Geld Karriere

Rich Gone Broke: 14 Prominente, die bankrott gingen

Welcher Film Zu Sehen?
 
Johnny Depp in Fluch des karibischen Toten

Das Finden eines verlorenen Schatzes könnte Johnny Depp helfen, seine finanziellen Probleme zu lösen Disney

Johnny Depp gab einmal 3 Millionen Dollar aus, um die Asche von Hunter S. Thompson aus einer Kanone zu schießen. Das und andere übertriebene Probleme (plus eine teure Scheidung von der Schauspielerin Amber Heard) haben den Star der Piraten der Karibik Franchise an den fiskalischen Rand, nach Vielfalt .

Die Enthüllungen über Depps düstere finanzielle Situation kamen als Teil einer Gegenklage, die seine ehemaligen Manager eingereicht hatten. Depp verklagt diese Manager und sagt, dass sie für seine Geldprobleme verantwortlich sind. Um die Manager davon zu hören, steht der Schauspieler aus einem einfachen Grund kurz vor der Insolvenz: Er gab immer mehr aus, als er in Anspruch nahm.

'Depp und Depp allein sind voll verantwortlich für alle finanziellen Turbulenzen, in denen er sich heute befindet', behaupteten die ehemaligen Manager. 'Er hat sich geweigert, im Rahmen seiner Möglichkeiten zu leben, trotz ... wiederholter Warnungen vor seiner finanziellen Situation.'

Wenn der Oscar-nominierte Schauspieler bankrott geht, ist er in einer ziemlich berühmten Gesellschaft. Vom Rapper 50 Cent bis zum gefeierten Autor Mark Twain gibt es viele andere Prominente, die bankrott gegangen sind.

Für den Durchschnittsmenschen kann es schwierig sein zu ergründen, wie sehr erfolgreiche Menschen sich ohne einen Cent für ihren Namen wiederfinden können. Immerhin wurde Depps Vermögen einmal auf geschätzt mehr als 400 Millionen US-Dollar . Trotzdem können wilde Ausgaben in Kombination mit einer teuren Trennung selbst die Zahlungsfähigkeit der reichsten Person beeinträchtigen. Andere Prominente, die Insolvenz anmelden, sind möglicherweise nicht wirklich pleite. Einige verwenden wahrscheinlich eine Insolvenzanmeldung als Geschäftsstrategie (ähnlich wie einige Unternehmen Insolvenz anmelden, um ihr Geschäft umzustrukturieren).

Hier sind 14 Prominente, die bankrott gegangen sind. Nr. 3 ist ein Oscar-Preisträger, der 8,1 Millionen US-Dollar für das Zurückziehen eines Films zahlen musste, während die Probleme für die Berühmtheit Nr. 6 mit großartigen Diebstahlsbeschuldigungen begannen.

1. 50 Cent

50 Cent

50 Cent | Ethan Miller / Getty Images

Bereits im Mai 2015 ernannte Forbes 50 Cent zu einem der fünf reichste Hip-Hop-Künstler und bezifferte sein Nettovermögen auf 155 Millionen Dollar. Aber schlechte Investitionen und eine große Klage - er wurde angewiesen, 5 Millionen Dollar an eine Frau zu zahlen, die sagt, er habe ein Sexvideo von ihr online gestellt - gefährden das Vermögen des Rapper.

Der Mann, der einmal versprochen hatte, 'reich zu werden oder zu sterben', beantragte bei einem Gericht in Connecticut Schutz nach Kapitel 11, was ihm ermöglichte, seine Finanzen neu zu organisieren und gleichzeitig einen Plan zur Rückzahlung seiner Gläubiger zu entwickeln. Zu dieser Zeit schätzte er seine Schulden auf zwischen 10 und 50 Millionen US-Dollar und sein Vermögen in etwa im gleichen Bereich. Im Juli 2016 hat er aus der Insolvenz hervorgegangen mit dem Plan, in den nächsten fünf Jahren Schulden in Höhe von mehr als 23 Millionen US-Dollar zurückzuzahlen.

2. Donald Trump

Donald Trump bei einer Pressekonferenz

Donald Trump | Tom Pennington / Getty Images

Präsident Donald Trump pries seine Geschäftserfahrung als einen Grund, warum er die richtige Wahl für den Oberbefehlshaber war. Aber eine Reihe von geschäftlichen Ausfällen und Insolvenzen hatten seinen finanziellen Scharfsinn in Frage gestellt.

Während Trump nie persönlich Insolvenz angemeldet hat, sind seine Unternehmen laut sechsmal bankrott gegangen Politifact . Das erste war 1991, als sein Trump Taj Mahal Casino in Atlantic City pleite ging. Mehrere weitere seiner Casinos und Hotels gingen 1992 in Konkurs. Zwei weitere Insolvenzen in Casinos und Resorts erfolgten in den Jahren 2004 und 2009.

Nach der letzten Insolvenz trat Trump als Vorsitzender von Trump Entertainment Resorts zurück und reduzierte seinen Anteil am Geschäft auf 10%. Politifact schloss daraus, dass die Herausforderungen in der Casinoindustrie eher auf einige dieser geschäftlichen Misserfolge als auf geschäftliche Fehltritte von Trump zurückzuführen waren.

Für das, was es wert ist, sieht der dreiste Immobilienmogul die Insolvenz von Chapter 11 als strategische Geschäftsentscheidung an.

'Ich habe Schulden abgebaut - das bin übrigens nicht ich persönlich, sondern ein Unternehmen.' Trump hat gesagt . 'Grundsätzlich habe ich die Gesetze des Landes zu meinem Vorteil genutzt ... genauso viele, viele andere an der Spitze der Geschäftswelt.'

3. Kim Basinger

Kim Basinger

Kim Basinger nimmt an der Premiere von teil Die netten Jungs im Jahr 2016 | Valerie Macon / AFP / Getty Images

Die Oscar-Preisträgerin Kim Basinger befand sich Anfang der neunziger Jahre in einer finanziellen Notlage, nachdem sie auf eine Vereinbarung für den Film verzichtet hatte Boxen Helena und wurde befohlen Zahlen Sie 8,1 Millionen US-Dollar an Main Line Pictures infolge. Dies führte wiederum dazu, dass Basinger Insolvenz anmeldete.

Zu ihren Vermögenswerten, die schließlich liquidiert wurden, gehörte die Stadt Braselton, Georgia, die sie und andere Investoren mit der Idee gekauft hatten, sie zu einer Touristenattraktion zu machen. Ihr Anteil an der Investition wurde schließlich verkauft. Die einst winzige Stadt scheint jedoch ohne sie in Ordnung zu sein. Die Bevölkerung ist von nur wenigen hundert im Jahr 1990 auf fast 10.000 im Jahr 2014 gestiegen.

4. Marvin Gaye

Marvin Gaye

Marvin Gaye | Abend Standard / Getty Images

Das Leben der Motown-Legende Marvin Gaye war sowohl von Erfolg (zahlreiche Hit-Rekorde und Grammy-Nominierungen) als auch von Tragödie (sein eigener Vater hat ihn 1984 tödlich erschossen) geprägt. Zu seinen Problemen gehörte auch der Zusammenbruch seiner ersten Ehe mit Anna Gordy, der Schwester des Gründers von Motown Records, Barry Gordy.

Unbezahlte Unterhaltszahlungen in Höhe von 600.000 US-Dollar führten 1976 dazu, dass der Schlagersänger Insolvenz anmeldete Deal, um seine Schulden gegenüber seinem Ex zu begleichen Er erklärte sich bereit, ihr alle Lizenzgebühren für seine nächste Platte zu zahlen. Das resultierende Album, Hier, meine Liebe, Titel, darunter 'Du kannst gehen, aber es wird dich kosten', als Gaye seine Gefühle bezüglich der Trennung und seiner ehemaligen Frau deutlich machte.

5. Mark Twain

Al Gore posiert mit einem Mark Twain Imitator

Al Gore posiert mit einem Mark Twain Imitator Luke Frazza / AFP / Getty Images

In den 1880er Jahren hatte Mark Twain mit der Veröffentlichung von die amerikanische Literatur unauslöschlich geprägt Die Abenteuer von Huckleberry Finn und sonnte sich am Erfolg von Ulysses S. Grants Memoiren, die sein Verlag mit großem Erfolg veröffentlicht hatte. Eine schlecht beratene Investition in einen neuen Satzautomaten und Cashflow-Probleme in seinem Verlag bedeuteten jedoch, dass er nur ein kurzes Fenster finanzieller Freiheit hatte. Eine finanzielle Panik im Jahr 1893 war der letzte Schlag, und Twain musste Privatinsolvenz anmelden im Alter von 60 Jahren.

6. Larry King

Larry King

Larry King Live | CNN

Bevor er zu einem der bekanntesten Redner des Kabelfernsehens wurde, wurde Larry Kings journalistische Karriere fast vollständig entgleist Strafanzeigen und nachfolgende finanzielle Probleme . 1978 meldete der Journalist Insolvenz an, nachdem er mehr als 300.000 Dollar Schulden hatte.

Was ist das Vermögen von Oscar de la Hoya?

Es war der Höhepunkt einiger Jahre für King, der begann, als ein ehemaliger Geschäftspartner ihn des großen Diebstahls beschuldigte. Die Anklage wurde fallen gelassen, aber sein beruflicher Ruf war in Trümmern. Er hat eine Zeit lang überhaupt nicht im Journalismus gearbeitet, aber schließlich fand er seinen Weg zurück zum Rundfunk. 1978 wurde die Larry King Show wurde erstmals auf dem Radiosender WIOD in Miami ausgestrahlt, und der Rest ist Geschichte

7. Joe Francis

Joe Francis

Joe Francis | Neilson Barnard / Getty Images

Joe Francis machte ein Vermögen damit, betrunkene College-Mädchen davon zu überzeugen, ihre Tops auszuziehen und die daraus resultierenden Videos im Late-Night-Fernsehen zu verkaufen. Das schmierige Geldverdienungssystem funktionierte eine Weile, aber das Girls Gone Wild-Imperium brach schließlich aufgrund des Gründers zusammen finanzielle und rechtliche Schwierigkeiten (Dazu gehörten eine Haftstrafe für das Filmen minderjähriger Mädchen und Millionen von Dollar, die dem IRS geschuldet wurden).

Inmitten all seiner anderen Probleme machte Francis im Las Vegas Casino von Steve Wynn eine Spielschuld in Höhe von 2 Millionen US-Dollar, die er nicht bezahlen wollte. Girls Gone Wild hat 2013 Insolvenz angemeldet, sodass Wynn diese Vermögenswerte nicht zur Begleichung der Rechnung beanspruchen konnte.

Aber Francis 'finanzielle Probleme hörten hier nicht auf. Im Mai 2015 Ein Bundesrichter erließ einen Haftbefehl für seine Verhaftung, nachdem er es versäumt hatte, seinen Anwälten zwei Luxusautos zu übergeben. Francis lebt derzeit in seinem Luxusanwesen in Mexiko, das auch als nobler Zufluchtsort für Prominente wie Kim Kardashian dient.

8. Gary Coleman

Gary Coleman

Gary Coleman während seiner Amtszeit als Gouverneur von Kalifornien im Jahr 2003 | Carlo Allegri / Getty Images für das Game Show Network

Das Vorherige Verschiedene Schlaganfälle Stern angemeldet für Kapitel 7 Insolvenzschutz im Jahr 1999 und forderten Schulden in Höhe von 72.000 US-Dollar. Es war weit entfernt von seiner Blütezeit als eines der berühmtesten Gesichter im Fernsehen, als er 64.000 Dollar pro Woche für seine Rolle als weiser Arnold Drummond verdiente. Coleman beschuldigte seine Eltern, seinen Treuhandfonds geplündert und mit einem Großteil seines Vermögens davongekommen zu sein. Gesundheitsprobleme verschärften seine finanziellen Probleme weiter. Coleman starb im Jahr 2010.

9. Aaron Carter

Aaron Carter

Aaron Carter tritt 2012 in New York City auf | Cindy Ord / Getty Images

Der einmalige Teenager-Herzensbrecher Aaron Carter hat anscheinend die Nachricht verpasst, dass Sie Ihre Steuern zahlen müssen. Als der Sänger 2013 Insolvenz anmeldete, hatte er Schulden in Höhe von 2 Millionen US-Dollar, hauptsächlich aufgrund von Geldern, die dem IRS geschuldet wurden. Sein Publizist beschuldigte diejenigen, die für die Verwaltung von Carters Finanzen verantwortlich waren, als er noch minderjährig war, für seine missliche Lage.

Was auch immer die Quelle seiner finanziellen Probleme war, es gab kaum Zweifel, dass Carter es war Als er in Konkurs ging, war er pleite . Zu seinem dürftigen Vermögen gehörten ein Flachbildfernseher, ein Louis Vuitton-Rucksack und 917 Dollar auf seinem Girokonto.

10. Teresa Giudice

Teresa Giudice

Teresa Giudice | Paul Zimmerman / Getty Images für das Mount Airy Casino Resort

Die finanziellen Probleme von Teresa Giudice waren nicht nur für das Fernsehen gemacht. Das Echte Hausfrauen von New Jersey star und ihr Ehemann haben 2009 erstmals Insolvenz angemeldet, aber dieser Schritt hat eine Reihe von rechtlichen Problemen ausgelöst, von denen sie sich immer noch löst.

Nach der ersten Einreichung behaupteten die Gläubiger, das Ehepaar habe einen Teil ihres Vermögens versteckt. Dies führte zu Anklagen wegen Insolvenzbetrugs sowie wegen Verschwörung wegen Draht- und Bankbetrugs. Teresa saß im Bundesgefängnis; Ihr Mann ist immer noch inhaftiert.

Im Jahr 2016 hat sie endlich hat ihren Insolvenzfall beigelegt und zahlt Berichten zufolge Steuern sowohl an das IRS als auch an das Finanzministerium von New Jersey zurück.

11. Abby Lee Miller

Abby Lee Miller

Abby Lee Miller | Michael Buckner / Getty Images für LOGO

Echte Hausfrauen sind nicht die einzigen Reality-TV-Stars, deren Insolvenz zu einem noch größeren rechtlichen Durcheinander führte. Abby Lee Miller, der No-Nonsense-Star von Tanzende Mütter, bekannte sich 2016 wegen Insolvenzbetrugs schuldig. Die Tanzstudio-Besitzerin versuchte offenbar, Hunderttausende von Dollar an Einnahmen zu verbergen, die sie für ihren Auftritt in der beliebten Lifetime-Show erhalten hatte. Sie schmuggelte auch mehr als 120.000 US-Dollar in australischer Währung in die USA. Fox News berichtet. Jetzt könnte sie im Gefängnis landen.

In Millers Fall machte ihr Ruhm ihre Verbrechen nur auffälliger. Ein Insolvenzrichter, der ihr Insolvenzverfahren abwickelte, entdeckte sie im Fernsehen und stellte fest, dass sie wahrscheinlich nicht so pleite war, wie sie behauptete.

'Ich habe festgestellt, dass in diesem Plan viel Geld fließt, und dieser Fall wurde nicht bekannt gegeben.' Reuters berichtete der Richter im Jahr 2013.

12. Toni Braxton

Toni Braxton

Toni Braxton tritt bei den BMI R & B / Hip-Hop Awards 2016 | auf Paras Griffin / Getty Images für BMI

Toni Braxton wurde in den 1990er Jahren berühmt, aber Millionen von Dollar an Albumverkäufen führten nicht zu fantastischem Reichtum. In einem (n Interview mit 20/20 2012 sagte sie, sie habe von ihrem ersten Plattenvertrag weniger als 2.000 US-Dollar an Lizenzgebühren erhalten und sei ständig gegenüber ihrer Plattenfirma verschuldet.

Das zwanghafte Einkaufen für ausgefallene Wohnkultur belastete ihre Finanzen weiter und sie meldete 1998 Insolvenz an. Schließlich feierte die Sängerin von „Unbreak My Heart“ ein Comeback, doch als sie aufgrund gesundheitlicher Probleme gezwungen war, eine geplante Revue in Las Vegas abzusagen, wurde sie bankrott nochmal. Sie hat diesen Fall 2013 beigelegt.

13. David Cassidy

David Cassidy

David Cassidy 1974 | Ellidge / Express / Getty Images

wer ist abby auf fox news

Das frühere Teenie-Idol David Cassidy ist in letzter Zeit in schwere Zeiten geraten. Menschen berichtet. Er hatte Probleme mit Alkohol und wurde zwischen 2010 und 2014 dreimal wegen eines DUI angeklagt. 2014 reichte seine Frau die Scheidung ein. Bis 2015 wird die Rebhuhn Familie Stern war pleite. In einem Insolvenzantrag behauptete er, 10 Millionen Dollar zu schulden. Zu seinen Gläubigern zählen ein Anwalt, mehrere Banken und American Express.

In Gerichtsdokumenten sagte Cassidy, dass die Lizenzgebührenschecks, die er seit seinem erhalten hatte Rebhuhn Familie Die Tage waren nicht mehr so ​​groß wie früher, und gesundheitliche Probleme machten es schwierig, mit Touren Geld zu verdienen. Radar berichtet. Er gab seinen Rücktritt im Februar 2017 bekannt.

14. Isaac Hayes

Isaac Hayes

Isaac Hayes in den 1970er Jahren | Hulton Archive / Getty Images

Isaac Hayes war einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts. Abgesehen vom Schreiben der Welle Als Titelsong (für den er 1972 einen Oscar gewann) schrieb er auch „Soul Man“, einen Hit für das Duo Sam & Dave, und wurde 2002 in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen.

Aber in den 70er Jahren haben Geldprobleme seine Karriere fast zum Erliegen gebracht. Finanzielles Missmanagement bei seinem Plattenlabel Stax war ein Auslöser, ebenso wie verschwenderische Ausgaben und schlechte Ratschläge. Als er 1976 Insolvenz anmeldete, schuldete er 6 Millionen Dollar.

„Ich vertraue den Menschen zu sehr. Ich habe den Leuten vertraut, dass sie sich um das Geschäft kümmern, und ich habe sie nicht befragt “, sagte Hayes Ebenholz 1977. 'Als kreative Person wollte ich mich nicht in vielen administrativen Dingen festsetzen. Vielmehr habe ich Leute eingestellt, die eigentlich erstklassig sein sollten. “

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • Die 10 Städte mit den meisten Kreditkartenschulden
  • Willst du ein Milliardär sein? Lösen Sie eines dieser 5 Probleme
  • 5 Tipps, um mit einem begrenzten Budget aus der Verschuldung herauszukommen