Geld Karriere

Aufgedeckt: GMs Chevy SS hat endlich ein Preisschild

Für viele, die einen Sportwagen kaufen möchten, gibt es vor allem ein wichtiges Problem: Es ist ziemlich schwierig oder sogar unmöglich, Autositze in eine Corvette einzubauen.

Tatsächlich, General Motors' (NYSE: GM) Corvette - und viele mögen es - werden nicht oft als familienfreundliche Fahrzeuge begrüßt, was hauptsächlich auf das auffällige Fehlen eines funktionsfähigen Rücksitzes zurückzuführen ist. Daher sind Menschen mittleren Alters überall gezwungen, sich mit Autos zufrieden zu geben, die Wert auf Nützlichkeit und Sensibilität legen und im Allgemeinen überhaupt keinen wirklichen Spaß haben. Aber hoffentlich hat Chevy das Mittel.

Nach den Worten von GMs Präsident in Nordamerika, Mark Reuss, ist Chevrolets neue SS-Limousine 'eine viertürige Corvette'. Und mit 415 PS und einer Zeit von null bis 60 im Fünf-Sekunden-Stadion klingt das neue Halo-Auto so, als ob es auch etwas Vette-DNA enthält. Diese Infusion von Corvettes Rennsport-Stammbaum in ein familienfreundlicheres Format führt jedoch auch zu einem Preisschild: Der 2014er Chevy SS wird voraussichtlich rund 44.470 US-Dollar kosten.



wie alt ist wwe ric flair
NEU! Entdecken Sie jede Woche eine neue Aktienidee für weniger als die Kosten eines Handels. KLICKEN SIE HIER für Ihre wöchentlichen Aktien-Spickzettel JETZT!

Abgesehen von den 415 PS und dem Hinterradantrieb scheinen 44.470 US-Dollar eine Menge für eine Limousine mit einem Chevrolet-Emblem auf der Vorderseite zu sein. Ruess behauptet jedoch schnell, dass die SS nicht nur ein Pontiac G8 ist, der im November wiedergeboren wurde, sondern tatsächlich war von Grund auf als Rennwagen konzipiert . Daher wird der SS nicht über zahlreiche Ausstattungsvarianten verfügen, aus denen er auswählen kann. Stattdessen können Käufer die Farbe für ein Schiebedach und ein Reserverad wählen, ja oder nein. Das ist es wirklich - aber ärgern Sie sich nicht, denn das 'Basis' -Modell SS wird mit einem Head-up-Display, beheizten und gekühlten Vordersitzen, Chevrolet MyLink und einem Bose-Audiosystem ausgestattet sein.

was ist roger staubach netto wert?

Autoblog hat eine Umfrage gepostet Fragen Sie die Leser, ob es sich lohnt, die SS für 44.470 US-Dollar zu kaufen. Rund 63 Prozent der 4.469 Befragten antworteten mit „No Way“, während nur 19,1 Prozent mit „Definitiv“ antworteten. Die restlichen 18 Prozent sagten 'Es ist mir egal'.

NEU! Entdecken Sie jede Woche eine neue Aktienidee für weniger als die Kosten eines Handels. KLICKEN SIE HIER für Ihre wöchentlichen Aktien-Spickzettel JETZT!

2014-Chevrolet-SS-Foto-Videos-Außenbühne-1920x1080-10

sind Eli und Peyton Manning verwandt

Zweifellos hat dieses Auto das Potenzial, sich gut zu verkaufen. Es bietet eine praktikable Option für Leistungsbegeisterte, die Leistung nicht gegen Praktikabilität eintauschen möchten. Obwohl der Preis für einen Chevrolet groß zu sein scheint (weil er es ist), im Vergleich zu anderen Hochleistungslimousinen wie der 420 PS Audi S6 (71.900 US-Dollar), der Chevy sieht aus wie das Schnäppchen des Jahrzehnts.

Verpassen Sie nicht: Muss GM 400.000 Fahrzeuge zurückrufen?