Nachricht

Roman Cechmaneks Vermögen vor seinem Tod: Gehalt und Einkommen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Roman Cechmanek hatte einst ein Nettovermögen von 2 Millionen Dollar und verdiente ein Jahresgehalt von 3,5 Millionen Dollar. Doch in seinen späteren Jahren erlebte der ehemalige NHL-Torhüter viele finanzielle Krisen.

Roman war zuvor des Betrugs beschuldigt worden, aber Tatsache war, dass der ehemalige Torwart aufgrund seiner falschen Investitionen tatsächlich nicht in der Lage war, das Geld zu bezahlen.

  Der ehemalige Eishockeyspieler verstarb im Alter von 52 Jahren und spielte drei Saisons in der Liga
Der ehemalige Eishockeyspieler verstarb im Alter von 52 Jahren und spielte drei Saisons in der Liga (Quelle: Twitter)

Nach seiner Pensionierung im Jahr 2009 wurde Roman Eishockeytrainer und trainierte Spieler der zweiten Liga Hodonín und der Juniorenmannschaft von Vsetín.

mit wem ist rachel nichols verheiratet

Cechmaneks Tod wurde am 12. November von seinem ehemaligen Team, den Philadelphia Flyers, bekannt gegeben, für das er drei Saisons lang (2000–2003) spielte. Roman spielte 2004 auch eine Saison lang für das NHL-Team Los Angeles Kings.

Der ehemalige NHL-Spieler war zum Zeitpunkt seines Todes erst 52 Jahre alt und hinterlässt zwei Söhne und eine Tochter.

Roman Cechmanek Vermögen und Gehalt

Berichten zufolge hatte Roman Cechmanek während seiner Spielerkarriere ein Nettovermögen von 2 Millionen Dollar. Der ehemalige Eishockeyspieler Roman Cechmanek spielte vier Saisons in der NHL, drei Jahre bei den Philadelphia Flyers und eine Saison bei den Los Angeles Kings.

In seinem ersten Jahr in der NHL unterzeichnete Roman einen Vertrag über 1 Million US-Dollar bei den Flyers. Er spielte 59 Spiele für die NHL und hatte eine Save Percentage von 0,921. Er schockierte viele, als er der Startspieler vor Brian Broucher wurde.

In seiner ersten Saison startete Roman im All-Star-Spiel und wurde Zweiter bei der Vezina Trophy. In seiner zweiten Saison hatte er den gleichen Vertrag und verdiente eine weitere Million Dollar.

  Roman Czechmanek im Bild beim Save während seiner Zeit bei den Flyers
Roman Czechmanek im Bild beim Save während seiner Zeit bei den Flyers (Quelle: Twitter)

Er bestritt 46 Spiele und hatte die gleiche Sparquote wie im ersten Jahr. Doch erneut blieb dem Team ein Playoff-Erfolg verwehrt. In seiner dritten und letzten Saison bei den Flyers verdiente Roman 3.500.000 US-Dollar.

Trotz einer weiteren soliden Saison und starken Statistiken, die ihn unterstützten, war Roman immer von seiner Leistung in den Playoffs geplagt. In den letzten beiden Playoff-Spielen ließ Roman neun Tore zu und wurde von den Fans außerhalb der Stadt praktisch ausgebuht.

Die Flyers transferierten den Torwart zu den Los Angeles Kings, wo er einen Einjahresvertrag über 3 Millionen US-Dollar unterschrieb. Er startete 49 Spiele für die Kings und hatte eine Save Percentage von 0,906.

Nach der Saison 2003 kehrte Roman in seine Heimat, die Tschechische Republik, zu seinem Team, dem HC Vsetin, zurück.

Roman spielte für mehrere Mannschaften in der Tschechischen Republik, aber es ist eine bekannte Tatsache, dass Eishockeyspieler in der NHL am meisten verdienen. Aber Roman hat beim heutigen Tausch in der Tschechischen Republik zwar 10 Millionen Dollar verdient, aber alles davon war verschwendet.

Roman Cechmanek und sein gescheitertes Geschäft

Obwohl er in seiner Heimat eine riesige Summe verdiente, kosteten ihn Roman und seine gescheiterten Geschäfte viel Geld. Er startete zu viele Projekte auf einmal, was ihn bankrott machte.

wo ist anthony davis zur High School gegangen?

Irgendwann wurde berichtet, dass Roman Schulden von bis zu 100 Millionen Kronen (etwa 4 Millionen Dollar) hatte. Sein Eigentum wurde beschlagnahmt und später in einer öffentlichen Auktion verkauft.

Im Jahr 2019 wurde Roman des Betrugs beschuldigt, das Gericht sprach ihn jedoch frei, da er weder die Absicht hatte, sich selbst noch jemand anderen zu bereichern. Wäre seine Schuld bewiesen worden, hätte Roman mit zehn Jahren Gefängnis gedroht.

In den Gerichtsakten hieß es, er habe zwischen 2011 und 2014 Betrug begangen, vor allem im Zusammenhang mit dem Bau einer Kleinbrauerei in Zlín und dem Wiederaufbau eines Wohnhauses in Holešov.

NHL trauert um Roman Cechmanek

Nachdem die Nachricht vom Tod von Roman Cechmanek bekannt wurde, veröffentlichten die Flyers einen Tributbeitrag für ihren ehemaligen Torwart.

Die von den Flyers auf ihrem Social-Media-Konto geteilte Aussage lautete: „Er war äußerst erfolgreich und hinterließ auf dem Eis und in der Umkleidekabine sofort einen Eindruck bei unserem Verein.“

  Der Präsident der Flyers, Keith Jones, gab nach Roman eine Erklärung ab's Demise On Sunday, November 12
Keith Jones, Präsident der Flyers, veröffentlichte nach Romans Tod am Sonntag, dem 12. November, eine Erklärung (Quelle: Twitter)

Abgesehen von seinen herausragenden Zahlen wurde er von Fans und Teamkollegen wegen seiner Persönlichkeit, seines ausgeprägten Stils und seines Stolzes, den Puck zu stoppen, geliebt.“

Die Todesursache wurde nicht bekannt gegeben. Das Erbe des Eishockeyspielers wird von seinem Sohn Roman Jr. weitergeführt, der in der Erstligamannschaft von Zlín spielt. Er hat außerdem einen weiteren Sohn namens Jakub und eine Tochter namens Kateřina.