Fernseher

„Schwesterfrauen“: Kody und Christine haben einen Plan, um den anderen Ehefrauen die Trennungsnachricht zu überbringen

In einer Vorschau auf die kommende Folge von Schwester Ehefrauen In Staffel 17 haben Christine Brown und Kody Brown einen Plan, um den Ehefrauen von ihrer Trennung zu erzählen. Christine ist bereit, einige Beziehungen zu verlieren, da sie nicht mehr als Schwesterfrau angesehen wird. Laut Christine und Kody wird die Ankündigung so ablaufen.

wie viel ist brendan schaub wert
  Die Besetzung von TLC's 'Sister Wives' in promotional photos for season 17.
Christine, Janelle, Meri, Kody und Robyn Brown von „Sister Wives“ | TLC/Discovery Press

Christine ist besorgt, dass sie die Beziehungen zu ihren Schwesterfrauen verlieren wird

In einem Clip für die kommende Folge vom 18. September von Schwester Ehefrauen (über Personen ), Christine und Kody fahren fort besprechen Sie die Logistik ihrer Trennung . Christine ist bereit, ihren Schwesterfrauen von ihrer Entscheidung zu erzählen, zu gehen. Sie will es so schnell wie möglich aus dem Weg räumen.

Christine sagt, das Gespräch mit ihren Schwesterfrauen werde das Schwierigste sein. „Das Gespräch mit Robyn, Janelle und Meri, ja, darauf freue ich mich überhaupt nicht“, gab Christine zu.

„Ich möchte am Ende keine Brücken abbrechen. Manche Beziehungen werden in Ordnung sein, andere nicht“, sagt sie zu Kody.

Kody fühlt sich „unmännlich“, als er seine Trennung von Christine ankündigt

Kody versucht, Christine dazu zu bringen, die Neuigkeiten ohne ihn ihren Schwesterfrauen zu überbringen. „Meinst du, du solltest das ohne mich machen?“ Aber Christine besteht darauf, dass Kody bei der ersten Diskussion dabei sein muss. „Ich brauche dich wirklich zum ersten Mal dort“, sagt sie ihm. „Weil ich möchte, dass ich gehe, gehe ich, aber wir haben darüber gesprochen.“

„Ich fühle mich unmännlich. Also werde ich nicht hier sitzen und sagen: ‚Hey, jemand verlässt mich.’ Deshalb möchte ich mit ihnen nicht darüber reden“, verrät Kody.

„Ein Teil von mir möchte, dass Christine zugibt, dass sie wegen ihr geht, nicht wegen mir. Sie hat versucht, ihren Abgang mit Dingen zu rechtfertigen, die ich getan habe, aber nicht mit Entscheidungen und Verhaltensweisen, die sie hatte“, sagt Kody.

Kody gibt zu, dass er in einem „Zustand der Verleugnung“ darüber ist, dass Christine ihn verlässt, und während er versuchen will, die Beziehung zu reparieren, fehlen ihm die Worte.

Christine möchte ihren Schwesterfrauen gegenüber klarstellen, dass sie sich von Kody getrennt hat

„Lasst es uns den Ehefrauen sagen und das tun, weil ich wirklich unbedingt ehrlich zu ihnen sein möchte“, sagt Christine zu Kody. Die Mutter von sechs Kindern ist bereit, sauber zu werden. „ Janelle weiß mehr als jeder andere über die Kämpfe, die Kody und ich haben. Aber niemand weiß, dass ich tatsächlich gehe“, sagt sie in die Kamera.

Natürlich ist sie sich bewusst, dass diese Nachricht für ihre Schwesterfrauen ein Schock sein wird. „Ich weiß, dass sie frustriert, wütend, verletzt und betrogen sein werden.“ Sie ist sich bewusst, dass sich ihre Beziehungen zu ihren Schwesterfrauen ändern werden.

wie viele jahre ist dirk nowitzki in der nba

„Was bedeutet es dann, eine Schwesterfrau zu sein? Bin ich noch eine Schwesterfrau? Und die Antwort ist nein“, sagt sie in die Kameras.

„Ich kann nicht mehr ihre Schwesterfrau sein. Ich kann ihr Freund sein. Und die Beziehung, wie eng ich mit Janelle bin, wird so bleiben. Ich stehe Robyn nicht sehr nahe, und Meri wird es auch bleiben“, schließt sie.

wo ist aaron donald aufs College gegangen?

Das Schwester Ehefrauen Der Trailer zu Staffel 17 zeigte einen Moment, in dem alle Schwesterfrauen versammelt sind. Ist dies der Moment, in dem Kody und Christine ihre Trennungspläne offenbaren? Fans müssen sich einschalten, um zu erfahren, was als Nächstes auf Christines Reise passiert.

Neue Folgen von Sister Wives Staffel 17 werden sonntags um 22 Uhr ausgestrahlt. EST auf TLC.

VERBUNDEN: „Schwesterfrauen“: Alle Orte, an denen die Browns seit den 90er Jahren gelebt haben