Staffel 16 von Schwester Ehefrauen uraufgeführt. Fans hatten vermutet, dass die Mutter von sechs Kindern Kody Brown Monate zuvor verlassen hatte, und sie hatten Recht.

  Tony Padron, Mykelti Padron, Kody Brown, Christine Brown und Truely Brown posieren gemeinsam für ein Foto
Tony Padron, Mykelti Padron, Kody Brown, Christine Brown und Truely Brown | TLC/YouTube

Staffel 17 von Schwester Ehefrauen folgt der Scheidungsreise, beginnend mit frühen Gesprächen über Christines Unvermeidlichkeit zurück nach Utah ziehen . Während die Fans nur fünf Episoden in Staffel 17 sind, scheint es offensichtlich, dass die Staffel mit Christines Entscheidung enden wird, ihr Haus auf den Markt zu bringen und zurück nach Utah zu ziehen. Bevor das passiert, können die Zuschauer endlich sehen, was die Kinder über die Scheidung denken. Die Gefühle sind gemischt.

Hat Blake Greif ein Kind?

Mykelti Padron gab bekannt, dass sie von der Entscheidung ihrer Mutter „erleichtert“ war

Mykelti Padron ist nicht traurig über die Trennung ihrer Eltern. Mykelti, das zweitälteste Kind von Christine und Kody, erscheint in der kommenden Folge von Schwester Ehefrauen. In einem auf geteilten Clip Youtube , Mykelti setzte sich zu einem Interview zusammen und verriet, dass sie „erleichtert“ sei, als Christine und Kody ihre Scheidung bekannt gaben.

Mykelti erklärte weiter, dass sie sich bewusst sei, dass ihre Eltern nicht verliebt und sicherlich nicht glücklich miteinander seien. Eine Scheidung lindert diese Probleme definitiv und gibt beiden Partnern die Freiheit, anderen Interessen nachzugehen, romantischen oder anderen. Für Christine ist das wahrscheinlich so eine monogame Beziehung letztlich. Kody scheint auch mit seiner vierten Frau Robyn Brown in diese Richtung zu gehen.

Wo ist Joe Flacco aufs College gegangen?

Auch die anderen Brown-Kinder waren größtenteils nicht überrascht

Nicht alle waren so erleichtert wie Mykelti, oder zumindest haben sie ihre Gefühle nicht so beschrieben. Dennoch scheinen nur sehr wenige Menschen von Christines Entscheidung überrascht zu sein. Ysabel Braun sagte, die Scheidungsnachricht habe sie traurig gemacht, sei aber dennoch nicht überraschend. Ysabel, deren 18. Geburtstag in der Folge vorkommt, sagte, sie habe die Scheidung kommen sehen und hoffte, dass Christine jemanden finden würde, mit dem sie wirklich glücklich ist.

  Christine Brown und Ysabel Brown sitzen gemeinsam draußen auf'Sister Wives' Season 16 on TLC.
Christine Brown und Ysabel Brown, ‘Sister Wives’ Staffel 16, | TLC

Tony Padron, der seit seiner Heirat mit Mykelti vor einigen Jahren eine etwas angespannte Beziehung zu Kody Brown hat, bemerkte auch, dass die Scheidung nicht schockierend war. Er fügte hinzu, er könne sich niemanden vorstellen, der in der Lage wäre, vier verschiedene Frauen glücklich zu machen. Tony nannte die Scheidung „unvermeidlich“.

Paedon Braun , der einzige gemeinsame Sohn von Christine und Kody, hat in der Vergangenheit offen über die Scheidung gesprochen. Paedons TikTok hat letztes Jahr für seine Tee-verschütten-Shorts Wellen geschlagen. Er war im Episodenclip dieser Woche nicht zu sehen. In früheren Kommentaren hat er zum Ausdruck gebracht, dass er sich für seine Mutter freut.

VERBUNDEN: „Schwesterfrauen“: Kody Brown kann die Kinder, die er mit Christine Brown teilt, immer noch nicht verbal beanspruchen

oscar de lay hoya vermögen